Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638524810 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,04, größter Preis: € 17,95, Mittelwert: € 14,15
...
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung Pia Witzel Author
(*)
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung Pia Witzel Author - neues Buch

2002, ISBN: 9783638524810

ID: 9783638524810

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Antikerezeption im deutschsprachigen Drama, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Hofmannsthals Tragödie Elektra, die oft vor dem Hintergrund von Freuds und Breuers Studien über Hysterie gelesen wurde. Der Begriff der Hysterie und der Einfluss der psychoanalytischen Schule auf die hofmannsthalsche Elektra wird in fast jedem Sekundärtext erwähnt, sie scheint das Zentrum, ja oft sogar der Schlüssel in der Analyse zu sein, einige Kritiker haben diesen Einfluss wiederum bestritten. Diese Diskussion wird hier aufgegriffen und mit Methoden wie Poetics of Culture und New Historicism (ein in den amerikanischen Literaturwissenschaften entworfenes Programm) untersucht: Medizin und Literatur (in diesem Falle) beeinflussen und bedingen sich gegenseitig, und haben gemeinsam den Diskurs der Hysterie hervorgebracht. Beispielsweise benutzte Freud hermeneutische Arbeitsweisen, die auch in der Literaturwissenschaft benutzt werden, um die Träume und 'Geschichten' seiner Patienten zu analysieren. Er greift auf literarische Werke zurück (beispielsweise Sophokles' König Ödipus), um seine Theorie zu erklären und Charcot beeinflussten unter anderem die Darstellungen von dämonischer Besessenheit in der Kunst des Mittelalters. Digital Content>E-books>Literature>Literature>Lit Companions, GRIN Verlag GmbH Digital >16

BarnesandNoble.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Pia Witzel
(*)
Pia Witzel:
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - neues Buch

2007, ISBN: 9783638524810

ID: 166819783638524810

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Antikerezeption im deutschsprachigen Drama, 20 Quellen im Literatur German, European, Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung~~ Pia Witzel~~German~~European~~9783638524810, de, Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung, Pia Witzel, 9783638524810, GRIN Verlag, 07/21/2006, , , , GRIN Verlag, 07/21/2006

 kobo.com
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Pia Witzel
(*)
Pia Witzel:
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - neues Buch

ISBN: 9783638524810

ID: 9783638524810

Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung Hugo-von-Hofmannsthals-Bearbeitung-von-Sophokles-Elektra-unter-Ber-cksichtigung-neuerer-Tendenzen-in-der-Hysterieforschung~~Pia-Witzel Literature>Literature>Lit Companions NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

 BarnesandNoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Pia Witzel
(*)
Pia Witzel:
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638524810

ID: 21749275

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Bercksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Pia Witzel
(*)
Pia Witzel:
Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Bercksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783638524810

ID: 21749275

[ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Hugo von Hofmannsthals Bearbeitung von Sophokles' 'Elektra' unter Berücksichtigung neuerer Tendenzen in der Hysterieforschung Pia Witzel Author


EAN (ISBN-13): 9783638524810
ISBN (ISBN-10): 3638524817
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH Digital >16

Buch in der Datenbank seit 2007-05-26T05:02:45+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-24T14:53:01+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783638524810

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-52481-7, 978-3-638-52481-0


< zum Archiv...