Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783593409825 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 28,48 €, größter Preis: 29,99 €, Mittelwert: 29,69 €
Humboldts falsche Erben - Christine Burtscheidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Burtscheidt:
Humboldts falsche Erben - neues Buch

ISBN: 9783593409825

ID: 9783593409825

Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform Knapp 200 Jahre nach Humboldts Proklamation der Wissenschaftsfreiheit gab die Politik 1998 den Startschuss für eine weitreichende Autonomie der deutschen Hochschulen. Erstmals liefert nun Christine Burtscheidt einen fundierten Überblick über diesen Umbau. Die große Hochschulreform erweist sich als höchst widersprüchlich und teilweise als bereits gescheitert. Vielfach gelang es den Universitäten nicht, ihre Organisation neu auszurichten. Die Politik steuert im Detail weiterhin kräftig mit. Gleichzeitig finanziert und lenkt der Staat den schärfer werdenden Wettbewerb um zusätzliche Mittel. Und auch die individuelle Freiheit des Wissenschaftlers hat durch den Abbau von Mitspracherechten, die Einführung von umstrittenen Qualitätskontrollen sowie die Reduzierung der Grundfinanzierung abgenommen. Ganz zu schweigen vom Bologna-Prozess, dessen Tendenz zur Vereinheitlichung konträr zu den Reformen steht. Vollmundig hatte die Politik den Hochschulen mehr Autonomie versprochen - heute, zwölf Jahre später, sind sie unfreier denn je. Humboldts falsche Erben: Knapp 200 Jahre nach Humboldts Proklamation der Wissenschaftsfreiheit gab die Politik 1998 den Startschuss für eine weitreichende Autonomie der deutschen Hochschulen. Erstmals liefert nun Christine Burtscheidt einen fundierten Überblick über diesen Umbau. Die große Hochschulreform erweist sich als höchst widersprüchlich und teilweise als bereits gescheitert. Vielfach gelang es den Universitäten nicht, ihre Organisation neu auszurichten. Die Politik steuert im Detail weiterhin kräftig mit. Gleichzeitig finanziert und lenkt der Staat den schärfer werdenden Wettbewerb um zusätzliche Mittel. Und auch die individuelle Freiheit des Wissenschaftlers hat durch den Abbau von Mitspracherechten, die Einführung von umstrittenen Qualitätskontrollen sowie die Reduzierung der Grundfinanzierung abgenommen. Ganz zu schweigen vom Bologna-Prozess, dessen Tendenz zur Vereinheitlichung konträr zu den Reformen steht. Vollmundig hatte die Politik den Hochschulen mehr Autonomie versprochen - heute, zwölf Jahre später, sind sie unfreier denn je. Bologna-Prozess Hochschulpolitik Hochschulrat Hochschulreform Programm, Campus

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20€ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Humboldts falsche Erben - Christine Burtscheidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Burtscheidt:
Humboldts falsche Erben - neues Buch

2010, ISBN: 9783593409825

ID: 734551161

Knapp 200 Jahre nach Humboldts Proklamation der Wissenschaftsfreiheit gab die Politik 1998 den Startschuss für eine weitreichende Autonomie der deutschen Hochschulen. Erstmals liefert nun Christine Burtscheidt einen fundierten Überblick über diesen Umbau. Die grosse Hochschulreform erweist sich als höchst widersprüchlich und teilweise als bereits gescheitert. Vielfach gelang es den Universitäten nicht, ihre Organisation neu auszurichten. Die Politik steuert im Detail weiterhin kräftig mit. Gleichzeitig finanziert und lenkt der Staat den schärfer werdenden Wettbewerb um zusätzliche Mittel. Und auch die individuelle Freiheit des Wissenschaftlers hat durch den Abbau von Mitspracherechten, die Einführung von umstrittenen Qualitätskontrollen sowie die Reduzierung der Grundfinanzierung abgenommen. Ganz zu schweigen vom Bologna-Prozess, dessen Tendenz zur Vereinheitlichung konträr zu den Reformen steht. Vollmundig hatte die Politik den Hochschulen mehr Autonomie versprochen - heute, zwölf Jahre später, sind sie unfreier denn je. Knapp 200 Jahre nach Humboldts Proklamation der Wissenschaftsfreiheit gab die Politik 1998 den Startschuss für eine weitreichende Autonomie der deutschen Hochschulen. Erstmals liefert nun Christine Burtscheidt einen fundierten Überblick über diesen Umbau. Die grosse Hochschulreform erweist sich als höchst widersprüchlich und teilweise als bereits gescheitert. Vielfach gelang es den Universitäten nicht, ihre Organisation neu auszurichten. Die Politik steuert im Detail weiterhin kräftig mi eBooks > Fachbücher > Sozialwissenschaft PDF 09.08.2010 eBook, Campus Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 25416535 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Humboldts falsche Erben als eBook Download von Christine Burtscheidt - Christine Burtscheidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Burtscheidt:
Humboldts falsche Erben als eBook Download von Christine Burtscheidt - neues Buch

ISBN: 9783593409825

ID: 775412306

Humboldts falsche Erben:Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform Christine Burtscheidt Humboldts falsche Erben:Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform Christine Burtscheidt eBooks > Belletristik > Erzählungen, Campus Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16117422. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Humboldts falsche Erben als eBook von Christine Burtscheidt - Campus Verlag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Campus Verlag:
Humboldts falsche Erben als eBook von Christine Burtscheidt - neues Buch

ISBN: 9783593409825

ID: 824090811

Humboldts falsche Erben ab 29.99 EURO Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform Humboldts falsche Erben ab 29.99 EURO Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform eBooks > Belletristik > Erzählungen, [PU: Campus, Frankfurt am Main]

Neues Buch eBook.de
No. 16117422. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Humboldts falsche Erben - Christine Burtscheidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christine Burtscheidt:
Humboldts falsche Erben - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783593409825

ID: 21683217

Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Campus Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Humboldts falsche Erben


EAN (ISBN-13): 9783593409825
ISBN (ISBN-10): 3593409828
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Campus
453 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.07.2011 18:30:05
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2017 22:09:24
ISBN/EAN: 9783593409825

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-40982-8, 978-3-593-40982-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher