. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638708050 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,99 €, größter Preis: 51,49 €, Mittelwert: 46,29 €
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Mareike Hofmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mareike Hofmann:
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - neues Buch

2007, ISBN: 9783638708050

ID: 821481632

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, 125 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Beneidenswert, nie wiederkommend ist der rechenkunstlose, schnell vergessene, unbesonnen zugreifende, freinaschende Taumel unserer jüngsten Gehzeit und Lernzeit.´´ Joachim Ringelnatz (zit. n. Naegele/Portmann/Kalb) Wohl etwas romantisch verklärt, so erscheint heute diese Beschreibung, denn spätestens PISA und IGLU haben uns auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Und die sind nicht so erfreulich. Das schlechte Abschneiden im internationalen Vergleich schreit nach Veränderungen und Reformen. Und wo sollte man damit Anfangen? Natürlich an der Basis: Grundschule und Kindergarten sind in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Nach dem schlechten Abschneiden in der PISA-Studie hat IGLU gezeigt, dass zumindest der gewählte Weg tendenziell richtig ist. Forderungen nach individueller Förderung ohne Hürden und Selektion und jahrgangsübergreifenden Klassen wurden laut. Der Kindergarten soll zur Bildungseinrichtung werden. Die Diskussion dreht sich um den Schulfähigkeitsbegriff und um die Übergangsgestaltung. Es wird viel geredet, viel gefordert und, wie so oft, wenig umgesetzt. Die komplexen Zusammenhänge sind oft nur sehr schwer zu durchschauen. Aber was verstehen wir eigentlich unter Schulfähigkeit? Wie hat sich Begriff entwickelt, wodurch wurde er beeinflusst? Welchen Einfluss hat der Schulfähigkeitsbegriff auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule? Welche Möglichkeiten gibt es, den Übergang im Sinne des Kindes zu gestalten? Wer kann einen Beitrag dazu leisten? Und welche der Möglichkeiten wurden bereits umgesetzt; welche nicht? Diese Arbeit soll über solche und ähnliche Fragen Aufschluss geben. [...] Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule Bücher > Schule & Lernen > Lehrermaterialien > Grundschule Taschenbuch 02.11.2007 Buch (dtsch.), GRIN Publishing, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 15066010 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Mareike Hofmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mareike Hofmann:
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - neues Buch

2004, ISBN: 9783638708050

ID: 23b6cf277bc460289a90bb4428e6d4a4

Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, 125 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Beneidenswert, nie wiederkommend ist der rechenkunstlose, schnell vergessene, unbesonnen zugreifende, freinaschende Taumel unserer jüngsten Gehzeit und Lernzeit." Joachim Ringelnatz (zit. n. Naegele/Portmann/Kalb) Wohl etwas romantisch verklärt, so erscheint heute diese Beschreibung, denn spätestens PISA und IGLU haben uns auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Und die sind nicht so erfreulich. Das schlechte Abschneiden im internationalen Vergleich schreit nach Veränderungen und Reformen. Und wo sollte man damit Anfangen? Natürlich an der Basis: Grundschule und Kindergarten sind in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Nach dem schlechten Abschneiden in der PISA-Studie hat IGLU gezeigt, dass zumindest der gewählte Weg tendenziell richtig ist. Forderungen nach individueller Förderung ohne Hürden und Selektion und jahrgangsübergreifenden Klassen wurden laut. Der Kindergarten soll zur Bildungseinrichtung werden. Die Diskussion dreht sich um den Schulfähigkeitsbegriff und um die Übergangsgestaltung. Es wird viel geredet, viel gefordert und, wie so oft, wenig umgesetzt. Die komplexen Zusammenhänge sind oft nur sehr schwer zu durchschauen. Aber was verstehen wir eigentlich unter Schulfähigkeit? Wie hat sich Begriff entwickelt, wodurch wurde er beeinflusst? Welchen Einfluss hat der Schulfähigkeitsbegriff auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule? Welche Möglichkeiten gibt es, den Übergang im Sinne des Kindes zu gestalten? Wer kann einen Beitrag dazu leisten? Und welche der Möglichkeiten wurden bereits umgesetzt; welche nicht? Diese Arbeit soll über solche und ähnliche Fragen Aufschluss geben. [...] Bücher / Schule & Lernen / Lehrermaterialien / Didaktik & Methodik 978-3-638-70805-0, GRIN Publishing

Neues Buch Buch.de
Nr. 15066010 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Mareike Hofmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mareike Hofmann:
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - neues Buch

2004, ISBN: 9783638708050

ID: 106590856

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, 125 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Beneidenswert, nie wiederkommend ist der rechenkunstlose, schnell vergessene, unbesonnen zugreifende, freinaschende Taumel unserer jüngsten Gehzeit und Lernzeit.´´ Joachim Ringelnatz (zit. n. Naegele/Portmann/Kalb) Wohl etwas romantisch verklärt, so erscheint heute diese Beschreibung, denn spätestens PISA und IGLU haben uns auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Und die sind nicht so erfreulich. Das schlechte Abschneiden im internationalen Vergleich schreit nach Veränderungen und Reformen. Und wo sollte man damit Anfangen? Natürlich an der Basis: Grundschule und Kindergarten sind in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Nach dem schlechten Abschneiden in der PISA-Studie hat IGLU gezeigt, dass zumindest der gewählte Weg tendenziell richtig ist. Forderungen nach individueller Förderung ohne Hürden und Selektion und jahrgangsübergreifenden Klassen wurden laut. Der Kindergarten soll zur Bildungseinrichtung werden. Die Diskussion dreht sich um den Schulfähigkeitsbegriff und um die Übergangsgestaltung. Es wird viel geredet, viel gefordert und, wie so oft, wenig umgesetzt. Die komplexen Zusammenhänge sind oft nur sehr schwer zu durchschauen. Aber was verstehen wir eigentlich unter Schulfähigkeit? Wie hat sich Begriff entwickelt, wodurch wurde er beeinflusst? Welchen Einfluss hat der Schulfähigkeitsbegriff auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule? Welche Möglichkeiten gibt es, den Übergang im Sinne des Kindes zu gestalten? Wer kann einen Beitrag dazu leisten? Und welche der Möglichkeiten wurden bereits umgesetzt; welche nicht? Diese Arbeit soll über solche und ähnliche Fragen Aufschluss geben. [...] Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule Buch (dtsch.) Bücher>Schule & Lernen>Lehrermaterialien>Grundschule, GRIN Publishing

Neues Buch Thalia.de
No. 15066010 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Hofmann, Mareike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hofmann, Mareike:
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638708050

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, 125 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Beneidenswert, nie wiederkommend ist der rechenkunstlose, schnell vergessene, unbesonnen zugreifende, freinaschende Taumel unserer jüngsten Gehzeit und Lernzeit." Joachim Ringelnatz (zit. n. Naegele/Portmann/Kalb) Wohl etwas romantisch verklärt, so erscheint heute diese Beschreibung, denn spätestens PISA und IGLU haben uns auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Und die sind nicht so erfreulich. Das schlechte Abschneiden im internationalen Vergleich schreit nach Veränderungen und Reformen. Und wo sollte man damit Anfangen? Natürlich an der Basis: Grundschule und Kindergarten sind in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Nach dem schlechten Abschneiden in der PISA-Studie hat IGLU gezeigt, dass zumindest der gewählte Weg tendenziell richtig ist. Forderungen nach individueller Förderung ohne Hürden undSelektion und jahrgangsübergreifenden Klassen wurden laut. Der Kindergarten soll zur Bildungseinrichtung werden. Die Diskussion dreht sich um den Schulfähigkeitsbegriff und um die Übergangsgestaltung. Es wird viel geredet, viel gefordert und, wie so oft, wenig umgesetzt. Die komplexen Zusammenhänge sind oft nur sehr schwer zu durchschauen. Aber was verstehen wir eigentlich unter Schulfähigkeit? Wie hat sich Begriff entwickelt, wodurch wurde er beeinflusst? Welchen Einfluss hat der Schulfähigkeitsbegriff auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule? Welche Möglichkeiten gibt es, den Übergang im Sinne des Kindes zu gestalten? Wer kann einen Beitrag dazu leisten? Und welche der Möglichkeiten wurden bereits umgesetzt welche nicht? Diese Arbeit soll über solche und ähnliche Fragen Aufschluss geben. [...] 2007. 156 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule als Buch von Mareike Hofmann - Mareike Hofmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mareike Hofmann:
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule als Buch von Mareike Hofmann - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783638708050

ID: 197052724

Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule:1. Auflage. Mareike Hofmann Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule:1. Auflage. Mareike Hofmann Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 7007262 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1.3, Universität Duisburg-Essen, 125 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Vorwort und Hinführung zum Thema "Beneidenswert, nie wiederkommend ist der rechenkunstlose, schnell vergessene, unbesonnen zugreifende, freinaschende Taumel unserer jüngsten Gehzeit und Lernzeit." Joachim Ringelnatz (zit. n. Naegele/Portmann/Kalb) Wohl etwas romantisch verklärt, so erscheint heute diese Beschreibung, denn spätestens PISA und IGLU haben uns auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Und die sind nicht so erfreulich. Das schlechte Abschneiden im internationalen Vergleich schreit nach Veränderungen und Reformen. Und wo sollte man damit Anfangen? Natürlich an der Basis: Grundschule und Kindergarten sind in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Nach dem schlechten Abschneiden in der PISA-Studie hat IGLU gezeigt, dass zumindest der gewählte Weg tendenziell richtig ist. Forderungen nach individueller Förderung ohne Hürden und Selektion und jahrgangsübergreifenden Klassen wurden laut. Der Kindergarten soll zur Bildungseinrichtung werden. Die Diskussion dreht sich um den Schulfähigkeitsbegriff und um die Übergangsgestaltung. Es wird viel geredet, viel gefordert und, wie so oft, wenig umgesetzt. Die komplexen Zusammenhänge sind oft nur sehr schwer zu durchschauen. Aber was verstehen wir eigentlich unter Schulfähigkeit? Wie hat sich Begriff entwickelt, wodurch wurde er beeinflusst? Welchen Einfluss hat der Schulfähigkeitsbegriff auf den Übergang vom Kindergarten zur Grundschule? Welche Möglichkeiten gibt es, den Übergang im Sinne des Kindes zu gestalten? Wer kann einen Beitrag dazu leisten? Und welche der Möglichkeiten wurden bereits umgesetzt; welche nicht? Diese Arbeit soll über solche und ähnliche Fragen Aufschluss geben. [...]

Detailangaben zum Buch - Schulfähigkeit und der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783638708050
ISBN (ISBN-10): 3638708055
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
308 Seiten
Gewicht: 0,429 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.12.2007 07:34:42
Buch zuletzt gefunden am 02.08.2017 22:23:01
ISBN/EAN: 9783638708050

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-70805-5, 978-3-638-70805-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher