Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640514243 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10,88 €, größter Preis: 14,99 €, Mittelwert: 12,54 €
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße, Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung - Mariana Stefanova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mariana Stefanova:
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße, Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung - neues Buch

2010, ISBN: 9783640514243

ID: 9200000053046932

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Wirtschaft und Management), Veranstaltung: Einkommens- und Vermögensverteilung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktiona..., Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Wirtschaft und Management), Veranstaltung: Einkommens- und Vermögensverteilung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktionalen und personalen Gesichtspunkten vorgenommen werden (vgl. Bundeszentrale für politische Bildung 2004). Als Einkommen selbst bezeichnet man umgangssprachlich Einnahmen eines Privathaushalts. In der Volkswirtschaftslehre stellt das Einkommen sowohl in der Mikroökonomie als auch in der Makroökonomie eine zentrale Größe zur Messung der ökonomischen Wohlfahrt dar. Das Einkommen ermöglicht einem Privathaushalt, über Konsum heute und Sparen für die Zukunft seinen Wohlstand zu vergrößern. Verteilungsmaße sind solche Werte, die nicht jede einzelne Merkmalsausprägung innerhalb einer Verteilung betrachten, sondern die tendenzielle Verteilung der einzelnen Merkmalsausprägungen insgesamt am besten beschreiben (vgl. Wittwer, 2007, S.6). In der Verteilungstheorie ist eine Vielzahl von Verteilungsmaßen mit recht unterschiedlichen Eigenschaften entwickelt worden. Jedes Messkonzept impliziert normative Setzungen in Form der jeweils unterstellten sozialen Wohlfahrtsfunktion. Dies äußert sich in unterschiedlicher Sensitivität der Indikatoren auf Verteilungsänderungen in bestimmten Einkommensbereichen, so dass zur Abdeckung einer Bandbreite subjektiver Wertvorstellungen mehrere Ungleichheitsmaße berechnet und ausgewiesen werden (vgl. Becker / Hauser, 2003, S. 61). Im Folgenden werden die funktionale sowie die personale Einkommensverteilung ausführlich erläutert, deren wichtigsten Verteilungsmaße vorgestellt, erklärt und deren Vor- und Nachteile erläutert.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; Verschijningsdatum: januari 2010; ISBN10: 3640514246; ISBN13: 9783640514243; , Duitstalig | Ebook | 2010, Economie & Bedrijf, Economie, Economie & Bedrijf, Finance, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe - Mariana Stefanova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mariana Stefanova:
Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe - neues Buch

1, ISBN: 9783640514243

ID: 166819783640514243

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Wirtschaft und Management), Veranstaltung: Einkommens- und Vermögensverteilung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktiona Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Technische Universität Berlin (Wirtschaft und Management), Veranstaltung: Einkommens- und Vermögensverteilung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktionalen und personalen Gesichtspunkten vorgenommen werden (vgl. Bundeszentrale für politische Bildung 2004). Als Einkommen selbst bezeichnet man umgangssprachlich Einnahmen eines Privathaushalts. In der Volkswirtschaftslehre stellt das Einkommen sowohl in der Mikroökonomie als auch in der Makroökonomie eine zentrale GröBe zur Messung der ökonomischen Wohlfahrt dar. Das Einkommen ermöglicht einem Privathaushalt, über Konsum heute und Sparen für die Zukunft seinen Wohlstand zu vergröBern. VerteilungsmaBe sind solche Werte, die nicht jede einzelne Merkmalsausprägung innerhalb einer Verteilung betrachten, sondern die tendenzielle Verteilung der einzelnen Merkmalsausprägungen insgesamt am besten beschreiben (vgl. Wittwer, 2007, S.6). In der Verteilungstheorie ist eine Vielzahl von VerteilungsmaBen mit recht unterschiedlichen Eigenschaften entwickelt worden. Jedes Messkonzept impliziert normative Setzungen in Form der jeweils unterstellten sozialen Wohlfahrtsfunktion. Dies äuBert sich in unterschiedlicher Sensitivität der Indikatoren auf Verteilungsänderungen in bestimmten Einkommensbereichen, so dass zur Abdeckung einer Bandbreite subjektiver Wertvorstellungen mehrere UngleichheitsmaBe berechnet und ausgewiesen werden (vgl. Becker / Hauser, 2003, S. 61). Im Folgenden werden die funktionale sowie die personale Einkommensverteilung ausführlich erläutert, deren wichtigsten VerteilungsmaBe vorgestellt, erklärt und deren Vor- und Nachteile erläutert. Microeconomics, Economics, Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsma Be~~ Mariana Stefanova~~Microeconomics~~Economics~~9783640514243, de, Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe, Mariana Stefanova, 9783640514243, GRIN Verlag, 01/18/2010, , , , GRIN Verlag, 01/18/2010

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe - Mariana Stefanova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mariana Stefanova:
Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe - neues Buch

1, ISBN: 9783640514243

ID: 166819783640514243

Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktionalen und personalen Gesichtspunkten vorgenommen werden (vgl. Bundeszentrale für politische Bildung 2004). Als Einkommen selbst bezeichnet man umgangssprachlich Einnahmen eines Privathaushalts. In der Volkswirtschaftslehre stellt d Die Einkommensverteilung beschreibt die tatsächliche oder rechnerische Verteilung der Gesamteinkommen, die in einer Volkswirtschaft innerhalb eines bestimmten Zeitraums erzielt wurden. Die Zusammenfassung (Aggregation) der Einkommen zum Volkseinkommen kann nach funktionalen und personalen Gesichtspunkten vorgenommen werden (vgl. Bundeszentrale für politische Bildung 2004). Als Einkommen selbst bezeichnet man umgangssprachlich Einnahmen eines Privathaushalts. In der Volkswirtschaftslehre stellt das Einkommen sowohl in der Mikroökonomie als auch in der Makroökonomie eine zentrale GröBe zur Messung der ökonomischen Wohlfahrt dar. Das Einkommen ermöglicht einem Privathaushalt, über Konsum heute und Sparen für die Zukunft seinen Wohlstand zu vergröBern. VerteilungsmaBe sind solche Werte, die nicht jede einzelne Merkmalsausprägung innerhalb einer Verteilung betrachten, sondern die tendenzielle Verteilung der einzelnen Merkmalsausprägungen insgesamt am besten beschreiben (vgl. Wittwer, 2007, S.6). In der Verteilungstheorie ist eine Vielzahl von VerteilungsmaBen mit recht unterschiedlichen Eigenschaften entwickelt worden. Jedes Messkonzept impliziert normative Setzungen in Form der jeweils unterstellten sozialen Wohlfahrtsfunktion. Dies äuBert sich in unterschiedlicher Sensitivität der Indikatoren auf Verteilungsänderungen in bestimmten Einkommensbereichen, so dass zur Abdeckung einer Bandbreite subjektiver Wertvorstellungen mehrere UngleichheitsmaBe berechnet und ausgewiesen werden (vgl. Becker / Hauser, 2003, S. 61). Im Folgenden werden die funktionale sowie die personale Einkommensverteilung ausführlich erläutert, deren wichtigsten VerteilungsmaBe vorgestellt, erklärt und deren Vor- und Nachteile erläutert. Microeconomics, Economics, Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsma Be~~ Mariana Stefanova~~Microeconomics~~Economics~~9783640514243, de, Funktionale und personale Einkommensverteilung, VerteilungsmaBe, Mariana Stefanova, 9783640514243, GRIN Verlag, 01/18/2010, , , , GRIN Verlag, 01/18/2010

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße: Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung - Mariana Stefanova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mariana Stefanova:
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße: Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung - neues Buch

ISBN: 9783640514243

ID: 9783640514243

Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße: Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung Funktionale-und-personale-Einkommensverteilung-Verteilungsma-e~~Mariana-Stefanova Business>Economics & Finance>Economics & Finance NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße - Mariana Stefanova
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mariana Stefanova:
Funktionale und personale Einkommensverteilung, Verteilungsmaße - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640514243

ID: 21690677

Primäre Einkommensverteilung, Einkommens- und Vermögensverteilung, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.