. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,12 €, größter Preis: 67,00 €, Mittelwert: 65,42 €
Migration als soziale Herausforderung - Joachim Bahlcke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Bahlcke:

Migration als soziale Herausforderung - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783515100878

ID: 9783515100878

Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert Solidarität mit Migranten ist in allen historischen Epochen festzustellen - durch spontane Formen von Anteilnahme, Kollekten, private Almosenstiftungen und ordnungspolitische Maßnahmen ebenso wie durch die Gründung von Vereinen, Parteien und anderen Körperschaften. Welche Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen machten die aufnehmenden Gesellschaften den Neuankömmlingen, welche individuellen, von der kollektiven Praxis abweichenden Hilfen gab es Welche Normen lagen solidarischem Handeln zugrunde Wie gelang die Integration von Migranten durch Bezugnahme auf eine gemeinsame religiöse, soziale oder kulturelle Tradition Welche Motive förderten solidarisches Handeln mit Migranten - und wo lagen die Grenzen der Solidarität Aus verschiedenen Blickwinkeln gibt das vorliegende Sammelwerk Antworten auf diese Fragen, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Im Gegenteil: Die Befunde machen deutlich, daß der Blick in die Vergangenheit die gegenwärtige Diskussion um Integration, demographische Entwicklung und Migration zu bereichern und Argumente und Erfahrungswerte an die Hand zu geben vermag, um aktuelle und künftige soziale Herausforderungen zu meistern. Migration als soziale Herausforderung: Solidarität mit Migranten ist in allen historischen Epochen festzustellen - durch spontane Formen von Anteilnahme, Kollekten, private Almosenstiftungen und ordnungspolitische Maßnahmen ebenso wie durch die Gründung von Vereinen, Parteien und anderen Körperschaften. Welche Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen machten die aufnehmenden Gesellschaften den Neuankömmlingen, welche individuellen, von der kollektiven Praxis abweichenden Hilfen gab es Welche Normen lagen solidarischem Handeln zugrunde Wie gelang die Integration von Migranten durch Bezugnahme auf eine gemeinsame religiöse, soziale oder kulturelle Tradition Welche Motive förderten solidarisches Handeln mit Migranten - und wo lagen die Grenzen der Solidarität Aus verschiedenen Blickwinkeln gibt das vorliegende Sammelwerk Antworten auf diese Fragen, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Im Gegenteil: Die Befunde machen deutlich, daß der Blick in die Vergangenheit die gegenwärtige Diskussion um Integration, demographische Entwicklung und Migration zu bereichern und Argumente und Erfahrungswerte an die Hand zu geben vermag, um aktuelle und künftige soziale Herausforderungen zu meistern. Migration (soziologisch) Wanderung (soziologisch) Zuwanderung, Steiner Franz Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migration als soziale Herausforderung - Joachim Bahlcke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Joachim Bahlcke:

Migration als soziale Herausforderung - neues Buch

2011, ISBN: 3515100873

ID: 11932714311

[EAN: 9783515100878], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Steiner Franz Verlag Dez 2011], MIGRATION (SOZIOLOGISCH); WANDERUNG ZUWANDERUNG, Neuware - Solidarität mit Migranten ist in allen historischen Epochen festzustellen - durch spontane Formen von Anteilnahme, Kollekten, private Almosenstiftungen und ordnungspolitische Maßnahmen ebenso wie durch die Gründung von Vereinen, Parteien und anderen Körperschaften. Welche Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen machten die aufnehmenden Gesellschaften den Neuankömmlingen, welche individuellen, von der kollektiven Praxis abweichenden Hilfen gab es Welche Normen lagen solidarischem Handeln zugrunde Wie gelang die Integration von Migranten durch Bezugnahme auf eine gemeinsame religiöse, soziale oder kulturelle Tradition Welche Motive förderten solidarisches Handeln mit Migranten - und wo lagen die Grenzen der Solidarität Aus verschiedenen Blickwinkeln gibt das vorliegende Sammelwerk Antworten auf diese Fragen, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Im Gegenteil: Die Befunde machen deutlich, daß der Blick in die Vergangenheit die gegenwärtige Diskussion um Integration, demographische Entwicklung und Migration zu bereichern und Argumente und Erfahrungswerte an die Hand zu geben vermag, um aktuelle und künftige soziale Herausforderungen zu meistern. 342 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migration als soziale Herausforderung - Joachim Bahlcke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Bahlcke:
Migration als soziale Herausforderung - neues Buch

2011

ISBN: 3515100873

ID: 11932714311

[EAN: 9783515100878], Neubuch, [PU: Steiner Franz Verlag Dez 2011], MIGRATION (SOZIOLOGISCH); WANDERUNG ZUWANDERUNG, Neuware - Solidarität mit Migranten ist in allen historischen Epochen festzustellen - durch spontane Formen von Anteilnahme, Kollekten, private Almosenstiftungen und ordnungspolitische Maßnahmen ebenso wie durch die Gründung von Vereinen, Parteien und anderen Körperschaften. Welche Hilfsangebote und Unterstützungsmaßnahmen machten die aufnehmenden Gesellschaften den Neuankömmlingen, welche individuellen, von der kollektiven Praxis abweichenden Hilfen gab es Welche Normen lagen solidarischem Handeln zugrunde Wie gelang die Integration von Migranten durch Bezugnahme auf eine gemeinsame religiöse, soziale oder kulturelle Tradition Welche Motive förderten solidarisches Handeln mit Migranten - und wo lagen die Grenzen der Solidarität Aus verschiedenen Blickwinkeln gibt das vorliegende Sammelwerk Antworten auf diese Fragen, die bis heute nichts von ihrer Aktualität eingebüßt haben. Im Gegenteil: Die Befunde machen deutlich, daß der Blick in die Vergangenheit die gegenwärtige Diskussion um Integration, demographische Entwicklung und Migration zu bereichern und Argumente und Erfahrungswerte an die Hand zu geben vermag, um aktuelle und künftige soziale Herausforderungen zu meistern. 342 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migration als soziale Herausforderung: Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert - Joachim Bahlcke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Joachim Bahlcke:
Migration als soziale Herausforderung: Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783515100878

ID: 9783515100878-N

Migration als soziale Herausforderung: Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert Migration-als-soziale-Herausforderung~~Joachim-Bahlcke Social Sciences>Anthropology>Anthropology Hardcover, Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
GreatBookPrices
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Migration als soziale Herausforderung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Migration als soziale Herausforderung - neues Buch

ISBN: 9783515100878

ID: 125914810

Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert Stuttgarter Beiträge zur Historischen Migrationsforschung Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert Stuttgarter Beiträge zur Historischen Migrationsforschung Bücher > Wissenschaft > Geschichte, [PU: Steiner, Stuttgart]

Neues Buch eBook.de
No. 18146323 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Migration als soziale Herausforderung. Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert (Stuttgarter Beiträge zur ... Zur Historischen Migrationsforschung)
Autor:

Joachim Bahlcke, Rainer Leng, Peter Scholz

Titel:

Migration als soziale Herausforderung. Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert (Stuttgarter Beiträge zur ... Zur Historischen Migrationsforschung)

ISBN-Nummer:

9783515100878

English summary: Solidarity with migrants is observed in all historical eras: acts of public benefit, Christian Caritas (charity), poor relief as a religiously motivated duty, private alms foundations and regulative measures of early modern states or state social care. But which names, forms and dimensions underlay acts of solidarity? Which motives advance acts of solidarity with migrants and where do the borders and boundaries of solidarity lay? Before the great challenges of contemporary and future migrations appear, it is worthwhile to review the past. The main focus in this compilation, which for the first time brings together individual studies of various historical eras, is the reactions of the absorbing societies. This study enriches migration research by presenting new views.

German description: Solidarität mit Migranten ist in allen historischen Epochen festzustellen: Euergetisches Handeln, christliche Caritas, Armenfuersorge als religiös motivierte Pflicht, private Almosenstiftungen, ordnungspolitische Massnahmen des fruehmodernen Staates oder staatliche Sozialfuersorge. Welche Normen, Formen und Dimensionen aber liegen solidarischem Handeln zugrunde? Welche Motive fördern solidarisches Handeln mit Migranten - und wo liegen die Grenzen der Solidarität? Vor den grossen Herausforderungen gegenwärtiger und kuenftiger Migrationserscheinungen lohnt ein Blick auf die Vergangenheit. In dem Sammelwerk, das erstmals Einzelstudien verschiedener Epochen zusammenfuehrt, gilt das Hauptinteresse den Reaktionen der aufnehmenden Gesellschaften. Dies bereichert die Migrationsforschung um einen neuen Aspekt.

Detailangaben zum Buch - Migration als soziale Herausforderung. Historische Formen solidarischen Handelns von der Antike bis zum 20. Jahrhundert (Stuttgarter Beiträge zur ... Zur Historischen Migrationsforschung)


EAN (ISBN-13): 9783515100878
ISBN (ISBN-10): 3515100873
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
342 Seiten
Gewicht: 0,735 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 10.09.2008 11:39:17
Buch zuletzt gefunden am 06.03.2017 09:26:57
ISBN/EAN: 9783515100878

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-10087-3, 978-3-515-10087-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher