Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638902717 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,30 €, größter Preis: 14,79 €, Mittelwert: 13,51 €
Formatentwicklung eines Fersehmagazins (German Edition) - Katja Dreißig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Dreißig:
Formatentwicklung eines Fersehmagazins (German Edition) - Taschenbuch

2002, ISBN: 3638902714

Paperback, [EAN: 9783638902717], GRIN Publishing, GRIN Publishing, Book, [PU: GRIN Publishing], GRIN Publishing, Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Medienlehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich damit beginnen möchte zu beschreiben in welchen Etappen die Formatentwicklung abläuft, ist es erst einmal wichtig zu klären, was genau ein Fernsehmagazin von den vielen anderen Programmformen unterscheidet und was das Typische ist. Wenn man dazu das Lexikon zu Rate zieht, erhält man folgende Definition: „... meist periodisch unter gleichbleibenden Titeln dargebotene Sendung im Rundfunk mit aktuellen Beiträgen vermischten Inhalts verbunden durch die begleitenden Worte eines Moderators ..." (vgl. Gablers Wirtschaftslexikon). Betrachtet man nun weiter das Fernsehprogramm der Sender ein wenig näher, wird schnell deutlich, dass diese Form heutzutage die Dominierende ist, angefangen bei den Nachrichtenjournalen über Verbrauchersendungen, Reise- und Wirtschaftsmagazine bis hin zu Boulevardsendungen - überall findet diese Variante Verwendung. Grund dafür liegt in der Tatsache, dass sie sehr variabel ist. Begonnen hat alles mit dem politischen Magazin als erste Magazinart und es dauerte nicht lange, dass Fernsehmacher das Potential dieser Variante erkannten und für sich nutzten. Mit der Magazinform lassen sich fast alle Themen attraktiv und mit Unterhaltungswert, aber auch informativ verwerten. Auch eine eher oberflächliche und schnelle Abhandlung von Inhalten ist möglich. Der Nachteil ist allerdings der eher langweilige und routinierte Ablauf in Form von Wechseln zwischen Beiträgen und Moderation mit gelegentlichen Einschüben wie Interviews o. ä., der wenig Spielraum für Überraschungen beim Zuschauer zulässt. Obwohl auch dort inzwischen vor allem die neueren Magazine Lösungen gefunden haben, indem sie zwar nicht den generellen Ablauf geändert haben, aber versuchen Abwechslung und Dynamik zu schaffe, 521000, Performing Arts, 1474, Dance, 11160393011, Individual Directors, 1099186, Magic & Illusion, 271614011, Reference, 2154, Theater, 1, Arts & Photography, 1000, Subjects, 283155, Books, 4484, Movies, 4485, Adaptations, 4486, Amateur Production, 4487, Biographies, 4491, Direction & Production, 194809011, Documentaries, 11726, Encyclopedias, 194810011, Genre Films, 4494, Guides & Reviews, 4495, History & Criticism, 4496, Industry, 4498, Reference, 4499, Screenplays, 4500, Screenwriting, 194811011, Theory, 4501, Video, 86, Humor & Entertainment, 1000, Subjects, 283155, Books, 13022421, Communication & Media Studies, 11232, Social Sciences, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
tabletopart
Tweedehands. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Formatentwicklung Eines Fersehmagazins - Katja Dreissig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Dreissig:
Formatentwicklung Eines Fersehmagazins - Taschenbuch

2002, ISBN: 3638902714

ID: 10540096114

[EAN: 9783638902717], Neubuch, [PU: Grin Verlag], KATJA DREISSIG,KATJA DREI IG, Paperback. 64 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien Kommunikation - Film und Fernsehen, einseitig bedruckt, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Medienlehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich damit beginnen mchte zu beschreiben in welchen Etappen die Formatentwicklung abluft, ist es erst einmal wichtig zu klren, was genau ein Fernsehmagazin von den vielen anderen Programmformen unterscheidet und was das Typische ist. Wenn man dazu das Lexikon zu Rate zieht, erhlt man folgende Definition: . . . meist periodisch unter gleichbleibenden Titeln dargebotene Sendung im Rundfunk mit aktuellen Beitrgen vermischten Inhalts verbunden durch die begleitenden Worte eines Moderators . . . (vgl. Gablers Wirtschaftslexikon). Betrachtet man nun weiter das Fernsehprogramm der Sender ein wenig nher, wird schnell deutlich, dass diese Form heutzutage die Dominierende ist, angefangen bei den Nachrichtenjournalen ber Verbrauchersendungen, Reise- und Wirtschaftsmagazine bis hin zu Boulevardsendungen - berall findet diese Variante Verwendung. Grund dafr liegt in der Tatsache, dass sie sehr variabel ist. Begonnen hat alles mit dem politischen Magazin als erste Magazinart und es dauerte nicht lange, dass Fernsehmacher das Potential dieser Variante erkannten und fr sich nutzten. Mit der Magazinform lassen sich fast alle Themen attraktiv und mit Unterhaltungswert, aber auch informativ verwerten. Auch eine eher oberflchliche und schnelle Abhandlung von Inhalten ist mglich. Der Nachteil ist allerdings der eher langweilige und routinierte Ablauf in Form von Wechseln zwischen Beitrgen und Moderation mit gelegentlichen Einschben wie Interviews o. . , der wenig Spielraum fr berraschungen beim Zuschauer zulsst. Obwohl auch dort inzwischen vor allem die neueren Magazine Lsungen gefunden haben, indem sie zwar nicht den generellen Ablauf gendert haben, aber versuchen Abwechslung und Dynamik zu schaffen mittels einer anderen Aufberei This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 10.96
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Formatentwicklung eines Fersehmagazins - Dreißig, Katja
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dreißig, Katja:
Formatentwicklung eines Fersehmagazins - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783638902717

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Medienlehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich damit beginnen möchte zu beschreiben in welchen Etappen die Formatentwicklung abläuft, ist es erst einmal wichtig zu klären, was genau ein Fernsehmagazin von den vielen anderen Programmformen unterscheidet und was das Typische ist. Wenn man dazu das Lexikon zu Rate zieht, erhält man folgende Definition: "... meist periodisch unter gleichbleibenden Titeln dargebotene Sendung im Rundfunk mit aktuellen Beiträgen vermischten Inhalts verbunden durch die begleitenden Worte eines Moderators ..." (vgl. Gablers Wirtschaftslexikon). Betrachtet man nun weiter das Fernsehprogramm der Sender ein wenig näher, wird schnell deutlich, dass diese Form heutzutage die Dominierende ist, angefangen bei den Nachrichtenjournalen über Verbrauchersendungen, Reise- und Wirtschaftsmagazine bis hin zu Boulevardsendungen - überall findet diese Variante Verwendung. Grund dafür liegt in der Tatsache, dass sie sehr variabel ist. Begonnen hat alles mit dem politischen Magazin als erste Magazinart und es dauerte nicht lange, dass Fernsehmacher das Potential dieser Variante erkannten und für sich nutzten. Mit der Magazinform lassen sich fast alle Themen attraktiv und mit Unterhaltungswert, aber auch informativ verwerten. Auch eine eher oberflächliche und schnelle Abhandlung von Inhalten ist möglich. Der Nachteil ist allerdings der eher langweilige und routinierte Ablauf in Form von Wechseln zwischen Beiträgen und Moderation mit gelegentlichen Einschüben wie Interviews o. ä., der wenig Spielraum für Überraschungen beim Zuschauer zulässt. Obwohl auch dort inzwischen vor allem die neueren Magazine Lösungen gefunden haben, indem sie zwar nicht den generellen Ablauf geändert haben, aber versuchen Abwechslung und Dynamik zu schaffe Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Formatentwicklung eines Fersehmagazins - Katja Dreißig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Dreißig:
Formatentwicklung eines Fersehmagazins - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638902714

Paperback, [EAN: 9783638902717], GRIN Publishing, GRIN Publishing, Book, [PU: GRIN Publishing], 2008-02-01, GRIN Publishing, 270433, Film, 270436, Biographies, 270447, Criticism & Theory, 276864, Encyclopaedias, 512988, Film & TV Scripts, 512986, Film Genres, 4119291, Film Studies, 270443, Guides & Reference, 512982, History of Film, 512984, Production & Technology, 73, Music, Stage & Screen, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275706, Media Studies, 275700, Communication Studies, 276411, Social Sciences, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Blackwell's UK
Nieuw. Versandkosten:Europa zone 1: GBP 5,48 per stuk. Usually dispatched within 6-10 business days. De verzendkosten kunnen afwijken van de werkelijke kosten. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Formatentwicklung Eines Fersehmagazins - Katja Dreissig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katja Dreissig:
Formatentwicklung Eines Fersehmagazins - Taschenbuch

ISBN: 9783638902717

ID: 9783638902717

paperback, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Blackwell.co.uk
Blackwells.co.uk
in stock. Versandkosten:Usually dispatched within 7 days. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Formatentwicklung eines Fersehmagazins

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH), Veranstaltung: Medienlehre, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor ich damit beginnen möchte zu beschreiben in welchen Etappen die Formatentwicklung abläuft, ist es erst einmal wichtig zu klären, was genau ein Fernsehmagazin von den vielen anderen Programmformen unterscheidet und was das Typische ist. Wenn man dazu das Lexikon zu Rate zieht, erhält man folgende Definition: „... meist periodisch unter gleichbleibenden Titeln dargebotene Sendung im Rundfunk mit aktuellen Beiträgen vermischten Inhalts verbunden durch die begleitenden Worte eines Moderators ..." (vgl. Gablers Wirtschaftslexikon). Betrachtet man nun weiter das Fernsehprogramm der Sender ein wenig näher, wird schnell deutlich, dass diese Form heutzutage die Dominierende ist, angefangen bei den Nachrichtenjournalen über Verbrauchersendungen, Reise- und Wirtschaftsmagazine bis hin zu Boulevardsendungen - überall findet diese Variante Verwendung. Grund dafür liegt in der Tatsache, dass sie sehr variabel ist. Begonnen hat alles mit dem politischen Magazin als erste Magazinart und es dauerte nicht lange, dass Fernsehmacher das Potential dieser Variante erkannten und für sich nutzten. Mit der Magazinform lassen sich fast alle Themen attraktiv und mit Unterhaltungswert, aber auch informativ verwerten. Auch eine eher oberflächliche und schnelle Abhandlung von Inhalten ist möglich. Der Nachteil ist allerdings der eher langweilige und routinierte Ablauf in Form von Wechseln zwischen Beiträgen und Moderation mit gelegentlichen Einschüben wie Interviews o. ä., der wenig Spielraum für Überraschungen beim Zuschauer zulässt. Obwohl auch dort inzwischen vor allem die neueren Magazine Lösungen gefunden haben, indem sie zwar nicht den generellen Ablauf geändert haben, aber versuchen Abwechslung und Dynamik zu schaffe

Detailangaben zum Buch - Formatentwicklung eines Fersehmagazins


EAN (ISBN-13): 9783638902717
ISBN (ISBN-10): 3638902714
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,105 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.03.2008 14:48:45
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2017 18:22:13
ISBN/EAN: 9783638902717

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-90271-4, 978-3-638-90271-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher