Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638504904 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4,99 €, größter Preis: 14,99 €, Mittelwert: 11,51 €
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Adrian Craiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adrian Craiu:
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - neues Buch

2005, ISBN: 9783638504904

ID: 9783638504904

Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Ländern wie den USA oder England kräftig entwickelt, suchen deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften mühsam nach neuen Kapitalquellen sowie `risikofreudigeren` Desinvestitionskanälen, wie z. B. der amerikanischen Börse. Um ausländische Investoren anzusprechen, sowie um neue Wachstumsfelder im Ausland zu erschließen, benötigen solche Gesellschaften u.a. einen international anerkannten Bilanzierungs- und Bewertungsrahmen für ihre Portfolio-Unternehmen.(1) Diesen Rahmen will die Europäische Union setzen, indem in allen Mitgliedsländern ab dem 1. 1. 2005 kapitalmarktorientierte Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den Rechnungslegungsvorschriften der International Financial Reporting Standards (IFRS) tätigen müssen. Es stellt sich nun die Frage, inwiefern IFRS dem Finanzinstrument Wagniskapitalbeteiligung neue Chancen eröffnet, da Kritiker der IFRS Komplexität und in der Praxis schwer fassbare Bewertungsprobleme vorwerfen.(2) Mit Bezug auf die Problemstellung wird in der vorliegenden Arbeit auf die Bilanzierung von Wagniskapitalbeteiligungen nach IFRS eingegangen. Im zweiten Kapitel werden die Finanzierungsmethode Wagniskapitalbeteiligung und damit zusammenhängende Aspekte vorgestellt. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Bilanzierung von Wagniskapital nach IAS 39 `Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung` (Revision 2003 inkl. Änderungen 2004). Schwerpunkt des vierten Kapitels ist die Bewertungsproblematik des beizulegenden Zeitwertes bzw. `fair value`-Ansatzes im Rahmen von IAS 39.(3) Zum Abschluss werden im fünften Kapitel die Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst und ein Fazit gezogen. [...] _____ (1) Vgl. Majunke (2005), S. 145 f. (2) Vgl. Heintges/Härle (2005), S. 173. (3) Mögliche Lösungen zur Bewertungsproblematik werden nicht betrachtet, da sie zu speziell sind,um ihnen hier ausreichend Raum zu geben. Es werden aber an entsprechender Stelle weiterführende Literaturhinweise aufgezeigt. Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz: Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Ländern wie den USA oder England kräftig entwickelt, suchen deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften mühsam nach neuen Kapitalquellen sowie `risikofreudigeren` Desinvestitionskanälen, wie z. B. der amerikanischen Börse. Um ausländische Investoren anzusprechen, sowie um neue Wachstumsfelder im Ausland zu erschließen, benötigen solche Gesellschaften u.a. einen international anerkannten Bilanzierungs- und Bewertungsrahmen für ihre Portfolio-Unternehmen.(1) Diesen Rahmen will die Europäische Union setzen, indem in allen Mitgliedsländern ab dem 1. 1. 2005 kapitalmarktorientierte Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den Rechnungslegungsvorschriften der International Financial Reporting Standards (IFRS) tätigen müssen. Es stellt sich nun die Frage, inwiefern IFRS dem Finanzinstrument Wagniskapitalbeteiligung neue Chancen eröffnet, da Kritiker der IFRS Komplexität und in der Praxis schwer fassbare Bewertungsprobleme vorwerfen.(2) Mit Bezug auf die Problemstellung wird in der vorliegenden Arbeit auf die Bilanzierung von Wagniskapitalbeteiligungen nach IFRS eingegangen. Im zweiten Kapitel werden die Finanzierungsmethode Wagniskapitalbeteiligung und damit zusammenhängende Aspekte vorgestellt. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Bilanzierung von Wagniskapital nach IAS 39 `Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung` (Revision 2003 inkl. Änderungen 2004). Schwerpunkt des vierten Kapitels ist die Bewertungsproblematik des beizulegenden Zeitwertes bzw. `fair value`-Ansatzes im Rahmen von IAS 39.(3) Zum Abschluss werden im fünften Kapitel die Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst und ein Fazit gezogen. [...] _____ (1) Vgl. Majunke (2005), S. 145 f. (2) Vgl. Heintges/Härle (2005), S. 173. (3) Mögliche Lösungen zur Bewertungsproblematik werden nicht betrachtet, da sie zu speziell sind,um ihnen hier ausreichend Raum zu geben. Es werden aber an entsprechender Stelle weiterführende Literaturhinweise aufgezeigt., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Adrian Craiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adrian Craiu:
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - neues Buch

5, ISBN: 9783638504904

ID: 166819783638504904

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FernUniversität Hagen (Fachbereich Wirtschaftswissenschaft), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Län Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FernUniversität Hagen (Fachbereich Wirtschaftswissenschaft), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Ländern wie den USA oder England kräftig entwickelt, suchen deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften mühsam nach neuen Kapitalquellen sowie 'risikofreudigeren' Desinvestitionskanälen, wie z.B. der amerikanischen Börse. Um ausländische Investoren anzusprechen, sowie um neue Wachstumsfelder im Ausland zu erschlieBen, benötigen solche Gesellschaften u.a. einen international anerkannten Bilanzierungs- und Bewertungsrahmen für ihre Portfolio-Unternehmen.(1) Diesen Rahmen will die Europäische Union setzen, indem in allen Mitgliedsländern ab dem 1. 1. 2005 kapitalmarktorientierte Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den Rechnungslegungsvorschriften der International Financial Reporting Standards (IFRS) tätigen müssen. Es stellt sich nun die Frage, inwiefern IFRS dem Finanzinstrument Wagniskapitalbeteiligung neue Chancen eröffnet, da Kritiker der IFRS Komplexität und in der Praxis schwer fassbare Bewertungsprobleme vorwerfen.(2) Mit Bezug auf die Problemstellung wird in der vorliegenden Arbeit auf die Bilanzierung von Wagniskapitalbeteiligungen nach IFRS eingegangen. Im zweiten Kapitel werden die Finanzierungsmethode Wagniskapitalbeteiligung und damit zusammenhängende Aspekte vorgestellt. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Bilanzierung von Wagniskapital nach IAS 39 'Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung' (Revision 2003 inkl. Änderungen 2004). Schwerpunkt des vierten Kapitels ist die Bewertungsproblematik des beizulegenden Zeitwertes bzw. 'fair value'-Ansatzes im Rahmen von Accounting, Business & Finance, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz~~ Adrian Craiu~~Accounting~~Business & Finance~~9783638504904, de, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz, Adrian Craiu, 9783638504904, GRIN Verlag, 05/26/2006, , , , GRIN Verlag, 05/26/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Adrian Craiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adrian Craiu:
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - neues Buch

1, ISBN: 9783638504904

ID: 166819783638504904

Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Ländern wie den USA oder England kräftig entwickelt, suchen deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften mühsam nach neuen Kapitalquellen sowie 'risikofreudigeren' Desinvestitionskanälen, wie z.B. der amerikanischen Börse. Um auslän Neue Chancen für Wagniskapitalbeteiligungen mit IFRS Die Form der Wagniskapitalbeteiligung wird in Deutschland seit den 70-er Jahren als wachstumsförderndes Finanzierungsinstrument für junge kapitalsuchende Unternehmen gepriesen. Während der Wagniskapitalmarkt sich in Ländern wie den USA oder England kräftig entwickelt, suchen deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften mühsam nach neuen Kapitalquellen sowie 'risikofreudigeren' Desinvestitionskanälen, wie z.B. der amerikanischen Börse. Um ausländische Investoren anzusprechen, sowie um neue Wachstumsfelder im Ausland zu erschlieBen, benötigen solche Gesellschaften u.a. einen international anerkannten Bilanzierungs- und Bewertungsrahmen für ihre Portfolio-Unternehmen.(1) Diesen Rahmen will die Europäische Union setzen, indem in allen Mitgliedsländern ab dem 1. 1. 2005 kapitalmarktorientierte Unternehmen ihre Konzernabschlüsse nach den Rechnungslegungsvorschriften der International Financial Reporting Standards (IFRS) tätigen müssen. Es stellt sich nun die Frage, inwiefern IFRS dem Finanzinstrument Wagniskapitalbeteiligung neue Chancen eröffnet, da Kritiker der IFRS Komplexität und in der Praxis schwer fassbare Bewertungsprobleme vorwerfen.(2) Mit Bezug auf die Problemstellung wird in der vorliegenden Arbeit auf die Bilanzierung von Wagniskapitalbeteiligungen nach IFRS eingegangen. Im zweiten Kapitel werden die Finanzierungsmethode Wagniskapitalbeteiligung und damit zusammenhängende Aspekte vorgestellt. Das dritte Kapitel befasst sich mit der Bilanzierung von Wagniskapital nach IAS 39 'Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung' (Revision 2003 inkl. Änderungen 2004). Schwerpunkt des vierten Kapitels ist die Bewertungsproblematik des beizulegenden Zeitwertes bzw. 'fair value'-Ansatzes im Rahmen von IAS 39.(3) Zum Abschluss werden im fünften Kapitel die Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst und ein Fazit gezogen. [.] (1) Vgl. Majunke (2005), S. 145 f. (2) Vgl. Heintges/Härle (2005), S. 173. (3) Mögliche Lösungen Accounting, Business & Finance, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz~~ Adrian Craiu~~Accounting~~Business & Finance~~9783638504904, de, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz, Adrian Craiu, 9783638504904, GRIN Verlag, 01/01/2006, , , , GRIN Verlag, 01/01/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Adrian Craiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adrian Craiu:
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - neues Buch

1, ISBN: 9783638504904

ID: 166819783638504904

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Wirtschaft - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FernUniversität Hagen (Fachbereich Wirtschaftswissenschaft), 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch. Accounting, Business & Finance, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz~~ Adrian Craiu~~Accounting~~Business & Finance~~9783638504904, de, Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz, Adrian Craiu, 9783638504904, GRIN Verlag, 01/01/2006, , , , GRIN Verlag, 01/01/2006

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Adrian Craiu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Adrian Craiu:
Die Wagniskapitalbeteiligung in der IFRS-Bilanz - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638504904

ID: 21743922

[ED: 1], 1. Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.