Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640672134 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 24,29 €, Mittelwert: 18,31 €
Forderung Von Schulerinnen Und Schulern Mit Lrs in Der Sekundarstufe - Anne S. Rken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne S. Rken:
Forderung Von Schulerinnen Und Schulern Mit Lrs in Der Sekundarstufe - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640672135

ID: 10518148847

[EAN: 9783640672134], Neubuch, [PU: Grin Verlag], ANNE S. RKEN,ANNE SURKEN,FOREIGN LANGUAGE, Paperback. 24 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.3in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pdagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, 3, Universitt Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich beschftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstrung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen berblick ber das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Frderung und der Frderprogramme fr die Sekundarstufe I nher beleuchte. Whrend der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstrung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwche oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkrzungen wie SuS fr Schlerinnen und Schler und LuL fr Lehrerinnen und Lehrer verwenden. Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstrung beschftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Frderung betroffener Kinder beschftigt meistens fr die Grundschule ausgelegt. Dies lsst sich wohl damit begrnden, dass die LRS in den meisten Fllen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird. Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die pdagogische , psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsanstze und Ergebnisse. Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Untersttzungsprogramme wie Frderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Manahmen der individuellen Frderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Frderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehren. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe - Sürken, Anne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sürken, Anne:
Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640672134

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich beschäftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstörung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen Überblick über das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Förderung und der Förderprogramme für die Sekundarstufe I näher beleuchte. Während der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstörung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwäche oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkürzungen wie SuS für Schülerinnen und Schüler und LuL für Lehrerinnen und Lehrer verwenden. Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstörung beschäftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Förderung betroffener Kinder beschäftigt meistens für die Grundschule ausgelegt. Dies lässt sich wohl damit begründen, dass die LRS in den meisten Fällen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird. Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die pädagogische , psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsansätze und Ergebnisse. Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Unterstützungsprogramme wie Förderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Maßnahmen der individuellen Förderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Förderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehören. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Forderung Von Schulerinnen Und Schulern Mit Lrs in Der Sekundarstufe (Paperback) - Anne Sürken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Sürken:
Forderung Von Schulerinnen Und Schulern Mit Lrs in Der Sekundarstufe (Paperback) - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640672135

Taschenbuch, ID: 20109916393

[EAN: 9783640672134], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Universitat Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich beschaftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstorung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen Uberblick uber das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Forderung und der Forderprogramme fur die Sekundarstufe I naher beleuchte. Wahrend der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstorung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwache oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkurzungen wie SuS fur Schulerinnen und Schuler und LuL fur Lehrerinnen und Lehrer verwenden. Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstorung beschaftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Forderung betroffener Kinder beschaftigt meistens fur die Grundschule ausgelegt. Dies lasst sich wohl damit begrunden, dass die LRS in den meisten Fallen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird. Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die padagogische, psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsansatze und Ergebnisse. Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Unterstutzungsprogramme wie Forderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Manahmen der individuellen Forderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Forderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehoren.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe - Anne Sürken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne Sürken:
Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe - Taschenbuch

2010, ISBN: 3640672135

ID: 9612515275

[EAN: 9783640672134], Neubuch, [PU: Grin Verlag Aug 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich beschäftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstörung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen Überblick über das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Förderung und der Förderprogramme für die Sekundarstufe I näher beleuchte.Während der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstörung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwäche oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkürzungen wie SuS für Schülerinnen und Schüler und LuL für Lehrerinnen und Lehrer verwenden.Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstörung beschäftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Förderung betroffener Kinder beschäftigt meistens für die Grundschule ausgelegt. Dies lässt sich wohl damit begründen, dass die LRS in den meisten Fällen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird.Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die pädagogische , psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsansätze und Ergebnisse.Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Unterstützungsprogramme wie Förderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Maßnahmen der individuellen Förderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Förderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehören. 24 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
F Rderung Von Sch Lerinnen Und Sch Lern Mit Lrs In Der Sekundarstufe - Anne S  Rken
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anne S Rken:
F Rderung Von Sch Lerinnen Und Sch Lern Mit Lrs In Der Sekundarstufe - Taschenbuch

ISBN: 9783640672134

ID: 9783640672134

F Rderung Von Sch Lerinnen Und Sch Lern Mit Lrs In Der Sekundarstufe F-rderung-von-Sch-lerinnen-und-Sch-lern-mit-LRS-in-der-Sekundarstufe~~Anne-S-rken Language Learning>German>German Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe

Ich beschäftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstörung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen Überblick über das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Förderung und der Förderprogramme für die Sekundarstufe I näher beleuchte.Während der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstörung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwäche oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkürzungen wie SuS für Schülerinnen und Schüler und LuL für Lehrerinnen und Lehrer verwenden.Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstörung beschäftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Förderung betroffener Kinder beschäftigt meistens für die Grundschule ausgelegt. Dies lässt sich wohl damit begründen, dass die LRS in den meisten Fällen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird.Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die pädagogische , psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsansätze und Ergebnisse.Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Unterstützungsprogramme wie Förderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Maßnahmen der individuellen Förderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Förderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehören.

Detailangaben zum Buch - Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe


EAN (ISBN-13): 9783640672134
ISBN (ISBN-10): 3640672135
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.11.2012 15:52:46
Buch zuletzt gefunden am 31.07.2017 21:30:14
ISBN/EAN: 9783640672134

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67213-5, 978-3-640-67213-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher