Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640184989 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6,69 €, größter Preis: 10,99 €, Mittelwert: 8,45 €
Kritik des mobilen Fernsehens - Eric Wallis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eric Wallis:
Kritik des mobilen Fernsehens - neues Buch

10, ISBN: 9783640184989

ID: 166819783640184989

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Mobile Media, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den nächsten Jahren soll - glaubt man den Handyherstellern und Medienproduzenten - das Fernsehen auf dem Handy durchgesetzt werden. Diese neue Technik birgt sehr groBes Potential, welches sich bisher in durchweg positiven E Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Mobile Media, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den nächsten Jahren soll - glaubt man den Handyherstellern und Medienproduzenten - das Fernsehen auf dem Handy durchgesetzt werden. Diese neue Technik birgt sehr groBes Potential, welches sich bisher in durchweg positiven Erwartungen und Analysen niederschlägt. 'Doch jede positive Seite hat auch eine Kehrseite. Das gilt nicht nur für das Mobiltelefon, sondern allgemein für den Gebrauch von Technik. Es bringt nämlich nicht nur negative oder positive Effekte, sondern im Sinne einer 'Hypothese dualer Effekte' beides mit sich.' Darum soll mit der vorliegenden Arbeit dieses Immer und Überall des Fernsehens auf seine Kehrseite hin untersucht werden. Die vielfältigen Auswirkungen der Hybris Fernsehen- Mobiltelefon sind zurückzuführen auf diverse sich gegenseitig beeinflussende Faktoren. Viele der folgenden Feststellungen sind deshalb sehr stark ineinander verzahnt, aufeinander aufbauend bzw. auseinander resultierend, was die Abgrenzung der Teilthemen erschwerte. In Verbindung mit der Beschreibung menschlicher Handlungen werden im Folgenden oft die Pronomen uns und wir gebraucht werden, weil die Verwendung von Phrasen wie 'die Menschen' oder 'menschliche Individuen' aufgrund ihrer unangebrachten Ferne abzulehnen sind, wenn es um Medien und Kommunikation geht, und nicht zuletzt auch, weil der Autor sich bezüglich der dargestellten Phänomene nicht ausschlieBen darf. Die Mittel der Argumentation setzen sich aus philosophischen, psychologischen, neuropsychologischen, sprach, kommunikations, und populärwissenschaftlichen sowie künstlerischen Ansätzen zusammen. Vor allem die beiden Letztgenannten sind eher unkonventionelle Hilfsmittel beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Durch ihre besondere Eignung Film, Performing Arts, Kritik des mobilen Fernsehens~~ Eric Wallis~~Film~~Performing Arts~~9783640184989, de, Kritik des mobilen Fernsehens, Eric Wallis, 9783640184989, GRIN Publishing, 10/09/2008, , , , GRIN Publishing, 10/09/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download. Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritik des mobilen Fernsehens - Eric Wallis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eric Wallis:
Kritik des mobilen Fernsehens - neues Buch

10, ISBN: 9783640184989

ID: 166819783640184989

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Mobile Media, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den nächsten Jahren soll - glaubt man den Handyherstellern und Medienproduzenten - das Fernsehen auf dem Handy durchgesetzt werden. Diese neue Technik birgt sehr groBes Potential, welches sich bisher in durchweg positiven E Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,5, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Mobile Media, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den nächsten Jahren soll - glaubt man den Handyherstellern und Medienproduzenten - das Fernsehen auf dem Handy durchgesetzt werden. Diese neue Technik birgt sehr groBes Potential, welches sich bisher in durchweg positiven Erwartungen und Analysen niederschlägt. 'Doch jede positive Seite hat auch eine Kehrseite. Das gilt nicht nur für das Mobiltelefon, sondern allgemein für den Gebrauch von Technik. Es bringt nämlich nicht nur negative oder positive Effekte, sondern im Sinne einer 'Hypothese dualer Effekte' beides mit sich.' Darum soll mit der vorliegenden Arbeit dieses Immer und Überall des Fernsehens auf seine Kehrseite hin untersucht werden. Die vielfältigen Auswirkungen der Hybris Fernsehen- Mobiltelefon sind zurückzuführen auf diverse sich gegenseitig beeinflussende Faktoren. Viele der folgenden Feststellungen sind deshalb sehr stark ineinander verzahnt, aufeinander aufbauend bzw. auseinander resultierend, was die Abgrenzung der Teilthemen erschwerte. In Verbindung mit der Beschreibung menschlicher Handlungen werden im Folgenden oft die Pronomen uns und wir gebraucht werden, weil die Verwendung von Phrasen wie 'die Menschen' oder 'menschliche Individuen' aufgrund ihrer unangebrachten Ferne abzulehnen sind, wenn es um Medien und Kommunikation geht, und nicht zuletzt auch, weil der Autor sich bezüglich der dargestellten Phänomene nicht ausschlieBen darf. Die Mittel der Argumentation setzen sich aus philosophischen, psychologischen, neuropsychologischen, sprach, kommunikations, und populärwissenschaftlichen sowie künstlerischen Ansätzen zusammen. Vor allem die beiden Letztgenannten sind eher unkonventionelle Hilfsmittel beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten. Durch ihre besondere Eignung Film, Performing Arts, Kritik des mobilen Fernsehens~~ Eric Wallis~~Film~~Performing Arts~~9783640184989, de, Kritik des mobilen Fernsehens, Eric Wallis, 9783640184989, GRIN Verlag, 10/09/2008, , , , GRIN Verlag, 10/09/2008

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritik des mobilen Fernsehens: Über Schwierigkeiten im bewussten Umgang mit dem allgegenwärtigen Fernsehen und dessen psychosoziale Auswirkungen - Eric Wallis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eric Wallis:
Kritik des mobilen Fernsehens: Über Schwierigkeiten im bewussten Umgang mit dem allgegenwärtigen Fernsehen und dessen psychosoziale Auswirkungen - neues Buch

ISBN: 9783640184989

ID: 9783640184989

Kritik des mobilen Fernsehens: Über Schwierigkeiten im bewussten Umgang mit dem allgegenwärtigen Fernsehen und dessen psychosoziale Auswirkungen Kritik-des-mobilen-Fernsehens~~Eric-Wallis On Screen>Film Studies>Film Studies NOOK Book (eBook), GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritik des mobilen Fernsehens als eBook Download von Eric Wallis - Eric Wallis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eric Wallis:
Kritik des mobilen Fernsehens als eBook Download von Eric Wallis - neues Buch

ISBN: 9783640184989

ID: 209305669

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Kunst, Musik & Design, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16124971. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritik des mobilen Fernsehens - Eric Wallis
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eric Wallis:
Kritik des mobilen Fernsehens - Erstausgabe

2008, ISBN: 9783640184989

ID: 21692151

Über Schwierigkeiten im bewussten Umgang mit dem allgegenwärtigen Fernsehen und dessen psychosoziale Auswirkungen, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Publishing]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 9.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.