Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783640997763 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,99 €
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - Bahr, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bahr, Katharina:
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - neues Buch

2011, ISBN: 9783640997763

ID: 131321280

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Kinder diagnostiziert. Gegenwärtig existieren alleine für den deutschsprachigen DACH-Bereich mehrere Dutzend solcher normierten Entwicklungs- und Schulfähigkeitstests. Diese differieren in verschiedenen Merkmalen, sind von der Grundstruktur jedoch ähnlich angelegt und dadurch gut miteinander vergleichbar. Zunächst muss jedoch geklärt werden, an welchen Kriterien Schulfähigkeit bemessen werden kann. Durch Definition und Differenzierung des Begriffs Schulfähigkeit von dem Begriff der Schulbereitschaft wird eine erste Eingrenzung der in Frage kommenden Tests ermöglicht. Es gibt zum Einen Allgemeine Entwicklungstests, ´´die zur Ermittlung des Entwicklungsstandes des Gesamtverhaltens angewendet werden kann´´ (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Im Gegensatz dazu stehen reguläre Entwicklungstests, die als ´´wissenschaftliche Routineverfahren zur Untersuchung eines oder mehrerer Entwicklungsmerkmale mit dem Ziel einer möglichst quantitativen Aussage über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung´´ zu verstehen sind (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Der im dritten Kapitel beschriebene Wiener Entwicklungstest (WET) stellt einen Entwicklungstest dar, der auf seine schulfähigkeitsdiagnostische Eignung hin geprüft werden soll. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Pädagogik > Didaktik, Methodik, Schulpädagogik, GRIN Publishing

Neues Buch Buecher.de
No. 33991010 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - Bahr, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bahr, Katharina:
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - neues Buch

2011, ISBN: 9783640997763

ID: 244089067

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Kinder diagnostiziert. Gegenwärtig existieren alleine für den deutschsprachigen DACH-Bereich mehrere Dutzend solcher normierten Entwicklungs- und Schulfähigkeitstests. Diese differieren in verschiedenen Merkmalen, sind von der Grundstruktur jedoch ähnlich angelegt und dadurch gut miteinander vergleichbar. Zunächst muss jedoch geklärt werden, an welchen Kriterien Schulfähigkeit bemessen werden kann. Durch Definition und Differenzierung des Begriffs Schulfähigkeit von dem Begriff der Schulbereitschaft wird eine erste Eingrenzung der in Frage kommenden Tests ermöglicht. Es gibt zum Einen Allgemeine Entwicklungstests, ´´die zur Ermittlung des Entwicklungsstandes des Gesamtverhaltens angewendet werden kann´´ (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Im Gegensatz dazu stehen reguläre Entwicklungstests, die als ´´wissenschaftliche Routineverfahren zur Untersuchung eines oder mehrerer Entwicklungsmerkmale mit dem Ziel einer möglichst quantitativen Aussage über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung´´ zu verstehen sind (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Der im dritten Kapitel beschriebene Wiener Entwicklungstest (WET) stellt einen Entwicklungstest dar, der auf seine schulfähigkeitsdiagnostische Eignung hin geprüft werden soll. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Pädagogik > Didaktik, Methodik, Schulpädagogik, GRIN Verlag

Neues Buch Buecher.de
No. 33991010 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - Katharina Bahr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Bahr:
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783640997763

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Publishing], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Kinder diagnostiziert. Gegenwärtig existieren alleine für den deutschsprachigen DACH-Bereich mehrere Dutzend solcher normierten Entwicklungs- und Schulfähigkeitstests. Diese differieren in verschiedenen Merkmalen, sind von der Grundstruktur jedoch ähnlich angelegt und dadurch gut miteinander vergleichbar. Zunächst muss jedoch geklärt werden, an welchen Kriterien Schulfähigkeit bemessen werden kann. Durch Definition und Differenzierung des Begriffs Schulfähigkeit von dem Begriff der Schulbereitschaft wird eine erste Eingrenzung der in Frage kommenden Tests ermöglicht. Es gibt zum Einen Allgemeine Entwicklungstests, 'die zur Ermittlung des Entwicklungsstandes des Gesamtverhaltens angewendet werden kann' (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Im Gegensatz dazu stehen reguläre Entwicklungstests, die als 'wissenschaftliche Routineverfahren zur Untersuchung eines oder mehrerer Entwicklungsmerkmale mit dem Ziel einer möglichst quantitativen Aussage über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung' zu verstehen sind (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Der im dritten Kapitel beschriebene Wiener Entwicklungstest (WET) stellt einen Entwicklungstest dar, der auf seine schulfähigkeitsdiagnostische Eignung hin geprüft werden soll., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x147x10 mm, 24, [GW: 49g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - Bahr, Katharina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bahr, Katharina:
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783640997763

ID: 319d3192fed459e84ba2afbd880315d7

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg, Veranstaltung: Psychologische Diagnostik und Intervention im pädagogischen Feld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einschulung ist für jedes Mädchen und jeden Jungen, aber auch für die Eltern ein großes Ereignis, welches auch mit vielen Neuerungen und Unsicherheiten behaftet ist. Etwa ein halbes Jahr vor der regulären Einschulung wird mit speziellen Tests die Schulfähigkeit der Kinder diagnostiziert. Gegenwärtig existieren alleine für den deutschsprachigen DACH-Bereich mehrere Dutzend solcher normierten Entwicklungs- und Schulfähigkeitstests. Diese differieren in verschiedenen Merkmalen, sind von der Grundstruktur jedoch ähnlich angelegt und dadurch gut miteinander vergleichbar. Zunächst muss jedoch geklärt werden, an welchen Kriterien Schulfähigkeit bemessen werden kann. Durch Definition und Differenzierung des Begriffs Schulfähigkeit von dem Begriff der Schulbereitschaft wird eine erste Eingrenzung der in Frage kommenden Tests ermöglicht. Es gibt zum Einen Allgemeine Entwicklungstests, die zur Ermittlung des Entwicklungsstandes des Gesamtverhaltens angewendet werden kann (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Im Gegensatz dazu stehen reguläre Entwicklungstests, die als wissenschaftliche Routineverfahren zur Untersuchung eines oder mehrerer Entwicklungsmerkmale mit dem Ziel einer möglichst quantitativen Aussage über den relativen Grad der individuellen Merkmalsausprägung zu verstehen sind (Quaiser-Pohl & Rindermann, 2010, S. 318). Der im dritten Kapitel beschriebene Wiener Entwicklungstest (WET) stellt einen Entwicklungstest dar, der auf seine schulfähigkeitsdiagnostische Eignung hin geprüft werden soll. Buch / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Pädagogik / Didaktik, Methodik, Schulpädagogik, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Buecher.de
Nr. 33991010 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik als Buch von Katharina Bahr - Katharina Bahr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Katharina Bahr:
Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik als Buch von Katharina Bahr - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783640997763

ID: 204200120

Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik:1. Auflage. Katharina Bahr Der Wiener Entwicklungstest als Instrument der Schulfähigkeitsdiagnostik:1. Auflage. Katharina Bahr Bücher > Wissenschaft > Pädagogik, GRIN Publishing

Neues Buch Hugendubel.de
No. 16337148 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.