. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639473452 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 55,90 €, größter Preis: 111,87 €, Mittelwert: 76,65 €
Ligeti und We - Yvette Zzauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yvette Zzauer:
Ligeti und We - Taschenbuch

ISBN: 3639473450

ID: 13031175805

[EAN: 9783639473452], Neubuch, [PU: AV Akademikerverlag], YVETTE ZZAUER,MUSIC, Paperback. 144 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.3in.Diese Arbeit befasst sich mit Gyrgy Ligetis Vertonungen der Gedichte von Sndor Weres und insbesondere der Wort-Ton-Beziehung. Die biographischen und poetologischen Aspekte Weres werden aufgefhrt sowie eine genauere Untersuchung von Ligetis Beziehung zu Weres. Von den frhen Weres Vertonungen werden die Hrom Weres-dal (Drei Weres Lieder) zur Analyse herangezogen. Die mittleren Chorstcke jszaka, Reggel zeigen Ligetis Sprung in die westliche Avantgarde und werden unter dem Aspekt der kompositorischen Entwicklung inspiziert. Dieses Werk beinhaltet ebenfalls eine Zusammenfassung der 30 Jahre Kompositionserfahrungen bis zur nchsten Weres Komposition, den Magyar Etdk (Ungarische Etden) aus dem Jahr 1983. Der Einfluss von vielen musikalischen Eindrcken zeigt sich nicht nur in den Magyar Etdk, sondern auch im jngsten Weres-Stck Sppal, dobbal, ndi hegedvel (Mit Pfeifen, Trommel, Schilfgeige). Nach den eingehenden Analysen wird deutlich, dass Ligeti in einer Zeitspanne von 60 Jahren seinen ungarischen Wurzeln nicht entrckt ist. Das Verhltnis zwischen Wort und Ton ist form- und tongebend und steht im Zentrum der Weres Vertonungen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.75
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ligeti und We - Yvette Zzauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Yvette Zzauer:
Ligeti und We - Taschenbuch

1983, ISBN: 9783639473452

ID: 755370715

AV Akademikerverlag. Paperback. New. Paperback. 144 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.3in.Diese Arbeit befasst sich mit Gyrgy Ligetis Vertonungen der Gedichte von Sndor Weres und insbesondere der Wort-Ton-Beziehung. Die biographischen und poetologischen Aspekte Weres werden aufgefhrt sowie eine genauere Untersuchung von Ligetis Beziehung zu Weres. Von den frhen Weres Vertonungen werden die Hrom Weres-dal (Drei Weres Lieder) zur Analyse herangezogen. Die mittleren Chorstcke jszaka, Reggel zeigen Ligetis Sprung in die westliche Avantgarde und werden unter dem Aspekt der kompositorischen Entwicklung inspiziert. Dieses Werk beinhaltet ebenfalls eine Zusammenfassung der 30 Jahre Kompositionserfahrungen bis zur nchsten Weres Komposition, den Magyar Etdk (Ungarische Etden) aus dem Jahr 1983. Der Einfluss von vielen musikalischen Eindrcken zeigt sich nicht nur in den Magyar Etdk, sondern auch im jngsten Weres-Stck Sppal, dobbal, ndi hegedvel (Mit Pfeifen, Trommel, Schilfgeige). Nach den eingehenden Analysen wird deutlich, dass Ligeti in einer Zeitspanne von 60 Jahren seinen ungarischen Wurzeln nicht entrckt ist. Das Verhltnis zwischen Wort und Ton ist form- und tongebend und steht im Zentrum der Weres Vertonungen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., AV Akademikerverlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ligeti und Weöres - Die ungarischen Vokalwerke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ligeti und Weöres - Die ungarischen Vokalwerke - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783639473452

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: AV Akademikerverlag], Diese Arbeit befasst sich mit György Ligetis Vertonungen der Gedichte von Sándor Weöres und insbesondere der Wort-Ton-Beziehung. Die biographischen und poetologischen Aspekte Weöres werden aufgeführt sowie eine genauere Untersuchung von Ligetis Beziehung zu Weöres. Von den frühen Weöres Vertonungen werden die "Három Weöres-dal" (Drei Weöres Lieder) zur Analyse herangezogen. Die mittleren Chorstücke "Éjszaka, Reggel" zeigen Ligetis Sprung in die westliche Avantgarde und werden unter dem Aspekt der kompositorischen Entwicklung inspiziert. Dieses Werk beinhaltet ebenfalls eine Zusammenfassung der 30 Jahre Kompositionserfahrungen bis zur nächsten Weöres Komposition, den "Magyar Etüdök" (Ungarische Etüden) aus dem Jahr 1983. Der Einfluss von vielen musikalischen Eindrücken zeigt sich nicht nur in den "Magyar Etüdök", sondern auch im jüngsten Weöres-Stück "Síppal, dobbal, nádi hegedüvel" (Mit Pfeifen, Trommel, Schilfgeige). Nach den eingehenden Analysen wird deutlich, dass Ligeti in einer Zeitspanne von 60 Jahren seinen ungarischen Wurzeln nicht entrückt ist. Das Verhältnis zwischen Wort und Ton ist form- und tongebend und steht im Zentrum der Weöres Vertonungen., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, [GW: 208g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ligeti und Weöres - Die ungarischen Vokalwerke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ligeti und Weöres - Die ungarischen Vokalwerke - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783639473452

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: AV Akademikerverlag], Diese Arbeit befasst sich mit György Ligetis Vertonungen der Gedichte von Sándor Weöres und insbesondere der Wort-Ton-Beziehung. Die biographischen und poetologischen Aspekte Weöres werden aufgeführt sowie eine genauere Untersuchung von Ligetis Beziehung zu Weöres. Von den frühen Weöres Vertonungen werden die "Három Weöres-dal" (Drei Weöres Lieder) zur Analyse herangezogen. Die mittleren Chorstücke "Éjszaka, Reggel" zeigen Ligetis Sprung in die westliche Avantgarde und werden unter dem Aspekt der kompositorischen Entwicklung inspiziert. Dieses Werk beinhaltet ebenfalls eine Zusammenfassung der 30 Jahre Kompositionserfahrungen bis zur nächsten Weöres Komposition, den "Magyar Etüdök" (Ungarische Etüden) aus dem Jahr 1983. Der Einfluss von vielen musikalischen Eindrücken zeigt sich nicht nur in den "Magyar Etüdök", sondern auch im jüngsten Weöres-Stück "Síppal, dobbal, nádi hegedüvel" (Mit Pfeifen, Trommel, Schilfgeige). Nach den eingehenden Analysen wird deutlich, dass Ligeti in einer Zeitspanne von 60 Jahren seinen ungarischen Wurzeln nicht entrückt ist. Das Verhältnis zwischen Wort und Ton ist form- und tongebend und steht im Zentrum der Weöres Vertonungen., Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 7mm, [GW: 208g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ligeti und Weöres
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ligeti und Weöres

EAN: 9783639473452

ID: a38c5835c0b07bcb0f1caa0232addf15

Diese Arbeit befasst sich mit György Ligetis Vertonungen der Gedichte von Sándor Weöres und insbesondere der Wort-Ton-Beziehung. Die biographischen und poetologischen Aspekte Weöres werden aufgeführt sowie eine genauere Untersuchung von Ligetis Beziehung zu Weöres. Von den frühen Weöres Vertonungen werden die "Három Weöres-dal" (Drei Weöres Lieder) zur Analyse herangezogen. Die mittleren Chorstücke "Éjszaka, Reggel" zeigen Ligetis Sprung in die westliche Avantgarde und werden unter dem Aspekt der kompositorischen Entwicklung inspiziert. Dieses Werk beinhaltet ebenfalls eine Zusammenfassung der 30 Jahre Kompositionserfahrungen bis zur nächsten Weöres Komposition, den "Magyar Etüdök" (Ungarische Etüden) aus dem Jahr 1983. Der Einfluss von vielen musikalischen Eindrücken zeigt sich nicht nur in den "Magyar Etüdök", sondern auch im jüngsten Weöres-Stück "Síppal, dobbal, nádi hegedüvel" (Mit Pfeifen, Trommel, Schilfgeige). Nach den eingehenden Analysen wird deutlich, dass Ligeti in einer Zeitspanne von 60 Jahren seinen ungarischen Wurzeln nicht entrückt ist. Das Verhältnis zwischen Wort und Ton ist form- und tongebend und steht im Zentrum der Weöres Vertonungen. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Musik, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

alle Medien Dodax.de
Nr. 57a0b48c2c9bc808f72c5d07 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.