. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640359868 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,81 €, größter Preis: 13,70 €, Mittelwert: 13,06 €
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Marietta Michna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marietta Michna:
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - neues Buch

2009, ISBN: 9783640359868

ID: 689084886

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der Apartheid-Regierung beeinflusst. Dabei gibt es Gebiete, die durch besonders tragische Schicksale Geschichte geschrieben haben. Drastische Beispiele sind Gebiete, aus denen während der Apartheid alle Einwohner (in diesen Fällen Schwarze und Coloured) zwangsumgesiedelt wurden, um diese Bereiche als Wohngebiete für weisse Einwohner frei zu machen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Viertel wie Cato Manor in Durban, Sophiatown in Johannesburg und der District Six in Kapstadt. Diese Arbeit wird sich im Speziellen mit der Geschichte und der Entwicklung des District Six beschäftigen, da dieser eine Besonderheit gegenüber den anderen eben genannten Gebieten aufweist: der District Six wurde im Gegensatz zu Sophiatown und Cato Manor trotz ursprünglicher Planung nur in geringem Masse wieder bebaut und ist deshalb besser bekannt als eine Brachfläche, die an die Innenstadt Kapstadts anschliesst. Kein anderes Viertel Südafrikas wurde zudem so stark umkämpft und hat auch international soviel Aufsehen erregt. Seit einigen Jahren läuft nun ein aktiver Prozess zur Wiederbelebung des District Six, dessen Darstellung ebenso Schwerpunkt dieser Arbeit sein soll. Um Problemen bei der Begriffsverwendung vorzubeugen, erfolgt zu Beginn der Arbeit eine Definition der wichtigsten Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen. Anschliessend soll eine Darstellung der bedeutsamsten Gesetze bezüglich der Rassentrennung in Südafrika eine Grundlage schaffen, um die weiteren Entwicklungen im District Six und deren rechtliche Legitimation zu verstehen. Nach einem historischen Aufriss des District Six, welcher die Hintergründe der Entwicklungen in diesem Gebiet aufzeigen und damit dessen spezielle Geschichte herausarbeiten soll, wird die aktuelle Situation beleuchtet und in einem abschliessenden Teil zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der ... eBooks > Fachbücher > Geowissenschaften PDF 26.06.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25760888 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Marietta Michna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marietta Michna:
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - neues Buch

2008, ISBN: 9783640359868

ID: 125791317

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der Apartheid-Regierung beeinflusst. Dabei gibt es Gebiete, die durch besonders tragische Schicksale Geschichte geschrieben haben. Drastische Beispiele sind Gebiete, aus denen während der Apartheid alle Einwohner (in diesen Fällen Schwarze und Coloured) zwangsumgesiedelt wurden, um diese Bereiche als Wohngebiete für weisse Einwohner frei zu machen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Viertel wie Cato Manor in Durban, Sophiatown in Johannesburg und der District Six in Kapstadt. Diese Arbeit wird sich im Speziellen mit der Geschichte und der Entwicklung des District Six beschäftigen, da dieser eine Besonderheit gegenüber den anderen eben genannten Gebieten aufweist: der District Six wurde im Gegensatz zu Sophiatown und Cato Manor trotz ursprünglicher Planung nur in geringem Masse wieder bebaut und ist deshalb besser bekannt als eine Brachfläche, die an die Innenstadt Kapstadts anschliesst. Kein anderes Viertel Südafrikas wurde zudem so stark umkämpft und hat auch international soviel Aufsehen erregt. Seit einigen Jahren läuft nun ein aktiver Prozess zur Wiederbelebung des District Six, dessen Darstellung ebenso Schwerpunkt dieser Arbeit sein soll. Um Problemen bei der Begriffsverwendung vorzubeugen, erfolgt zu Beginn der Arbeit eine Definition der wichtigsten Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen. Anschliessend soll eine Darstellung der bedeutsamsten Gesetze bezüglich der Rassentrennung in Südafrika eine Grundlage schaffen, um die weiteren Entwicklungen im District Six und deren rechtliche Legitimation zu verstehen. Nach einem historischen Aufriss des District Six, welcher die Hintergründe der Entwicklungen in diesem Gebiet aufzeigen und damit dessen spezielle Geschichte herausarbeiten soll, wird die aktuelle Situation beleuchtet und in einem abschliessenden Teil zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der ... eBook eBooks>Fachbücher>Geowissenschaften, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 25760888 Versandkosten:BE (EUR 12.74)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Marietta Michna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marietta Michna:
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - neues Buch

2008, ISBN: 9783640359868

ID: 0bef63d4a54cc0dd24127c6d31d1bb20

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der ... Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der Apartheid-Regierung beeinflusst. Dabei gibt es Gebiete, die durch besonders tragische Schicksale Geschichte geschrieben haben. Drastische Beispiele sind Gebiete, aus denen während der Apartheid alle Einwohner (in diesen Fällen Schwarze und Coloured) zwangsumgesiedelt wurden, um diese Bereiche als Wohngebiete für weiße Einwohner frei zu machen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Viertel wie Cato Manor in Durban, Sophiatown in Johannesburg und der District Six in Kapstadt. Diese Arbeit wird sich im Speziellen mit der Geschichte und der Entwicklung des District Six beschäftigen, da dieser eine Besonderheit gegenüber den anderen eben genannten Gebieten aufweist: der District Six wurde im Gegensatz zu Sophiatown und Cato Manor trotz ursprünglicher Planung nur in geringem Maße wieder bebaut und ist deshalb besser bekannt als eine Brachfläche, die an die Innenstadt Kapstadts anschließt. Kein anderes Viertel Südafrikas wurde zudem so stark umkämpft und hat auch international soviel Aufsehen erregt. Seit einigen Jahren läuft nun ein aktiver Prozess zur Wiederbelebung des District Six, dessen Darstellung ebenso Schwerpunkt dieser Arbeit sein soll. Um Problemen bei der Begriffsverwendung vorzubeugen, erfolgt zu Beginn der Arbeit eine Definition der wichtigsten Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen. Anschließend soll eine Darstellung der bedeutsamsten Gesetze bezüglich der Rassentrennung in Südafrika eine Grundlage schaffen, um die weiteren Entwicklungen im District Six und deren rechtliche Legitimation zu verstehen. Nach einem historischen Aufriss des District Six, welcher die Hintergründe der Entwicklungen in diesem Gebiet aufzeigen und damit dessen spezielle Geschichte herausarbeiten soll, wird die aktuelle Situation beleuchtet und in einem abschließenden Teil zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. eBooks / Fachbücher / Geowissenschaften, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 25760888 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Marietta Michna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marietta Michna:
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - neues Buch

2009, ISBN: 9783640359868

ID: 689084886

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, Note: 1,7, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der Apartheid und der damit verbundenen rechtlichen Restriktionen für die Einwohner Südafrikas wurden vor allem die Städte durch die spezielle Stadtplanungspolitik der Apartheid-Regierung beeinflusst. Dabei gibt es Gebiete, die durch besonders tragische Schicksale Geschichte geschrieben haben. Drastische Beispiele sind Gebiete, aus denen während der Apartheid alle Einwohner (in diesen Fällen Schwarze und Coloured) zwangsumgesiedelt wurden, um diese Bereiche als Wohngebiete für weisse Einwohner frei zu machen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Viertel wie Cato Manor in Durban, Sophiatown in Johannesburg und der District Six in Kapstadt. Diese Arbeit wird sich im Speziellen mit der Geschichte und der Entwicklung des District Six beschäftigen, da dieser eine Besonderheit gegenüber den anderen eben genannten Gebieten aufweist: der District Six wurde im Gegensatz zu Sophiatown und Cato Manor trotz ursprünglicher Planung nur in geringem Masse wieder bebaut und ist deshalb besser bekannt als eine Brachfläche, die an die Innenstadt Kapstadts anschliesst. Kein anderes Viertel Südafrikas wurde zudem so stark umkämpft und hat auch international soviel Aufsehen erregt. Seit einigen Jahren läuft nun ein aktiver Prozess zur Wiederbelebung des District Six, dessen Darstellung ebenso Schwerpunkt dieser Arbeit sein soll. Um Problemen bei der Begriffsverwendung vorzubeugen, erfolgt zu Beginn der Arbeit eine Definition der wichtigsten Begriffe, die im Zusammenhang mit dem Thema stehen. Anschliessend soll eine Darstellung der bedeutsamsten Gesetze bezüglich der Rassentrennung in Südafrika eine Grundlage schaffen, um die weiteren Entwicklungen im District Six und deren rechtliche Legitimation zu verstehen. Nach einem historischen Aufriss des District Six, welcher die Hintergründe der Entwicklungen in diesem Gebiet aufzeigen und damit dessen spezielle Geschichte herausarbeiten soll, wird die aktuelle Situation beleuchtet und in einem abschliessenden Teil zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt. Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kapstadter Bezirks eBooks > Fachbücher > Geowissenschaften PDF 26.06.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 25760888 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Marietta Michna
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Marietta Michna:
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783640359868

ID: 21688339

Zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kapstadter Bezirks, [ED: 1], 1., Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau
Autor:

Michna, Marietta

Titel:

District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - District Six zwischen Entstehung, Zerstörung und Wiederaufbau


EAN (ISBN-13): 9783640359868
ISBN (ISBN-10): 3640359860
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 05.01.2009 09:17:16
Buch zuletzt gefunden am 30.06.2017 17:37:17
ISBN/EAN: 9783640359868

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-35986-0, 978-3-640-35986-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher