. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640675616 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 24,12 €, Mittelwert: 18,08 €
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs - Lut Balci
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lut Balci:
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs - neues Buch

2010, ISBN: 9783640675616

ID: 9783640675616

Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs: Paperback: Grin Verlag: 9783640675616: 09 Aug 2010: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universität Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilität auf commodity-Märkten, versuchen Unternehmen sich vor möglichen P. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universität Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilität auf commodity-Märkten, versuchen Unternehmen sich vor möglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschäfte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schäft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschäft) eingegangen wird.1 Durch die gegenläufigen Wertänderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-Änderungen bzw. Änderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annähernd ausgleichen.2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten "mixed model approach" sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundsätzlich eine unter-schiedliche Bewertung für das Grund- und Sicherungsgeschäft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermögens, Finanz- und Ertragslage kommt.3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschäfte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschäfte bi-lanzunwirksam sind.4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 für die Abbildung von Sicherungsbeziehungen führen dazu, dass die Bilanz der ökonomisch adäquaten Situation entspricht. Accounting, , , , Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs, Lut Balci, 9783640675616, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640675616 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs - Lut Balci
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lut Balci:
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640675616

ID: 586505268

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2, 0, Universitt Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilitt auf commodity-Mrkten, versuchen Unternehmen sich vor mglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschfte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschft) eingegangen wird. 1 Durch die gegenlufigen Wertnderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-nderungen bzw. nderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annhernd ausgleichen. 2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten mixed model approach sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundstzlich eine unter-schiedliche Bewertung fr das Grund- und Sicherungsgeschft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermgens-, Finanz- und Ertragslage kommt. 3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschfte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschfte bi-lanzunwirksam sind. 4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 fr die Abbildung von Sicherungsbeziehungen fhren dazu, dass die Bilanz der konomisch adquaten Situation entspricht. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS - Lut Balci
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lut Balci:
Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS - neues Buch

2010, ISBN: 9783640675616

ID: 131442117

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universität Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilität auf commodity-Märkten, versuchen Unternehmen sich vor möglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschäfte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schäft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschäft) eingegangen wird.1 Durch die gegenläufigen Wertänderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-Änderungen bzw. Änderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annähernd ausgleichen.2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten ´´mixed model approach´´ sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundsätzlich eine unter-schiedliche Bewertung für das Grund- und Sicherungsgeschäft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage kommt.3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschäfte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschäfte bi-lanzunwirksam sind.4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 für die Abbildung von Sicherungsbeziehungen führen dazu, dass die Bilanz der ökonomisch adäquaten Situation entspricht. Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 09.08.2010, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 23496335 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS - Balci, Lut
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Balci, Lut:
Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640675616

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universität Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilität auf commodity-Märkten, versuchen Unternehmen sich vor möglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschäfte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schäft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschäft) eingegangen wird.1 Durch die gegenläufigen Wertänderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-Änderungen bzw. Änderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annähernd ausgleichen.2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten "mixed model approach" sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundsätzlich eine unter-schiedliche Bewertung für das Grund- und Sicherungsgeschäft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage kommt.3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschäfte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschäfte bi-lanzunwirksam sind.4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 für die Abbildung von Sicherungsbeziehungen führen dazu, dass die Bilanz der ökonomisch adäquaten Situation entspricht. Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs (Paperback) - Lut Balci
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lut Balci:
Die Bilanzierung Von Commodity-Sicherungsbeziehungen Nach Ifrs (Paperback) - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640675614

Taschenbuch, ID: 20109916420

[EAN: 9783640675616], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,0, Universitat Hohenheim (Rechnungswesen und Finanzierung), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilitat auf commodity-Markten, versuchen Unternehmen sich vor moglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschafte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schaft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschaft) eingegangen wird.1 Durch die gegenlaufigen Wertanderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-Anderungen bzw. Anderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annahernd ausgleichen.2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten mixed model approach sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundsatzlich eine unter-schiedliche Bewertung fur das Grund- und Sicherungsgeschaft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermogens-, Finanz- und Ertragslage kommt.3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschafte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschafte bi-lanzunwirksam sind.4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 fur die Abbildung von Sicherungsbeziehungen fuhren dazu, dass die Bilanz der okonomisch adaquaten Situation entspricht.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.41
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS

In Zeiten immer knapper werdender Rohstoffe und der damit verbundenen hohen Volatilität auf commodity-Märkten, versuchen Unternehmen sich vor möglichen Preisrisiken abzusichern, indem sie Warentermingeschäfte eingehen. Die Absiche-rung erfolgt so, dass neben einer bestehenden oder antizipierten Position (Grundge-schäft) eine entgegengesetzte offene Position (Sicherungsinstrument bzw. -geschäft) eingegangen wird.1 Durch die gegenläufigen Wertänderungen der jeweiligen Positio-nen sollen sich so cash flow-Änderungen bzw. Änderungen des fair value, die durch Marktpreisrisiken entstehen, annähernd ausgleichen.2 Dieser wirtschaftlichen Per-spektive wird, bilanziell gesehen, durch die speziellen hedge accounting Regelungen in IAS 39 Rechnung getragen. Aufgrund des so genannten "mixed model approach" sehen die allgemeinen Ansatz- und Bewertungsvorschriften grundsätzlich eine unter-schiedliche Bewertung für das Grund- und Sicherungsgeschäft vor, so dass es zu einer verzerrten Darstellung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage kommt.3 In-konsistenzen entstehen, wenn Grundgeschäfte erfolgsneutral oder zu Anschaffungs-kosten (AK) bewertet werden oder als schwebende bzw. antizipierte Geschäfte bi-lanzunwirksam sind.4 Die speziellen Bilanzierungsregelungen des IAS 39 für die Abbildung von Sicherungsbeziehungen führen dazu, dass die Bilanz der ökonomisch adäquaten Situation entspricht.

Detailangaben zum Buch - Die Bilanzierung von Commodity-Sicherungsbeziehungen nach IFRS


EAN (ISBN-13): 9783640675616
ISBN (ISBN-10): 3640675614
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
24 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.09.2012 22:52:20
Buch zuletzt gefunden am 14.06.2017 23:09:17
ISBN/EAN: 9783640675616

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67561-4, 978-3-640-67561-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher