. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783631620113 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,66 €, größter Preis: 33,00 €, Mittelwert: 23,92 €
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur (Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur) (German Edition) - Agnieszka Rybska
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnieszka Rybska:
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur (Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur) (German Edition) - gebunden oder broschiert

ISBN: 363162011X

Hardcover, [EAN: 9783631620113], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften], Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Diese Arbeit geht dem Versuch nach, bestimmte von 1780 bis 1820 entstandene Texte zu interpretieren, die als Anfänge der deutschen Kriminalliteratur gelten. Sie versteht sich als komplexe Untersuchung, die sich nicht mit einzelnen Aspekten der Literatur befasst, sondern sie in einem gemeinsamen Kontext behandelt. Der Kriminalroman wird also als Bestandteil der gesamten Literaturgeschichte seit dem Ende des 18. Jahrhunderts verstanden, der über seine eigene Geschichte, Poetik und auch Vielfalt der Darstellungsmethoden verfügt. Aufgrund dessen existiert er zwischen zwei Extremen: einem Krimi-Schema und einer in vielen Zusammenhängen stehenden Literatur mit höheren Ansprüchen – nach Intertextualität, Ästhetik oder Psychoanalyse. Anhand verschiedener Werke wird nachgewiesen, dass die Anfänge der deutschen Kriminalliteratur schon bei Schiller, Kleist und Hoffmann situiert sind und auch in den Werken anderer anerkannter Autoren diese Unterhaltungsmerkmale zu finden sind., 16260301, Foreign Language Fiction, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 10159370011, German, 271602011, European, 10159358011, Regional & Cultural, 10204, History & Criticism, 17, Literature & Fiction, 1000, Subjects, 283155, Books, 684276011, European, 684272011, World Literature, 468236, Literature, 468206, Humanities, 465600, New, Used & Rental Textbooks, 2349030011, Specialty Boutique, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
SuperBookDeals--
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfaenge der Kriminalliteratur - Agnieszka Rybska
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnieszka Rybska:
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfaenge der Kriminalliteratur - neues Buch

2013, ISBN: 9783631620113

ID: 978363162011

Diese Arbeit geht dem Versuch nach, bestimmte von 1780 bis 1820 entstandene Texte zu interpretieren, die als Anfänge der deutschen Kriminalliteratur gelten. Sie versteht sich als komplexe Untersuchung, die sich nicht mit einzelnen Aspekten der Literatur befasst, sondern sie in einem gemeinsamen Kontext behandelt. Der Kriminalroman wird also als Bestandteil der gesamten Literaturgeschichte seit dem Ende des 18. Jahrhunderts verstanden, der über seine eigene Geschichte, Poetik und auch Vielfalt der Darstellungsmethoden verfügt. Aufgrund dessen existiert er zwischen zwei Extremen: einem Krimi-Schema und einer in vielen Zusammenhängen stehenden Literatur mit höheren Ansprüchen – nach Intertextualität, Ästhetik oder Psychoanalyse. Anhand verschiedener Werke wird nachgewiesen, dass die Anfänge der deutschen Kriminalliteratur schon bei Schiller, Kleist und Hoffmann situiert sind und auch in den Werken anderer anerkannter Autoren diese Unterhaltungsmerkmale zu finden sind. Agnieszka Rybska, Books, Fiction and Literature, Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfaenge der Kriminalliteratur Books>Fiction and Literature, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Neues Buch Indigo.ca
new Free shipping on orders above $25 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur als Buch von Agnieszka Magdalena Rybska - Agnieszka Magdalena Rybska
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnieszka Magdalena Rybska:
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur als Buch von Agnieszka Magdalena Rybska - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783631620113

ID: 667759985

Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur:Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur Agnieszka Magdalena Rybska Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur:Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur Agnieszka Magdalena Rybska Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, Lang, Peter GmbH

Neues Buch Hugendubel.de
No. 18108313 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kriminalgeschichten Von 1780 Bis 1820 Als Anfaenge Der Kriminalliteratur (Studien Zur Germanistik, Skandinavistik Und Uebersetzungskul) - Agnieszka Magdalena Rybska
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnieszka Magdalena Rybska:
Deutsche Kriminalgeschichten Von 1780 Bis 1820 Als Anfaenge Der Kriminalliteratur (Studien Zur Germanistik, Skandinavistik Und Uebersetzungskul) - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783631620113

ID: 14063198031

Hardcover, Neubuch, BRAND NEW BOOK! Shipped within 24-48 hours. Normal delivery time is 5-12 days. Please note some orders may be shipped from UK with same delivery timeframe, ***NO EXPEDITED ORDERS***, [PU: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Neues Buch Alibris.com
Awesomebooks_Newbooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur - Agnieszka Rybska
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Agnieszka Rybska:
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783631620113

ID: 21630390

Hardcover, Buch, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur. Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur Bd. 1.
Autor:

Rybska, Agnieszka Magdalena

Titel:

Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur. Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur Bd. 1.

ISBN-Nummer:

Diese Arbeit geht dem Versuch nach, bestimmte von 1780 bis 1820 entstandene Texte zu interpretieren, die als Anfänge der deutschen Kriminalliteratur gelten. Sie versteht sich als komplexe Untersuchung, die sich nicht mit einzelnen Aspekten der Literatur befasst, sondern sie in einem gemeinsamen Kontext behandelt. Der Kriminalroman wird also als Bestandteil der gesamten Literaturgeschichte seit dem Ende des 18. Jahrhunderts verstanden, der über seine eigene Geschichte, Poetik und auch Vielfalt der Darstellungsmethoden verfügt. Aufgrund dessen existiert er zwischen zwei Extremen: einem Krimi-Schema und einer in vielen Zusammenhängen stehenden Literatur mit höheren Ansprüchen – nach Intertextualität, Ästhetik oder Psychoanalyse. Anhand verschiedener Werke wird nachgewiesen, dass die Anfänge der deutschen Kriminalliteratur schon bei Schiller, Kleist und Hoffmann situiert sind und auch in den Werken anderer anerkannter Autoren diese Unterhaltungsmerkmale zu finden sind.

Detailangaben zum Buch - Deutsche Kriminalgeschichten von 1780 bis 1820 als Anfänge der Kriminalliteratur. Studien zur Germanistik, Skandinavistik und Übersetzungskultur Bd. 1.


EAN (ISBN-13): 9783631620113
ISBN (ISBN-10): 363162011X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Warszawa, Wien, 2011. 116 S.

Buch in der Datenbank seit 20.06.2012 08:02:03
Buch zuletzt gefunden am 07.07.2017 11:51:10
ISBN/EAN: 9783631620113

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-62011-X, 978-3-631-62011-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher