. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640825967 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,99 €, größter Preis: 61,43 €, Mittelwert: 42,57 €
Ausserschulische Praventions- Und Interventionsmassnahmen Gegen Ubergewicht Und Adipositas - Artiom Chernyak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artiom Chernyak:
Ausserschulische Praventions- Und Interventionsmassnahmen Gegen Ubergewicht Und Adipositas - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783640825967

ID: 599368399

Diplomica Verlag, 2010-10-27. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., Diplomica Verlag, 2010-10-27, VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007-11-15. 2008. Paperback. Used:Good. Buy with confidence. Excellent Customer Service & Return policy. Ships Fast. 24*7 Customer Service., VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007-11-15, disserta Verlag, 2012-07-31. Paperback. Used:Good. Ships Fast. Expedite Shipping Available., disserta Verlag, 2012-07-31, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 84 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prvention, Ernhrung, Note: 2, 3, Universitt Paderborn (Department Sport and Gesundheit), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Gesundheit hat in den letzten Jahren eine gesteigerte mediale Aufmerksamkeit erfahren. Besonders die bergewichts- und Adipositasproblematik bei Kindern ist in den Fokus der ffentlichkeit geraten. Die Entwicklung ist dramatisch. Die Prvalenzen sind in den letzten 20 Jahren um 50 gestiegen. Heute leidet schtzungsweise jedes fnfte Kind und jeder dritte Jugendliche an bergewicht beziehungsweise Adipositas. Die Folge ist ein erhhtes Risiko fr Folgekrankheiten. Krankheitsbilder wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ II, Fettstoffwechselstrungen sind bei adipsen Kindern keine Ausnahme. Mangelndes Selbstwertgefhl ist in einer Gesellschaft, die bergewichtige diskriminiert, die Folge. Insgesamt ist die Lebensqualitt bergewichtiger Kinder gemindert. Auch die Folgen fr Gesellschaft und Gesundheitssystem sind unbersehbar. Bereits heute wird ein Drittel der Kosten des Gesundheitssystems fr ernhrungsbedingte Krankheiten aufgewendet. Hinzu kommen Einkommens- und Produktionseinbuen des Staates und der Wirtschaft aufgrund von Krankheitsausfllen. Denn die Wahrscheinlichkeit, das bergewicht in das Erwachsenenalter zu berfhren, ist hoch. Die WHO bezeichnet heute Adipositas als die erste globale Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die Bedingungsfaktoren des bergewichts und der Adipositas sind weitestgehend bekannt. Genetik, fehlerhafte Ernhrung, Bewegungsmangel und soziale Faktoren sind Ursachen, die den betroffenen Kindern und Jugendliche nicht angelastet werden knnen, sondern ihren Ursprung meist im Umfeld des Kindes haben. Als Teilziel dieser Arbeit gilt es, bergewicht im Allgemeinen und Adipositas im Besonderen als Krankheit begreifbar zu machen. Was bedeuten die beiden Begriffe im Einzelnen Wie sehr ist die Verbreitung fortgeschritten Was sind die Ursac This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks, Ergodebooks, Ergodebooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.96
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auerschulische Praventions- Und Interventionsmanahmen Gegen Ubergewicht Und Adipositas (Paperback) - Artiom Chernyak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artiom Chernyak:
Auerschulische Praventions- Und Interventionsmanahmen Gegen Ubergewicht Und Adipositas (Paperback) - Erstausgabe

2011, ISBN: 3640825969

Taschenbuch, ID: 22419936828

[EAN: 9783640825967], Neubuch, [PU: GRIN Publishing, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Pravention, Ernahrung, Note: 2,3, Universitat Paderborn (Department Sport Gesundheit), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Gesundheit hat in den letzten Jahren eine gesteigerte mediale Aufmerksamkeit erfahren. Besonders die Ubergewichts- und Adipositasproblematik bei Kindern ist in den Fokus der Offentlichkeit geraten. Die Entwicklung ist dramatisch. Die Pravalenzen sind in den letzten 20 Jahren um 50 gestiegen. Heute leidet schatzungsweise jedes funfte Kind und jeder dritte Jugendliche an Ubergewicht beziehungsweise Adipositas. Die Folge ist ein erhohtes Risiko fur Folgekrankheiten. Krankheitsbilder wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ II, Fettstoffwechselstorungen sind bei adiposen Kindern keine Ausnahme. Mangelndes Selbstwertgefuhl ist in einer Gesellschaft, die Ubergewichtige diskriminiert, die Folge. Insgesamt ist die Lebensqualitat ubergewichtiger Kinder gemindert. Auch die Folgen fur Gesellschaft und Gesundheitssystem sind unubersehbar. Bereits heute wird ein Drittel der Kosten des Gesundheitssystems fur ernahrungsbedingte Krankheiten aufgewendet. Hinzu kommen Einkommens- und Produktionseinbuen des Staates und der Wirtschaft aufgrund von Krankheitsausfallen. Denn die Wahrscheinlichkeit, das Ubergewicht in das Erwachsenenalter zu uberfuhren, ist hoch. Die WHO bezeichnet heute Adipositas als die erste globale Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die Bedingungsfaktoren des Ubergewichts und der Adipositas sind weitestgehend bekannt. Genetik, fehlerhafte Ernahrung, Bewegungsmangel und soziale Faktoren sind Ursachen, die den betroffenen Kindern und Jugendliche nicht angelastet werden konnen, sondern ihren Ursprung meist im Umfeld des Kindes haben. Als Teilziel dieser Arbeit gilt es, Ubergewicht im Allgemeinen und Adipositas im Besonderen als Krankheit begreifbar zu machen. Was bedeuten die beiden Begriffe im Einzelnen? Wie sehr ist die Verbreitung fortgeschritten? Was sind die U

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.42
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas - Chernyak, Artiom
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Chernyak, Artiom:
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783640825967

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 2,3, Universität Paderborn (Department Sport & Gesundheit), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Gesundheit hat in den letzten Jahren eine gesteigerte mediale Aufmerksamkeit erfahren. Besonders die Übergewichts- und Adipositasproblematik bei Kindern ist in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Die Entwicklung ist dramatisch. Die Prävalenzen sind in den letzten 20 Jahren um 50 % gestiegen. Heute leidet schätzungsweise jedes fünfte Kind und jeder dritte Jugendliche an Übergewicht beziehungsweise Adipositas. Die Folge ist ein erhöhtes Risiko für Folgekrankheiten. Krankheitsbilder wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ II, Fettstoffwechselstörungen sind bei adipösen Kindern keine Ausnahme. Mangelndes Selbstwertgefühl ist in einer Gesellschaft, die Übergewichtige diskriminiert, die Folge. Insgesamt ist die Lebensqualität übergewichtiger Kinder gemindert. Auch die Folgen für Gesellschaft und Gesundheitssystem sind unübersehbar. Bereits heute wird ein Drittel der Kosten des Gesundheitssystems für ernährungsbedingte Krankheiten aufgewendet. Hinzu kommen Einkommens- und Produktionseinbußen des Staates und der Wirtschaft aufgrund von Krankheitsausfällen. Denn die Wahrscheinlichkeit, das Übergewicht in das Erwachsenenalter zu überführen, ist hoch. Die WHO bezeichnet heute Adipositas als die erste globale Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die Bedingungsfaktoren des Übergewichts und der Adipositas sind weitestgehend bekannt. Genetik, fehlerhafte Ernährung, Bewegungsmangel und soziale Faktoren sind Ursachen, die den betroffenen Kindern und Jugendliche nicht angelastet werden können, sondern ihren Ursprung meist im Umfeld des Kindes haben. Als Teilziel dieser Arbeit gilt es, Übergewicht im Allgemeinen und Adipositas im Besonderen als Krankheit begreifbar zu machen. Was bedeuten die beiden Begriffe im Einzelnen? Wie sehr 2011. 84 S. 1 Farbabb. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas als Buch von Artiom Chernyak - Artiom Chernyak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artiom Chernyak:
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas als Buch von Artiom Chernyak - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640825967

ID: 227612568

Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas:Kritische Reflexion und Ansätze zur Anwendung in der schulischen Praxis Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Artiom Chernyak Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas:Kritische Reflexion und Ansätze zur Anwendung in der schulischen Praxis Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Artiom Chernyak Bücher > Ratgeber > Sport, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 14595483 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen  gegen Übergewicht und Adipositas: Kritische Reflexion und Ansätze zur Anwendung in der schulischen Praxis - Artiom Chernyak
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Artiom Chernyak:
Außerschulische Präventions- und Interventionsmaßnahmen gegen Übergewicht und Adipositas: Kritische Reflexion und Ansätze zur Anwendung in der schulischen Praxis - Taschenbuch

ISBN: 3640825969

[SR: 738664], Taschenbuch, [EAN: 9783640825967], Grin Verlag, Grin Verlag, Book, [PU: Grin Verlag], Grin Verlag, 3820751, Fitness, 189584, Gesundheit & Medizin, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 298337, Sport allgemein, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich) (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
AuÃerschulische Präventions- und InterventionsmaÃnahmen  gegen Ãoebergewicht und Adipositas (German Edition)

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 2,3, Universität Paderborn (Department Sport & Gesundheit), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Gesundheit hat in den letzten Jahren eine gesteigerte mediale Aufmerksamkeit erfahren. Besonders die Übergewichts- und Adipositasproblematik bei Kindern ist in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Die Entwicklung ist dramatisch. Die Prävalenzen sind in den letzten 20 Jahren um 50 % gestiegen. Heute leidet schätzungsweise jedes fünfte Kind und jeder dritte Jugendliche an Übergewicht beziehungsweise Adipositas. Die Folge ist ein erhöhtes Risiko für Folgekrankheiten. Krankheitsbilder wie Bluthochdruck, Diabetes Mellitus Typ II, Fettstoffwechselstörungen sind bei adipösen Kindern keine Ausnahme. Mangelndes Selbstwertgefühl ist in einer Gesellschaft, die Übergewichtige diskriminiert, die Folge. Insgesamt ist die Lebensqualität übergewichtiger Kinder gemindert. Auch die Folgen für Gesellschaft und Gesundheitssystem sind unübersehbar. Bereits heute wird ein Drittel der Kosten des Gesundheitssystems für ernährungsbedingte Krankheiten aufgewendet. Hinzu kommen Einkommens- und Produktionseinbußen des Staates und der Wirtschaft aufgrund von Krankheitsausfällen. Denn die Wahrscheinlichkeit, das Übergewicht in das Erwachsenenalter zu überführen, ist hoch. Die WHO bezeichnet heute Adipositas als die erste globale Epidemie des 21. Jahrhunderts. Die Bedingungsfaktoren des Übergewichts und der Adipositas sind weitestgehend bekannt. Genetik, fehlerhafte Ernährung, Bewegungsmangel und soziale Faktoren sind Ursachen, die den betroffenen Kindern und Jugendliche nicht angelastet werden können, sondern ihren Ursprung meist im Umfeld des Kindes haben. Als Teilziel dieser Arbeit gilt es, Übergewicht im Allgemeinen und Adipositas im Besonderen als Krankheit begreifbar zu machen. Was bedeuten die beiden Begriffe im Einzelnen? Wie sehr ist die Verbreitung fortgeschritten? Was sind die Ursachen und welchen Konsequenzen sind die Betroffenen ausgesetzt? Als zentrales Motiv der Arbeit gilt es herauszustellen, welche Projekte zur außerschulischen Prävention und Intervention bereits initiiert wurden und inwieweit diese sinnvoll erscheinen. Welche Maßnahmen ergreifen Krankenkassen, Krankenhäuser oder Universitäten? Die Projekte sollen vorgestellt und kritisch hinterfragt werden. Daran schließt sich eine Erörterung darüber an, inwiefern einzelne Maßnahmen oder gar ganze Konzepte sich für die Verwendung in der Schule eignen.

Detailangaben zum Buch - AuÃerschulische Präventions- und InterventionsmaÃnahmen gegen Ãoebergewicht und Adipositas (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783640825967
ISBN (ISBN-10): 3640825969
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag, Germany

Buch in der Datenbank seit 11.01.2012 23:09:17
Buch zuletzt gefunden am 07.07.2017 14:04:07
ISBN/EAN: 9783640825967

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-82596-9, 978-3-640-82596-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher