. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640677252 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,98 €, größter Preis: 18,22 €, Mittelwert: 14,43 €
Die europarechtskonforme Einordnung von  Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - Timo Kölker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Kölker:
Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - neues Buch

2009, ISBN: 9783640677252

ID: c96383201a5a59e0a708cb4452ec3bc4

Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, einseitig bedruckt, Note: 1,3, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Arbeitsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Erlass der Arbeitszeitrichtlinie 93/104/EG Ende des Jahres 1993 ist Arbeitszeitrecht nicht mehr nur eine nationale Angelegenheit. Insbesondere die arbeitsrechtliche Einordnung von Bereitschaftsdienst ist seit Jahren ein viel diskutiertes und kontroverses Thema. Nach der bis zum 31.12.2003 gültigen Fassung des Arbeitszeitgesetzes gehörte der Bereitschaftsdienst grundsätzlich zur Ruhezeit und nur die Zeiten, in denen der Arbeitnehmer tatsächlich zu arbeiten hatte, wurden der Arbeitszeit zugerechnet. Die wiederholte Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit durch den Europäischen Gerichtshof hat daher tiefgreifende Auswirkung in Bezug auf die Arbeitsorganisation und den Arbeitskräftebedarf in sämtlichen Branchen, in denen Bereitschaftsdienst geleistet wird. Diese Folgen treten deshalb ein, weil europarechtlich eine Höchstarbeitszeit von durchschnittlich 48 Wochenstunden vorgegeben ist und diese Grenze im Bereitschaftsdienst regelmässig überschritten wurde. In der Seminararbeit werden die arbeitszeitrechtlichen Aspekte untersucht, wobei vergütungsrechtliche Gesichtspunkte unberücksichtigt bleiben, da die üblicherweise geringere Vergütung von Bereitschaftsdienst im Vergleich zur regulären Arbeitszeit von den Regelungen zur Arbeitszeit unabhängig sind und sich aus der Arbeitszeitrichtlinie kein Anspruch auf gleiche Bezahlung ergibt. Bücher / Fachbücher / Recht / Öffentliches Recht / Völker- & Europarecht 978-3-640-67725-2, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 23602321 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die europarechtskonforme Einordnung von  Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - Timo Kölker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Kölker:
Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - neues Buch

2009, ISBN: 9783640677252

ID: d4894fdc43a2a3f7a6ab16fb39e29aeb

Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, einseitig bedruckt, Note: 1,3, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Arbeitsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Erlass der Arbeitszeitrichtlinie 93/104/EG Ende des Jahres 1993 ist Arbeitszeitrecht nicht mehr nur eine nationale Angelegenheit. Insbesondere die arbeitsrechtliche Einordnung von Bereitschaftsdienst ist seit Jahren ein viel diskutiertes und kontroverses Thema. Nach der bis zum 31.12.2003 gültigen Fassung des Arbeitszeitgesetzes gehörte der Bereitschaftsdienst grundsätzlich zur Ruhezeit und nur die Zeiten, in denen der Arbeitnehmer tatsächlich zu arbeiten hatte, wurden der Arbeitszeit zugerechnet. Die wiederholte Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit durch den Europäischen Gerichtshof hat daher tiefgreifende Auswirkung in Bezug auf die Arbeitsorganisation und den Arbeitskräftebedarf in sämtlichen Branchen, in denen Bereitschaftsdienst geleistet wird. Diese Folgen treten deshalb ein, weil europarechtlich eine Höchstarbeitszeit von durchschnittlich 48 Wochenstunden vorgegeben ist und diese Grenze im Bereitschaftsdienst regelmäßig überschritten wurde. In der Seminararbeit werden die arbeitszeitrechtlichen Aspekte untersucht, wobei vergütungsrechtliche Gesichtspunkte unberücksichtigt bleiben, da die üblicherweise geringere Vergütung von Bereitschaftsdienst im Vergleich zur regulären Arbeitszeit von den Regelungen zur Arbeitszeit unabhängig sind und sich aus der Arbeitszeitrichtlinie kein Anspruch auf gleiche Bezahlung ergibt. Bücher / Fachbücher / Recht / Öffentliches Recht / Völker- & Europarecht 978-3-640-67725-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 23602321 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kölker, Timo: Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kölker, Timo: Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783640677252

ID: 11749243

1. Auflage. 1. Auflage. Bücher > Wissenschaft > Jura, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 12463748 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kölker, Timo: Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kölker, Timo: Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783640677252

ID: 11749243

Bücher > Wissenschaft > Jura, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch eBook.de
No. 12463748 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Europarechtskonforme Einordnung Von Bereitschaftsdienst ALS Arbeitszeit in Deutschland - Timo Kölker
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Timo Kölker:
Die Europarechtskonforme Einordnung Von Bereitschaftsdienst ALS Arbeitszeit in Deutschland - Taschenbuch

ISBN: 9783640677252

Paperback, [PU: GRIN Verlag], International Law

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland
Autor:

Kölker, Timo

Titel:

Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland

ISBN-Nummer:

Seit dem Erlass der Arbeitszeitrichtlinie 93/104/EG Ende des Jahres 1993 ist Arbeitszeitrecht nicht mehr nur eine nationale Angelegenheit. Insbesondere die arbeitsrechtliche Einordnung von Bereitschaftsdienst ist seit Jahren ein viel diskutiertes und kontroverses Thema. Nach der bis zum 31.12.2003 gültigen Fassung des Arbeitszeitgesetzes gehörte der Bereitschaftsdienst grundsätzlich zur Ruhezeit und nur die Zeiten, in denen der Arbeitnehmer tatsächlich zu arbeiten hatte, wurden der Arbeitszeit zugerechnet. Die wiederholte Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit durch den Europäischen Gerichtshof hat daher tiefgreifende Auswirkung in Bezug auf die Arbeitsorganisation und den Arbeitskräftebedarf in sämtlichen Branchen, in denen Bereitschaftsdienst geleistet wird. Diese Folgen treten deshalb ein, weil europarechtlich eine Höchstarbeitszeit von durchschnittlich 48 Wochenstunden vorgegeben ist und diese Grenze im Bereitschaftsdienst regelmäßig überschritten wurde. In der Seminararbeit werden die arbeitszeitrechtlichen Aspekte untersucht, wobei vergütungsrechtliche Gesichtspunkte unberücksichtigt bleiben, da die üblicherweise geringere Vergütung von Bereitschaftsdienst im Vergleich zur regulären Arbeitszeit von den Regelungen zur Arbeitszeit unabhängig sind und sich aus der Arbeitszeitrichtlinie kein Anspruch auf gleiche Bezahlung ergibt.

Detailangaben zum Buch - Die europarechtskonforme Einordnung von Bereitschaftsdienst als Arbeitszeit in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783640677252
ISBN (ISBN-10): 3640677250
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
60 Seiten
Gewicht: 0,108 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.05.2012 23:38:49
Buch zuletzt gefunden am 16.05.2017 19:24:20
ISBN/EAN: 9783640677252

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67725-0, 978-3-640-67725-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher