- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,94, größter Preis: € 24,52, Mittelwert: € 15,29
1
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Evers, Timo
Bestellen
bei booklooker.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Evers, Timo:

Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640713714

[ED: Softcover], [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolsta… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 24,52
Versand: € 3,55
Bestellen

Timo Evers:

Identitat und Sinn in der Netzwerkgesellschaft (Paperback) - Erstausgabe

2010, ISBN: 3640713710

Taschenbuch

[EAN: 9783640713714], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German. Brand new Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellscha… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.55 The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 3 (von 5)]
3
Identitat und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Timo Evers
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 12,94
Versand: € 0,00
Bestellen
Timo Evers:
Identitat und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Taschenbuch

2009

ISBN: 9783640713714

Paperback, [PU: GRIN Publishing], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Bezahlte Anzeige
4
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Evers, Timo
Bestellen
bei Averdo.com
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Evers, Timo:
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - neues Buch

2010, ISBN: 9783640713714

Erscheinungsdatum: 01.10.2010, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft, Titelzusatz: Zu Manuel Castells' 'Das Informationszeitalter', Aufla… Mehr…

Nr. 71075431. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
5
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Timo Evers
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 12,99
Versand: € 0,00
Bestellen
Timo Evers:
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft - Taschenbuch

ISBN: 3640713710

Gebundene Ausgabe

Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft ab 12.99 € als Taschenbuch: Zu Manuel Castells' Das Informationszeitalter. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissens… Mehr…

Nr. 13215262. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

Details zum Buch
Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft: Zu Manuel Castells' "Das Informationszeitalter"

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: Einführung in die soziologischen Theorien, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Siegeszug des Computers ist unaufhaltsam: Er dominiert das Berufs- und Privatleben der Menschen in weiten Teilen. Kaum jemand kann sich der technisierten Welt entziehen, ist direkt oder indirekt betroffen. Das Internet revolutionierte die zwischenmenschliche Kommunikation und Interaktion. Teile der Lebenswelt sind in Bits und Bytes zerfallen und finden in der Datenautobahn abseits sinnlich wahrnehmbarer Welten statt. Die Gesellschaftstheorie Manuel Castells' setzt an dieser Stelle an. In seiner Triologie "Das Informationszeitalter" skizziert er die Auswirkungen der technischen Neuerungen auf das zwischenmenschliche Zusammenleben und die Sozialstruktur (vgl. Brock 2004: 12) und hat damit ein Werk geschaffen, das mit Enthusiasmus (vgl. Treibel 2006: 268) und Skepsis (vgl. Brock 2004: 18) zugleich in der Wissenschaftswelt rezipiert wird. Manuel Castells' Werk lässt sich charakterisieren als "eine empirisch dichte, kulturvergleichende sozialwissenschaftliche Theorie der globalen informationellen Gesellschaft" (Thumfart 2004: 86f). Auf Basis einer immensen Breite an empirischem Daten- und Informationsmaterial stellt sich der Soziologe der Frage nach dem Verhältnis des "Netzes" zum "Ich". Grundlegende Frage ist dabei, wie sich der unpersönliche Raum der Ströme auf der einen und personale sowie soziale Identitäten auf der anderen Seite gegenüberstehen (vgl. Berger/Kahlert 2004: 3). Identitäten sind ein zentrales Thema Castells' in seiner Trilogie. Ihnen widmet der Autor weite Teile des zweiten Bandes seiner Abhandlung. Hier skizziert er "die Folgeprobleme des Informationszeitalters, wie sie sich für die aus den neuen Möglichkeiten weitestgehend Ausgeschlossenen darbieten" (Brock 2004: 13). Welche Rolle Identität und Sinn in der von Castells beschriebenen Netzwerkgesellschaft spielen und wie es zur Identitätskonstruktion kommt, wird in den folgenden Ausführungen dargestellt. Die Arbeit basiert im Wesentlichen auf Auszügen des zweiten Teils der Trilogie und integriert Ausführungen aus grundlegenden Standardwerken, Rezensionen und Studien, die Manuel Castells' Werk thematisieren.

Detailangaben zum Buch - Identität und Sinn in der Netzwerkgesellschaft: Zu Manuel Castells' "Das Informationszeitalter"


EAN (ISBN-13): 9783640713714
ISBN (ISBN-10): 3640713710
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
36 Seiten
Gewicht: 0,062 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-05-05T12:01:05+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-04-06T13:32:00+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783640713714

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-71371-0, 978-3-640-71371-4


< zum Archiv...