. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783638917827 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,99 €, größter Preis: 27,86 €, Mittelwert: 19,40 €
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Oliver Gebel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638917827

ID: 10518135542

[EAN: 9783638917827], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], OLIVER GEBEL, Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1, 7 A -, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays. , Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Ttigkeit ebenso relevant wie grundlegend fr eine kohrente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwrtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (rzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc. ) zur Folge hat. Erschpfungszustnde, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay nher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Oliver Gebel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? - Taschenbuch

2007, ISBN: 9783638917827

ID: 584707078

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1, 7 A -, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays. , Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Ttigkeit ebenso relevant wie grundlegend fr eine kohrente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwrtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (rzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc. ) zur Folge hat. Erschpfungszustnde, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay nher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.81
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? (Paperback) - Oliver Gebel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in Der Arbeitswelt Des 21. Jahrhunderts - Expansion Einer Kategorie? (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3638917827

ID: 19529951289

[EAN: 9783638917827], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7/ A -, Humboldt-Universitat zu Berlin (Institut fur Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Zwei Essays., Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknupft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem neue Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Tatigkeit ebenso relevant wie grundlegend fur eine koharente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwartige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezuglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (Arzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc.) zur Folge hat. Erschopfungszustande, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay naher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? - Gebel, Oliver
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebel, Oliver:
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783638917827

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7/ A -, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Beide Essays befassen sich argumentativ and auch teilweise analytisch mit zwei thematisch bedeutsamen Forschungsfeldern der Arbeits- und Organisationssoziologie. Die notwenige Erweiterung des Professionsbegriff wird im ersten Essay diskutiert. Das Innehaben einer Profession, eines akademischen Berufs, dessen gesellschaftlich-politische Bedeutung essentiell ist und deswegen einer besonderen staatlichen Legitimation bedarf, ist und war eng mit den Attributen Macht, Einfluss und Elite verknüpft. Diese Statuszumessung verdienen aber zudem "neue" Professionen, d. h. neben Medizinern, Pharmazeuten, Rechtsgelehrten, Theologen und Lehrern auch psychologische Psychotherapeuten und Absolventen von Studien der Sozialen Arbeit, da ihre Tätigkeit ebenso relevant wie grundlegend für eine kohärente und damit funktionierende Gesellschaft ist. Das zweite Essay konzentriert sich auf die zunehmende Arbeitsbelastung in medizinischen Berufen und macht deutlich, dass der gegenwärtige - aber deswegen nicht neue - Trend erhebliche Konsequenzen bezüglich der physischen und psychischen Verfassung der Vertreter jener Berufsgruppen (Ärzte, Schwester, Pfleger, MTAs etc.) zur Folge hat. Erschöpfungszustände, zunehmende Demotivation, Abwanderungstendenzen und weitere, im Essay näher benannte Folgen zeigen sich im Zusammenhang von marktwirtschaftlichem Effizienzdenken und der daraus resultierenden Verschlankung personeller Ressourcen. 2008. 20 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? als Buch von Oliver Gebel - Oliver Gebel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oliver Gebel:
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie? als Buch von Oliver Gebel - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783638917827

ID: 197458048

Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?:Berufe in deutschen Krankenhäusern - Anspruch und Wirklichkeit aus arbeitssoziologischer Sicht. 1. Auflage. Oliver Gebel Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?:Berufe in deutschen Krankenhäusern - Anspruch und Wirklichkeit aus arbeitssoziologischer Sicht. 1. Auflage. Oliver Gebel Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 7277054 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?
Autor:

Gebel, Oliver

Titel:

Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Die Profession in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts - Expansion einer Kategorie?


EAN (ISBN-13): 9783638917827
ISBN (ISBN-10): 3638917827
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,067 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.03.2008 18:40:54
Buch zuletzt gefunden am 11.05.2017 13:03:50
ISBN/EAN: 9783638917827

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-91782-7, 978-3-638-91782-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher