Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783593406800 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,14 €, größter Preis: 20,99 €, Mittelwert: 20,82 €
Der Wille zur Lust - Svenja Flaßpöhler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Flaßpöhler:
Der Wille zur Lust - neues Buch

ISBN: 9783593406800

ID: 9783593406800

Pornographie und das moderne Subjekt Mit der Moderne entstand eine Pornographie, die allein der Erregung diente. Erstmals äußerte sich dieser Wille zur Lust in den Schriften des Marquis de Sade. Seitdem ist die Pornographie in viele Bereiche des Alltags vorgedrungen und zu einem prägenden Element westlicher Kultur geworden. Svenja Flaßpöhler zeichnet diese Entwicklung nach und erläutert schließlich, warum insbesondere der Film geeignet ist, unser Bedürfnis nach selbstgenügsamer Erregung zu stillen. Die bewegten Bilder zeigen uns etwas vermeintlich `Reales` etwas, das die Schrift nur als Abwesendes zu bezeichnen vermag und erregen uns fast wie auf Knopfdruck. Damit werden wir zu Lustmaschinen, die sich selbst genügen und den Anderen nicht mehr brauchen, um Befriedigung zu erlangen. Der Wille zur Lust: Mit der Moderne entstand eine Pornographie, die allein der Erregung diente. Erstmals äußerte sich dieser Wille zur Lust in den Schriften des Marquis de Sade. Seitdem ist die Pornographie in viele Bereiche des Alltags vorgedrungen und zu einem prägenden Element westlicher Kultur geworden. Svenja Flaßpöhler zeichnet diese Entwicklung nach und erläutert schließlich, warum insbesondere der Film geeignet ist, unser Bedürfnis nach selbstgenügsamer Erregung zu stillen. Die bewegten Bilder zeigen uns etwas vermeintlich `Reales` etwas, das die Schrift nur als Abwesendes zu bezeichnen vermag und erregen uns fast wie auf Knopfdruck. Damit werden wir zu Lustmaschinen, die sich selbst genügen und den Anderen nicht mehr brauchen, um Befriedigung zu erlangen. Foucault, Michel Pornographischer Roman Masturbation Lust Pornographie/ im Film Programm Pornographie Natur Sexualität Sade, Donatien A. de 18.-21. Jahrhundert, Campus

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wille zur Lust - Svenja Flaßpöhler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Flaßpöhler:
Der Wille zur Lust - neues Buch

ISBN: 9783593406800

ID: 9783593406800

Pornographie und das moderne Subjekt Mit der Moderne entstand eine Pornographie, die allein der Erregung diente. Erstmals äußerte sich dieser Wille zur Lust in den Schriften des Marquis de Sade. Seitdem ist die Pornographie in viele Bereiche des Alltags vorgedrungen und zu einem prägenden Element westlicher Kultur geworden. Svenja Flaßpöhler zeichnet diese Entwicklung nach und erläutert schließlich, warum insbesondere der Film geeignet ist, unser Bedürfnis nach selbstgenügsamer Erregung zu stillen. Die bewegten Bilder zeigen uns etwas vermeintlich `Reales` etwas, das die Schrift nur als Abwesendes zu bezeichnen vermag und erregen uns fast wie auf Knopfdruck. Damit werden wir zu Lustmaschinen, die sich selbst genügen und den Anderen nicht mehr brauchen, um Befriedigung zu erlangen. Der Wille zur Lust: Mit der Moderne entstand eine Pornographie, die allein der Erregung diente. Erstmals äußerte sich dieser Wille zur Lust in den Schriften des Marquis de Sade. Seitdem ist die Pornographie in viele Bereiche des Alltags vorgedrungen und zu einem prägenden Element westlicher Kultur geworden. Svenja Flaßpöhler zeichnet diese Entwicklung nach und erläutert schließlich, warum insbesondere der Film geeignet ist, unser Bedürfnis nach selbstgenügsamer Erregung zu stillen. Die bewegten Bilder zeigen uns etwas vermeintlich `Reales` etwas, das die Schrift nur als Abwesendes zu bezeichnen vermag und erregen uns fast wie auf Knopfdruck. Damit werden wir zu Lustmaschinen, die sich selbst genügen und den Anderen nicht mehr brauchen, um Befriedigung zu erlangen. 18.-21. Jahrhundert Foucault, Michel Lust Masturbation Natur Pornographie Pornographie/ im Film Pornographischer Roman Sade, Donatien A. de Sexualität Programm, Campus

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wille zur Lust - Svenja Flasspöhler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Flasspöhler:
Der Wille zur Lust - neues Buch

2004, ISBN: 9783593406800

ID: 1a29708d89fa47406239fe7479f47cbc

Die Pornographie, so scheint es, ist salonfähig geworden. Auf überlebensgrossen Plakaten klemmt Ex-Pornostar Gina Wild ein Dosengetränk "in klassischer Titfuck-Pose" zwischen ihre Silikonbrüste und lächelt in die Kamera; die lolitahafte Popsängerin Britney Spears verwandelt sich in ihrem Videoclip Toxic (2004) in eine professionelle tease, die dickliche, bebrillte Männer gekonnt auf der Flugzeugtoilette verführt; die Kunstkritikerin Catherine Millet entwirft sich in ihrer Autobiographie Mit der Moderne entstand eine Pornographie, die allein der Erregung diente. Erstmals äusserte sich dieser Wille zur Lust in den Schriften des Marquis de Sade. Seitdem ist die Pornographie in viele Bereiche des Alltags vorgedrungen und zu einem prägenden Element westlicher Kultur geworden. Svenja Flasspöhler zeichnet diese Entwicklung nach und erläutert schliesslich, warum insbesondere der Film geeignet ist, unser Bedürfnis nach selbstgenügsamer Erregung zu stillen. Die bewegten Bilder zeigen uns etwas vermeintlich »Reales« etwas, das die Schrift nur als Abwesendes zu bezeichnen vermag und erregen uns fast wie auf Knopfdruck. Damit werden wir zu Lustmaschinen, die sich selbst genügen und den Anderen nicht mehr brauchen, um Befriedigung zu erlangen. eBooks / Fachbücher / Politikwissenschaft, Campus Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25389173 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wille zur Lust - Svenja Flaßpöhler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Flaßpöhler:
Der Wille zur Lust - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783593406800

ID: 21813909

Pornographie und das moderne Subjekt, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Campus Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wille zur Lust - Svenja Flaßpöhler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Svenja Flaßpöhler:
Der Wille zur Lust - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783593406800

ID: 21813909

Pornographie und das moderne Subjekt, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Campus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Wille zur Lust


EAN (ISBN-13): 9783593406800
ISBN (ISBN-10): 3593406802
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Campus
259 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.04.2010 17:46:51
Buch zuletzt gefunden am 01.07.2018 11:09:14
ISBN/EAN: 9783593406800

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-40680-2, 978-3-593-40680-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher