. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640646173 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 21,35 €, Mittelwert: 16,21 €
Die Varietat Des Kubanischen Spanisch - Karolin Schramm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karolin Schramm:
Die Varietat Des Kubanischen Spanisch - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640646173

ID: 590788032

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1, 3, Universitt Leipzig (Institut fr Romanistik), Veranstaltung: Variettenlinguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema Die kubanische Variett des Spanischen auseinandersetzen, dabei werde ich meinen Schwerpunkt in den Termini Lexik, Phonetik und Morphosyntax setzen und versuchen den Lauf der Entwicklung dieser Variett anhand von geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zu untersuchen. Fernando Ortiz war ein kubanischer Wissenschaftler und Politiker der sich eingehend mit der Frage der Cubanidade beschftigte, er prgte den kulturwissenschaftlichen Begriff der Transkulturation, der sich auch sehr gut auf linguistischer Ebene in Bezug auf Kuba anwenden lsst. Kuba ist die grte der Antilleninseln und bereits in der Schule lernt man als junger Kubaner, dass Kuba die Insel unter den Inseln sei, ein Archipel das einem Kontinent nahe kommt. Der Satz, der sich allen einprgte und Bestandteil des kollektiven Gedchtnisses Kubas wurde, schrieb Cristbal Coln an jenem Sonntag, den 28. Oktober 1492 in seinem Bordbuch nieder: Dize que es aquella isla la ms hermosa que ojos ayan visto, llena de muy buenos puertos y ros hondos, y la mar que pareca que nunca se deva de alar, porque la yerva de la playa llegava hasta cuasi el agua, lo cual no suele llegar adonde la mar es brava. (Coln, Cristobal 1982, S. 126) This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Varietät des kubanischen Spanisch - Karolin Schramm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karolin Schramm:
Die Varietät des kubanischen Spanisch - neues Buch

2010, ISBN: 9783640646173

ID: 691042319

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Varietätenlinguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema ´´Die kubanische Varietät des Spanischen´´ auseinandersetzen, dabei werde ich meinen Schwerpunkt in den Termini Lexik, Phonetik und Morphosyntax setzen und versuchen den Lauf der Entwicklung dieser Varietät anhand von geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zu untersuchen. Fernando Ortiz war ein kubanischer Wissenschaftler und Politiker der sich eingehend mit der Frage der ´´Cubanidade´´ beschäftigte, er prägte den kulturwissenschaftlichen Begriff der Transkulturation, der sich auch sehr gut auf linguistischer Ebene in Bezug auf Kuba anwenden lässt. Kuba ist die grösste der Antilleninseln und bereits in der Schule lernt man als junger Kubaner, dass Kuba die Insel unter den Inseln sei, ein Archipel das einem Kontinent nahe kommt. Der Satz, der sich allen einprägte und Bestandteil des kollektiven Gedächtnisses Kubas wurde, schrieb Cristóbal Colón an jenem Sonntag, den 28. Oktober 1492 in seinem Bordbuch nieder: ´´Dize que es aquella isla la más hermosa que ojos ayan visto, llena de muy buenos puertos y ríos hondos, y la mar que parecía que nunca se devía de alçar, porque la yerva de la playa llegava hasta cuasi el agua, lo cual no suele llegar adonde la mar es brava.´´ (Colón, Cristobal 1982, S. 126) Die Varietät des kubanischen Spanisch Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Geheftet 05.08.2010, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 23487680 Versandkosten:más costos de envío, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Varietät des kubanischen Spanisch - Karolin Schramm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karolin Schramm:
Die Varietät des kubanischen Spanisch - neues Buch

2010, ISBN: 9783640646173

ID: 9f131a48ddfdaabe150c9dd5e068e33b

Die Varietät des kubanischen Spanisch Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Varietätenlinguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema "Die kubanische Varietät des Spanischen" auseinandersetzen, dabei werde ich meinen Schwerpunkt in den Termini Lexik, Phonetik und Morphosyntax setzen und versuchen den Lauf der Entwicklung dieser Varietät anhand von geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zu untersuchen. Fernando Ortiz war ein kubanischer Wissenschaftler und Politiker der sich eingehend mit der Frage der "Cubanidade" beschäftigte, er prägte den kulturwissenschaftlichen Begriff der Transkulturation, der sich auch sehr gut auf linguistischer Ebene in Bezug auf Kuba anwenden lässt. Kuba ist die größte der Antilleninseln und bereits in der Schule lernt man als junger Kubaner, dass Kuba die Insel unter den Inseln sei, ein Archipel das einem Kontinent nahe kommt. Der Satz, der sich allen einprägte und Bestandteil des kollektiven Gedächtnisses Kubas wurde, schrieb Cristóbal Colón an jenem Sonntag, den 28. Oktober 1492 in seinem Bordbuch nieder: "Dize que es aquella isla la más hermosa que ojos ayan visto, llena de muy buenos puertos y ríos hondos, y la mar que parecía que nunca se devía de alçar, porque la yerva de la playa llegava hasta cuasi el agua, lo cual no suele llegar adonde la mar es brava." (Colón, Cristobal 1982, S. 126) Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-640-64617-3, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 23487680 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Varietät des kubanischen Spanisch - Schramm, Karolin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schramm, Karolin:
Die Varietät des kubanischen Spanisch - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640646173

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Varietätenlinguistik, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema "Die kubanische Varietät des Spanischen" auseinandersetzen, dabei werde ich meinen Schwerpunkt in den Termini Lexik, Phonetik und Morphosyntax setzen und versuchen den Lauf der Entwicklung dieser Varietät anhand von geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zu untersuchen. Fernando Ortiz war ein kubanischer Wissenschaftler und Politiker der sich eingehend mit der Frage der "Cubanidade" beschäftigte, er prägte den kulturwissenschaftlichen Begriff der Transkulturation, der sich auch sehr gut auf linguistischer Ebene in Bezug auf Kuba anwenden lässt. Kuba ist die größte der Antilleninseln und bereits in der Schule lernt man als junger Kubaner, dass Kuba die Insel unter den Inseln sei, ein Archipel das einem Kontinent nahe kommt. Der Satz, der sich allen einprägte und Bestandteil des kollektiven Gedächtnisses Kubas wurde, schrieb Cristóbal Colón an jenem Sonntag, den 28. Oktober 1492 in seinem Bordbuch nieder: "Dize que es aquella isla la más hermosa que ojos ayan visto, llena de muy buenos puertos y ríos hondos, y la mar que parecía que nunca se devía de alçar, porque la yerva de la playa llegava hasta cuasi el agua, lo cual no suele llegar adonde la mar es brava." (Colón, Cristobal 1982, S. 126) Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Varietät des kubanischen Spanisch als Buch von Karolin Schramm - Karolin Schramm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Karolin Schramm:
Die Varietät des kubanischen Spanisch als Buch von Karolin Schramm - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640646173

ID: 204179565

Die Varietät des kubanischen Spanisch:1. Auflage. Karolin Schramm Die Varietät des kubanischen Spanisch:1. Auflage. Karolin Schramm Bücher > Wissenschaft > Sprachwissenschaft, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 12356410 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Varietät des kubanischen Spanisch

In der vorliegenden Arbeit werde ich mich mit dem Thema "Die kubanische Varietät des Spanischen" auseinandersetzen, dabei werde ich meinen Schwerpunkt in den Termini Lexik, Phonetik und Morphosyntax setzen und versuchen den Lauf der Entwicklung dieser Varietät anhand von geschichtlichen, politischen und gesellschaftlichen Ereignissen zu untersuchen.Fernando Ortiz war ein kubanischer Wissenschaftler und Politiker der sich eingehend mit der Frage der "Cubanidade" beschäftigte, er prägte den kulturwissenschaftlichen Begriff der Transkulturation, der sich auch sehr gut auf linguistischer Ebene in Bezug auf Kuba anwenden lässt.Kuba ist die größte der Antilleninseln und bereits in der Schule lernt man als junger Kubaner, dass Kuba die Insel unter den Inseln sei, ein Archipel das einem Kontinent nahe kommt.Der Satz, der sich allen einprägte und Bestandteil des kollektiven Gedächtnisses Kubas wurde, schrieb Cristóbal Colón an jenem Sonntag, den 28. Oktober 1492 in seinem Bordbuch nieder:"Dize que es aquella isla la más hermosa que ojos ayan visto, llena de muy buenos puertos y ríos hondos, y la mar que parecía que nunca se devía de alçar, porque la yerva de la playa llegava hasta cuasi el agua, lo cual no suele llegar adonde la mar es brava." (Colón, Cristobal 1982, S. 126)

Detailangaben zum Buch - Die Varietät des kubanischen Spanisch


EAN (ISBN-13): 9783640646173
ISBN (ISBN-10): 3640646177
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.10.2010 12:29:13
Buch zuletzt gefunden am 17.06.2017 13:26:57
ISBN/EAN: 9783640646173

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-64617-7, 978-3-640-64617-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher