Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640643950 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,98 €, größter Preis: 41,90 €, Mittelwert: 19,57 €
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank, Sophia:
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho" - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640643950

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Northanger Abbey zählt als der erste Roman1 von Jane Austen (1775-1817), wurde aber erst posthum 1817 veröffentlicht. Sie gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen der Romantik und ihre Romane können im Allgemeinen der novels of manners zugeschrieben werden2. Northanger Abbey weicht allerdings von dieser Tradition ab. Er entstand zur Blütezeit der gothic novel, die 1764 mit Horace Walpoles The Castle of Otranto. A Gothick Story eingeleitet wurde. Wegweisend für die Entwicklung der gothic novel war neben Walpole, Matthew G. Lewis, Charles R. Maturin3 auch Anne Radcliffe (1764 -1823). In ihrem 1794 veröffentlichtem Roman The Mysteries of Udolpho4 benutzt sie exemplarisch alle Elemente, die zu einer gothic novel gehören. Austen hingegen wendet sich von dieser literarischen Entwicklung bewusst ab. Zusammen mit Autoren, wie Charlotte Lennox, Sarah Green, Thomas Love Peacocks und William Makepeace Thackeray kann man sogar von einer literarischen Gegenbewegung sprechen, die Elemente der gothic novel ironisch, parodistisch darstellen5. [...] 1 Die genaue Entstehungszeit lässt bis heute Zweifel offen. Laut ihrer Schwester Cassandra Austen entstand der Roman, ursprünglich unter dem Titel Susan, zwischen 1798 und 1799. C.S. Emden allerdings vertrat in Review of English Studies (1968) die Auffassung, dass Northanger Abbey schon in den 1790ern entstand. 2 Dazu zählen ihre Romane, Sense and Sensibility (1811), Pride and Prejudice (1813) und Emma (1815). 3 Als Gattungsbeispiele können hier u.a. Walpole, The Castle of Otranto Lewis, The Monk und Maturin, Melmoth the Wanderer aufgeführt werden. 4 Zu ihren frühen Romane, die sich wie schon das Beiwort verrät, eher zu den romances gehören, zählen: The Castle of Athlin and Dunbayne (1789), The Sicilian Romance (1790) und The Romance of theForest (1791) 5 Vgl. Flasdieck: Die Rezeption der gothic novel in ausgewählten Werken der viktorianischen Literatur, Frankfurt: Peter Lang Verlag, 2005. S. 145. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jane Austens Northanger Abbey - Sophia Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sophia Frank:
Jane Austens Northanger Abbey - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640643950

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Northanger Abbey zahlt als der erste Roman1 von Jane Austen (1775-1817), wurde aber erst posthum 1817 veroffentlicht. Sie gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen der Romantik und ihre Romane konnen im Allgemeinen der novels of manners zugeschrieben werden2. Northanger Abbey weicht allerdings von dieser Tradition ab. Er entstand zur Blutezeit der gothic novel, die 1764 mit Horace Walpoles The Castle of Otranto. A Gothick Story eingeleitet wurde. Wegweisend fur die Entwicklung der gothic novel war neben Walpole, Matthew G. Lewis, Charles R. Maturin3 auch Anne Radcliffe (1764 -1823). In ihrem 1794 veroffentlichtem Roman The Mysteries of Udolpho4 benutzt sie exemplarisch alle Elemente, die zu einer gothic novel gehoren. Austen hingegen wendet sich von dieser literarischen Entwicklung bewusst ab. Zusammen mit Autoren, wie Charlotte Lennox, Sarah Green, Thomas Love Peacocks und William Makepeace Thackeray kann man sogar von einer literarischen Gegenbewegung sprechen, die Elemente der gothic novel ironisch, parodistisch darstellen5. [...] 1 Die genaue Entstehungszeit lasst bis heute Zweifel offen. Laut ihrer Schwester Cassandra Austen entstand der Roman, ursprunglich unter dem Titel Susan, zwischen 1798 und 1799. C.S. Emden allerdings vertrat in Review of English Studies (1968) die Auffassung, dass Northanger Abbey schon in den 1790ern entstand. 2 Dazu zahlen ihre Romane, Sense and Sensibility (1811), Pride and Prejudice (1813) und Emma (1815). 3 Als Gattungsbeispiele konnen hier u.a. Walpole, The Castle of Otranto; Lewis, The Monk und Maturin, Melmoth the Wanderer aufgefuhrt werden. 4 Zu ihren fruhen Romane, die sich wie schon das Beiwort verrat, eher zu den romances gehoren, zahlen: The Castle of Athlin and Dunbayne (1789), The Sicilian Romance (1790) und The Romance of theForest (1791) 5 Vgl. Flasdieck: Die Reze, Language: Reference & General

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank, Sophia:
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho" - neues Buch

2010, ISBN: 364064395X

ID: A10456802

1. Auflage Broschiert Irland, Vereinigtes Königreich, Großbritannien, Jane Austen-Romantik-Schauerroman-Parodie, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sophia Frank:
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho" - Erstausgabe

2010, ISBN: 364064395X

Taschenbuch, ID: 19186191825

[EAN: 9783640643950], Neubuch, [PU: GRIN Publishing], This item is printed on demand for shipment within 3 working days.

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho - Sophia Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sophia Frank:
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783640643950

ID: 620371023_us

Livre, [PU: Grin-Verlag, München]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France. (EUR 4.70)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho"

Northanger Abbey zählt als der erste Roman1 von Jane Austen (1775-1817), wurde aber erst posthum 1817 veröffentlicht. Sie gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen der Romantik und ihre Romane können im Allgemeinen der novels of manners zugeschrieben werden2. Northanger Abbey weicht allerdings von dieser Tradition ab. Er entstand zur Blütezeit der gothic novel, die 1764 mit Horace Walpole¿s The Castle of Otranto. A Gothick Story eingeleitet wurde. Wegweisend für die Entwicklung der gothic novel war neben Walpole, Matthew G. Lewis, Charles R. Maturin3 auch Anne Radcliffe (1764 -1823). In ihrem 1794 veröffentlichtem Roman The Mysteries of Udolpho4 benutzt sie exemplarisch alle Elemente, die zu einer gothic novel gehören. Austen hingegen wendet sich von dieser literarischen Entwicklung bewusst ab. Zusammen mit Autoren, wie Charlotte Lennox, Sarah Green, Thomas Love Peacocks und William Makepeace Thackeray kann man sogar von einer literarischen Gegenbewegung sprechen, die Elemente der gothic novel ironisch, parodistisch darstellen5.[...]1 Die genaue Entstehungszeit lässt bis heute Zweifel offen. Laut ihrer Schwester Cassandra Austen entstand der Roman, ursprünglich unter dem Titel Susan, zwischen 1798 und 1799. C.S. Emden allerdings vertrat in Review of English Studies (1968) die Auffassung, dass Northanger Abbey schon in den 1790ern entstand.2 Dazu zählen ihre Romane, Sense and Sensibility (1811), Pride and Prejudice (1813) und Emma (1815).3 Als Gattungsbeispiele können hier u.a. Walpole, The Castle of Otranto; Lewis, The Monk und Maturin, Melmoth the Wanderer aufgeführt werden.4 Zu ihren frühen Romane, die sich wie schon das Beiwort verrät, eher zu den romances gehören, zählen: The Castle of Athlin and Dunbayne (1789), The Sicilian Romance (1790) und The Romance of theForest (1791)5 Vgl. Flasdieck: Die Rezeption der gothic novel in ausgewählten Werken der viktorianischen Literatur, Frankfurt: Peter Lang Verlag, 2005. S. 145.

Detailangaben zum Buch - Jane Austens Northanger Abbey: eine Parodie der gothic novel am Beispiel von Ann Radcliffes "The Mysteries of Udolpho"


EAN (ISBN-13): 9783640643950
ISBN (ISBN-10): 364064395X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,072 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.09.2010 16:24:07
Buch zuletzt gefunden am 06.11.2017 21:56:09
ISBN/EAN: 9783640643950

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-64395-X, 978-3-640-64395-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher