. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783643122063 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,90 €, größter Preis: 52,17 €, Mittelwert: 46,35 €
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Daniel Schley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Schley:
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - neues Buch

2014, ISBN: 9783643122063

ID: 199241697

Im mittelalterlichen Japan übten die Monarchen nur in wenigen Fällen politische Macht aus. Meist waren sie auf das komplizierte Hofzeremoniell beschränkt und verfolgten kulturelle Interessen. Zugleich erfüllten sie aber auch wichtige religiöse Funktionen und galten als Nachkommen der Sonnengöttin Amaterasu. Doch selbst ihre sakrale Würde blieb nicht unangefochten. Als 1221 die höfischen Streitkräfte eine vernichtende Niederlage gegen die Krieger Kamakuras erlitten und drei ehemalige Monarchen in die Verbannung gehen mussten, nahmen kritische Stimmen zu, die von den Herrschern konkrete Regierungsqualitäten forderten. Die in dieser Studie untersuchten Quellen aus dem 13. und 14. Jahrhundert zeigen, wie lebendig die Diskussion um die sakrale Dimension von Herrschaft damals geführt wurde. Eine Untersuchung der politisch-religiösen Vorstellungswelt des 13.-14. Jahrhunderts Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Allgemeines & Lexika Taschenbuch 15.04.2014 Buch (dtsch.), LIT Verlag, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 38781787 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Daniel Schley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Schley:
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Taschenbuch

ISBN: 9783643122063

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Im mittelalterlichen Japan übten die Monarchen nur in wenigen Fällen politische Macht aus. Meist waren sie auf das komplizierte Hofzeremoniell beschränkt und verfolgten kulturelle Interessen. Zugleich erfüllten sie aber auch wichtige religiöse Funktionen und galten als Nachkommen der Sonnengöttin Amaterasu. Doch selbst ihre sakrale Würde blieb nicht unangefochten. Als 1221 die höfischen Streitkräfte eine vernichtende Niederlage gegen die Krieger Kamakuras erlitten und drei ehemalige Monarchen in die Verbannung gehen mussten, nahmen kritische Stimmen zu, die von den Herrschern konkrete Regierungsqualitäten forderten. Die in dieser Studie untersuchten Quellen aus dem 13. und 14. Jahrhundert zeigen, wie lebendig die Diskussion um die sakrale Dimension von Herrschaft damals geführt wurde. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x23 mm, [GW: 510g]

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Daniel Schley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Schley:
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Taschenbuch

ISBN: 9783643122063

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Im mittelalterlichen Japan übten die Monarchen nur in wenigen Fällen politische Macht aus. Meist waren sie auf das komplizierte Hofzeremoniell beschränkt und verfolgten kulturelle Interessen. Zugleich erfüllten sie aber auch wichtige religiöse Funktionen und galten als Nachkommen der Sonnengöttin Amaterasu. Doch selbst ihre sakrale Würde blieb nicht unangefochten. Als 1221 die höfischen Streitkräfte eine vernichtende Niederlage gegen die Krieger Kamakuras erlitten und drei ehemalige Monarchen in die Verbannung gehen mussten, nahmen kritische Stimmen zu, die von den Herrschern konkrete Regierungsqualitäten forderten. Die in dieser Studie untersuchten Quellen aus dem 13. und 14. Jahrhundert zeigen, wie lebendig die Diskussion um die sakrale Dimension von Herrschaft damals geführt wurde. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x23 mm, [GW: 510g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Daniel Schley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Schley:
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Taschenbuch

ISBN: 9783643122063

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Im mittelalterlichen Japan übten die Monarchen nur in wenigen Fällen politische Macht aus. Meist waren sie auf das komplizierte Hofzeremoniell beschränkt und verfolgten kulturelle Interessen. Zugleich erfüllten sie aber auch wichtige religiöse Funktionen und galten als Nachkommen der Sonnengöttin Amaterasu. Doch selbst ihre sakrale Würde blieb nicht unangefochten. Als 1221 die höfischen Streitkräfte eine vernichtende Niederlage gegen die Krieger Kamakuras erlitten und drei ehemalige Monarchen in die Verbannung gehen mussten, nahmen kritische Stimmen zu, die von den Herrschern konkrete Regierungsqualitäten forderten. Die in dieser Studie untersuchten Quellen aus dem 13. und 14. Jahrhundert zeigen, wie lebendig die Diskussion um die sakrale Dimension von Herrschaft damals geführt wurde., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x23 mm, [GW: 510g]

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Daniel Schley
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Schley:
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan - Taschenbuch

ISBN: 9783643122063

[ED: Taschenbuch], [PU: Lit Verlag], Neuware - Im mittelalterlichen Japan übten die Monarchen nur in wenigen Fällen politische Macht aus. Meist waren sie auf das komplizierte Hofzeremoniell beschränkt und verfolgten kulturelle Interessen. Zugleich erfüllten sie aber auch wichtige religiöse Funktionen und galten als Nachkommen der Sonnengöttin Amaterasu. Doch selbst ihre sakrale Würde blieb nicht unangefochten. Als 1221 die höfischen Streitkräfte eine vernichtende Niederlage gegen die Krieger Kamakuras erlitten und drei ehemalige Monarchen in die Verbannung gehen mussten, nahmen kritische Stimmen zu, die von den Herrschern konkrete Regierungsqualitäten forderten. Die in dieser Studie untersuchten Quellen aus dem 13. und 14. Jahrhundert zeigen, wie lebendig die Diskussion um die sakrale Dimension von Herrschaft damals geführt wurde., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x23 mm, [GW: 510g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan
Autor:

Daniel Schley

Titel:

Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Herrschersakralität im mittelalterlichen Japan


EAN (ISBN-13): 9783643122063
ISBN (ISBN-10): 3643122063
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Lit Verlag Apr 2014

Buch in der Datenbank seit 05.09.2014 02:14:55
Buch zuletzt gefunden am 21.04.2017 14:55:50
ISBN/EAN: 9783643122063

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-643-12206-3, 978-3-643-12206-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher