Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640680061 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 15,00, Mittelwert: € 14,99
...
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse  Yvonne Buchenau  Taschenbuch  Deutsch  2010 - Buchenau, Yvonne
(*)
Buchenau, Yvonne:
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse Yvonne Buchenau Taschenbuch Deutsch 2010 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640680061

Taschenbuch

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Publishing], Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: THEMA DER UNTERRICHTSREIHE: Teilen wie Martin - Die Schülerinnen und Schüler erschließen durch den Umgang mit dem Buch und der Legende Sankt Martin verschiedene Handlungsmöglichkeiten, wie das Teilen, das Schenken und das Helfen, erhalten durch die Gestaltung des Bibeltextes (Matthäus 25,31-16) einen biblisch-christlichen Zugang und erkennen eine Verbindung mit der Geschichte, der Legende und ihrer Lebenswirklichkeit. INTENTION DER UNTERRICHTSREIHE Am 11. November wird im Christentum der Martinstag gefeiert. Der Tag leitet sich aus dem Geburtstag Martin Luthers und dessen Namenspatrons Sankt Martin ab. Es handelt sich also um eine Mischform evangelischen und katholischen Brauchtums. Sankt Martin zu feiern heißt für die Kinder der 1. und 2. Klassen unserer Schule vor allen Dingen mit einem Laternenlicht in die Dunkelheit zu gehen - ein Ritual, das sie über alles lieben. Die Bilderbuchgeschichte greift dieses auf und verwebt dieses traditionelle Laternengehen mit der Legende des Sankt Martin, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte. Martin, die Hauptfigur der Bilderbuchgeschichte, trägt nicht nur denselben Namen wie der "Heilige", er vermittelt den Kindern auch dessen Tat. Dadurch dass er hilft, in dem er teilt bzw. abgibt, bietet er ihnen eine zeitgemäße und für sie sehr nachvollziehbare Motivation sozialen Verhaltens. Aus diesem Grund habe ich mich für die Unterrichtsreihe zum Thema Teilen in Bezug auf die Geschichte sowie in Bezug zur Legende des Sankt Martin entschieden. Die Notwendigkeit und Bereicherung des Teilens ist dabei der Schwerpunkt. Es geht beim Teilen nämlich nicht nur darum, dass Menschen etwas von ihrem Überfluss an andere abgeben oder um die Vorstellung, immer die Hälfte von etwas abgeben zu müssen. Wenn Menschen teilen, dann handelt es sich dabei immer um einen Vorgang, bei dem einer die Not (Bedürftigkeit) eines anderen sieht, darüber nachdenkt, welche Möglichkeiten er hat, diese Not zu lindern bzw. lindern zu helfen und dies dann in die Tat umsetzt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 28, [GW: 59g], 1. Auflage, sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

 booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtseinheit - Yvonne Buchenau
(*)
Yvonne Buchenau:
Unterrichtseinheit - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640680061

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 2,0, Sprache: Deutsch, Abstract: THEMA DER UNTERRICHTSREIHE: Teilen wie Martin - Die Schülerinnen und Schüler erschließen durch den Umgang mit dem Buch und der Legende Sankt Martin verschiedene Handlungsmöglichkeiten, wie das Teilen, das Schenken und das Helfen, erhalten durch die Gestaltung des Bibeltextes (Matthäus 25,31-16) einen biblisch-christlichen Zugang und erkennen eine Verbindung mit der Geschichte, der Legende und ihrer Lebenswirklichkeit. INTENTION DER UNTERRICHTSREIHE Am 11. November wird im Christentum der Martinstag gefeiert. Der Tag leitet sich aus dem Geburtstag Martin Luthers und dessen Namenspatrons Sankt Martin ab. Es handelt sich also um eine Mischform evangelischen und katholischen Brauchtums. Sankt Martin zu feiern heißt für die Kinder der 1. und 2. Klassen unserer Schule vor allen Dingen mit einem Laternenlicht in die Dunkelheit zu gehen - ein Ritual, das sie über alles lieben. Die Bilderbuchgeschichte greift dieses auf und verwebt dieses traditionelle Laternengehen mit der Legende des Sankt Martin, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte. Martin, die Hauptfigur der Bilderbuchgeschichte, trägt nicht nur denselben Namen wie der "Heilige," er vermittelt den Kindern auch dessen Tat. Dadurch dass er hilft, in dem er teilt bzw. abgibt, bietet er ihnen eine zeitgemäße und für sie sehr nachvollziehbare Motivation sozialen Verhaltens. Aus diesem Grund habe ich mich für die Unterrichtsreihe zum Thema Teilen in Bezug auf die Geschichte sowie in Bezug zur Legende des Sankt Martin entschieden. Die Notwendigkeit und Bereicherung des Teilens ist dabei der Schwerpunkt. Es geht beim Teilen nämlich nicht nur darum, dass Menschen etwas von ihrem Überfluss an andere abgeben oder um die Vorstellung, immer die Hälfte von etwas abgeben zu müssen. Wenn Menschen, Sport

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse - Buchenau, Yvonne
(*)
Buchenau, Yvonne:
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783640680061

ID: 70517354

Erscheinungsdatum: 21.08.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse, Auflage: 1. Auflage von 2010 // 1. Auflage, Autor: Buchenau, Yvonne, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Sonstiges, Seiten: 28, Gewicht: 59 gr, Verkäufer: averdo Belletristik, [PU: Grin-Verlag, München]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse - Buchenau, Yvonne
(*)
Buchenau, Yvonne:
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640680061

Gebundene Ausgabe

[ED: Kartoniert / Broschiert], [PU: GRIN Verlag], Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspaedagogik, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: THEMA DER UNTERRICHTSREI, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, Hardcover, 28, [GW: 95g], 1. Auflage., PayPal

 booklooker.de
Moluna GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse
(*)
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse - neues Buch

ISBN: 3640680065

ID: 12500380

Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse ab 14.99 EURO 1. Auflage Medien > Bücher, [PU: Grin-Verlag, München]

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse

THEMA DER UNTERRICHTSREIHE:Teilen wie Martin - Die Schülerinnen und Schüler erschließen durch den Umgang mit dem Buch Das schönste Martinslicht und der Legende Sankt Martin verschiedene Handlungsmöglichkeiten, wie das Teilen, das Schenken und das Helfen, erhalten durch die Gestaltung des Bibeltextes (Matthäus 25,31-16) einen biblisch-christlichen Zugang und erkennen eine Verbindung mit der Geschichte, der Legende und ihrer Lebenswirklichkeit.INTENTION DER UNTERRICHTSREIHEAm 11. November wird im Christentum der Martinstag gefeiert. Der Tag leitet sich aus dem Geburtstag Martin Luthers und dessen Namenspatrons Sankt Martin ab. Es handelt sich also um eine Mischform evangelischen und katholischen Brauchtums. Sankt Martin zu feiern heißt für die Kinder der 1. und 2. Klassen unserer Schule vor allen Dingen mit einem Laternenlicht in die Dunkelheit zu gehen - ein Ritual, das sie über alles lieben. Die Bilderbuchgeschichte Das schönste Martinslicht greift dieses auf und verwebt dieses traditionelle Laternengehen mit der Legende des Sankt Martin, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte. Martin, die Hauptfigur der Bilderbuchgeschichte, trägt nicht nur denselben Namen wie der "Heilige", er vermittelt den Kindern auch dessen Tat. Dadurch dass er hilft, in dem er teilt bzw. abgibt, bietet er ihnen eine zeitgemäße und für sie sehr nachvollziehbare Motivation sozialen Verhaltens. Aus diesem Grund habe ich mich für die Unterrichtsreihe zum Thema Teilen in Bezug auf die Geschichte Das schönste Martinslicht sowie in Bezug zur Legende des Sankt Martin entschieden. Die Notwendigkeit und Bereicherung des Teilens ist dabei der Schwerpunkt. Es geht beim Teilen nämlich nicht nur darum, dass Menschen etwas von ihrem Überfluss an andere abgeben oder um die Vorstellung, immer die Hälfte von etwas abgeben zu müssen. Wenn Menschen teilen, dann handelt es sich dabei immer um einen Vorgang, bei dem einer die Not (Bedürftigkeit) eines anderen sieht, darüber nachdenkt, welche Möglichkeiten er hat, diese Not zu lindern bzw. lindern zu helfen und dies dann in die Tat umsetzt.

Detailangaben zum Buch - Unterrichtseinheit: Teilen wie (Sankt) Martin - 1.+ 2. Klasse


EAN (ISBN-13): 9783640680061
ISBN (ISBN-10): 3640680065
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,094 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-05T14:23:48+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-06T04:46:28+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640680061

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-68006-5, 978-3-640-68006-1


< zum Archiv...