Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783631578957 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,50, größter Preis: € 33,95, Mittelwert: € 17,63
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.):
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Taschenbuch

2008, ISBN: 3631578954

ID: 12211822122

[EAN: 9783631578957], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang,], FRANZÖSISCHE LITERATUR, ITALIENISCHE, RUMÄNISCHE, RÄTOROMANISCHE LITERATUR, 179 S. Tadelloser Zustand. - Aus dem Inhalt: Hans Sanders: Der beobachtete Beobachter: Béroul und Boccaccio – Ekkehard Eggs: Darstellungstechniken, Handlungsschürzung und Sinnräume in Flauberts Madame Bovary – Christoph Bürgel: Konstruktion und Rekonstruktion von Emotionen und Charakteren in Erzähltexten – Sylvia Kindlein: Der Augenblick des Anderen. Die erste Begegnung mit dem Baron de Charlus in Marcel Prousts A la recherche du temps perdu – Ekkehard Eggs/Peter Scotti: Erzählform, Ethos und Pathos in Gattopardo von Lampedusa und von Visconti – Christine Keidel: Fragmentarisches Erzählen in Jean Echenoz’ Roman Cherokee. - Dieser Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Analysen und Interpretationen zu Texten von Boccaccio, Flaubert, Maupassant, Proust, Lampedusa und Echenoz, die aus Forschungsschwerpunkten des Romanischen Seminars der Universität Hannover entstanden sind. Alle Beiträge zielen darauf ab – trotz unterschiedlicher methodischer Zugriffe – die untersuchten literarischen Erzählungen in dem Sinne ‘beim Wort’ zu nehmen, dass sie durch eine genaue Analyse der je spezifischen Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Formen ästhetisch-ethischer Welterschließung und alltagsweltlicher Sinngebung hermeneutisch freizulegen suchen. Damit wenden sie sich gleichermaßen gegen isolierend-deskriptive Ansätze, die Literatur nur als Fundgrube für bestimmte narrative, diskursive oder konversationelle Techniken sehen, wie gegen generalisierend-spekulative Ansätze, für die literarische Texte nur noch als Projektionsfläche kultureller oder epistemologischer Theorieentwürfe dienen. (Verlagstext). ISBN 9783631578957 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.):
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Taschenbuch

2008, ISBN: 3631578954

ID: 12211822122

[EAN: 9783631578957], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang,], FRANZÖSISCHE LITERATUR, ITALIENISCHE, RUMÄNISCHE, RÄTOROMANISCHE LITERATUR, 179 S. Tadelloser Zustand. - Aus dem Inhalt: Hans Sanders: Der beobachtete Beobachter: Béroul und Boccaccio – Ekkehard Eggs: Darstellungstechniken, Handlungsschürzung und Sinnräume in Flauberts Madame Bovary – Christoph Bürgel: Konstruktion und Rekonstruktion von Emotionen und Charakteren in Erzähltexten – Sylvia Kindlein: Der Augenblick des Anderen. Die erste Begegnung mit dem Baron de Charlus in Marcel Prousts A la recherche du temps perdu – Ekkehard Eggs/Peter Scotti: Erzählform, Ethos und Pathos in Gattopardo von Lampedusa und von Visconti – Christine Keidel: Fragmentarisches Erzählen in Jean Echenoz’ Roman Cherokee. - Dieser Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Analysen und Interpretationen zu Texten von Boccaccio, Flaubert, Maupassant, Proust, Lampedusa und Echenoz, die aus Forschungsschwerpunkten des Romanischen Seminars der Universität Hannover entstanden sind. Alle Beiträge zielen darauf ab – trotz unterschiedlicher methodischer Zugriffe – die untersuchten literarischen Erzählungen in dem Sinne ‘beim Wort’ zu nehmen, dass sie durch eine genaue Analyse der je spezifischen Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Formen ästhetisch-ethischer Welterschließung und alltagsweltlicher Sinngebung hermeneutisch freizulegen suchen. Damit wenden sie sich gleichermaßen gegen isolierend-deskriptive Ansätze, die Literatur nur als Fundgrube für bestimmte narrative, diskursive oder konversationelle Techniken sehen, wie gegen generalisierend-spekulative Ansätze, für die literarische Texte nur noch als Projektionsfläche kultureller oder epistemologischer Theorieentwürfe dienen. (Verlagstext). ISBN 9783631578957 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert Schwarz Zerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.):
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783631578957

[PU: Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang], 179 S. Originalbroschur. Tadelloser Zustand. - Aus dem Inhalt: Hans Sanders: Der beobachtete Beobachter: Béroul und Boccaccio Ekkehard Eggs: Darstellungstechniken, Handlungsschürzung und Sinnräume in Flauberts Madame Bovary Christoph Bürgel: Konstruktion und Rekonstruktion von Emotionen und Charakteren in Erzähltexten Sylvia Kindlein: Der Augenblick des Anderen. Die erste Begegnung mit dem Baron de Charlus in Marcel Prousts A la recherche du temps perdu Ekkehard Eggs/Peter Scotti: Erzählform, Ethos und Pathos in Gattopardo von Lampedusa und von Visconti Christine Keidel: Fragmentarisches Erzählen in Jean Echenoz Roman Cherokee. - Dieser Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Analysen und Interpretationen zu Texten von Boccaccio, Flaubert, Maupassant, Proust, Lampedusa und Echenoz, die aus Forschungsschwerpunkten des Romanischen Seminars der Universität Hannover entstanden sind. Alle Beiträge zielen darauf ab trotz unterschiedlicher methodischer Zugriffe die untersuchten literarischen Erzählungen in dem Sinne beim Wort zu nehmen, dass sie durch eine genaue Analyse der je spezifischen Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Formen ästhetisch-ethischer Welterschließung und alltagsweltlicher Sinngebung hermeneutisch freizulegen suchen. Damit wenden sie sich gleichermaßen gegen isolierend-deskriptive Ansätze, die Literatur nur als Fundgrube für bestimmte narrative, diskursive oder konversationelle Techniken sehen, wie gegen generalisierend-spekulative Ansätze, für die literarische Texte nur noch als Projektionsfläche kultureller oder epistemologischer Theorieentwürfe dienen. (Verlagstext). ISBN 9783631578957, DE, [SC: 2.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eggs, Ekkehard und Hans Sanders (Hrsg.):
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen. Von Boccaccio bis Echenoz. Reihe: Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik - Band 2. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783631578957

ID: OR22530443 (1020235)

Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxfo, Lang, 179 S. Originalbroschur. Tadelloser Zustand. - Aus dem Inhalt: Hans Sanders: Der beobachtete Beobachter: Béroul und Boccaccio ? Ekkehard Eggs: Darstellungstechniken, Handlungsschürzung und Sinnräume in Flauberts Madame Bovary ? Christoph Bürgel: Konstruktion und Rekonstruktion von Emotionen und Charakteren in Erzähltexten ? Sylvia Kindlein: Der Augenblick des Anderen. Die erste Begegnung mit dem Baron de Charlus in Marcel Prousts A la recherche du temps perdu ? Ekkehard Eggs/Peter Scotti: Erzählform, Ethos und Pathos in Gattopardo von Lampedusa und von Visconti ? Christine Keidel: Fragmentarisches Erzählen in Jean Echenoz? Roman Cherokee. - Dieser Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Analysen und Interpretationen zu Texten von Boccaccio, Flaubert, Maupassant, Proust, Lampedusa und Echenoz, die aus Forschungsschwerpunkten des Romanischen Seminars der Universität Hannover entstanden sind. Alle Beiträge zielen darauf ab ? trotz unterschiedlicher methodischer Zugriffe ? die untersuchten literarischen Erzählungen in dem Sinne ?beim Wort? zu nehmen, dass sie durch eine genaue Analyse der je spezifischen Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Formen ästhetisch-ethischer Welterschließung und alltagsweltlicher Sinngebung hermeneutisch freizulegen suchen. Damit wenden sie sich gleichermaßen gegen isolierend-deskriptive Ansätze, die Literatur nur als Fundgrube für bestimmte narrative, diskursive oder konversationelle Techniken sehen, wie gegen generalisierend-spekulative Ansätze, für die literarische Texte nur noch als Projektionsfläche kultureller oder epistemologischer Theorieentwürfe dienen. (Verlagstext). ISBN 9783631578957Romanistik [Französische Literatur, Italienische, rumänische, rätoromanische Literatur] 2008, [PU: Lang, Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Bruxelles/New York/Oxford/Wien]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen: Von Boccaccio bis Echenoz (Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen: Von Boccaccio bis Echenoz (Aisthesis, Hermeneutik, Rhetorik) - neues Buch

2008, ISBN: 9783631578957

ID: 9e4f8b033b795facbd5f76fdcf97d0b1

Letzte Aktualisierung am: 21.01.19 08:51:46 Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Lang, Peter Frankfurt, Publisher: Lang, Peter Frankfurt, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 180, publicationDate: 2008-07-15, publishers: Ekkehard Eggs, Hans Sanders, languages: german, ISBN: 3631578954 Bücher, - Ekkehard Eggs -

Neues Buch Medimops.de
Nr. M03631578954LibriNew. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen: Von Boccaccio bis Echenoz

Dieser Band versammelt sprach- und literaturwissenschaftliche Analysen und Interpretationen zu Texten von Boccaccio, Flaubert, Maupassant, Proust, Lampedusa und Echenoz, die aus Forschungsschwerpunkten des Romanischen Seminars der Universität Hannover entstanden sind. Alle Beiträge zielen darauf ab – trotz unterschiedlicher methodischer Zugriffe – die untersuchten literarischen Erzählungen in dem Sinne ‘beim Wort’ zu nehmen, dass sie durch eine genaue Analyse der je spezifischen Text- und Sinnstrukturen auch deren besondere Formen ästhetisch-ethischer Welterschließung und alltagsweltlicher Sinngebung hermeneutisch freizulegen suchen. Damit wenden sie sich gleichermaßen gegen isolierend-deskriptive Ansätze, die Literatur nur als Fundgrube für bestimmte narrative, diskursive oder konversationelle Techniken sehen, wie gegen generalisierend-spekulative Ansätze, für die literarische Texte nur noch als Projektionsfläche kultureller oder epistemologischer Theorieentwürfe die

Detailangaben zum Buch - Text- und Sinnstrukturen in Erzählungen: Von Boccaccio bis Echenoz


EAN (ISBN-13): 9783631578957
ISBN (ISBN-10): 3631578954
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Frankfurt, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien: Lang,

Buch in der Datenbank seit 16.09.2008 11:23:41
Buch zuletzt gefunden am 13.02.2019 15:19:13
ISBN/EAN: 9783631578957

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-57895-4, 978-3-631-57895-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher