Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783639475401 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,25 €, größter Preis: 57,00 €, Mittelwert: 46,83 €
Verbotene Kinder: Elternschaft, nationale Zugehörigkeit und Technologie in der Debatte über Leihmutterschaft in Frankreich und Deutschland (German Edition) - Daniela Schuh
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniela Schuh:
Verbotene Kinder: Elternschaft, nationale Zugehörigkeit und Technologie in der Debatte über Leihmutterschaft in Frankreich und Deutschland (German Edition) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3639475402

Paperback, [EAN: 9783639475401], AV Akademikerverlag, AV Akademikerverlag, Book, [PU: AV Akademikerverlag], 2013-09-26, AV Akademikerverlag, Die (Bio-)Medikalisierung der Fortpflanzung und insbesondere das Aufkommen moderner Reproduktionstechnologien (NRT’s) wie etwa Embryonentransfers, Ei- oder Samenspende und Leihmutterschaft führt zu einer Reihe ethischer und rechtlicher Probleme die sich vor allem daraus ergeben, dass bestehende Deutungsschemata nicht mehr greifen: Wird ein Kind etwa von einer Leihmutter geboren und ist genetisch nicht mit seinen Wunscheltern sondern SpenderInnen verwandt, so müssen bestehende Annahmen über Elternschaft in ihrer Selbstverständlichkeit hinterfragt und neu verhandelt werden. Da das Staatsangehörigkeitsrecht häufig an die Abstammung einer Person anknüpft, kann die Unklarheit hinsichtlich Elternschaft auch zu einer Verkomplizierung der Feststellung nationaler Zugehörigkeit führen. Ausgehend von der Idee, dass Medien ein Laboratorium für die gesellschaftliche Akzeptanz von technologischen Innovationen sind, untersucht die vorliegende Arbeit die mediale Diskussion über Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus in Frankreich und Deutschland. Ziel der vorliegenden Analyse ist es daher nicht nur zu einem tieferen Verständnis für den Konstruktionsprozess von Leihmutterschaft beitragen, sondern hierbei auch unterschiedliche Wahrnehmungen familiärer und nationaler Zugehörigkeit sowie deren gesellschaftlichen Implikationen herauszuarbeiten., 11232, Social Sciences, 3048861, Children's Studies, 13022421, Communication & Media Studies, 11005, Criminology, 11244, Customs & Traditions, 11247, Demography, 10555, Disaster Relief, 11251, Emigration & Immigration, 11256, Folklore & Mythology, 11258, Gender Studies, 11270, Gerontology, 10775, Holidays, 11272, Human Geography, 69845, Library & Information Science, 11986, Linguistics, 11274, Methodology, 16233621, Museum Studies & Museology, 11276, Philanthropy & Charity, 4556, Popular Culture, 11280, Pornography, 10576, Poverty, 11282, Reference, 11284, Research, 11286, Social Work, 11298, Specific Demographics, 11324, Urban Planning & Development, 3825161, Violence in Society, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
profnath
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbotene Kinder - Schuh Daniela
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schuh Daniela:
Verbotene Kinder - neues Buch

2013, ISBN: 9783639475401

ID: 9783639475401

Verbotene Kinder: Paperback: AV Akademikerverlag: 9783639475401: 26 Sep 2013: Die (Bio-)Medikalisierung der Fortpflanzung und insbesondere das Aufkommen moderner Reproduktionstechnologien (NRT's) wie etwa Embryonentransfers, Ei- oder Samenspende und Leihmutterschaft führt zu einer Reihe ethischer und rechtlicher Probleme die sich vor allem daraus ergeben, dass bestehende Deutungsschemata nicht mehr greifen: Wird ein Kind etwa von einer Leihmutter geboren und ist genetisch nicht mit sei. Die (Bio-)Medikalisierung der Fortpflanzung und insbesondere das Aufkommen moderner Reproduktionstechnologien (NRT's) wie etwa Embryonentransfers, Ei- oder Samenspende und Leihmutterschaft führt zu einer Reihe ethischer und rechtlicher Probleme die sich vor allem daraus ergeben, dass bestehende Deutungsschemata nicht mehr greifen: Wird ein Kind etwa von einer Leihmutter geboren und ist genetisch nicht mit seinen Wunscheltern sondern SpenderInnen verwandt, so müssen bestehende Annahmen über Elternschaft in ihrer Selbstverständlichkeit hinterfragt und neu verhandelt werden. Da das Staatsangehörigkeitsrecht häufig an die Abstammung einer Person anknüpft, kann die Unklarheit hinsichtlich Elternschaft auch zu einer Verkomplizierung der Feststellung nationaler Zugehörigkeit führen. Ausgehend von der Idee, dass Medien ein Laboratorium für die gesellschaftliche Akzeptanz von technologischen Innovationen sind, untersucht die vorliegende Arbeit die mediale Diskussion über Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus in Frankreich und Deutschland. Ziel der vorliegenden Analyse ist es daher nicht nur zu einem tieferen Verständnis für den Konstruktionsprozess von Leihmutterschaft beitragen, sondern hierbei auch unterschiedliche Wahrnehmungen familiärer und nationaler Zugehörigkeit sowie deren gesellschaftlichen Implikationen herauszuarbeiten. Society & Culture: General Books, , , , Verbotene Kinder, Schuh Daniela, 9783639475401, AV Akademikerverlag, , , , ,, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783639475401 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbotene Kinder als Buch von Daniela Schuh - Daniela Schuh
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniela Schuh:
Verbotene Kinder als Buch von Daniela Schuh - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783639475401

ID: 129279764

Verbotene Kinder:Elternschaft, nationale Zugehörigkeit und Technologie in der Debatte über Leihmutterschaft in Frankreich und Deutschland Daniela Schuh Verbotene Kinder:Elternschaft, nationale Zugehörigkeit und Technologie in der Debatte über Leihmutterschaft in Frankreich und Deutschland Daniela Schuh Bücher > Wissenschaft > Sozialwissenschaft, AV Akademikerverlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21609262 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbotene Kinder - Schuh Daniela
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schuh Daniela:
Verbotene Kinder - Taschenbuch

9, ISBN: 9783639475401

ID: 13607988633

Softcover, PLEASE NOTE, WE DO NOT SHIP TO DENMARK. New Book. Shipped from UK in 4 to 14 days. Established seller since 2000. Please note we cannot offer an expedited shipping service from the UK., [PU: AV Akademikerverlag]

Neues Buch Alibris.com
Paperbackshop International
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbotene Kinder - Schuh Daniela
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schuh Daniela:
Verbotene Kinder - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783639475401

ID: 12804213794

Trade paperback, New., Text in German. Trade paperback (US). Glued binding. 188 p. Contains: Illustrations, black & white., [PU: AV Akademikerverlag]

Neues Buch Alibris.com
Alibris
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Verbotene Kinder
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Die (Bio-)Medikalisierung der Fortpflanzung und insbesondere das Aufkommen moderner Reproduktionstechnologien (NRT’s) wie etwa Embryonentransfers, Ei- oder Samenspende und Leihmutterschaft führt zu einer Reihe ethischer und rechtlicher Probleme die sich vor allem daraus ergeben, dass bestehende Deutungsschemata nicht mehr greifen: Wird ein Kind etwa von einer Leihmutter geboren und ist genetisch nicht mit seinen Wunscheltern sondern SpenderInnen verwandt, so müssen bestehende Annahmen über Elternschaft in ihrer Selbstverständlichkeit hinterfragt und neu verhandelt werden. Da das Staatsangehörigkeitsrecht häufig an die Abstammung einer Person anknüpft, kann die Unklarheit hinsichtlich Elternschaft auch zu einer Verkomplizierung der Feststellung nationaler Zugehörigkeit führen. Ausgehend von der Idee, dass Medien ein Laboratorium für die gesellschaftliche Akzeptanz von technologischen Innovationen sind, untersucht die vorliegende Arbeit die mediale Diskussion über Leihmutterschaft und Reproduktionstourismus in Frankreich und Deutschland. Ziel der vorliegenden Analyse ist es daher nicht nur zu einem tieferen Verständnis für den Konstruktionsprozess von Leihmutterschaft beitragen, sondern hierbei auch unterschiedliche Wahrnehmungen familiärer und nationaler Zugehörigkeit sowie deren gesellschaftlichen Implikationen herauszuarbeiten.

Detailangaben zum Buch - Verbotene Kinder


EAN (ISBN-13): 9783639475401
ISBN (ISBN-10): 3639475402
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Av Akademikerverlag

Buch in der Datenbank seit 15.05.2014 21:34:54
Buch zuletzt gefunden am 16.10.2017 21:23:15
ISBN/EAN: 9783639475401

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-47540-2, 978-3-639-47540-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher