Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783527505647 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 37,85, größter Preis: € 53,67, Mittelwert: € 43,44
...
Lobbying im neuen Europa: Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon [Gebundene Ausgabe] von Klemens Joos Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen pri - Klemens Joos
(*)
Klemens Joos:
Lobbying im neuen Europa: Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon [Gebundene Ausgabe] von Klemens Joos Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen pri - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783527505647

Gebundene Ausgabe, ID: 523288238

Wiley VCH Verlag GmbH: Wiley VCH Verlag GmbH, Auflage: 1. Auflage (18. November 2010). Auflage: 1. Auflage (18. November 2010). Hardcover. 24 x 16 x 2,8 cm. EUTOP International GmbH Europäische Union Exekutive Legislative Willensbildungsprozesse Interessenvertreter EU-Binnenmarkt Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative. Über den Autor Dr. Klemens Joos ist Gründer und Geschäftsführer der EUTOP International GmbH. Seit 20 Jahren vertritt das Unternehmen die Interessen privater Unternehmen und Organisationen gegenüber den Institutionen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten. Lobbying im neuen Europa Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon Klemens Joos Wiley VCH Verlag GmbH EUTOP International GmbH Europäische Union Exekutive Legislative Willensbildungsprozesse Interessenvertreter EU-Binnenmarkt Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative. Über den Autor Dr. Klemens Joos ist Gründer und Geschäftsführer der EUTOP International GmbH. Seit 20 Jahren vertritt das Unternehmen die Interessen privater Unternehmen und Organisationen gegenüber den Institutionen der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten. Lobbying im neuen Europa Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon Klemens Joos Wiley VCH Verlag GmbH, Wiley VCH Verlag GmbH

Biblio.co.uk
BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lobbying im neuen Europa  Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon  Klemens Joos  Buch  Deutsch  2010 - Joos, Klemens
(*)
Joos, Klemens:
Lobbying im neuen Europa Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon Klemens Joos Buch Deutsch 2010 - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783527505647

[ED: Gebunden], [PU: Wiley-VCH], Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 275, [GW: 608g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lobbying im neuen Europa  Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon  Klemens Joos  Buch  Deutsch  2010 - Joos, Klemens
(*)
Joos, Klemens:
Lobbying im neuen Europa Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon Klemens Joos Buch Deutsch 2010 - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783527505647

[ED: Gebunden], [PU: Wiley-VCH], Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative., DE, Neuware, gewerbliches Angebot, 275, [GW: 608g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lobbying im neuen Europa
(*)
Lobbying im neuen Europa - neues Buch

2009, ISBN: 9783527505647

ID: KCBP9NKJH1I

Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten, er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen.Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein.Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung.Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative. Bücher, Hörbücher & Kalender / Bücher / Sachbuch / Politik / Politikwissenschaft / Internationale Politik, [PU: Wiley-VCH, Weinheim]

Dodax.ch
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 2 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lobbying im neuen Europa - Klemens Joos
(*)
Klemens Joos:
Lobbying im neuen Europa - gebunden oder broschiert

2009, ISBN: 9783527505647

Hardback, [PU: Wiley-VCH Verlag GmbH], Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative., Politics & Government

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Lobbying im neuen Europa: Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon

Zum 1. Dezember 2009 ist nach langer Verzögerung der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten; er gibt der EU einen neuen primärrechtlichen Rahmen. Durch den Vertrag von Lissabon und den damit verbundenen Kompetenz- und Bedeutungsgewinn der EU wird der entscheidende Einfluss Europas noch weiter zunehmen. Dennoch erscheinen die europäischen Vorgänge und Verfahren vielen Unternehmensverantwortlichen undurchsichtig und unzugänglich. Möglichkeiten und Chancen im EU-Binnenmarkt mit seinen etwa 500 Millionen Verbrauchern werden zum Teil nicht wahrgenommen. Ein tieferes Verständnis des politischen Willensbildungsprozesses und eine starke Vertretung der eigenen Interessen in der "europäischen Hauptstadt" Brüssel können dabei für ein Unternehmen die Schlüssel zum Erfolg sein. Vor diesem Hintergrund will das Buch von Dr. Klemens Joos eine bessere Orientierung im "Brüsseler Treiben" ermöglichen und Einblicke in eine durchaus komplexe, aber vielschichtige und interessante Tätigkeit und Dienstleistung eröffnen. Es ist als praktisches Werkzeug insbesondere für Entscheider und Führungskräfte in Unternehmen konzipiert. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen verdeutlichen die Darstellung. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Besonderheiten der Interessenvertretung auf europäischer Ebene unter Berücksichtigung der Neuerungen durch den Vertrag von Lissabon, die Vorstellung der praktischen "Werkzeuge" des Interessenvertreters und schließlich Hinweise zur strategischen Aufstellung eines Unternehmens gegenüber Entscheidungsträgern der europäischen Exekutive und Legislative.

Detailangaben zum Buch - Lobbying im neuen Europa: Erfolgreiche Interessenvertretung nach dem Vertrag von Lissabon


EAN (ISBN-13): 9783527505647
ISBN (ISBN-10): 3527505644
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Wiley-VCH
275 Seiten
Gewicht: 0,608 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-01-24T19:23:24+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-15T10:42:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783527505647

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-527-50564-4, 978-3-527-50564-7


< zum Archiv...