Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783641036799 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 16,66 €, Mittelwert: 15,42 €
Brendels Fantasie - Günther Freitag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Freitag:
Brendels Fantasie - neues Buch

11, ISBN: 9783641036799

ID: 109099783641036799

Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt. Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen gröBten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts Wandererfantasie spielen. Der merkwürdige Fremde, der zuweilen mit Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt. Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen gröBten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts Wandererfantasie spielen. Der merkwürdige Fremde, der zuweilen mit einem Handtuch um seinen schmerzenden Kopf gewickelt Gemeindesäle besichtigt, sich unter den Hinkenden und Zahnlosen im Altenheim von Castelnuovo Saaldiener aussucht und in dem Provinznest eine Konzerthalle errichten will, stöBt bei den Einheimischen auf Befremden. Doch anstatt dem Tod wenigstens in Gedanken zu entkommen, begegnet Höller ihm auf Schritt und Tritt - in Form skurriler Gestalten und bizarrer Begebenheiten. SchlieBlich muss er erkennen - es gibt kein Entrinnen, weder vor dem Tod noch vor dem eigenen Leben. Die meisterhafte Schilderung einer Obsession - subtil, komisch und stilistisch meisterhaft erzählt. Fiction & Literature, , Brendels Fantasie~~ Günther Freitag~~Fiction & Literature~~9783641036799, de, Brendels Fantasie, Günther Freitag, 9783641036799, Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann, 11/20/2009, , , , Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann, 11/20/2009

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brendels Fantasie - Günther Freitag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Freitag:
Brendels Fantasie - neues Buch

2009, ISBN: 9783641036799

ID: 702975454

»Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt.« Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen grössten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts »Wandererfantasie« spielen. Der merkwürdige Fremde, der zuweilen mit einem Handtuch um seinen schmerzenden Kopf gewickelt Gemeindesäle besichtigt, sich unter den Hinkenden und Zahnlosen im Altenheim von Castelnuovo Saaldiener aussucht und in dem Provinznest eine Konzerthalle errichten will, stösst bei den Einheimischen auf Befremden. Doch anstatt dem Tod wenigstens in Gedanken zu entkommen, begegnet Höller ihm auf Schritt und Tritt in Form skurriler Gestalten und bizarrer Begebenheiten. Schliesslich muss er erkennen es gibt kein Entrinnen, weder vor dem Tod noch vor dem eigenen Leben ... Die meisterhafte Schilderung einer Obsession - subtil, komisch und stilistisch meisterhaft erzählt. »Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt.« Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen grössten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts »Wandererfantasie« spielen. Der merkwürdige Fremde, de eBook ePUB 27.11.2009 eBooks>Romane & Erzählungen, E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 19684395. Versandkosten:Kein Versand in Ihr Zielland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brendels Fantasie - Günther Freitag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Freitag:
Brendels Fantasie - neues Buch

2009, ISBN: 9783641036799

ID: 32521900

»Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt.« Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen grössten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts »Wandererfantasie« spielen. Der merkwürdige Fremde, der zuweilen mit einem Handtuch um seinen schmerzenden Kopf gewickelt Gemeindesäle besichtigt, sich unter den Hinkenden und Zahnlosen im Altenheim von Castelnuovo Saaldiener aussucht und in dem Provinznest eine Konzerthalle errichten will, stösst bei den Einheimischen auf Befremden. Doch anstatt dem Tod wenigstens in Gedanken zu entkommen, begegnet Höller ihm auf Schritt und Tritt in Form skurriler Gestalten und bizarrer Begebenheiten. Schliesslich muss er erkennen es gibt kein Entrinnen, weder vor dem Tod noch vor dem eigenen Leben ... Die meisterhafte Schilderung einer Obsession - subtil, komisch und stilistisch meisterhaft erzählt. »Fast beneide ich diesen Höller! Ja, er ist krank, ja, er ist verrückt, aber welche Leidenschaft treibt ihn! Nur wer brennt, lebt.« Elke Heidenreich Weil er bald sterben wird, will Höller endlich seinen grössten Traum verwirklichen. Also lässt er sein Leben an der Seite einer Staranwältin hinter sich, verkauft seine Fabrik und bricht in die Toskana auf. Hier soll Alfred Brendel für ihn die endgültige Interpretation von Schuberts »Wandererfantasie« spielen. Der merkwürdige Fremde, d eBooks > Romane & Erzählungen ePUB 27.11.2009 eBook, E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 19684395 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brendels Fantasie als eBook Download von Günther Freitag - Günther Freitag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Freitag:
Brendels Fantasie als eBook Download von Günther Freitag - neues Buch

ISBN: 9783641036799

ID: 241046413

Brendels Fantasie:Roman Günther Freitag Brendels Fantasie:Roman Günther Freitag eBooks > Belletristik, E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH

Neues Buch Hugendubel.de
No. 9418251 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Brendels Fantasie - Günther Freitag
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Günther Freitag:
Brendels Fantasie - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783641036799

ID: 21673830

Roman, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB), eBooks, [PU: Edition Elke Heidenreich]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Brendels Fantasie


EAN (ISBN-13): 9783641036799
ISBN (ISBN-10): 3641036798
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: E-Books der Verlagsgruppe Random House
192 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.05.2008 17:45:14
Buch zuletzt gefunden am 27.11.2017 20:41:18
ISBN/EAN: 9783641036799

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-641-03679-8, 978-3-641-03679-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher