Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640957125 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 21,05, größter Preis: € 71,99, Mittelwert: € 38,68
Warteschlangen Und Ihre Behandlung ALS Phanomen Des Marketings - Manuel Maurer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Manuel Maurer:
Warteschlangen Und Ihre Behandlung ALS Phanomen Des Marketings - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640957121

ID: 10797692453

[EAN: 9783640957125], Neubuch, [PU: Grin Verlag], MANUEL MAURER,MARKETING, 70 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.5in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 3, 0, Heinrich-Heine-Universitt Dsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der Arbeit ist es, dem Anbieter Anregungen und Konzepte zu geben, wie er mit Warteschlangen kundenfreundlicher umgehen kann. Dafr wird der Stand der Literatur zu verschiedenen Themen aufgearbeitet und verschiedene empirische Studien vorgestellt. Die Warteschlange aus Kundensicht, die Kundenzufriedenheit und das Management von Warteschlangen aus Anbietersicht bilden die Schwerpunkte. Ein zentrales Werk dieser Arbeit stellt hierbei der Aufsatz von Maister mit dem Titel The Psychology of Waiting Lines dar. Dieser behandelt die verschiedenen Einflussfaktoren, die auf die Wahrnehmung des Kunden in einer Wartesituation wirken. Weitere Anregungen zu der vorliegenden Arbeit gingen von der prmierten Magisterarbeit von Raupold aus, welche an die Einflussfaktoren von Maister anknpft und die verschiedenen Mglichkeiten zur Beeinflussung der Wahrnehmung des Kunden darlegt. Diese Arbeit mchte herausstellen, dass der Anbieter die Zeit, in der seine Kunden in einer Warteschlange stehen mssen, zu seinem Vorteil nutzen und positiv auf die Kundenzufriedenheit einwirken kann. Denn zu langes Warten wirkt sich negativ auf Kundenzufriedenheit und damit auch auf die Kundenbindung aus. Ein gutes Warteschlangen-Management kann sich darber hinaus als Wettbewerbsvorteil herausstellen, denn ein bekanntes Sprichwort sagt: Zeit ist Geld. Oder mit den Worten von DavisHeineke: Firms should be forewarned, however, that in todays highly competitive environment the ability to make customers wait extraordinarily long times will quickly result in market loss to those competitors who provide the same or similar product in a shorter amount of time. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.32
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings - gebrauchtes Buch

2017, ISBN: 9783640957125

ID: 6b2166df0efa91cf19958adfbc84152c

Letzte Aktualisierung am: 29.11.2017 12:30:54 Binding: Taschenbuch, Label: Grin Verlag Gmbh, Publisher: Grin Verlag Gmbh, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 68, publicationDate: 2013-08-31, authors: Manuel Maurer, languages: german, ISBN: 3640957121 Bücher, Manuel Maurer

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03640957121. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings - Manuel Maurer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Manuel Maurer:
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings - Taschenbuch

ISBN: 9783640957125

ID: 9783640957125

Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings Warteschlangen-und-ihre-Behandlung-als-Ph-nomen-des-Marketings~~Manuel-Maurer Business>Marketing Strategies>Marketing Strategies Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings als Buch von Manuel Maurer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings als Buch von Manuel Maurer - neues Buch

ISBN: 9783640957125

ID: 15450126

Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings ab 29.99 EURO Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage Medien > Bücher, GRIN Publishing

Neues Buch eBook.de
Nr. 3640957121. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings - Manuel Maurer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Manuel Maurer:
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings - neues Buch

ISBN: 9783640957125

ID: 601313635_nw

Livre, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France. (EUR 10.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Markt....

Detailangaben zum Buch - Warteschlangen und ihre Behandlung als Phänomen des Marketings


EAN (ISBN-13): 9783640957125
ISBN (ISBN-10): 3640957121
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
68 Seiten
Gewicht: 0,113 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 05.10.2008 12:50:41
Buch zuletzt gefunden am 06.05.2018 16:05:41
ISBN/EAN: 9783640957125

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-95712-1, 978-3-640-95712-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher