. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783631650356 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 56,95 €, größter Preis: 63,25 €, Mittelwert: 58,21 €
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - Marta Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marta Wimmer:
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - neues Buch

2014, ISBN: 9783631650356

ID: 691411714

Hass ist ein theoretisch-psychologisch und kulturwissenschaftlich relevantes Thema, das auch im Medium Literatur zum Ausdruck kommt. Die Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, diverse Manifestationen des Hasses am Beispiel ausgewählter Werke zu untersuchen. Die Analysen haben ergeben, dass Hass nach wie vor eine beträchtliche soziale und kulturelle Energie darstellt, die in Kunst und Literatur zweckmässig eingesetzt wird, um ausserliterarische Ziele zu erreichen. Unter den mitteleuropäischen Literaturen liefert besonders die österreichische Literatur einschlägige Beispiele für eine tiefgründige Behandlung des Hassmotivs, was zur Annahme führt, dass dieses Motiv zu den grundlegenden Komplexen des österreichischen Kulturcodes gehört. Die Arbeit untersucht diverse Manifestationen des Hasses (Österreichhass, Sprachhass, Fremdenhass und Geschlechterhass) am Beispiel ausgewählter Werke von kanonischen österreichischen Autoren wie Hans Lebert, Elfriede Jelinek, Peter Handke, Thomas Bernhard und Elias Canetti. Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik gebundene Ausgabe 20.08.2014, Lang, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 39740565 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - Marta Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marta Wimmer:
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - neues Buch

ISBN: 9783631650356

ID: 8148ee01976e020556995399bc183ea5

Die Arbeit untersucht diverse Manifestationen des Hasses (Österreichhass, Sprachhass, Fremdenhass und Geschlechterhass) am Beispiel ausgewählter Werke von kanonischen österreichischen Autoren wie Hans Lebert, Elfriede Jelinek, Peter Handke, Thomas Bernhard und Elias Canetti. Hass ist ein theoretisch-psychologisch und kulturwissenschaftlich relevantes Thema, das auch im Medium Literatur zum Ausdruck kommt. Die Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, diverse Manifestationen des Hasses am Beispiel ausgewählter Werke zu untersuchen. Die Analysen haben ergeben, dass Hass nach wie vor eine beträchtliche soziale und kulturelle Energie darstellt, die in Kunst und Literatur zweckmäßig eingesetzt wird, um außerliterarische Ziele zu erreichen. Unter den mitteleuropäischen Literaturen liefert besonders die österreichische Literatur einschlägige Beispiele für eine tiefgründige Behandlung des Hassmotivs, was zur Annahme führt, dass dieses Motiv zu den grundlegenden Komplexen des österreichischen Kulturcodes gehört. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-631-65035-6, Lang

Neues Buch Buch.de
Nr. 39740565 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur Studien zu ausgewählten Texten - Wimmer, Marta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wimmer, Marta:
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur Studien zu ausgewählten Texten - neues Buch

2014, ISBN: 3631650353

ID: 13715142150

[EAN: 9783631650356], Neubuch, [PU: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2014. 277 S.], Hass ist ein theoretisch-psychologisch und kulturwissenschaftlich relevantes Thema, das auch im Medium Literatur zum Ausdruck kommt. Die Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, diverse Manifestationen des Hasses am Beispiel ausgewählter Werke zu untersuchen. Die Analysen haben ergeben, dass Hass nach wie vor eine beträchtliche soziale und kulturelle Energie darstellt, die in Kunst und Literatur zweckmäßig eingesetzt wird, um außerliterarische Ziele zu erreichen. Unter den mitteleuropäischen Literaturen liefert besonders die österreichische Literatur einschlägige Beispiele für eine tiefgründige Behandlung des Hassmotivs, was zur Annahme führt, dass dieses Motiv zu den grundlegenden Komplexen des österreichischen Kulturcodes gehört.

Neues Buch Abebooks.de
Peter Lang Publishing Group, Bern, Switzerland [51840572] [Rating: 2 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - Marta Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marta Wimmer:
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783631650356

ID: 30378436

Studien zu ausgewählten Texten, Hardcover, Buch, [PU: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - Marta Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marta Wimmer:
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783631650356

ID: 30378436

Studien zu ausgewählten Texten, Hardcover, Buch, [PU: Lang, Peter Frankfurt]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur
Autor:

Marta Wimmer

Titel:

Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Poetik des Hasses in der österreichischen Literatur


EAN (ISBN-13): 9783631650356
ISBN (ISBN-10): 3631650353
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Lang, Peter Frankfurt

Buch in der Datenbank seit 11.12.2015 18:43:13
Buch zuletzt gefunden am 19.04.2017 21:07:11
ISBN/EAN: 9783631650356

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-631-65035-3, 978-3-631-65035-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher