Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638500999 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,99 €, größter Preis: 7,99 €, Mittelwert: 4,96 €
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - Jan Wirschal
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wirschal:
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - neues Buch

2006, ISBN: 9783638500999

ID: 9200000058896472

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nach Goethes 'Italienischer Reise' galten im 19. Jahrhundert Burckhardts 'Cicerone' und Gregorovius 'Wanderjahre in Italien' als Klassik..., Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nach Goethes 'Italienischer Reise' galten im 19. Jahrhundert Burckhardts 'Cicerone' und Gregorovius 'Wanderjahre in Italien' als Klassiker der Italienliteratur. Die Werke setzen jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. 'Cicerone' bezieht sich eher auf die italienische Kunstgeschichte, bei Goethe steht Rom und die Antike bzw. Renaissance im Mittelpunkt, Gregorovius legt den Fokus auf die Geschichte. Er liefert keinen allgemeinen Überblick, sondern greift einzelne Landschaften und Orte heraus und erläutert dann den historischen Kontext dieser 'Szenerien'. Der Untertitel seines hier untersuchten Werkes lautet denn auch: 'Figuren, Geschichten, Leben und Szenerie aus Italien'. Wegen seiner Kenntnisse italienischer Geschichte und Mentalität, der tiefen Verbundenheit seinem Arbeitsgegenstand gegenüber und nicht zuletzt auf Grund seines jahrzehntelangen Aufenthaltes in Italien wird Gregorovius auch als Exempel eines 'Deutsch-Römers' bezeichnet. Die Italiendarstellung in den 'Wanderjahren' kann als Beispiel interkulturellen Arbeitens und Wirkens bezeichnet werden; die vorliegende Arbeit beschreibt im Lichte dieser These Entstehung des Werkes, die Herangehensweise und Art des Reisens des Autors sowie den historischen Kontext und die politischen Ansichten von Gregorovius. Als wichtigste Quellen dienten mir die von Eberhard Haufe herausgegebene Sammlung 'Deutsche Briefe aus Italien. Von Winckelmann bis Gregorovius.' mit aussagekräftigen Briefen von Gregorovius an seinen Freund und Staatssekretär Hermann von Thile, der Aufsatz 'Goethe und Gregorovius vor der italienischen Landschaft.' von Herbert Lehmann, sowie das für dieses Thema wegweisende Werk 'Ferdinand Gregorovius und Italien. Eine kritische Würdigung.', das von Arnold Esch und Jens Petersen herausgegeben wurde und mehrere Aufsätze diverser Autoren zum Thema enthält.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Verschijningsdatum: mei 2006; ISBN13: 9783638500999; , Duitstalig | Ebook | 2006, Boeken, Studie & Management, Taal & Letteren, Letterkunde, Literatuur & Romans, Romans algemeen, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar (EUR 9.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - Jan Wirschal
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wirschal:
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - neues Buch

5, ISBN: 9783638500999

ID: 166819783638500999

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach, Kommunikations, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [.] Nach Goethes 'Italienischer Reise' galten im 19. Jahrhundert Burckhardts 'Cicerone' und Gregorovius 'Wanderjahre in Italien' als Klassik Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach, Kommunikations, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [.] Nach Goethes 'Italienischer Reise' galten im 19. Jahrhundert Burckhardts 'Cicerone' und Gregorovius 'Wanderjahre in Italien' als Klassiker der Italienliteratur. Die Werke setzen jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. 'Cicerone' bezieht sich eher auf die italienische Kunstgeschichte, bei Goethe steht Rom und die Antike bzw. Renaissance im Mittelpunkt, Gregorovius legt den Fokus auf die Geschichte. Er liefert keinen allgemeinen Überblick, sondern greift einzelne Landschaften und Orte heraus und erläutert dann den historischen Kontext dieser 'Szenerien'. Der Untertitel seines hier untersuchten Werkes lautet denn auch: 'Figuren, Geschichten, Leben und Szenerie aus Italien'. Wegen seiner Kenntnisse italienischer Geschichte und Mentalität, der tiefen Verbundenheit seinem Arbeitsgegenstand gegenüber und nicht zuletzt auf Grund seines jahrzehntelangen Aufenthaltes in Italien wird Gregorovius auch als Exempel eines 'Deutsch-Römers' bezeichnet. Die Italiendarstellung in den 'Wanderjahren' kann als Beispiel interkulturellen Arbeitens und Wirkens bezeichnet werden; die vorliegende Arbeit beschreibt im Lichte dieser These Entstehung des Werkes, die Herangehensweise und Art des Reisens des Autors sowie den historischen Kontext und die politischen Ansichten von Gregorovius. Als wichtigste Quellen dienten mir die von Eberhard Haufe herausgegebene Sammlung 'Deutsche Briefe aus Italien. Von Winckelmann bis Gregorovius.' mit aussagekräftigen Briefen von Gregorovius an seinen Freund und Staatssekretär Hermann von Thile, der Aufsatz 'Goethe und Gregorovius vor der italienischen Landschaft.' von Herbert Lehmann, sowie das für diese German, European, Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien.~~ Jan Wirschal~~German~~European~~9783638500999, de, Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien., Jan Wirschal, 9783638500999, GRIN Verlag, 05/14/2006, , , , GRIN Verlag, 05/14/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - Jan Wirschal
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wirschal:
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - neues Buch

2006, ISBN: 9783638500999

ID: 689151908

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nach Goethes Italienischer Reise galten im 19. Jahrhundert Burckhardts Cicerone und Gregorovius Wanderjahre in Italien als Klassiker der Italienliteratur. Die Werke setzen jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. Cicerone bezieht sich eher auf die italienische Kunstgeschichte, bei Goethe steht Rom und die Antike bzw. Renaissance im Mittelpunkt, Gregorovius legt den Fokus auf die Geschichte. Er liefert keinen allgemeinen Überblick, sondern greift einzelne Landschaften und Orte heraus und erläutert dann den historischen Kontext dieser Szenerien. Der Untertitel seines hier untersuchten Werkes lautet denn auch: Figuren, Geschichten, Leben und Szenerie aus Italien. Wegen seiner Kenntnisse italienischer Geschichte und Mentalität, der tiefen Verbundenheit seinem Arbeitsgegenstand gegenüber und nicht zuletzt auf Grund seines jahrzehntelangen Aufenthaltes in Italien wird Gregorovius auch als Exempel eines Deutsch-Römers bezeichnet. Die Italiendarstellung in den Wanderjahren kann als Beispiel interkulturellen Arbeitens und Wirkens bezeichnet werden; die vorliegende Arbeit beschreibt im Lichte dieser These Entstehung des Werkes, die Herangehensweise und Art des Reisens des Autors sowie den historischen Kontext und die politischen Ansichten von Gregorovius. Als wichtigste Quellen dienten mir die von Eberhard Haufe herausgegebene Sammlung Deutsche Briefe aus Italien. Von Winckelmann bis Gregorovius. mit aussagekräftigen Briefen von Gregorovius an seinen Freund und Staatssekretär Hermann von Thile, der Aufsatz Goethe und Gregorovius vor der italienischen Landschaft. von Herbert Lehmann, sowie das für dieses Thema wegweisende Werk Ferdinand Gregorovius und Italien. Eine kritische Würdigung., das von Arnold Esch und Jens Petersen herausgegeben wurde und mehrere Aufsätze diverser Autoren zum Thema enthält. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch,... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 14.05.2006 eBook, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 30598135 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - Jan Wirschal
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wirschal:
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - neues Buch

2006, ISBN: 9783638500999

ID: 801137887

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Nach Goethes Italienischer Reise galten im 19. Jahrhundert Burckhardts Cicerone und Gregorovius Wanderjahre in Italien als Klassiker der Italienliteratur. Die Werke setzen jedoch unterschiedliche Schwerpunkte. Cicerone bezieht sich eher auf die italienische Kunstgeschichte, bei Goethe steht Rom und die Antike bzw. Renaissance im Mittelpunkt, Gregorovius legt den Fokus auf die Geschichte. Er liefert keinen allgemeinen Überblick, sondern greift einzelne Landschaften und Orte heraus und erläutert dann den historischen Kontext dieser Szenerien. Der Untertitel seines hier untersuchten Werkes lautet denn auch: Figuren, Geschichten, Leben und Szenerie aus Italien. Wegen seiner Kenntnisse italienischer Geschichte und Mentalität, der tiefen Verbundenheit seinem Arbeitsgegenstand gegenüber und nicht zuletzt auf Grund seines jahrzehntelangen Aufenthaltes in Italien wird Gregorovius auch als Exempel eines Deutsch-Römers bezeichnet. Die Italiendarstellung in den Wanderjahren kann als Beispiel interkulturellen Arbeitens und Wirkens bezeichnet werden; die vorliegende Arbeit beschreibt im Lichte dieser These Entstehung des Werkes, die Herangehensweise und Art des Reisens des Autors sowie den historischen Kontext und die politischen Ansichten von Gregorovius. Als wichtigste Quellen dienten mir die von Eberhard Haufe herausgegebene Sammlung Deutsche Briefe aus Italien. Von Winckelmann bis Gregorovius. mit aussagekräftigen Briefen von Gregorovius an seinen Freund und Staatssekretär Hermann von Thile, der Aufsatz Goethe und Gregorovius vor der italienischen Landschaft. von Herbert Lehmann, sowie das für dieses Thema wegweisende Werk Ferdinand Gregorovius und Italien. Eine kritische Würdigung., das von Arnold Esch und Jens Petersen herausgegeben wurde und mehrere Aufsätze diverser Autoren zum Thema enthält. Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Interkulturelle Germanistik/ Sprach-, Kommunikations-, und Mediengeschichte. Interkulturalität in Literatur und Bildender Kunst., 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch,... eBook PDF 14.05.2006 eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 30598135 Versandkosten:zzgl. Versandkosten (EUR 15.63)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - Jan Wirschal
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wirschal:
Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. - neues Buch

ISBN: 9783638500999

ID: 9783638500999

Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien. Ferdinand-Gregorovius-Interkulturalit-t-in-der-Italiendarstellung-in-Wanderjahre-in-Italien~~Jan-Wirschal Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Ferdinand Gregorovius. Interkulturalität in der Italiendarstellung in Wanderjahre in Italien.


EAN (ISBN-13): 9783638500999
ISBN (ISBN-10): 3638500993
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: GRIN Verlag
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 22.05.2007 14:51:35
Buch zuletzt gefunden am 01.11.2017 18:47:12
ISBN/EAN: 9783638500999

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-50099-3, 978-3-638-50099-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher