Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640359936 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 16,65 €, Mittelwert: 11,58 €
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte (German Edition) - Eva Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Meyer:
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte (German Edition) - Taschenbuch

2006, ISBN: 3640359933

ID: 10517562025

[EAN: 9783640359936], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], EVA MEYER, This item is printed on demand. Paperback. 28 pages. Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, einseitig bedruckt, Note: 1, 7, Friedrich-Schiller-Universitt Jena, Veranstaltung: Wohlfahrtsstaaten im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Im nachfolgenden Aufsatz sollen verschiedene Konzepte, welche die westlichen Wohlfahrtsstaaten erklren und vergleichen, unter der Perspektive der Geschlechterpolitik betrachtet werden. Hierzu werden zwei Aufstze der Autorinnen Mary Langan und Ilona Ostner herangezogen, die sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Zunchst gilt es zu klren, was die derzeitige Forschung unter einem Wohlfahrtsstaat versteht. Carsten G. Ullrich schreibt in seinem Buch Soziologie des Wohlfahrtstaates, man wrde mit dem Begriff Wohlfahrtsstaat eine umfassende Versorgung und starke staatliche Reglementierungen assoziieren. (Ullrich 2005, S. 16) Der Wohlfahrtsstaat versorgt demnach seine Brgerinnen und Brger mit sozialen Diensten oder finanzieller Hilfe, um ihnen ein gewisses Existenzminimum zu sichern. Die Sozialpolitik, so Langan und Ostner, versucht Differenzen, die sich auch ungleichen Verhandlungspositionen ergeben, auszugleichen, wodurch allerdings neue Ungleichheiten geschaffen werden. (Langan und Ostner 1991, S. 302) . . . . This item ships from La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.48
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - Meyer, Eva
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meyer, Eva:
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640359936

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Wohlfahrtsstaaten im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Im nachfolgenden Aufsatz sollen verschiedene Konzepte, welche die westlichen Wohlfahrtsstaaten erklären und vergleichen, unter der Perspektive der Geschlechterpolitik betrachtet werden. Hierzu werden zwei Aufsätze der Autorinnen Mary Langan und Ilona Ostner herangezogen, die sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Zunächst gilt es zu klären, was die derzeitige Forschung unter einem Wohlfahrtsstaat versteht. Carsten G. Ullrich schreibt in seinem Buch "Soziologie des Wohlfahrtstaates", man würde mit dem Begriff Wohlfahrtsstaat "eine umfassende Versorgung und starke staatliche Reglementierungen assoziieren". (Ullrich 2005, S.16) Der Wohlfahrtsstaat versorgt demnach seine Bürgerinnen und Bürger mit sozialen Diensten oder finanzieller Hilfe,um ihnen ein gewisses Existenzminimum zu sichern. Die Sozialpolitik, so Langan und Ostner, versucht Differenzen, die sich auch ungleichen Verhandlungspositionen ergeben, auszugleichen, wodurch allerdings neue Ungleichheiten geschaffen werden. (Langan und Ostner 1991, S.302) .... 2009. 16 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich Verschiedener Konzepte (Paperback) - Eva Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Meyer:
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich Verschiedener Konzepte (Paperback) - Erstausgabe

2009, ISBN: 3640359933

Taschenbuch, ID: 22445023648

[EAN: 9783640359936], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universitat Jena, Veranstaltung: Wohlfahrtsstaaten im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Im nachfolgenden Aufsatz sollen verschiedene Konzepte, welche die westlichen Wohlfahrtsstaaten erklaren und vergleichen, unter der Perspektive der Geschlechterpolitik betrachtet werden. Hierzu werden zwei Aufsatze der Autorinnen Mary Langan und Ilona Ostner herangezogen, die sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Zunachst gilt es zu klaren, was die derzeitige Forschung unter einem Wohlfahrtsstaat versteht. Carsten G. Ullrich schreibt in seinem Buch Soziologie des Wohlfahrtstaates, man wurde mit dem Begriff Wohlfahrtsstaat eine umfassende Versorgung und starke staatliche Reglementierungen assoziieren. (Ullrich 2005, S.16) Der Wohlfahrtsstaat versorgt demnach seine Burgerinnen und Burger mit sozialen Diensten oder finanzieller Hilfe, um ihnen ein gewisses Existenzminimum zu sichern. Die Sozialpolitik, so Langan und Ostner, versucht Differenzen, die sich auch ungleichen Verhandlungspositionen ergeben, auszugleichen, wodurch allerdings neue Ungleichheiten geschaffen werden. (Langan und Ostner 1991, S.302) .

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.38
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - Eva Meyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Meyer:
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - neues Buch

2009, ISBN: 3640359933

ID: 9853115966

[EAN: 9783640359936], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Jun 2009], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Wohlfahrtsstaaten im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Im nachfolgenden Aufsatz sollen verschiedene Konzepte, welche die westlichen Wohlfahrtsstaaten erklären und vergleichen, unter der Perspektive der Geschlechterpolitik betrachtet werden. Hierzu werden zwei Aufsätze der Autorinnen Mary Langan und Ilona Ostner herangezogen, die sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Zunächst gilt es zu klären, was die derzeitige Forschung unter einem Wohlfahrtsstaat versteht. Carsten G. Ullrich schreibt in seinem Buch 'Soziologie des Wohlfahrtstaates', man würde mit dem Begriff Wohlfahrtsstaat 'eine umfassende Versorgung und starke staatliche Reglementierungen assoziieren'. (Ullrich 2005, S.16) Der Wohlfahrtsstaat versorgt demnach seine Bürgerinnen und Bürger mit sozialen Diensten oder finanzieller Hilfe, um ihnen ein gewisses Existenzminimum zu sichern. Die Sozialpolitik, so Langan und Ostner, versucht Differenzen, die sich auch ungleichen Verhandlungspositionen ergeben, auszugleichen, wodurch allerdings neue Ungleichheiten geschaffen werden. (Langan und Ostner 1991, S.302) . 16 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 27.91
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - Meyer, Eva
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Meyer, Eva:
Wohlfahrtsstaatliche Geschlechterregimes: Ein Vergleich verschiedener Konzepte - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640359936

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Veranstaltung: Wohlfahrtsstaaten im Vergleich, Sprache: Deutsch, Abstract: Im nachfolgenden Aufsatz sollen verschiedene Konzepte, welche die westlichen Wohlfahrtsstaaten erklären und vergleichen, unter der Perspektive der Geschlechterpolitik betrachtet werden. Hierzu werden zwei Aufsätze der Autorinnen Mary Langan und Ilona Ostner herangezogen, die sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt haben. Zunächst gilt es zu klären, was die derzeitige Forschung unter einem Wohlfahrtsstaat versteht. Carsten G. Ullrich schreibt in seinem Buch "Soziologie des Wohlfahrtstaates", man würde mit dem Begriff Wohlfahrtsstaat "eine umfassende Versorgung und starke staatliche Reglementierungen assoziieren". (Ullrich 2005, S.16) Der Wohlfahrtsstaat versorgt demnach seine Bürgerinnen und Bürger mit sozialen Diensten oder finanzieller Hilfe,um ihnen ein gewisses Existenzminimum zu sichern. Die Sozialpolitik, so Langan und Ostner, versucht Differenzen, die sich auch ungleichen Verhandlungspositionen ergeben, auszugleichen, wodurch allerdings neue Ungleichheiten geschaffen werden. (Langan und Ostner 1991, S.302) .... 2009. 16 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.