. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,75 €, größter Preis: 7,49 €, Mittelwert: 5,60 €
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - Andreas Englisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Englisch:

Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3550078617

[SR: 54248], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783550078613], Ullstein Hardcover, Ullstein Hardcover, Book, [PU: Ullstein Hardcover], Ullstein Hardcover, Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla * 7. Auflage, 2003, ungelesen * Eventueell Lagerspuren * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service, Karol Wojtyla, der seit 1978 als Papst Johannes Paul II. seinen Dienst als Nachfolger des Heiligen Petrus versieht, macht sich über seine verbleibende Lebenserwartung keine Illusionen. Die längst fällige Neubesetzung zweier wichtiger Kardinalsposten im Vatikan will er mit Rücksicht auf seinen Nachfolger nicht mehr selbst vornehmen -- und so bleiben, obwohl sie die Altersgrenze von 75 Jahren überschritten haben, Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano und Joseph Ratzinger als Chef der Glaubenskongregation einstweilen im Amt. Auch die Berufung von 26 neuen Kardinälen unter 80 Jahren im Sommer 2003 ist ein Zeichen dafür, dass der Papst sein Haus bestellt. Damit nämlich hat er die kirchenrechtliche Vorraussetzung dafür geschaffen, dass im Falle seines Todes umgehend das Konklave einberufen werden kann, um aus seiner Mitte (im Sinne Wojtylas) den neuen römischen Pontifex zu wählen. An der Papstwahl nämlich dürfen nur Kardinäle unter 80 teilnehmen, davon aber gab es zuletzt statt der mindestens vorgeschriebenen 120 nur noch 109. Nicht nur wegen des Dienstjubiläums wird es also Zeit für ein biografisches Porträt des polnischen Papstes. Eine nahe liegende Aufgabe für Andreas Englisch, der seit vielen Jahren für verschiedene (Boulevard-)Zeitungen aus dem Vatikan berichtet und seit 1995 zum "Pool" der sechs handverlesenen Vatikanjournalisten gehört, die den Papst auf all seinen Reisen begleiten dürfen. Englisch ist also "nah dran". Und dass er sich seine zunächst nicht nur professionelle Distanz zum katholischen Oberhirten bis heute bewahrt hätte, kann man nicht behaupten. Das tut auch Englisch selbst keineswegs, sondern berichtet in seinem Buch freimütig davon, wie er einerseits dem ganz besonderen Charme des Papstes erlegen ist, zum anderen aber und vor allem von der tiefen Religiosität des großen Mystikers beeindruckt und berührt wurde. Der Einstieg, den der Autor wählt, ist ein zweifacher. Der eine ist -- auf den ersten Blick -- sozusagen handwerklicher Natur und folgt dem bekannten Muster "Anfangs war es nur ein Job, aber dann...". Das wäre für sich genommen mindestens langweilig, vermutlich sogar ärgerlich. Aber Englisch hat diese nicht seltene Pointe hineingewoben in seine ganz persönliche Geschichte über seine erste Zeit als junger Reporter in Rom. Und diese ist einerseits amüsant, andererseits zeigt sie sehr schön, auf welch unterschiedliche Weise Lebens-, Berufs-, Erkenntnis- und Glaubenswege verlaufen und dennoch miteinander stimmen können. Und so wird man unmerklich hineingezogen in die Perspektive, aus der der Autor Johannes Paul II. in den Blick genommen hat, und beginnt zu ahnen, worin die Faszination bestehen könnte, die bei aller Fragwürdigkeit mancher von ihm vertretenen Doktrin von diesem Mann auf so viele Menschen ausgeht. Kurzum: Englisch ist ein persönliches und deshalb überzeugendes Porträt Johannes Pauls II. gelungen, das gerade auch solchen Lesern ans Herz zu legen ist, die -- so fremd ihnen diese Faszination sein mag -- wissen wollen, weshalb dieser Papst (nicht nur aufgrund seines Amtes) für so viele die unhintergehbare und unumschränkte Autorität besitzt, letztgültige Antwort auf die Frage nach dem guten Leben und dem rechten Glauben zu geben. --Andreas Vierecke, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340546031, Johannes Paul II., 340544031, Papst & Papsttum, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Antiquariat Hofmann
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - Andreas Englisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Andreas Englisch:

Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3550078617

[SR: 54248], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783550078613], Ullstein Hardcover, Ullstein Hardcover, Book, [PU: Ullstein Hardcover], Ullstein Hardcover, Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla * 7. Auflage, 2003, ungelesen * Eventueell Lagerspuren * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service, Karol Wojtyla, der seit 1978 als Papst Johannes Paul II. seinen Dienst als Nachfolger des Heiligen Petrus versieht, macht sich über seine verbleibende Lebenserwartung keine Illusionen. Die längst fällige Neubesetzung zweier wichtiger Kardinalsposten im Vatikan will er mit Rücksicht auf seinen Nachfolger nicht mehr selbst vornehmen -- und so bleiben, obwohl sie die Altersgrenze von 75 Jahren überschritten haben, Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano und Joseph Ratzinger als Chef der Glaubenskongregation einstweilen im Amt. Auch die Berufung von 26 neuen Kardinälen unter 80 Jahren im Sommer 2003 ist ein Zeichen dafür, dass der Papst sein Haus bestellt. Damit nämlich hat er die kirchenrechtliche Vorraussetzung dafür geschaffen, dass im Falle seines Todes umgehend das Konklave einberufen werden kann, um aus seiner Mitte (im Sinne Wojtylas) den neuen römischen Pontifex zu wählen. An der Papstwahl nämlich dürfen nur Kardinäle unter 80 teilnehmen, davon aber gab es zuletzt statt der mindestens vorgeschriebenen 120 nur noch 109. Nicht nur wegen des Dienstjubiläums wird es also Zeit für ein biografisches Porträt des polnischen Papstes. Eine nahe liegende Aufgabe für Andreas Englisch, der seit vielen Jahren für verschiedene (Boulevard-)Zeitungen aus dem Vatikan berichtet und seit 1995 zum "Pool" der sechs handverlesenen Vatikanjournalisten gehört, die den Papst auf all seinen Reisen begleiten dürfen. Englisch ist also "nah dran". Und dass er sich seine zunächst nicht nur professionelle Distanz zum katholischen Oberhirten bis heute bewahrt hätte, kann man nicht behaupten. Das tut auch Englisch selbst keineswegs, sondern berichtet in seinem Buch freimütig davon, wie er einerseits dem ganz besonderen Charme des Papstes erlegen ist, zum anderen aber und vor allem von der tiefen Religiosität des großen Mystikers beeindruckt und berührt wurde. Der Einstieg, den der Autor wählt, ist ein zweifacher. Der eine ist -- auf den ersten Blick -- sozusagen handwerklicher Natur und folgt dem bekannten Muster "Anfangs war es nur ein Job, aber dann...". Das wäre für sich genommen mindestens langweilig, vermutlich sogar ärgerlich. Aber Englisch hat diese nicht seltene Pointe hineingewoben in seine ganz persönliche Geschichte über seine erste Zeit als junger Reporter in Rom. Und diese ist einerseits amüsant, andererseits zeigt sie sehr schön, auf welch unterschiedliche Weise Lebens-, Berufs-, Erkenntnis- und Glaubenswege verlaufen und dennoch miteinander stimmen können. Und so wird man unmerklich hineingezogen in die Perspektive, aus der der Autor Johannes Paul II. in den Blick genommen hat, und beginnt zu ahnen, worin die Faszination bestehen könnte, die bei aller Fragwürdigkeit mancher von ihm vertretenen Doktrin von diesem Mann auf so viele Menschen ausgeht. Kurzum: Englisch ist ein persönliches und deshalb überzeugendes Porträt Johannes Pauls II. gelungen, das gerade auch solchen Lesern ans Herz zu legen ist, die -- so fremd ihnen diese Faszination sein mag -- wissen wollen, weshalb dieser Papst (nicht nur aufgrund seines Amtes) für so viele die unhintergehbare und unumschränkte Autorität besitzt, letztgültige Antwort auf die Frage nach dem guten Leben und dem rechten Glauben zu geben. --Andreas Vierecke, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340546031, Johannes Paul II., 340544031, Papst & Papsttum, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Hendrik16
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - Andreas Englisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Englisch:
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - gebunden oder broschiert

2003

ISBN: 3550078617

[SR: 28940], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783550078613], Ullstein Hardcover, Ullstein Hardcover, Book, [PU: Ullstein Hardcover], Ullstein Hardcover, Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla * 7. Auflage, 2003, ungelesen * Eventueell Lagerspuren * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service, Karol Wojtyla, der seit 1978 als Papst Johannes Paul II. seinen Dienst als Nachfolger des Heiligen Petrus versieht, macht sich über seine verbleibende Lebenserwartung keine Illusionen. Die längst fällige Neubesetzung zweier wichtiger Kardinalsposten im Vatikan will er mit Rücksicht auf seinen Nachfolger nicht mehr selbst vornehmen -- und so bleiben, obwohl sie die Altersgrenze von 75 Jahren überschritten haben, Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano und Joseph Ratzinger als Chef der Glaubenskongregation einstweilen im Amt. Auch die Berufung von 26 neuen Kardinälen unter 80 Jahren im Sommer 2003 ist ein Zeichen dafür, dass der Papst sein Haus bestellt. Damit nämlich hat er die kirchenrechtliche Vorraussetzung dafür geschaffen, dass im Falle seines Todes umgehend das Konklave einberufen werden kann, um aus seiner Mitte (im Sinne Wojtylas) den neuen römischen Pontifex zu wählen. An der Papstwahl nämlich dürfen nur Kardinäle unter 80 teilnehmen, davon aber gab es zuletzt statt der mindestens vorgeschriebenen 120 nur noch 109. Nicht nur wegen des Dienstjubiläums wird es also Zeit für ein biografisches Porträt des polnischen Papstes. Eine nahe liegende Aufgabe für Andreas Englisch, der seit vielen Jahren für verschiedene (Boulevard-)Zeitungen aus dem Vatikan berichtet und seit 1995 zum "Pool" der sechs handverlesenen Vatikanjournalisten gehört, die den Papst auf all seinen Reisen begleiten dürfen. Englisch ist also "nah dran". Und dass er sich seine zunächst nicht nur professionelle Distanz zum katholischen Oberhirten bis heute bewahrt hätte, kann man nicht behaupten. Das tut auch Englisch selbst keineswegs, sondern berichtet in seinem Buch freimütig davon, wie er einerseits dem ganz besonderen Charme des Papstes erlegen ist, zum anderen aber und vor allem von der tiefen Religiosität des großen Mystikers beeindruckt und berührt wurde. Der Einstieg, den der Autor wählt, ist ein zweifacher. Der eine ist -- auf den ersten Blick -- sozusagen handwerklicher Natur und folgt dem bekannten Muster "Anfangs war es nur ein Job, aber dann...". Das wäre für sich genommen mindestens langweilig, vermutlich sogar ärgerlich. Aber Englisch hat diese nicht seltene Pointe hineingewoben in seine ganz persönliche Geschichte über seine erste Zeit als junger Reporter in Rom. Und diese ist einerseits amüsant, andererseits zeigt sie sehr schön, auf welch unterschiedliche Weise Lebens-, Berufs-, Erkenntnis- und Glaubenswege verlaufen und dennoch miteinander stimmen können. Und so wird man unmerklich hineingezogen in die Perspektive, aus der der Autor Johannes Paul II. in den Blick genommen hat, und beginnt zu ahnen, worin die Faszination bestehen könnte, die bei aller Fragwürdigkeit mancher von ihm vertretenen Doktrin von diesem Mann auf so viele Menschen ausgeht. Kurzum: Englisch ist ein persönliches und deshalb überzeugendes Porträt Johannes Pauls II. gelungen, das gerade auch solchen Lesern ans Herz zu legen ist, die -- so fremd ihnen diese Faszination sein mag -- wissen wollen, weshalb dieser Papst (nicht nur aufgrund seines Amtes) für so viele die unhintergehbare und unumschränkte Autorität besitzt, letztgültige Antwort auf die Frage nach dem guten Leben und dem rechten Glauben zu geben. --Andreas Vierecke, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340546031, Johannes Paul II., 340544031, Papst & Papsttum, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - Andreas Englisch
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Englisch:
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - gebunden oder broschiert

2003, ISBN: 3550078617

[SR: 28940], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783550078613], Ullstein Hardcover, Ullstein Hardcover, Book, [PU: Ullstein Hardcover], Ullstein Hardcover, Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla * 7. Auflage, 2003, ungelesen * Eventueell Lagerspuren * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service, Karol Wojtyla, der seit 1978 als Papst Johannes Paul II. seinen Dienst als Nachfolger des Heiligen Petrus versieht, macht sich über seine verbleibende Lebenserwartung keine Illusionen. Die längst fällige Neubesetzung zweier wichtiger Kardinalsposten im Vatikan will er mit Rücksicht auf seinen Nachfolger nicht mehr selbst vornehmen -- und so bleiben, obwohl sie die Altersgrenze von 75 Jahren überschritten haben, Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano und Joseph Ratzinger als Chef der Glaubenskongregation einstweilen im Amt. Auch die Berufung von 26 neuen Kardinälen unter 80 Jahren im Sommer 2003 ist ein Zeichen dafür, dass der Papst sein Haus bestellt. Damit nämlich hat er die kirchenrechtliche Vorraussetzung dafür geschaffen, dass im Falle seines Todes umgehend das Konklave einberufen werden kann, um aus seiner Mitte (im Sinne Wojtylas) den neuen römischen Pontifex zu wählen. An der Papstwahl nämlich dürfen nur Kardinäle unter 80 teilnehmen, davon aber gab es zuletzt statt der mindestens vorgeschriebenen 120 nur noch 109. Nicht nur wegen des Dienstjubiläums wird es also Zeit für ein biografisches Porträt des polnischen Papstes. Eine nahe liegende Aufgabe für Andreas Englisch, der seit vielen Jahren für verschiedene (Boulevard-)Zeitungen aus dem Vatikan berichtet und seit 1995 zum "Pool" der sechs handverlesenen Vatikanjournalisten gehört, die den Papst auf all seinen Reisen begleiten dürfen. Englisch ist also "nah dran". Und dass er sich seine zunächst nicht nur professionelle Distanz zum katholischen Oberhirten bis heute bewahrt hätte, kann man nicht behaupten. Das tut auch Englisch selbst keineswegs, sondern berichtet in seinem Buch freimütig davon, wie er einerseits dem ganz besonderen Charme des Papstes erlegen ist, zum anderen aber und vor allem von der tiefen Religiosität des großen Mystikers beeindruckt und berührt wurde. Der Einstieg, den der Autor wählt, ist ein zweifacher. Der eine ist -- auf den ersten Blick -- sozusagen handwerklicher Natur und folgt dem bekannten Muster "Anfangs war es nur ein Job, aber dann...". Das wäre für sich genommen mindestens langweilig, vermutlich sogar ärgerlich. Aber Englisch hat diese nicht seltene Pointe hineingewoben in seine ganz persönliche Geschichte über seine erste Zeit als junger Reporter in Rom. Und diese ist einerseits amüsant, andererseits zeigt sie sehr schön, auf welch unterschiedliche Weise Lebens-, Berufs-, Erkenntnis- und Glaubenswege verlaufen und dennoch miteinander stimmen können. Und so wird man unmerklich hineingezogen in die Perspektive, aus der der Autor Johannes Paul II. in den Blick genommen hat, und beginnt zu ahnen, worin die Faszination bestehen könnte, die bei aller Fragwürdigkeit mancher von ihm vertretenen Doktrin von diesem Mann auf so viele Menschen ausgeht. Kurzum: Englisch ist ein persönliches und deshalb überzeugendes Porträt Johannes Pauls II. gelungen, das gerade auch solchen Lesern ans Herz zu legen ist, die -- so fremd ihnen diese Faszination sein mag -- wissen wollen, weshalb dieser Papst (nicht nur aufgrund seines Amtes) für so viele die unhintergehbare und unumschränkte Autorität besitzt, letztgültige Antwort auf die Frage nach dem guten Leben und dem rechten Glauben zu geben. --Andreas Vierecke, 498516, Religion, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 340546031, Johannes Paul II., 340544031, Papst & Papsttum, 340519031, Christentum & Theologie, 340513031, Religion & Glaube, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Jeanny Dry
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes Paul II: Das Geheimnis des Karol Wojtyla - gebunden oder broschiert

2005, ISBN: 9783550078613

ID: abaaf857d184dfc3f664084c8574a9cd

Binding:Gebundene Ausgabe,Edition:2., durchges. u. erw. A.,Label:Ullstein Hardcover,Publisher:Ullstein Hardcover,medium:Gebundene Ausgabe,numberOfPages:437,publicationDate:2005-03-21,authors:Andreas Englisch,ISBN:3550078617 Gebundene Ausgabe, Ullstein Hardcover

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03550078617 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Johannes Paul II
Autor:

Englisch, Andreas

Titel:

Johannes Paul II

ISBN-Nummer:

9783550078613

Als Reporter im Gefolge des Papstes begleitet Andreas Englisch seit achtzehn Jahren Johannes Paul II. im Vatikan und auf seinen Reisen rund um den Globus. Humorvoll und unterhaltsam schildert er, was sich wirklich hinter den Kulissen des Kirchenstaates abspielt und wie dieser Papst die Herzen der Menschen erobert. Eine einzigartige Biografie, die durch Insiderwissen, Intimität und Einfühlsamkeit besticht.

Detailangaben zum Buch - Johannes Paul II


EAN (ISBN-13): 9783550078613
ISBN (ISBN-10): 3550078617
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Ullstein Verlag GmbH
437 Seiten
Gewicht: 0,699 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 12:55:54
Buch zuletzt gefunden am 02.02.2017 03:53:08
ISBN/EAN: 9783550078613

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-550-07861-7, 978-3-550-07861-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher