Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783593409269 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,14 €, größter Preis: 20,99 €, Mittelwert: 20,82 €
Kaufen oder mieten? (eBook, PDF) - Kommer, Gerd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kommer, Gerd:
Kaufen oder mieten? (eBook, PDF) - neues Buch

2010, ISBN: 9783593409269

ID: 0fcd26eb4d6002cc4f468b40cea40382

Zur Zeit liegt uns keine Inhaltsangabe vor. Einleitung"Immer dann, wenn Sie sich auf der Seite der Mehrheit wiederfinden, ist es Zeit innezuhalten und nachzudenken."Mark Twain (1835-1910), amerikanischer SchriftstellerBuchstäblich von Geburt an haben wir es mit Wohnimmobilien zu tun, und die meisten von uns stehen irgendwann vor der Entscheidung Kaufen oder mieten? Die herrschende Meinung zu dieser Gretchenfrage - seit Jahrzehnten von Politik, Medien, Banken, Bausparkassen, Bauträgern, Maklern und unseren Eltern gebetsmühlenhaft wiederholt - lautet: "Sobald Du genug Eigenkapital gespart hast, kauf' Dir eine Immobilie. Damit liegst Du nie verkehrt." Es fallen Stichworte wie "Betongold", "Sachwert", "sichere Anlage", "Inflationsschutz" und "beste Altersvorsorge".Häuser und Wohnungen gelten im Vergleich zu anderen Formen der Vermögensbildung wie etwa Aktien, Anleihen oder Investmentfonds als simple und solide Angelegenheit. Der Technologieaktien-Crash in den Jahren 2000 bis 2002, die jüngste Finanzmarktkrise von 2007 bis 2010 und die zahlreichen Beratungsskandale bei Banken und Vermögensberatern haben die Wahrnehmung des Eigenheims als "Fels in der Brandung" noch weiter zementiert. Auch der dramatische Preisverfall bei Wohnimmobilien, der sich während der Finanzkrise in mehreren Ländern - darunter Spanien, Frankreich, Irland, Großbritannien, die USA und Japan - ereignete, änderte daran nichts. Knapp 60 Prozent aller bundesdeutschen Haushalte wohnen zur Miete. Gut zwei Drittel aller Mieter wollen, sobald finanziell möglich, ein Eigenheim kaufen.In vielen Fällen ist dieser Wunsch getrieben von finanziellen Vorstellungen, die - wie wir bald sehen werden - wenig mit der wirtschaftlichen Realität von Eigenheimbesitz in Deutschland, der Schweiz und Österreich zu tun haben. Mehr noch: Das Thema Eigenheim ist so sehr von Stammtischmythen, Halbwahrheiten, Wunschdenken und Interessenkonflikten der Finanz- und Immobilienbranche überwuchert, dass der Blick auf die Fakten davon fast vollständig vernebelt wird. Diese Fakten werden im vorliegenden Buch präsentiert, sodass Sie, lieber Leser, die für Sie beste Entscheidung über Kauf oder Miete treffen können, ganz gleich in welcher Lebensphase Sie sich gerade befinden.Dass Kaufen stets rentabler sei als Mieten, sofern nur der Zeithorizont lange genug ist, das ist ein von Banken, Bausparkassen, Vermögensberatern und der Immobilienbranche seit jeher verbreiteter Mythos, der schon vor Generationen zur herrschenden Meinung wurde und mittlerweile zu einem nicht mehr hinterfragten Dogma erstarrt ist. Mit den Tatsachen hat dieses Dogma allerdings wenig zu tun - das wird dieses Buch mit Immobiliendaten aus elf Ländern belegen, die zwischen 40 und 120 Jahre zurückreichen.Die richtige Antwort auf die Frage "Kaufen oder mieten?" ist eben nicht die gängige, die da lautet: "Kaufe, wenn Du mindestens zehn Jahre in der Immobilie bleiben kannst." In erstaunlich vielen Fällen wird Mieten die wirtschaftlichere Alternative sein. Dafür müssen beim Mieter jedoch einige einfache Voraussetzungen erfüllt sein. Das Buch nennt sie alle und gibt Ihnen ein cleveres Microsoft-Excel-Rechen-Tool an die Hand, mit dem Sie Ihre eigene, höchstpersönliche Kauf-oder-Miete-Berechnung durchführen können, viel eleganter und genauer als mit den zahllosen simplifizierenden Tools im Internet.Doch die Entscheidung über Kauf oder Miete ist nicht nur eine ökonomische, sondern auch einen Lebensstilfrage. Auch auf diesen Aspekt gehen wir im vorliegenden Buch ein. Bei der Betrachtung der meisten lebensstilbezogenen Gesichtspunkte stellt man übrigens schnell fest, dass es keine klare Trennlinie zwischen den finanziellen und den nichtfinanziellen, lebensstilbezogenen Aspekten gibt. Zwei Beispiele: Wer vor die Tore der Stadt zieht, weil er ein Haus möchte, aber sich keines im Stadtgebiet leisten kann, der entscheidet sich damit für mehr Natur, aber wohl auch für höhere Autokosten, längere Pendelzeiten und weniger Teilhabe an kulturellen Ereignissen. Zweites Beispiel: Wer ein Eigenheim erwirbt, der wird im Laufe der Jahre vielleicht das eine oder andere attraktive Job-Angebot sausen lassen müssen, weil der neue Job einen Umzug erfordern würde, den das Eigenheim de facto verhindert.Genug der Vorrede. Auf den folgenden Seiten werden wir mehr etablierte Immobilienweisheiten, Branchenstandards und herrschende Meinungen zur uralten Frage "Kauf oder Miete" über den Haufen werfen, als Sie sich vorstellen können. Wir werden historische Daten präsentieren, die noch nie zuvor in einem deutschsprachigen Immobilienbuch publiziert wurden. Machen Sie sich auf neue Blickwinkel und zahlreiche Überraschungen gefasst. Bühne frei für "Die zwanzig größten Mythen über Kauf oder Miete"! E-Book, [PU: Campus, Frankfurt am Main]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 37174214 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kaufen oder mieten? (eBook, PDF) - Kommer, Gerd
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kommer, Gerd:
Kaufen oder mieten? (eBook, PDF) - neues Buch

2010, ISBN: 9783593409269

ID: 0fcd26eb4d6002cc4f468b40cea40382

Einleitung"Immer dann, wenn Sie sich auf der Seite der Mehrheit wiederfinden, ist es Zeit innezuhalten und nachzudenken."Mark Twain (1835-1910), amerikanischer SchriftstellerBuchstäblich von Geburt an haben wir es mit Wohnimmobilien zu tun, und die meisten von uns stehen irgendwann vor der Entscheidung Kaufen oder mieten? Die herrschende Meinung zu dieser Gretchenfrage - seit Jahrzehnten von Politik, Medien, Banken, Bausparkassen, Bauträgern, Maklern und unseren Eltern gebetsmühlenhaft wiederholt - lautet: "Sobald Du genug Eigenkapital gespart hast, kauf' Dir eine Immobilie. Damit liegst Du nie verkehrt." Es fallen Stichworte wie "Betongold", "Sachwert", "sichere Anlage", "Inflationsschutz" und "beste Altersvorsorge".Häuser und Wohnungen gelten im Vergleich zu anderen Formen der Vermögensbildung wie etwa Aktien, Anleihen oder Investmentfonds als simple und solide Angelegenheit. Der Technologieaktien-Crash in den Jahren 2000 bis 2002, die jüngste Finanzmarktkrise von 2007 bis 2010 und die zahlreichen Beratungsskandale bei Banken und Vermögensberatern haben die Wahrnehmung des Eigenheims als "Fels in der Brandung" noch weiter zementiert. Auch der dramatische Preisverfall bei Wohnimmobilien, der sich während der Finanzkrise in mehreren Ländern - darunter Spanien, Frankreich, Irland, Großbritannien, die USA und Japan - ereignete, änderte daran nichts. Knapp 60 Prozent aller bundesdeutschen Haushalte wohnen zur Miete. Gut zwei Drittel aller Mieter wollen, sobald finanziell möglich, ein Eigenheim kaufen.In vielen Fällen ist dieser Wunsch getrieben von finanziellen Vorstellungen, die - wie wir bald sehen werden - wenig mit der wirtschaftlichen Realität von Eigenheimbesitz in Deutschland, der Schweiz und Österreich zu tun haben. Mehr noch: Das Thema Eigenheim ist so sehr von Stammtischmythen, Halbwahrheiten, Wunschdenken und Interessenkonflikten der Finanz- und Immobilienbranche überwuchert, dass der Blick auf die Fakten davon fast vollständig vernebelt wird. Diese Fakten werden im vorliegenden Buch präsentiert, sodass Sie, lieber Leser, die für Sie beste Entscheidung über Kauf oder Miete treffen können, ganz gleich in welcher Lebensphase Sie sich gerade befinden.Dass Kaufen stets rentabler sei als Mieten, sofern nur der Zeithorizont lange genug ist, das ist ein von Banken, Bausparkassen, Vermögensberatern und der Immobilienbranche seit jeher verbreiteter Mythos, der schon vor Generationen zur herrschenden Meinung wurde und mittlerweile zu einem nicht mehr hinterfragten Dogma erstarrt ist. Mit den Tatsachen hat dieses Dogma allerdings wenig zu tun - das wird dieses Buch mit Immobiliendaten aus elf Ländern belegen, die zwischen 40 und 120 Jahre zurückreichen.Die richtige Antwort auf die Frage "Kaufen oder mieten?" ist eben nicht die gängige, die da lautet: "Kaufe, wenn Du mindestens zehn Jahre in der Immobilie bleiben kannst." In erstaunlich vielen Fällen wird Mieten die wirtschaftlichere Alternative sein. Dafür müssen beim Mieter jedoch einige einfache Voraussetzungen erfüllt sein. Das Buch nennt sie alle und gibt Ihnen ein cleveres Microsoft-Excel-Rechen-Tool an die Hand, mit dem Sie Ihre eigene, höchstpersönliche Kauf-oder-Miete-Berechnung durchführen können, viel eleganter und genauer als mit den zahllosen simplifizierenden Tools im Internet.Doch die Entscheidung über Kauf oder Miete ist nicht nur eine ökonomische, sondern auch einen Lebensstilfrage. Auch auf diesen Aspekt gehen wir im vorliegenden Buch ein. Bei der Betrachtung der meisten lebensstilbezogenen Gesichtspunkte stellt man übrigens schnell fest, dass es keine klare Trennlinie zwischen den finanziellen und den nichtfinanziellen, lebensstilbezogenen Aspekten gibt. Zwei Beispiele: Wer vor die Tore der Stadt zieht, weil er ein Haus möchte, aber sich keines im Stadtgebiet leisten kann, der entscheidet sich damit für mehr Natur, aber wohl auch für höhere Autokosten, längere Pendelzeiten und weniger Teilhabe an kulturellen Ereignissen. Zweites Beispiel: Wer ein Eigenheim erwirbt, der wird im Laufe der Jahre vielleicht das eine oder andere attraktive Job-Angebot sausen lassen müssen, weil der neue Job einen Umzug erfordern würde, den das Eigenheim de facto verhindert.Genug der Vorrede. Auf den folgenden Seiten werden wir mehr etablierte Immobilienweisheiten, Branchenstandards und herrschende Meinungen zur uralten Frage "Kauf oder Miete" über den Haufen werfen, als Sie sich vorstellen können. Wir werden historische Daten präsentieren, die noch nie zuvor in einem deutschsprachigen Immobilienbuch publiziert wurden. Machen Sie sich auf neue Blickwinkel und zahlreiche Überraschungen gefasst. Bühne frei für "Die zwanzig größten Mythen über Kauf oder Miete"! E-Book, [PU: Campus, Frankfurt am Main]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 37174214 Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kaufen oder mieten? - Gerd Kommer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Kommer:
Kaufen oder mieten? - neues Buch

ISBN: 9783593409269

ID: 9783593409269

Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen Egal, ob Sie von der charmanten Stadtwohnung, dem schicken Loft oder dem Haus im Grünen träumen - der Kauf der eigenen Immobilie wird vermutlich die teuerste Anschaffung Ihres Lebens sein. Da lohnt es sich, die Investitionsentscheidung kritisch zu überprüfen: Ist es tatsächlich wirtschaftlich günstiger, eine Immobilie zu kaufen als sie zu mieten Der Finanzexperte Gerd Kommer deckt auf, was die Immobilienbranche systematisch verschweigt und liefert vernünftigen Rat für Ihren Immobilienkauf und dessen Finanzierung - damit Sie eine intelligente und gut informierte Entscheidung treffen. Mit Rechentool auf CD-ROM: Lohnt sich der Kauf einer Immobilie für Sie Kaufen oder mieten?: Egal, ob Sie von der charmanten Stadtwohnung, dem schicken Loft oder dem Haus im Grünen träumen - der Kauf der eigenen Immobilie wird vermutlich die teuerste Anschaffung Ihres Lebens sein. Da lohnt es sich, die Investitionsentscheidung kritisch zu überprüfen: Ist es tatsächlich wirtschaftlich günstiger, eine Immobilie zu kaufen als sie zu mieten Der Finanzexperte Gerd Kommer deckt auf, was die Immobilienbranche systematisch verschweigt und liefert vernünftigen Rat für Ihren Immobilienkauf und dessen Finanzierung - damit Sie eine intelligente und gut informierte Entscheidung treffen. Mit Rechentool auf CD-ROM: Lohnt sich der Kauf einer Immobilie für Sie Bau / Ratgeber Hausbau / Bauratgeber Immobiliar Miete, Campus Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kaufen oder mieten? - Gerd Kommer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Kommer:
Kaufen oder mieten? - neues Buch

ISBN: 9783593409269

ID: 17421832

Egal, ob Sie von der charmanten Stadtwohnung, dem schicken Loft oder dem Haus im Grünen träumen - der Kauf der eigenen Immobilie wird vermutlich die teuerste Anschaffung Ihres Lebens sein.Da lohnt es sich, die Investitionsentscheidung kritisch zu überprüfen: Ist es tatsächlich wirtschaftlich günstiger, eine Immobilie zu kaufen als sie zu mieten?Der Finanzexperte Gerd Kommer deckt auf, was die Immobilienbranche systematisch verschweigt und liefert vernünftigen Rat für Ihren Immobilienkauf und dessen Finanzierung - damit Sie eine intelligente und gut informierte Entscheidung treffen.Mit Rechentool: Lohnt sich der Kauf einer Immobilie für Sie? Einleitung´´Immer dann, wenn Sie sich auf der Seite der Mehrheit wiederfinden, ist es Zeit innezuhalten und nachzudenken.´´Mark Twain (1835-1910), amerikanischer SchriftstellerBuchstäblich von Geburt an haben wir es mit Wohnimmobilien zu tun, und die meisten von uns stehen irgendwann vor der Entscheidung Kaufen oder mieten? Die herrschende Meinung zu dieser Gretchenfrage - seit Jahrzehnten von Politik, Medien, Banken, Bausparkassen, Bauträgern, Maklern und unseren Eltern gebetsmühlenhaft wieder eBook eBooks>Ratgeber>Recht, Beruf & Finanzen>Recht, Campus Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 25417679 Versandkosten:DE (EUR 12.68)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kaufen oder mieten? - Gerd Kommer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerd Kommer:
Kaufen oder mieten? - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783593409269

ID: 21684122

Wie Sie für sich die richtige Entscheidung treffen, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Campus]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Kaufen oder mieten?
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Kaufen oder mieten?


EAN (ISBN-13): 9783593409269
ISBN (ISBN-10): 3593409267
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Campus
248 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2012 23:38:21
Buch zuletzt gefunden am 10.02.2016 01:06:37
ISBN/EAN: 9783593409269

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-40926-7, 978-3-593-40926-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher