. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640176977 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20,99 €, größter Preis: 36,75 €, Mittelwert: 32,54 €
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - Michael Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Held:
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - neues Buch

ISBN: 9783640176977

ID: 9783640176977

Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloße Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren mit diesem Wunsch verbunden. Dabei bewunderte ich in erster Linie das Spiel der Jongleure mit der Schwerkraft. Die Kunst der Jonglage zu erlernen gestaltete sich jedoch nicht sonderlich einfach. Jahrelang stellte das Buch `Alles über die Kunst des Jonglierens` meine einzige Quelle für Informationen und Tricks dar. Erst durch den Zugang zum Internet erschlossen sich mir viele neue Möglichkeiten. Auf verschiedenen Internetseiten fand ich ein umfangreiches Angebot an Jongliervideos und Beschreibungen, wodurch ich immer neue Tricks üben konnte. Zu diesem Zeitpunkt lernte ich meinen heutigen Jonglierpartner und guten Freund Felix Feldmann kennen, der mich auf die Existenz von Jongliertreffen und Conventions aufmerksam machte. Auch hier bot das Internet ausführliche Informationen und ich konnte in Kontakt mit dieser Welt treten. Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos: Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloße Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren mit diesem Wunsch verbunden. Dabei bewunderte ich in erster Linie das Spiel der Jongleure mit der Schwerkraft. Die Kunst der Jonglage zu erlernen gestaltete sich jedoch nicht sonderlich einfach. Jahrelang stellte das Buch `Alles über die Kunst des Jonglierens` meine einzige Quelle für Informationen und Tricks dar. Erst durch den Zugang zum Internet erschlossen sich mir viele neue Möglichkeiten. Auf verschiedenen Internetseiten fand ich ein umfangreiches Angebot an Jongliervideos und Beschreibungen, wodurch ich immer neue Tricks üben konnte. Zu diesem Zeitpunkt lernte ich meinen heutigen Jonglierpartner und guten Freund Felix Feldmann kennen, der mich auf die Existenz von Jongliertreffen und Conventions aufmerksam machte. Auch hier bot das Internet ausführliche Informationen und ich konnte in Kontakt mit dieser Welt treten. Circuspädagogik Internet Pädagogik Zirkus Zirkuskünste Zirkuspädagogik, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - Michael Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Held:
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - neues Buch

9, ISBN: 9783640176977

ID: 166819783640176977

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Fachhochschule Dortmund, 114 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloBe Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren m Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Fachhochschule Dortmund, 114 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloBe Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren mit diesem Wunsch verbunden. Dabei bewunderte ich in erster Linie das Spiel der Jongleure mit der Schwerkraft. Die Kunst der Jonglage zu erlernen gestaltete sich jedoch nicht sonderlich einfach. Jahrelang stellte das Buch 'Alles über die Kunst des Jonglierens' meine einzige Quelle für Informationen und Tricks dar. Erst durch den Zugang zum Internet erschlossen sich mir viele neue Möglichkeiten. Auf verschiedenen Internetseiten fand ich ein umfangreiches Angebot an Jongliervideos und Beschreibungen, wodurch ich immer neue Tricks üben konnte. Zu diesem Zeitpunkt lernte ich meinen heutigen Jonglierpartner und guten Freund Felix Feldmann kennen, der mich auf die Existenz von Jongliertreffen und Conventions aufmerksam machte. Auch hier bot das Internet ausführliche Informationen und ich konnte in Kontakt mit dieser Welt treten. Philosophy & Social Aspects, Educational Theory, Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos~~ Michael Held~~Philosophy & Social Aspects~~Educational Theory~~9783640176977, de, Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos, Michael Held, 9783640176977, GRIN Verlag, 09/26/2008, , , , GRIN Verlag, 09/26/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - Michael Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Held:
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - neues Buch

9, ISBN: 9783640176977

ID: 166819783640176977

Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloBe Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren mit diesem Wunsch verbunden. Dabei bewunderte ich in erster Linie das Spiel der Jongleure mit der Schwerkraft. Die Kunst der Jonglage zu erlernen gestaltete sich jedoch nicht sonde Viele Kinder bekommen beim Betreten der bunten Zirkuswelt leuchtende Augen. Den meisten von ihnen reicht dabei nicht der bloBe Konsum der atemberaubenden Zirkusnummern. Sie möchten selbst Zirkus machen und ihrem staunenden Publikum schwierige Tricks präsentieren. Auch meine ersten Kontakte zu der Welt des Zirkus waren mit diesem Wunsch verbunden. Dabei bewunderte ich in erster Linie das Spiel der Jongleure mit der Schwerkraft. Die Kunst der Jonglage zu erlernen gestaltete sich jedoch nicht sonderlich einfach. Jahrelang stellte das Buch 'Alles über die Kunst des Jonglierens' meine einzige Quelle für Informationen und Tricks dar. Erst durch den Zugang zum Internet erschlossen sich mir viele neue Möglichkeiten. Auf verschiedenen Internetseiten fand ich ein umfangreiches Angebot an Jongliervideos und Beschreibungen, wodurch ich immer neue Tricks üben konnte. Zu diesem Zeitpunkt lernte ich meinen heutigen Jonglierpartner und guten Freund Felix Feldmann kennen, der mich auf die Existenz von Jongliertreffen und Conventions aufmerksam machte. Auch hier bot das Internet ausführliche Informationen und ich konnte in Kontakt mit dieser Welt treten. Philosophy & Social Aspects, Educational Theory, Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos~~ Michael Held~~Philosophy & Social Aspects~~Educational Theory~~9783640176977, de, Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos, Michael Held, 9783640176977, GRIN Verlag, 09/26/2008, , , , GRIN Verlag, 09/26/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos: Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvide - Michael Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Held:
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos: Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvide - neues Buch

ISBN: 9783640176977

ID: 9783640176977

Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos: Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvide Der-Zirkus-im-Internet-Die-Nutzung-des-Internets-f-r-zirkusp-dagogische-Arbeit-durch-die-Vermittlung-zirzensischer-Inhalte-ber-Lehrvideos~~Michael-Held Education>Education>Educ Theory NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - Michael Held
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Held:
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783640176977

ID: 21694010

[ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Geen versendingskosten in Duitsland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos
Autor:

Held, Michael

Titel:

Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der Zirkus im Internet - Die Nutzung des Internets für zirkuspädagogische Arbeit durch die Vermittlung zirzensischer Inhalte über Lehrvideos


EAN (ISBN-13): 9783640176977
ISBN (ISBN-10): 3640176979
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 11.12.2008 12:07:47
Buch zuletzt gefunden am 01.03.2017 11:21:23
ISBN/EAN: 9783640176977

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-17697-9, 978-3-640-17697-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher