. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783593501956 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 26,95 €, größter Preis: 39,90 €, Mittelwert: 34,72 €
Systemzwang und Akteurswissen. Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - Fehmel, Thilo, Stephan Lessenich und Jenny Preunkert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fehmel, Thilo, Stephan Lessenich und Jenny Preunkert:
Systemzwang und Akteurswissen. Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - Taschenbuch

2014, ISBN: 3593501953

ID: 21656293494

[EAN: 9783593501956], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Frankfurt am Main: Campus.,], SOZIOLOGIE. SOZIALWISSENSCHAFTEN. SOZIALER WANDEL. SOZIALTHEORIE. GESELLSCHAFTSWISSENSCHAFT. KULTURSOZIOLOGIE. KULTURANTHROPOLOGIE. ORGANISATIONSSOZIOLOGIE. SOZIALE PROBLEME. SOZIALDIENSTE., 283 Seiten. Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Gesellschaftlicher Wandel ergibt sich aus dem Spannungsverhältnis von strukturellen Zwängen und individuellen Handlungsmöglichkeiten. Die moderne Gesellschaft zeichnet sich durch beides aus: eine ungeahnte Ausweitung von Handlungsspielräumen der Menschen bei gleichzeitiger Entstehung immer neuer Anpassungserfordernisse an systemische Notwendigkeiten. Die Autoren beleuchten diese Konstellation aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und loten vor dem Hintergrund aktueller Krisen die Möglichkeiten für institutionelle Reformen aus. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Gerda Bohmann, Günter Dux, Thilo Fehmel, Bob Jessop, Stephan Lessenich, Sighard Neckel, Jenny Preunkert, Uwe Schimank, Hans-Georg Soeffner und Georg Vobruba. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 470

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Brungs und Hönicke Medienversand GbR, Berlin, Germany [53814954] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Systemzwang und Akteurswissen. Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - Fehmel, Thilo, Stephan Lessenich und Jenny Preunkert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fehmel, Thilo, Stephan Lessenich und Jenny Preunkert:
Systemzwang und Akteurswissen. Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - gebrauchtes Buch

2014, ISBN: 9783593501956

ID: 62127

283 Seiten. Kartoniert. Remissionsstempel. Originalkartonband in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Gesellschaftlicher Wandel ergibt sich aus dem Spannungsverhältnis von strukturellen Zwängen und individuellen Handlungsmöglichkeiten. Die moderne Gesellschaft zeichnet sich durch beides aus: eine ungeahnte Ausweitung von Handlungsspielräumen der Menschen bei gleichzeitiger Entstehung immer neuer Anpassungserfordernisse an systemische Notwendigkeiten. Die Autoren beleuchten diese Konstellation aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und loten vor dem Hintergrund aktueller Krisen die Möglichkeiten für institutionelle Reformen aus. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Gerda Bohmann, Günter Dux, Thilo Fehmel, Bob Jessop, Stephan Lessenich, Sighard Neckel, Jenny Preunkert, Uwe Schimank, Hans-Georg Soeffner und Georg Vobruba. (Verlagsanzeige) Versand D: 2,60 EUR Soziologie. Sozialwissenschaften. Sozialer Wandel. Sozialtheorie. Gesellschaftswissenschaft. Kultursoziologie. Kulturanthropologie. Organisationssoziologie. Soziale Probleme. Sozialdienste., [PU:Frankfurt am Main: Campus.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Brungs & Hönicke Medienversand, 10247 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.60)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Systemzwang und Akteurswissen Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - Bach, Maurizio, Gerda Bohmann und Ulrich Bröckling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bach, Maurizio, Gerda Bohmann und Ulrich Bröckling:
Systemzwang und Akteurswissen Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - neues Buch

9, ISBN: 3593501953

ID: 190930

kartoniert 283 S. Karton Gesellschaftlicher Wandel ergibt sich aus dem Spannungsverhältnis von strukturellen Zwängen und individuellen Handlungsmöglichkeiten. Die moderne Gesellschaft zeichnet sich durch beides aus: eine ungeahnte Ausweitung von Handlungsspielräumen der Menschen bei gleichzeitiger Entstehung immer neuer Anpassungserfordernisse an systemische Notwendigkeiten. Die Autoren beleuchten diese Konstellation aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und loten vor dem Hintergrund aktueller Krisen die Möglichkeiten für institutionelle Reformen aus. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Gerda Bohmann, Günter Dux, Thilo Fehmel, Bob Jessop, Stephan Lessenich, Sighard Neckel, Jenny Preunkert, Uwe Schimank, Hans-Georg Soeffner und Georg Vobruba. ISBN 9783593501956 Krisendynamik, Konflikt, Akteurshandeln, Gesellschaftliche Ordnung, System, Akteursdynamik, Akteur, Gesellschaftlicher Wandel, Systemstabilität, Krise, mit Schutzumschlag neu, [PU:Campus,]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Systemzwang und Akteurswissen Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - Bach, Maurizio, Gerda Bohmann und Ulrich Bröckling
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bach, Maurizio, Gerda Bohmann und Ulrich Bröckling:
Systemzwang und Akteurswissen Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen - gebrauchtes Buch

9, ISBN: 9783593501956

ID: 190930

283 S. kartoniert Gesellschaftlicher Wandel ergibt sich aus dem Spannungsverhältnis von strukturellen Zwängen und individuellen Handlungsmöglichkeiten. Die moderne Gesellschaft zeichnet sich durch beides aus: eine ungeahnte Ausweitung von Handlungsspielräumen der Menschen bei gleichzeitiger Entstehung immer neuer Anpassungserfordernisse an systemische Notwendigkeiten. Die Autoren beleuchten diese Konstellation aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und loten vor dem Hintergrund aktueller Krisen die Möglichkeiten für institutionelle Reformen aus. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Gerda Bohmann, Günter Dux, Thilo Fehmel, Bob Jessop, Stephan Lessenich, Sighard Neckel, Jenny Preunkert, Uwe Schimank, Hans-Georg Soeffner und Georg Vobruba. ISBN 9783593501956 Versand D: 3,45 EUR Krisendynamik, Konflikt, Akteurshandeln, Gesellschaftliche Ordnung, System, Akteursdynamik, Akteur, Gesellschaftlicher Wandel, Systemstabilität, Krise, [PU:Campus,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 67593 Westhofen
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Systemzwang und Akteurswissen - Thilo Fehmel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thilo Fehmel:
Systemzwang und Akteurswissen - Taschenbuch

2014, ISBN: 3593501953

ID: 21959127087

[EAN: 9783593501956], Neubuch, [PU: Campus Verlag Gmbh Sep 2014], GESELLSCHAFT / POLITIK, STAAT, ZEITGESCHICHTE; SOZIALER WANDEL ( (SOZIOLOGISCH) ); -, Neuware - Gesellschaftlicher Wandel ergibt sich aus dem Spannungsverhältnis von strukturellen Zwängen und individuellen Handlungsmöglichkeiten. Die moderne Gesellschaft zeichnet sich durch beides aus: eine ungeahnte Ausweitung von Handlungsspielräumen der Menschen bei gleichzeitiger Entstehung immer neuer Anpassungserfordernisse an systemische Notwendigkeiten. Die Autoren beleuchten diese Konstellation aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und loten vor dem Hintergrund aktueller Krisen die Möglichkeiten für institutionelle Reformen aus. Mit Beiträgen von Maurizio Bach, Gerda Bohmann, Günter Dux, Thilo Fehmel, Bob Jessop, Stephan Lessenich, Sighard Neckel, Jenny Preunkert, Uwe Schimank, Hans-Georg Soeffner und Georg Vobruba. 281 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
buchversandmimpf2000, Emtmannsberg, BAYE, Germany [53410207] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Systemzwang und Akteurswissen: Theorie und Empirie von Autonomiegewinnen


EAN (ISBN-13): 9783593501956
ISBN (ISBN-10): 3593501953
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Campus Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 04.07.2014 07:28:32
Buch zuletzt gefunden am 28.08.2017 07:47:48
ISBN/EAN: 9783593501956

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-593-50195-3, 978-3-593-50195-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher