Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640349937 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,69 €, größter Preis: 39,99 €, Mittelwert: 39,20 €
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - Susanne Zrnka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Zrnka:
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - neues Buch

2007, ISBN: 9783640349937

ID: 125787028

e-Learning als neues Medium, das heutzutage bereits vielfach eingesetzt wird, wird vor allem in der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgrund der ständig wachsenden Bedeutung von Wissen immer wichtiger. Für den Bildungssektor bedeutet dies neue Herausforderungen im Lehr- und Lernprozess sowie auch bei der Informationsaufbereitung und -weitergabe. Folgende Arbeit behandelt das Thema e-Learning in der universitären Lehre und beschäftigt sich in erster Linie mit Learning Management Systemen, kurz Lernplattformen. Nach einer grundlegenden Einführung in den Begriff wird auf die spezielle e-Learning Variante der Lernplattformen eingegangen und deren Eigenschaften, Kriterien und Anforderungen im Studium näher erläutert. Im Zuge dessen wird die Entwicklung dieser neuen Technologie in der Universität beleuchtet, ein Überblick über die momentane Situation in Österreich gegeben sowie einige Lernplattformen an Wiens Hochschulen vorgestellt. Den Schwerpunkt bildet schliesslich die Untersuchung des Einsatzes einer Lernplattform an einer Universität anhand eines ausgewählten Projekts, in der die Fragestellung, ob und inwieweit e-Learning im Studium sinnvoll ist, beantwortet werden soll. Zu diesem Zweck wird versucht, das e-Learning System Learn@WU der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien als Musterbeispiel einer bereits erfolgreich eingesetzten Lernplattform zu beschreiben und mit Hilfe der vorgestellten Konzepte und Grundlagen zu analysieren. Mittels verschiedener qualitativer und quantitativer Methoden wie selbst durchgeführte Interviews und bereits vorhandener Statistiken, Erfahrungsberichten und Benutzerumfragen sollen die Nutzung, die Akzeptanz und die Zufriedenheit der HauptanwenderInnen dieser Technologie, der Studierenden der WU, aufgezeigt und belegt werden. In weiterer Folge soll geklärt werden, inwieweit sich die Benutzung des Systems bzw. der auf Learn@WU angebotenen Lerninhalte und -ressourcen auf den Lernerfolg der StudentInnen auswirkt. Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Technische Universiät Wien, 100 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25911618 Versandkosten:DE (EUR 12.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - Susanne Zrnka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Zrnka:
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - neues Buch

2007, ISBN: 9783640349937

ID: 125787028

e-Learning als neues Medium, das heutzutage bereits vielfach eingesetzt wird, wird vor allemin der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgrund der ständig wachsenden Bedeutung vonWissen immer wichtiger. Für den Bildungssektor bedeutet dies neue Herausforderungen imLehr- und Lernprozess sowie auch bei der Informationsaufbereitung und -weitergabe.Folgende Arbeit behandelt das Thema e-Learning in der universitären Lehre und beschäftigtsich in erster Linie mit Learning Management Systemen, kurz Lernplattformen.Nach einer grundlegenden Einführung in den Begriff wird auf die spezielle e-LearningVariante der Lernplattformen eingegangen und deren Eigenschaften, Kriterien undAnforderungen im Studium näher erläutert. Im Zuge dessen wird die Entwicklung dieserneuen Technologie in der Universität beleuchtet, ein Überblick über die momentane Situationin Österreich gegeben sowie einige Lernplattformen an Wiens Hochschulen vorgestellt.Den Schwerpunkt bildet schliesslich die Untersuchung des Einsatzes einer Lernplattform aneiner Universität anhand eines ausgewählten Projekts, in der die Fragestellung, ob undinwieweit e-Learning im Studium sinnvoll ist, beantwortet werden soll.Zu diesem Zweck wird versucht, das e-Learning System Learn@WU der Wirtschaftsuniversität(WU) Wien als Musterbeispiel einer bereits erfolgreich eingesetzten Lernplattform zubeschreiben und mit Hilfe der vorgestellten Konzepte und Grundlagen zu analysieren. Mittelsverschiedener qualitativer und quantitativer Methoden wie selbst durchgeführte Interviewsund bereits vorhandener Statistiken, Erfahrungsberichten und Benutzerumfragen sollen dieNutzung, die Akzeptanz und die Zufriedenheit der HauptanwenderInnen dieser Technologie,der Studierenden der WU, aufgezeigt und belegt werden. In weiterer Folge soll geklärtwerden, inwieweit sich die Benutzung des Systems bzw. der auf Learn@WU angebotenenLerninhalte und -ressourcen auf den Lernerfolg der StudentInnen auswirkt. Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Technische Universiät Wien, 100 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 25911618 Versandkosten:DE (EUR 12.66)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - Susanne Zrnka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Zrnka:
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - neues Buch

2007, ISBN: 9783640349937

ID: 125787028

e-Learning als neues Medium, das heutzutage bereits vielfach eingesetzt wird, wird vor allemin der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgrund der ständig wachsenden Bedeutung vonWissen immer wichtiger. Für den Bildungssektor bedeutet dies neue Herausforderungen imLehr- und Lernprozess sowie auch bei der Informationsaufbereitung und -weitergabe.Folgende Arbeit behandelt das Thema e-Learning in der universitären Lehre und beschäftigtsich in erster Linie mit Learning Management Systemen, kurz Lernplattformen.Nach einer grundlegenden Einführung in den Begriff wird auf die spezielle e-LearningVariante der Lernplattformen eingegangen und deren Eigenschaften, Kriterien undAnforderungen im Studium näher erläutert. Im Zuge dessen wird die Entwicklung dieserneuen Technologie in der Universität beleuchtet, ein Überblick über die momentane Situationin Österreich gegeben sowie einige Lernplattformen an Wiens Hochschulen vorgestellt.Den Schwerpunkt bildet schliesslich die Untersuchung des Einsatzes einer Lernplattform aneiner Universität anhand eines ausgewählten Projekts, in der die Fragestellung, ob undinwieweit e-Learning im Studium sinnvoll ist, beantwortet werden soll.Zu diesem Zweck wird versucht, das e-Learning System Learn@WU der Wirtschaftsuniversität(WU) Wien als Musterbeispiel einer bereits erfolgreich eingesetzten Lernplattform zubeschreiben und mit Hilfe der vorgestellten Konzepte und Grundlagen zu analysieren. Mittelsverschiedener qualitativer und quantitativer Methoden wie selbst durchgeführte Interviewsund bereits vorhandener Statistiken, Erfahrungsberichten und Benutzerumfragen sollen dieNutzung, die Akzeptanz und die Zufriedenheit der HauptanwenderInnen dieser Technologie,der Studierenden der WU, aufgezeigt und belegt werden. In weiterer Folge soll geklärtwerden, inwieweit sich die Benutzung des Systems bzw. der auf Learn@WU angebotenenLerninhalte und -ressourcen auf den Lernerfolg der StudentInnen auswirkt. Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Technische Universiät Wien, 100 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25911618 Versandkosten:DE (EUR 12.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - Susanne Zrnka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Zrnka:
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - neues Buch

2007, ISBN: 9783640349937

ID: 1f04f3a92316f10da9c8592537d3d9d1

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Technische Universiät Wien, 100 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch e-Learning als neues Medium, das heutzutage bereits vielfach eingesetzt wird, wird vor allemin der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgrund der ständig wachsenden Bedeutung vonWissen immer wichtiger. Für den Bildungssektor bedeutet dies neue Herausforderungen imLehr- und Lernprozess sowie auch bei der Informationsaufbereitung und -weitergabe.Folgende Arbeit behandelt das Thema e-Learning in der universitären Lehre und beschäftigtsich in erster Linie mit Learning Management Systemen, kurz Lernplattformen.Nach einer grundlegenden Einführung in den Begriff wird auf die spezielle e-LearningVariante der Lernplattformen eingegangen und deren Eigenschaften, Kriterien undAnforderungen im Studium näher erläutert. Im Zuge dessen wird die Entwicklung dieserneuen Technologie in der Universität beleuchtet, ein Überblick über die momentane Situationin Österreich gegeben sowie einige Lernplattformen an Wiens Hochschulen vorgestellt.Den Schwerpunkt bildet schliesslich die Untersuchung des Einsatzes einer Lernplattform aneiner Universität anhand eines ausgewählten Projekts, in der die Fragestellung, ob undinwieweit e-Learning im Studium sinnvoll ist, beantwortet werden soll.Zu diesem Zweck wird versucht, das e-Learning System Learn@WU der Wirtschaftsuniversität(WU) Wien als Musterbeispiel einer bereits erfolgreich eingesetzten Lernplattform zubeschreiben und mit Hilfe der vorgestellten Konzepte und Grundlagen zu analysieren. Mittelsverschiedener qualitativer und quantitativer Methoden wie selbst durchgeführte Interviewsund bereits vorhandener Statistiken, Erfahrungsberichten und Benutzerumfragen sollen dieNutzung, die Akzeptanz und die Zufriedenheit der HauptanwenderInnen dieser Technologie,der Studierenden der WU, aufgezeigt und belegt werden. In weiterer Folge soll geklärtwerden, inwieweit sich die Benutzung des Systems bzw. der auf Learn@WU angebotenenLerninhalte und -ressourcen auf den Lernerfolg der StudentInnen auswirkt. eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 25911618 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - Susanne Zrnka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Susanne Zrnka:
E-Le@rning im Studium: Funktionalität und Nutzung von Lernplattformen am Beispiel der WU Wien - neues Buch

2007, ISBN: 9783640349937

ID: dc326a3d991d6a0916568831b2dc6799

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1, Technische Universiät Wien, 100 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch e-Learning als neues Medium, das heutzutage bereits vielfach eingesetzt wird, wird vor allemin der beruflichen Aus- und Weiterbildung aufgrund der ständig wachsenden Bedeutung vonWissen immer wichtiger. Für den Bildungssektor bedeutet dies neue Herausforderungen imLehr- und Lernprozess sowie auch bei der Informationsaufbereitung und -weitergabe.Folgende Arbeit behandelt das Thema e-Learning in der universitären Lehre und beschäftigtsich in erster Linie mit Learning Management Systemen, kurz Lernplattformen.Nach einer grundlegenden Einführung in den Begriff wird auf die spezielle e-LearningVariante der Lernplattformen eingegangen und deren Eigenschaften, Kriterien undAnforderungen im Studium näher erläutert. Im Zuge dessen wird die Entwicklung dieserneuen Technologie in der Universität beleuchtet, ein Überblick über die momentane Situationin Österreich gegeben sowie einige Lernplattformen an Wiens Hochschulen vorgestellt.Den Schwerpunkt bildet schließlich die Untersuchung des Einsatzes einer Lernplattform aneiner Universität anhand eines ausgewählten Projekts, in der die Fragestellung, ob undinwieweit e-Learning im Studium sinnvoll ist, beantwortet werden soll.Zu diesem Zweck wird versucht, das e-Learning System Learn@WU der Wirtschaftsuniversität(WU) Wien als Musterbeispiel einer bereits erfolgreich eingesetzten Lernplattform zubeschreiben und mit Hilfe der vorgestellten Konzepte und Grundlagen zu analysieren. Mittelsverschiedener qualitativer und quantitativer Methoden wie selbst durchgeführte Interviewsund bereits vorhandener Statistiken, Erfahrungsberichten und Benutzerumfragen sollen dieNutzung, die Akzeptanz und die Zufriedenheit der HauptanwenderInnen dieser Technologie,der Studierenden der WU, aufgezeigt und belegt werden. In weiterer Folge soll geklärtwerden, inwieweit sich die Benutzung des Systems bzw. der auf Learn@WU angebotenenLerninhalte und -ressourcen auf den Lernerfolg der StudentInnen auswirkt. eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25911618 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.