. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640355877 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,90 €, größter Preis: 34,99 €, Mittelwert: 27,55 €
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - Thoman Gaiswinkler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thoman Gaiswinkler:
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - neues Buch

2009, ISBN: 9783640355877

ID: 9200000053030474

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,1, Fachhochschule Kufstein Tirol, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Wäh..., Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,1, Fachhochschule Kufstein Tirol, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung der Transfermechanismen für Kreditrisiken sowie derivativer und innovativer Kreditprodukte in die Analyse miteinbezogen. Hauptbestandteil der Diplomarbeit ist eine detaillierte Schilderung des Krisenverlaufs. Mit dieser Arbeit wurden die US-amerikanische Geldpolitik, die Globalisierung und Deregulierung internationaler Kapitalströme, die US-amerikanische Regierung und die Innovationen an den internationalen Finanzmärkten als maßgebende Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise identifiziert. Die in Reaktion auf die New-Economy- Krise realisierten Zinssenkungen des FED bewirkten eine Abnahme der kurzfristigen Zinsen am Immobilienmarkt. Veränderte Sparquoten der Entwicklungsländer führten in Kombination mit wirtschaftspolitisch motivierten Devisenmarktinterventionen zu einem Absinken der US-amerikanischen Realzinsen und einer Abnahme der für den Immobilienmarkt relevanten langfristigen Zinsen. In Folge des stetigen Anstiegs der US-amerikanischen Immobilienpreise, anfänglich niedriger Ausfallsquoten von Sub-Prime-Krediten und spekulativem Verhalten der Finanzmarktteilnehmer entstand eine rationale, spekulative Finanzmarktblase die im Sommer 2007 ihren Höhepunkt erreichte und platzte. Die Auswirkungen der Sub-Prime-Krise auf die Realwirtschaft der EWU wurden im Rahmen dieser Arbeit in drei Kategorien aufgeteilt. Die erste Kategorie umfasst die EWU-internen Effekte die durch das Engagement europäischer Banken am US-amerikanischen Hypothekenmarkt verursacht wurden. Die zweite Kategorie umfasst die aus der Entwicklung der US-amerikanischen Realwirtschaft resultierenden Spillover- Effekte. Die dritte Kategorie umfasst Effekte die in Folge wirtschaftspolitischer Reaktionen auf die Sub-Prime-Krise auftraten.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: juni 2009; ISBN10: 3640355873; ISBN13: 9783640355877; , Duitstalig | Ebook | 2009, Overheidsbeleid, Economisch beleid, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - Thoman Gaiswinkler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thoman Gaiswinkler:
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - neues Buch

2007, ISBN: 9783640355877

ID: 9200000053030474

Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung d..., Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung der Transfermechanismen für Kreditrisiken sowie derivativer und innovativer Kreditprodukte in die Analyse miteinbezogen. Hauptbestandteil der Diplomarbeit ist eine detaillierte Schilderung des Krisenverlaufs. Mit dieser Arbeit wurden die US-amerikanische Geldpolitik, die Globalisierung und Deregulierung internationaler Kapitalströme, die US-amerikanische Regierung und die Innovationen an den internationalen Finanzmärkten als maßgebende Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise identifiziert. Die in Reaktion auf die New-Economy- Krise realisierten Zinssenkungen des FED bewirkten eine Abnahme der kurzfristigen Zinsen am Immobilienmarkt. Veränderte Sparquoten der Entwicklungsländer führten in Kombination mit wirtschaftspolitisch motivierten Devisenmarktinterventionen zu einem Absinken der US-amerikanischen Realzinsen und einer Abnahme der für den Immobilienmarkt relevanten langfristigen Zinsen. In Folge des stetigen Anstiegs der US-amerikanischen Immobilienpreise, anfänglich niedriger Ausfallsquoten von Sub-Prime-Krediten und spekulativem Verhalten der Finanzmarktteilnehmer entstand eine rationale, spekulative Finanzmarktblase die im Sommer 2007 ihren Höhepunkt erreichte und platzte. Die Auswirkungen der Sub-Prime-Krise auf die Realwirtschaft der EWU wurden im Rahmen dieser Arbeit in drei Kategorien aufgeteilt. Die erste Kategorie umfasst die EWU-internen Effekte die durch das Engagement europäischer Banken am US-amerikanischen Hypothekenmarkt verursacht wurden. Die zweite Kategorie umfasst die aus der Entwicklung der US-amerikanischen Realwirtschaft resultierenden Spillover- Effekte. Die dritte Kategorie umfasst Effekte die in Folge wirtschaftspolitischer Reaktionen auf die Sub-Prime-Krise auftraten. Productinformatie: Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible met Adobe DRM). Telefoons/tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac met Adobe reader software; ISBN10: 3640355873; ISBN13: 9783640355877; , Duits | Ebook, Geschiedenis en politiek, Overheidsbeleid, Economisch beleid, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - Thoman Gaiswinkler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thoman Gaiswinkler:
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - neues Buch

6, ISBN: 9783640355877

ID: 166819783640355877

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,1, Fachhochschule Kufstein Tirol, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Wäh Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,1, Fachhochschule Kufstein Tirol, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung der Transfermechanismen für Kreditrisiken sowie derivativer und innovativer Kreditprodukte in die Analyse miteinbezogen. Hauptbestandteil der Diplomarbeit ist eine detaillierte Schilderung des Krisenverlaufs. Mit dieser Arbeit wurden die US-amerikanische Geldpolitik, die Globalisierung und Deregulierung internationaler Kapitalströme, die US-amerikanische Regierung und die Innovationen an den internationalen Finanzmärkten als maBgebende Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise identifiziert. Die in Reaktion auf die New-Economy- Krise realisierten Zinssenkungen des FED bewirkten eine Abnahme der kurzfristigen Zinsen am Immobilienmarkt. Veränderte Sparquoten der Entwicklungsländer führten in Kombination mit wirtschaftspolitisch motivierten Devisenmarktinterventionen zu einem Absinken der US-amerikanischen Realzinsen und einer Abnahme der für den Immobilienmarkt relevanten langfristigen Zinsen. In Folge des stetigen Anstiegs der US-amerikanischen Immobilienpreise, anfänglich niedriger Ausfallsquoten von Sub-Prime-Krediten und spekulativem Verhalten der Finanzmarktteilnehmer entstand eine rationale, spekulative Finanzmarktblase die im Sommer 2007 ihren Höhepunkt erreichte und platzte. Die Auswirkungen der Sub-Prime-Krise auf die Realwirtschaft der EWU wurden im Rahmen dieser Arbeit in drei Kategorien aufgeteilt. Die erste Kategorie umfasst di Economic Policy, Politics, Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion~~ Thoman Gaiswinkler~~Economic Policy~~Politics~~9783640355877, de, Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Thoman Gaiswinkler, 9783640355877, GRIN Verlag, 06/24/2009, , , , GRIN Verlag, 06/24/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - Thoman Gaiswinkler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thoman Gaiswinkler:
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - neues Buch

6, ISBN: 9783640355877

ID: 166819783640355877

Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung d Mit der Diplomarbeit wurde die Frage beantwortet, ob und in welcher Form die Sub-Prime-Krise das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion beeinflusst und/oder in Zukunft beeinflussen wird. Des Weiteren wurden die Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise im Detail beleuchtet und der theoretische Ansatz der Abkoppelung der Europäischen Währungsunion (EWU) von der wirtschaftlichen Entwicklung der USA bewertet. Innovationen am Kreditmarkt wurden unter besonderer Berücksichtigung der Transfermechanismen für Kreditrisiken sowie derivativer und innovativer Kreditprodukte in die Analyse miteinbezogen. Hauptbestandteil der Diplomarbeit ist eine detaillierte Schilderung des Krisenverlaufs. Mit dieser Arbeit wurden die US-amerikanische Geldpolitik, die Globalisierung und Deregulierung internationaler Kapitalströme, die US-amerikanische Regierung und die Innovationen an den internationalen Finanzmärkten als maBgebende Entstehungsparameter der Sub-Prime-Krise identifiziert. Die in Reaktion auf die New-Economy- Krise realisierten Zinssenkungen des FED bewirkten eine Abnahme der kurzfristigen Zinsen am Immobilienmarkt. Veränderte Sparquoten der Entwicklungsländer führten in Kombination mit wirtschaftspolitisch motivierten Devisenmarktinterventionen zu einem Absinken der US-amerikanischen Realzinsen und einer Abnahme der für den Immobilienmarkt relevanten langfristigen Zinsen. In Folge des stetigen Anstiegs der US-amerikanischen Immobilienpreise, anfänglich niedriger Ausfallsquoten von Sub-Prime-Krediten und spekulativem Verhalten der Finanzmarktteilnehmer entstand eine rationale, spekulative Finanzmarktblase die im Sommer 2007 ihren Höhepunkt erreichte und platzte. Die Auswirkungen der Sub-Prime-Krise auf die Realwirtschaft der EWU wurden im Rahmen dieser Arbeit in drei Kategorien aufgeteilt. Die erste Kategorie umfasst die EWU-internen Effekte die durch das Engagement europäischer Banken am US-amerikanischen Hypothekenmarkt verursacht wurden. Die zweite Kategor Economic Policy, Politics, Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion~~ Thoman Gaiswinkler~~Economic Policy~~Politics~~9783640355877, de, Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion, Thoman Gaiswinkler, 9783640355877, GRIN Verlag, 06/24/2009, , , , GRIN Verlag, 06/24/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion: Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - Thoman Gaiswinkler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thoman Gaiswinkler:
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion: Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion - neues Buch

ISBN: 9783640355877

ID: 9783640355877

Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion: Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion Die-Sub-Prime-Krise-Spill-over-Effekte-und-deren-Auswirkungen-auf-das-realwirtschaftliche-Wachstum-der-Europ-ischen-W-hrungsunion~~Thoman-Gaiswinkler Business>Economics & Finance>Economics & Finance NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion
Autor:

Gaiswinkler, Thoman

Titel:

Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Die Sub-Prime-Krise - Spill-over-Effekte und deren Auswirkungen auf das realwirtschaftliche Wachstum der Europäischen Währungsunion


EAN (ISBN-13): 9783640355877
ISBN (ISBN-10): 3640355873
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 05.02.2008 02:54:47
Buch zuletzt gefunden am 12.05.2017 18:08:04
ISBN/EAN: 9783640355877

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-35587-3, 978-3-640-35587-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher