- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 58,16, größter Preis: € 76,56, Mittelwert: € 62,34
1
Hochbegabung
Bestellen
bei Dodax.de
€ 59,00
Versand: € 0,00
Bestellen

Hochbegabung - neues Buch

ISBN: 9783639276534

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen ein… Mehr…

Nr. Q4APIRSV0HF. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
2
Auerbach, S: Hochbegabung - Stefan Auerbach
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 81,90
(ca. € 76,56)
Versand: € 16,83
Bestellen

Stefan Auerbach:

Auerbach, S: Hochbegabung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639276534

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen ein… Mehr…

Nr. 23240778. Versandkosten:, Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten. (EUR 16.83)
3
Auerbach, S: Hochbegabung - Stefan Auerbach
Bestellen
bei Thalia.de
€ 59,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Stefan Auerbach:
Auerbach, S: Hochbegabung - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783639276534

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen ein… Mehr…

Nr. 23240778. Versandkosten:, Lieferbar in 2 - 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
Bezahlte Anzeige
4
Hochbegabung
Bestellen
bei Thalia.de
€ 59,00
Versand: € 0,00
Bestellen
Hochbegabung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783639276534

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen ein… Mehr…

Nr. 23240778. Versandkosten:, Lieferbar in 2 - 3 Tage, DE. (EUR 0.00)
5
Hochbegabung
Bestellen
bei Fnac.com
€ 58,16
Versand: € 8,30
Bestellen
Hochbegabung - neues Buch

ISBN: 3639276531

Fnac.com : Livraison gratuite et - 5% sur tous les livres. Hochbegabung - Livre. Découvrez des nouveautés, des coups de cœur, des avis d'internautes, … Livre - Livre, [PU: VDM Verlag Dr. … Mehr…

Nr. 3-17344567. Versandkosten:, Le délai dépend du marchand, zzgl. Versandkosten. (EUR 8.30)

Details zum Buch
Hochbegabung: Entwicklung und Förderung

Lange Zeit lag in Deutschland das Augenmerk auf der Förderung von leistungsschwachen Kindern, während in Ländern wie z. B. den USA die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen eine längere Tradition besitzt. Die Einsicht, dass Hochbegabte auch der Unterstützung bedürfen, setzt sich zunehmend auch bei uns durch. Indem sie Leitlinien formulierten, zeigten die Kultusministerien in den letzten Jahren, dass sie diesem Thema einen größeren Stellenwert geben als in der Vergangenheit. Nicht jeder, der ein großes Talent besitzt, ist auch in der Lage, dieses in hohe Leistung umzuwandeln. Zunächst muss erkannt werden, dass dieses Talent vorhanden ist; danach müssen geeignete Maßnahmen gefunden werden, wie diese hohe Begabung gefördert werden kann. Denn obwohl ein Großteil der hochbegabten Kinder zu den besseren Schülern in der Klasse zählt, schöpfen sie ihr Potenzial meist nicht aus. Kaum einer der Hochbegabten entspricht dem Bild eines gestörten Genies, wie es in den Köpfen vieler Menschen zu finden ist. Die empirische Forschung zeigt, dass hochbegabte Schüler nicht häufiger verhaltensauffällig sind als durchschnittlich begabte Schüler.

Detailangaben zum Buch - Hochbegabung: Entwicklung und Förderung


EAN (ISBN-13): 9783639276534
ISBN (ISBN-10): 3639276531
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller
132 Seiten
Gewicht: 0,215 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-07T21:16:57+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-09-15T17:29:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783639276534

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-27653-1, 978-3-639-27653-4


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783170278509 Förderung bei Hochbegabung (Stephan Ellinger; Eva Stumpf)


< zum Archiv...