Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656103752 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,99 €, größter Preis: 61,27 €, Mittelwert: 49,53 €
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Annamária Fábián
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annamária Fábián:
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - neues Buch

2009, ISBN: 9783656103752

ID: fa57a4c725fb416bdd4b9845a3d99cb6

Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3 (sehr gut), Universität Passau (Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Kommunikation (Interdisziplinär: Kommunikations- und Sprachwissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Bei der von Frau Fábián verfassten Studie handelt es sich um eine sprachwissenschaftliche Arbeit, die dem Bereich der Pragmatik/Diskursanalyse zuzuordnen ist. Zudem wird die Verbindung zu den Kommunikationswissenschaften hergestellt, so dass ein fachübergreifender Zugang zum analysierten TV-Duell der Kanzlerkandidaten 2009 geboten wird....Dabei zeigt sie eine hohe Reflexion des ...Sprechaktes an sich,...und gelangt vor dem Hintergrund journalistischer Intention und politischer Sprache zu einer linguistisch angemessenen Interpretation des TV-Duells."(Kommentar: Zitat stammt aus dem Gutachten) , Abstract: Kaum eine Fernsehsendung ist aus politischer Sicht so relevant und populär, wie das TV-Duell,das als Höhepunkt eines Wahlkampfs angesehen wird und kurz vor den Wahlen zwischen den Kanzlerkandidaten stattfindet.In den USA kämpfen die beiden Präsidentschaftskandidaten, in Deutschland die Kanzlerkandidaten um die Sympathie der potenziellen Wähler.Die politische Relevanz dieser mit Abstand umfangreichsten und spannendsten Wahlwerbung wird von Kommunikationswissenschaftlern besonders hoch eingeschätzt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der diskursanalytischen Untersuchung der deutschen TV-Duelle am Beispiel des TV-Duells zwischen Steinmeier und Merkel an der Grenze zu der Sprach- und Kommunikationswissenschaft, und analysiert die Feststellungen der Nachwuchswissenschaftlerin mit Hilfe von Textausschnitten bzw. etablierter Wissenschaftler wie Searle, Austin etc. Dem TV-Duell wird ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodell zugrunde gelegt. Ausserdem werden die Intentionen, die Argumentationsstile und die Kommunikationsstrategien der einzelnen Akteure ausführlich analysiert. Bei der Analyse findet auch die in der Sprechakttheorie oft vernachlässigte Wirkung eine grosse Beachtung. Die nonverbalen Kommunikation wird bei der Untersuchung der Wirkung in der hiesigen Forschungslandschaft häufig missachtet, umso stärker wird ihre Relevanz in dieser Abschlussarbeit betont. Über die Intention und Wirkung hinaus findet eine ausführliche Analyse der im Duell diskutierten Themen statt. Auch die Faktoren, mit deren Hilfe die Themen ausgewählt wurden, werden erörtert. Auf die Interviewführung der Moderatoren, die hierarchischen Verhältnisse im Gespräch bzw. die Interaktionsmöglichkeiten seitens der Adressaten wird ausführlich eingegangen. Gleichzeitig werden im Verlauf der gesamten Arbeit diskursanalytisch relevante Terminologien wie Gespräch, Handlung, Illokution, Perlokution geklärt und ergänzend oder neu definiert. Ausserdem werden auch neue Analysekriterien vorgeschlagen und definiert,sowie eigens entwickelte Modelle vorgestellt, erklärt und an das TV-Duell angewandt. Eine kritische Einstellung zur pragmatischen Theorie vollzieht sich durch die gesamte Arbeit. Der Anteil der eigenen Forschung, die Bereitschaft zur Durchsetzung eigener Forschungsideen bzw. Entwicklung neuer Modelle, wie auch zum Praxisbezug und tabellarischen Darstellungen sind besonders hoch. Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft 978-3-656-10375-2, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 30982272 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Annamária Fábián
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annamária Fábián:
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - neues Buch

2009, ISBN: 9783656103752

ID: 116980950

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3 (sehr gut), Universität Passau (Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Kommunikation (Interdisziplinär: Kommunikations- und Sprachwissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: ´´Bei der von Frau Fábián verfassten Studie handelt es sich um eine sprachwissenschaftliche Arbeit, die dem Bereich der Pragmatik/Diskursanalyse zuzuordnen ist. Zudem wird die Verbindung zu den Kommunikationswissenschaften hergestellt, so dass ein fachübergreifender Zugang zum analysierten TV-Duell der Kanzlerkandidaten 2009 geboten wird....Dabei zeigt sie eine hohe Reflexion des ...Sprechaktes an sich,...und gelangt vor dem Hintergrund journalistischer Intention und politischer Sprache zu einer linguistisch angemessenen Interpretation des TV-Duells.´´(Kommentar: Zitat stammt aus dem Gutachten) , Abstract: Kaum eine Fernsehsendung ist aus politischer Sicht so relevant und populär, wie das TV-Duell,das als Höhepunkt eines Wahlkampfs angesehen wird und kurz vor den Wahlen zwischen den Kanzlerkandidaten stattfindet.In den USA kämpfen die beiden Präsidentschaftskandidaten, in Deutschland die Kanzlerkandidaten um die Sympathie der potenziellen Wähler.Die politische Relevanz dieser mit Abstand umfangreichsten und spannendsten Wahlwerbung wird von Kommunikationswissenschaftlern besonders hoch eingeschätzt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der diskursanalytischen Untersuchung der deutschen TV-Duelle am Beispiel des TV-Duells zwischen Steinmeier und Merkel an der Grenze zu der Sprach- und Kommunikationswissenschaft, und analysiert die Feststellungen der Nachwuchswissenschaftlerin mit Hilfe von Textausschnitten bzw. etablierter Wissenschaftler wie Searle, Austin etc. Dem TV-Duell wird ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodell zugrunde gelegt. Außerdem werden die Intentionen, die Argumentationsstile und die Kommunikationsstrategien der einzelnen Akteure ausführlich analysiert. Bei der Analyse findet auch die in der Sprechakttheorie oft vernachlässigte Wirkung eine große Beachtung. Die nonverbalen Kommunikation wird bei der Untersuchung der Wirkung in der hiesigen Forschungslandschaft häufig missachtet, umso stärker wird ihre Relevanz in dieser Abschlussarbeit betont. Über die Intention und Wirkung hinaus findet eine ausführliche Analyse der im Duell diskutierten Themen statt. Auch die Faktoren, mit deren Hilfe die Themen ausgewählt wurden, werden erörtert. Auf die Interviewführung der Moderatoren, die hierarchischen Verhältnisse im Gespräch bzw. die Interaktionsmöglichkeiten seitens der Adressaten wird ausführlich eingegangen. Gleichzeitig werden im Verlauf der gesamten Arbeit diskursanalytisch relevante Terminologien wie Gespräch, Handlung, Illokution, Perlokution geklärt und ergänzend oder neu definiert. Außerdem werden auch neue Analysekriterien vorgeschlagen und definiert,sowie eigens entwickelte Modelle vorgestellt, erklärt und an das TV-Duell angewandt. Eine kritische Einstellung zur pragmatischen Theorie vollzieht sich durch die gesamte Arbeit. Der Anteil der eigenen Forschung, die Bereitschaft zur Durchsetzung eigener Forschungsideen bzw. Entwicklung neuer Modelle, wie auch zum Praxisbezug und tabellarischen Darstellungen sind besonders hoch. Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 30982272 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Annamária Fábián
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annamária Fábián:
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Taschenbuch

2012, ISBN: 3656103755

ID: 12652649599

[EAN: 9783656103752], Neubuch, [PU: Grin Verlag Gmbh Jan 2012], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3 (sehr gut), Universität Passau (Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Kommunikation (Interdisziplinär: Kommunikations- und Sprachwissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: 'Bei der von Frau Fábián verfassten Studie handelt es sich um eine sprachwissenschaftliche Arbeit, die dem Bereich der Pragmatik/Diskursanalyse zuzuordnen ist. Zudem wird die Verbindung zu den Kommunikationswissenschaften hergestellt, so dass ein fachübergreifender Zugang zum analysierten TV-Duell der Kanzlerkandidaten 2009 geboten wird.Dabei zeigt sie eine hohe Reflexion des .Sprechaktes an sich,.und gelangt vor dem Hintergrund journalistischer Intention und politischer Sprache zu einer linguistisch angemessenen Interpretation des TV-Duells.'(Kommentar: Zitat stammt aus dem Gutachten) , Abstract: Kaum eine Fernsehsendung ist aus politischer Sicht so relevant und populär, wie das TV-Duell,das als Höhepunkt eines Wahlkampfs angesehen wird und kurz vor den Wahlen zwischen den Kanzlerkandidaten stattfindet.In den USA kämpfen die beiden Präsidentschaftskandidaten, in Deutschland die Kanzlerkandidaten um die Sympathie der potenziellen Wähler.Die politische Relevanz dieser mit Abstand umfangreichsten und spannendsten Wahlwerbung wird von Kommunikationswissenschaftlern besonders hoch eingeschätzt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der diskursanalytischen Untersuchung der deutschen TV-Duelle am Beispiel des TV-Duells zwischen Steinmeier und Merkel an der Grenze zu der Sprach- und Kommunikationswissenschaft, und analysiert die Feststellungen der Nachwuchswissenschaftlerin mit Hilfe von Textausschnitten bzw. etablierter Wissenschaftler wie Searle, Austin etc. Dem TV-Duell wird ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodell zugrunde gelegt. Außerdem werden die Intentionen, die Argumentationsstile und die Kommunikationsstrategien der einzelnen Akteure ausführlich analysiert. Bei der Analyse findet auch die in der Sprechakttheorie oft vernachlässigte Wirkung eine große Beachtung. Die nonverbalen Kommunikation wird bei der Untersuchung der Wirkung in der hiesigen Forschungslandschaft häufig missachtet, umso stärker wird ihre Relevanz in dieser Abschlussarbeit betont. Über die Intention und Wirkung hinaus findet eine ausführliche Analyse der im Duell diskutierten Themen statt. Auch die Faktoren, mit deren Hilfe die Themen ausgewählt wurden, werden erörtert. Auf die Interviewführung der Moderatoren, die hierarchischen Verhältnisse im Gespräch bzw. die Interaktionsmöglichkeiten seitens der Adressaten wird ausführlich eingegangen. Gleichzeitig werden im Verlauf der gesamten Arbeit diskursanalytisch relevante Terminologien wie Gespräch, Handlung, Illokution, Perlokution geklärt und ergänzend oder neu definiert. Außerdem werden auch neue Analysekriterien vorgeschlagen und definiert,sowie eigens entwickelte Modelle vorgestellt, erklärt und an das TV-Duell angewandt. Eine kritische Einstellung zur pragmatischen Theorie vollzieht sich durch die gesamte Arbeit. Der Anteil der eigenen Forschung, die Bereitschaft zur Durchsetzung eigener Forschungsideen bzw. Entwicklung neuer Modelle, wie auch zum Praxisbezug und tabellarischen Darstellungen sind besonders hoch. 124 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Fábián, Annamária
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fábián, Annamária:
Diskursanalyse des deutschen TV-Duells 2009 zwischen den Kanzlerkandidaten Steinmeier und Merkel - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783656103752

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag GmbH], Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3 (sehr gut), Universität Passau (Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Kommunikation (Interdisziplinär: Kommunikations- und Sprachwissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: "Bei der von Frau Fábián verfassten Studie handelt es sich um eine sprachwissenschaftliche Arbeit, die dem Bereich der Pragmatik/Diskursanalyse zuzuordnen ist. Zudem wird die Verbindung zu den Kommunikationswissenschaften hergestellt, so dass ein fachübergreifender Zugang zum analysierten TV-Duell der Kanzlerkandidaten 2009 geboten wird....Dabei zeigt sie eine hohe Reflexion des ...Sprechaktes an sich,...und gelangt vor dem Hintergrund journalistischer Intention und politischer Sprache zu einer linguistisch angemessenen Interpretation des TV-Duells."(Kommentar: Zitat stammt aus dem Gutachten) , Abstract: Kaum eine Fernsehsendung ist aus politischer Sicht so relevant und populär, wie das TV-Duell,das als Höhepunkt eines Wahlkampfs angesehen wird und kurz vor den Wahlen zwischen den Kanzlerkandidaten stattfindet.In den USA kämpfen die beiden Präsidentschaftskandidaten, in Deutschland die Kanzlerkandidaten um die Sympathie der potenziellen Wähler.Die politische Relevanz dieser mit Abstand umfangreichsten und spannendsten Wahlwerbung wird von Kommunikationswissenschaftlern besonders hoch eingeschätzt. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der diskursanalytischen Untersuchung der deutschen TV-Duelle am Beispiel des TV-Duells zwischen Steinmeier und Merkel an der Grenze zu der Sprach- und Kommunikationswissenschaft, und analysiert die Feststellungen der Nachwuchswissenschaftlerin mit Hilfe von Textausschnitten bzw. etablierter Wissenschaftler wie Searle, Austin etc. Dem TV-Duell wird ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodell zugrunde gelegt. Außerdem werden die Intentionen, die Argumentationsstile und die Kommunikationsstrategien der einzelnen Akteure ausführlich analysiert. Bei der Analyse findet auch die in der Sprechakttheorie oft vernachlässigte Wirkung eine große Beachtung. Die nonverbalen Kommunikation wird bei der Untersuchung der Wirkung in der hiesigen Forschungslandschaft häufig missachtet, umso stärker wird ihre Relevanz in dieser Abschlussarbeit betont. Über die Intention und Wirkung hinaus findet eine ausführliche Analyse der im Duell diskutierten Themen statt. Auch die Faktoren, mit deren Hilfe die Themen ausgewählt wurden, werden erörtert. Auf die Interviewführung der Moderatoren, die hierarchischen Verhältnisse im Gespräch bzw. die Interaktionsmöglichkeiten seitens der Adressaten wird ausführlich eingegangen. Gleichzeitig werden im Verlauf der gesamten Arbeit diskursanalytisch relevante Terminologien wie Gespräch, Handlung, Illokution, Perlokution geklärt und ergänzend oder neu definiert. Außerdem werden auch neue Analysekriterien vorgeschlagen und definiert,sowie eigens entwickelte Modelle vorgestellt, erklärt und an das TV-Duell angewandt. Eine kritische Einstellung zur pragmatischen Theorie vollzieht sich durch die gesamte Arbeit. Der Anteil der eigenen Forschung, die Bereitschaft zur Durchsetzung eigener Forschungsideen bzw. Entwicklung neuer Modelle, wie auch zum Praxisbezug und tabellarischen Darstellungen sind besonders hoch.Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diskursanalyse Des Deutschen TV-Duells 2009 Zwischen Den Kanzlerkandidaten Steinmeier Und Merkel - Annam Ria F. Bi N.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Annam Ria F. Bi N.:
Diskursanalyse Des Deutschen TV-Duells 2009 Zwischen Den Kanzlerkandidaten Steinmeier Und Merkel - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783656103752

ID: 580478949

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 126 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1, 3 (sehr gut), Universitt Passau (Lehrstuhl fr Deutsche Sprachwissenschaften), Veranstaltung: Medien und Kommunikation (Interdisziplinr: Kommunikations- und Sprachwissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Bei der von Frau Fbin verfassten Studie handelt es sich um eine sprachwissenschaftliche Arbeit, die dem Bereich der PragmatikDiskursanalyse zuzuordnen ist. Zudem wird die Verbindung zu den Kommunikationswissenschaften hergestellt, so dass ein fachbergreifender Zugang zum analysierten TV-Duell der Kanzlerkandidaten 2009 geboten wird. . . . Dabei zeigt sie eine hohe Reflexion des . . . Sprechaktes an sich, . . . und gelangt vor dem Hintergrund journalistischer Intention und politischer Sprache zu einer linguistisch angemessenen Interpretation des TV-Duells. (Kommentar: Zitat stammt aus dem Gutachten) , Abstract: Kaum eine Fernsehsendung ist aus politischer Sicht so relevant und populr, wie das TV-Duell, das als Hhepunkt eines Wahlkampfs angesehen wird und kurz vor den Wahlen zwischen den Kanzlerkandidaten stattfindet. In den USA kmpfen die beiden Prsidentschaftskandidaten, in Deutschland die Kanzlerkandidaten um die Sympathie der potenziellen Whler. Die politische Relevanz dieser mit Abstand umfangreichsten und spannendsten Wahlwerbung wird von Kommunikationswissenschaftlern besonders hoch eingeschtzt. Die vorliegende Arbeit beschftigt sich mit der diskursanalytischen Untersuchung der deutschen TV-Duelle am Beispiel des TV-Duells zwischen Steinmeier und Merkel an der Grenze zu der Sprach- und Kommunikationswissenschaft, und analysiert die Feststellungen der Nachwuchswissenschaftlerin mit Hilfe von Textausschnitten bzw. etablierter Wissenschaftler wie Searle, Austin etc. Dem TV-Duell wird ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodell zugrunde gelegt. Auerdem werden die Intentionen, die Argumentationsstile und die Kommunikationsstrategien der This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 11.18
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.