. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639270716 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,00 €, größter Preis: 82,81 €, Mittelwert: 66,20 €
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - eine vergleichende Darstellung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - eine vergleichende Darstellung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639270716

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], H. Kelsen ist vielen als Rechtswissenschafter, nicht jedoch als Politikwissenschafter bekannt. Seine volksbildende Tätigkeit im 20. Jh stellt eine Verbindung zwischen seinem juristischen u. politologischen Werk dar. Die Volksbildung in Österreich hat seit dem 20. Jh einen Wandel durchlebt, zu welchem der EU- Beitritt 1995 maßgeblich beigetragen hat. Zweifel über ihre erfolgreiche Entwicklung kommen u. a. bei der Betrachtung der geringen Wahlbeteiligung in Österreich an den Europawahlen 2009 auf. Zentrale Erkenntnisinteressen: Versuch der Begriffserklärungen u. Abgrenzungen der Termini Volksbildung , Erwachsenenbildung sowie Politische Bildung Darstellung struktureller Merkmale der Erwachsenenbildung, Erforschung der relevanten Institutionen, Erfassung der Bildungsinhalte, Rolle der Medien in der Volksbildung u. rechtliche Grundlagen der Erwachsenenbildung. Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über die Erwachsenenbildung im 20. u. 21. Jh, stellt einen umfangreichen Vergleich der Entwicklungen in diesen Epochen an u. bietet die Darstellung der (erwachsenen-) bildungspolitischen Wechselbeziehungen zwischen nationaler u. supranationaler Ebene., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - Madeleine Fichtinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Madeleine Fichtinger:
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - neues Buch

2009, ISBN: 9783639270716

ID: 3eeb9cd1d8982280eaa225428ae41984

eine vergleichende Darstellung H. Kelsen ist vielen als Rechtswissenschafter, nicht jedoch als Politikwissenschafter bekannt. Seine volksbildende Tätigkeit im 20. Jh stellt eine Verbindung zwischen seinem juristischen u. politologischen Werk dar. Die Volksbildung in Österreich hat seit dem 20. Jh einen Wandel durchlebt, zu welchem der EU- Beitritt 1995 massgeblich beigetragen hat. Zweifel über ihre "erfolgreiche" Entwicklung kommen u. a. bei der Betrachtung der geringen Wahlbeteiligung in Österreich an den Europawahlen 2009 auf. Zentrale Erkenntnisinteressen: Versuch der Begriffserklärungen u. Abgrenzungen der Termini "Volksbildung", "Erwachsenenbildung" sowie "Politische Bildung"; Darstellung struktureller Merkmale der Erwachsenenbildung, Erforschung der relevanten Institutionen, Erfassung der Bildungsinhalte, Rolle der Medien in der Volksbildung u. rechtliche Grundlagen der Erwachsenenbildung. Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über die Erwachsenenbildung im 20. u. 21. Jh, stellt einen umfangreichen Vergleich der Entwicklungen in diesen Epochen an u. bietet die Darstellung der (erwachsenen-) bildungspolitischen Wechselbeziehungen zwischen nationaler u. supranationaler Ebene. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-27071-6, VDM Verlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 22856390 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - Madeleine Fichtinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Madeleine Fichtinger:
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - neues Buch

2009, ISBN: 9783639270716

ID: 42893d23413c1ba67dada96d5806b986

eine vergleichende Darstellung H. Kelsen ist vielen als Rechtswissenschafter, nicht jedoch als Politikwissenschafter bekannt. Seine volksbildende Tätigkeit im 20. Jh stellt eine Verbindung zwischen seinem juristischen u. politologischen Werk dar. Die Volksbildung in Österreich hat seit dem 20. Jh einen Wandel durchlebt, zu welchem der EU- Beitritt 1995 maßgeblich beigetragen hat. Zweifel über ihre "erfolgreiche" Entwicklung kommen u. a. bei der Betrachtung der geringen Wahlbeteiligung in Österreich an den Europawahlen 2009 auf. Zentrale Erkenntnisinteressen: Versuch der Begriffserklärungen u. Abgrenzungen der Termini "Volksbildung", "Erwachsenenbildung" sowie "Politische Bildung"; Darstellung struktureller Merkmale der Erwachsenenbildung, Erforschung der relevanten Institutionen, Erfassung der Bildungsinhalte, Rolle der Medien in der Volksbildung u. rechtliche Grundlagen der Erwachsenenbildung. Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über die Erwachsenenbildung im 20. u. 21. Jh, stellt einen umfangreichen Vergleich der Entwicklungen in diesen Epochen an u. bietet die Darstellung der (erwachsenen-) bildungspolitischen Wechselbeziehungen zwischen nationaler u. supranationaler Ebene. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-27071-6, VDM Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 22856390 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - Madeleine Fichtinger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Madeleine Fichtinger:
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert - neues Buch

2009, ISBN: 9783639270716

ID: 116639448

H. Kelsen ist vielen als Rechtswissenschafter, nicht jedoch als Politikwissenschafter bekannt. Seine volksbildende Tätigkeit im 20. Jh stellt eine Verbindung zwischen seinem juristischen u. politologischen Werk dar. Die Volksbildung in Österreich hat seit dem 20. Jh einen Wandel durchlebt, zu welchem der EU- Beitritt 1995 maßgeblich beigetragen hat. Zweifel über ihre ´´erfolgreiche´´ Entwicklung kommen u. a. bei der Betrachtung der geringen Wahlbeteiligung in Österreich an den Europawahlen 2009 auf. Zentrale Erkenntnisinteressen: Versuch der Begriffserklärungen u. Abgrenzungen der Termini ´´Volksbildung´´, ´´Erwachsenenbildung´´ sowie ´´Politische Bildung´´; Darstellung struktureller Merkmale der Erwachsenenbildung, Erforschung der relevanten Institutionen, Erfassung der Bildungsinhalte, Rolle der Medien in der Volksbildung u. rechtliche Grundlagen der Erwachsenenbildung. Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über die Erwachsenenbildung im 20. u. 21. Jh, stellt einen umfangreichen Vergleich der Entwicklungen in diesen Epochen an u. bietet die Darstellung der (erwachsenen-) bildungspolitischen Wechselbeziehungen zwischen nationaler u. supranationaler Ebene. eine vergleichende Darstellung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, VDM Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 22856390 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert: eine vergleichende Darstellung (German Edition) - Fichtinger, Madeleine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fichtinger, Madeleine:
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert: eine vergleichende Darstellung (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639270716

ID: 905932562

VDM Verlag Dr. Müller, 2010-07-14. Paperback. Used:Good. Ships Fast. Expedite Shipping Available., VDM Verlag Dr. Müller, 2010-07-14

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 16.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert
Autor:

Fichtinger, Madeleine

Titel:

Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert

ISBN-Nummer:

H. Kelsen ist vielen als Rechtswissenschafter, nicht jedoch als Politikwissenschafter bekannt. Seine volksbildende Tätigkeit im 20. Jh stellt eine Verbindung zwischen seinem juristischen u. politologischen Werk dar. Die Volksbildung in Österreich hat seit dem 20. Jh einen Wandel durchlebt, zu welchem der EU- Beitritt 1995 maßgeblich beigetragen hat. Zweifel über ihre "erfolgreiche" Entwicklung kommen u. a. bei der Betrachtung der geringen Wahlbeteiligung in Österreich an den Europawahlen 2009 auf. Zentrale Erkenntnisinteressen: Versuch der Begriffserklärungen u. Abgrenzungen der Termini "Volksbildung", "Erwachsenenbildung" sowie "Politische Bildung"; Darstellung struktureller Merkmale der Erwachsenenbildung, Erforschung der relevanten Institutionen, Erfassung der Bildungsinhalte, Rolle der Medien in der Volksbildung u. rechtliche Grundlagen der Erwachsenenbildung. Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über die Erwachsenenbildung im 20. u. 21. Jh, stellt einen umfangreichen Vergleich der Entwicklungen in diesen Epochen an u. bietet die Darstellung der (erwachsenen-) bildungspolitischen Wechselbeziehungen zwischen nationaler u. supranationaler Ebene.

Detailangaben zum Buch - Österreichische Volksbildung im 20. und 21. Jahrhundert


EAN (ISBN-13): 9783639270716
ISBN (ISBN-10): 3639270711
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag
132 Seiten
Gewicht: 0,214 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2009 14:12:41
Buch zuletzt gefunden am 10.03.2017 15:38:52
ISBN/EAN: 9783639270716

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-27071-1, 978-3-639-27071-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher