. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,99 €, größter Preis: 50,65 €, Mittelwert: 30,66 €
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - Gabriel Wollschläger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel Wollschläger:

Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - neues Buch

2010, ISBN: 9783640677528

ID: 735529951

Examensarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 3,0, Technische Universität Dortmund (Raumplanung), Veranstaltung: FG Systemtheorie u. Systemtechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwähnt nicht nur die im folgenden ausführlich erläuterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern lässt darüberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Während in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annäherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d.h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich näher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingeführt wird, steht in Kapitel 3 eine ausführlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Massnahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schliesslich schwerpunktmassig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gestützter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z.B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann. Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberfläche, lässt sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so dass sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So wird je nach ver Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung Bücher > Sachbücher > Naturwissenschaften & Technik > Erdkunde & Geologie > Länderkunde Taschenbuch 11.08.2010 Buch (dtsch.), GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 23507027 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Fernerkundung ALS Methode Zur Systematischen Erfassung Von Daten Fur Eine Landschaftsokologische Bestandsaufnahme Und Planung - Gabriel Wollschl Ger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gabriel Wollschl Ger:

Die Fernerkundung ALS Methode Zur Systematischen Erfassung Von Daten Fur Eine Landschaftsokologische Bestandsaufnahme Und Planung - Taschenbuch

ISBN: 3640677528

ID: 10520677782

[EAN: 9783640677528], Neubuch, [PU: GRIN Verlag], GABRIEL WOLLSCHL GER,GEOGRAPHY, Paperback. 66 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Examensarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geowissenschaften Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 3, 0, Technische Universitt Dortmund (Raumplanung), Veranstaltung: FG Systemtheorie u. Systemtechnik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit besteht aus Scans (Anm. der Red. ). , Abstract: Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwhnt nicht nur die im folgenden ausfhrlich erluterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern lt darberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Whrend in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d. h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich nher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingefhrt wird, steht in Kapitel 3 eine ausfhrlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Manahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schlielich schwerpunktmaig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gesttzter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z. B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann. Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberflche, lt sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so da sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So wird j This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 12.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - Gabriel Wollschläger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel Wollschläger:
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - neues Buch

ISBN: 9783640677528

ID: 04a687fd6d04c5ec192616e62a92e908

Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung Examensarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 3,0, Technische Universität Dortmund (Raumplanung), Veranstaltung: FG Systemtheorie u. Systemtechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwähnt nicht nur die im folgenden ausführlich erläuterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern läßt darüberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Während in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annäherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d.h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich näher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingeführt wird, steht in Kapitel 3 eine ausführlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Maßnahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schließlich schwerpunktmaßig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gestützter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z.B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann. Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberfläche, läßt sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so daß sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So wird je nach ver Bücher / Sachbücher / Naturwissenschaften & Technik / Erdkunde & Geologie / Länderkunde 978-3-640-67752-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 23507027 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - Gabriel Wollschläger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel Wollschläger:
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung - neues Buch

ISBN: 9783640677528

ID: 116649094

Examensarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 3,0, Technische Universität Dortmund (Raumplanung), Veranstaltung: FG Systemtheorie u. Systemtechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwähnt nicht nur die im folgenden ausführlich erläuterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern läßt darüberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Während in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annäherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d.h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich näher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingeführt wird, steht in Kapitel 3 eine ausführlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Maßnahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schließlich schwerpunktmaßig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gestützter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z.B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann. Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberfläche, läßt sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so daß sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So wird je nach ver Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Naturwissenschaften & Technik>Erdkunde & Geologie>Länderkunde, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 23507027 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Fernerkundung ALS Methode Zur Systematischen Erfassung Von Daten Fur Eine Landschaftsokologische Bestandsaufnahme Und Planung (Paperback) - Gabriel Wollschl Ger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriel Wollschl Ger:
Die Fernerkundung ALS Methode Zur Systematischen Erfassung Von Daten Fur Eine Landschaftsokologische Bestandsaufnahme Und Planung (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3640677528

ID: 19529924160

[EAN: 9783640677528], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German,English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Meteorologie, Aeronomie, Klimatologie, Note: 3,0, Technische Universitat Dortmund (Raumplanung), Veranstaltung: FG Systemtheorie u. Systemtechnik, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit besteht aus Scans (Anm. der Red.)., Abstract: Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwahnt nicht nur die im folgenden ausfuhrlich erlauterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern lasst daruberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Wahrend in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annaherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d.h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich naher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingefuhrt wird, steht in Kapitel 3 eine ausfuhrlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Massnahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schliesslich schwerpunktmassig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gestutzter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z.B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann. Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberflache, lasst sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so dass sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.49
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung
Autor:

Wollschläger, Gabriel

Titel:

Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung

ISBN-Nummer:

9783640677528

Der Titel der vorliegenden schriftlichen Ausarbeitung erwähnt nicht nur die im folgenden ausführlich erläuterte Fernerkundung als systematische Methode, sondern läßt darüberhinaus im Ansatz bereits die bei der Darstellung praktizierte Vorgehensweise erkennen. Während in den ersten beiden Kapiteln eine theoretiosche Annäherung an die Grundlagen des Themas erfolgen soll, d.h. konkret in Kapitel 1 die Fernerkundung mittels Luft- bzw. Satellitenbild begrifflich näher bestimmt, hinsichtlich ihrer weitreichenden Bedeutung eingeordnet sowie charakteristische Luftbilder, Luftbildkarten bzw. Satellitenaufnahmen geschildert werden und in Kapitel 2 allgemein in die Methode der Luftbildinterpretation, also die Auswertung der erfassten Daten eingeführt wird, steht in Kapitel 3 eine ausführlichere Darstellung praktischer Anwendungsbeispiele der verschiedenen Fernerkundungsverfahren, Auswertungs- u. Dokumentationsmethoden aus den Bereichen Landschaftsplanung sowie landschaftspflegerische Maßnahmen im Vordergrund. In Kapitel 4 soll schließlich schwerpunktmaßig darauf eingegangen werden, wie mit Hilfe EDV-gestützter raumbezogener Informationssysteme auf vorteilhafte Weise eine anwenderfreundliche Zusammenfassung von Fernerkundungsdaten z.B. in Form von auf langfristige Nutzung ausgerichteter Datenbanken erfolgen kann.Die Fernerkundung als vielschichtige Methode zur systematischen Erfassung von Erscheinungen u. Sachverhalten, also Daten der Erdoberfläche, läßt sich nach verschiedenen Aufnahmeverfahren bei Nutzung unterschiedlicher Aufnahmetechniken differenzieren, so daß sich unter diesem Begriff eine Reihe unterschiedlicher Aufnahmeprodukte subsumieren lassen. So wird je nach verwendetem Sensorensystem bei Aufnahmen mit einer Kamera bzw. Meßkammer von photographischen umd bei Einsatz von Scannern/Abtastern bzw. Radarsystemen von nichtphotographischen Abbildungen gesprochen. Zudem werden verschiedene für derartige Aufnahmen genutzte Spektralbereiche (abhängig von Emulsionsschichten des Filmmaterials bzw. den spektralen Aufnahmekanälen bei Scannern), so der Ausschnitte innerhalb der Wellenbereiche des Sichtbaren Lichts, des photographischen bzw. Nahen Infrarots, der Wärmestrahlen oder Mikrowellen unterschieden und in diesem Zusammenhang eine Einteilung in momospektrale sowie multispektrale Aufnahmen vorgenommen ...

Detailangaben zum Buch - Die Fernerkundung als Methode zur systematischen Erfassung von Daten für eine landschaftsökologische Bestandsaufnahme und Planung


EAN (ISBN-13): 9783640677528
ISBN (ISBN-10): 3640677528
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
64 Seiten
Gewicht: 0,105 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.08.2010 17:27:27
Buch zuletzt gefunden am 09.01.2017 09:39:56
ISBN/EAN: 9783640677528

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-67752-8, 978-3-640-67752-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher