. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656142911 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,99 €, größter Preis: 9,30 €, Mittelwert: 9,11 €
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - Britta Baier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Baier:
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - neues Buch

2012, ISBN: 9783656142911

ID: 689158927

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei grosse Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heisst, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und die Inhalte der einzelnen Kapitel gut kennenlernen. Zum zweiten sollten den Schülern Arbeitsweisen für die Analyse und Auswertung eines Werkausschnitts, sowohl literarisch als auch filmisch, an die Hand zu gegeben werden. Wichtig war es mir dabei, den Schülern ausreichend Zeit zum selbstständigen Üben und Wiederholen einzurichten. In diesen selbstständigen Arbeitsphasen sehe ich die Lehrkraft immer in der unterstützenden und beratenden Funktion, auch wenn dies in der Grobplanung nicht explizit vermerkt wird. Die visualisierenden Methoden der Figurenkonstellation und des Rollenspiels sollen den Schülern dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen, sind aber auch Arbeitsgrundlage, auf die an einem späteren Punkt zurückgegriffen werden kann. Beispielsweise bei der Wiederholung mehrerer grosser Stoffgebiete vor dem Abitur, können zusammenfassende Unterlagen wie die Figurenkonstellation hilfreich sein, um Inhalte schnell wieder präsent zu machen. Ich habe mich bemüht, in jede Stunde alle drei Unterrichtsformen einfliessen zu lassen: Ein Abschnitt findet immer in der Form des individualisierten Unterrichts statt, in dem die Schüler sich in Einzelarbeit informieren oder üben können. Auf diese Phase folgt die Besprechung oder Weiterführung der Aufgabenstellung mit dem Partner oder in der Gruppe, in der Form des kooperativen Unterrichts. Der instruktive Unterricht stellt meist den Abschluss der von mir geplanten Stunden dar. In dieser Phase werden Ergebnisse im Plenum gesammelt, beziehungsweise von den Schülern präsentiert. Die Informationen durch den Lehrer erfolgen hierbei in der Regel nicht in der Form eines Lehrervortrags, sondern durch die Rückmeldung des Lehrers zu den Ergebnissen und Erkenntnissen der Schüler. Sollte die Aufgabenstellung den Schülern grosse Schwierigkeiten bereitet haben, so kann die Lehrkraft an dieser Stelle den Unterrichtsverlauf stärker leitend gestalten und die Arbeitsschritte musterhaft vorstellen und erläutern. [...] Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 29.02.2012 eBook, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 31957800 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - Britta Baier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Baier:
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - neues Buch

2011, ISBN: 9783656142911

ID: 6871df03e0e8f894c9ff104cbe4dd62a

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen ... Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei große Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heißt, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und die Inhalte der einzelnen Kapitel gut kennenlernen. Zum zweiten sollten den Schülern Arbeitsweisen für die Analyse und Auswertung eines Werkausschnitts, sowohl literarisch als auch filmisch, an die Hand zu gegeben werden. Wichtig war es mir dabei, den Schülern ausreichend Zeit zum selbstständigen Üben und Wiederholen einzurichten. In diesen selbstständigen Arbeitsphasen sehe ich die Lehrkraft immer in der unterstützenden und beratenden Funktion, auch wenn dies in der Grobplanung nicht explizit vermerkt wird. Die visualisierenden Methoden der Figurenkonstellation und des Rollenspiels sollen den Schülern dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen, sind aber auch Arbeitsgrundlage, auf die an einem späteren Punkt zurückgegriffen werden kann. Beispielsweise bei der Wiederholung mehrerer großer Stoffgebiete vor dem Abitur, können zusammenfassende Unterlagen wie die Figurenkonstellation hilfreich sein, um Inhalte schnell wieder präsent zu machen. Ich habe mich bemüht, in jede Stunde alle drei Unterrichtsformen einfließen zu lassen: Ein Abschnitt findet immer in der Form des individualisierten Unterrichts statt, in dem die Schüler sich in Einzelarbeit informieren oder üben können. Auf diese Phase folgt die Besprechung oder Weiterführung der Aufgabenstellung mit dem Partner oder in der Gruppe, in der Form des kooperativen Unterrichts. Der instruktive Unterricht stellt meist den Abschluss der von mir geplanten Stunden dar. In dieser Phase werden Ergebnisse im Plenum gesammelt, beziehungsweise von den Schülern präsentiert. Die Informationen durch den Lehrer erfolgen hierbei in der Regel nicht in der Form eines Lehrervortrags, sondern durch die Rückmeldung des Lehrers zu den Ergebnissen und Erkenntnissen der Schüler. Sollte die Aufgabenstellung den Schülern große Schwierigkeiten bereitet haben, so kann die Lehrkraft an dieser Stelle den Unterrichtsverlauf stärker leitend gestalten und die Arbeitsschritte musterhaft vorstellen und erläutern. [...] eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 31957800 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - Britta Baier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Baier:
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - neues Buch

2, ISBN: 9783656142911

ID: 166819783656142911

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [.] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei groBe Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heiBt, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und di Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [.] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei groBe Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heiBt, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und die Inhalte der einzelnen Kapitel gut kennenlernen. Zum zweiten sollten den Schülern Arbeitsweisen für die Analyse und Auswertung eines Werkausschnitts, sowohl literarisch als auch filmisch, an die Hand zu gegeben werden. Wichtig war es mir dabei, den Schülern ausreichend Zeit zum selbstständigen Üben und Wiederholen einzurichten. In diesen selbstständigen Arbeitsphasen sehe ich die Lehrkraft immer in der unterstützenden und beratenden Funktion, auch wenn dies in der Grobplanung nicht explizit vermerkt wird. Die visualisierenden Methoden der Figurenkonstellation und des Rollenspiels sollen den Schülern dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen, sind aber auch Arbeitsgrundlage, auf die an einem späteren Punkt zurückgegriffen werden kann. Beispielsweise bei der Wiederholung mehrerer groBer Stoffgebiete vor dem Abitur, können zusammenfassende Unterlagen wie die Figurenkonstellation hilfreich sein, um Inhalte schnell wieder präsent zu machen. Ich habe mich bemüht, in jede Stunde alle drei Unterrichtsformen einflieBen zu lassen: Ein Abschnitt findet immer in der Form des individualisierten Unterrichts statt, in dem die Schüler sich in Einzelarbeit informieren oder üben können. Auf diese Phase folgt die Besprechung oder Weiterführung der Aufgabenstellung mit dem Partner oder in der Gruppe, in der Form des kooperativen Unterrichts. Der instruktive Unterricht stellt meist den Abschluss der von mir geplanten Stunden dar. In dieser Phase werden Ergebnisse im Plenum gesammelt, beziehungswe German, Foreign Languages, Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch~~ Britta Baier~~German~~Foreign Languages~~9783656142911, de, Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch, Britta Baier, 9783656142911, GRIN Verlag, 02/29/2012, , , , GRIN Verlag, 02/29/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - Britta Baier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Baier:
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - neues Buch

2012, ISBN: 9783656142911

ID: 689268302

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei grosse Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heisst, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und die Inhalte der einzelnen Kapitel gut kennenlernen. Zum zweiten sollten den Schülern Arbeitsweisen für die Analyse und Auswertung eines Werkausschnitts, sowohl literarisch als auch filmisch, an die Hand zu gegeben werden. Wichtig war es mir dabei, den Schülern ausreichend Zeit zum selbstständigen Üben und Wiederholen einzurichten. In diesen selbstständigen Arbeitsphasen sehe ich die Lehrkraft immer in der unterstützenden und beratenden Funktion, auch wenn dies in der Grobplanung nicht explizit vermerkt wird. Die visualisierenden Methoden der Figurenkonstellation und des Rollenspiels sollen den Schülern dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen, sind aber auch Arbeitsgrundlage, auf die an einem späteren Punkt zurückgegriffen werden kann. Beispielsweise bei der Wiederholung mehrerer grosser Stoffgebiete vor dem Abitur, können zusammenfassende Unterlagen wie die Figurenkonstellation hilfreich sein, um Inhalte schnell wieder präsent zu machen. Ich habe mich bemüht, in jede Stunde alle drei Unterrichtsformen einfliessen zu lassen: Ein Abschnitt findet immer in der Form des individualisierten Unterrichts statt, in dem die Schüler sich in Einzelarbeit informieren oder üben können. Auf diese Phase folgt die Besprechung oder Weiterführung der Aufgabenstellung mit dem Partner oder in der Gruppe, in der Form des kooperativen Unterrichts. Der instruktive Unterricht stellt meist den Abschluss der von mir geplanten Stunden dar. In dieser Phase werden Ergebnisse im Plenum gesammelt, beziehungsweise von den Schülern präsentiert. Die Informationen durch den Lehrer erfolgen hierbei in der Regel nicht in der Form eines Lehrervortrags, sondern durch die Rückmeldung des Lehrers zu den Ergebnissen und Erkenntnissen der Schüler. Sollte die Aufgabenstellung den Schülern grosse Schwierigkeiten bereitet haben, so kann die Lehrkraft an dieser Stelle den Unterrichtsverlauf stärker leitend gestalten und die Arbeitsschritte musterhaft vorstellen und erläutern. [...] Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft ePUB 29.02.2012 eBook, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 34504493 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - Britta Baier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Baier:
Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch - neues Buch

2011, ISBN: 9783656142911

ID: 696c54f289f473140419c32f8b5ae4d4

Praktikumsbericht zum fachdidaktischen Blockpraktikum Deutsch Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (Fachrichtung 4.1 - Germanistik), Veranstaltung: Begleitseminar zum vierwöchigen fachdidaktischen Praktikum Deutsch, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] 4. Vorgehen und methodisch-didaktische Begründung Mit der von mir entworfenen Unterrichtsreihe habe ich zwei große Ziele verfolgt. Ich wollte eine solide Inhaltssicherung erreichen, das heißt, die Schüler sollten das Werk Effi Briest und die Inhalte der einzelnen Kapitel gut kennenlernen. Zum zweiten sollten den Schülern Arbeitsweisen für die Analyse und Auswertung eines Werkausschnitts, sowohl literarisch als auch filmisch, an die Hand zu gegeben werden. Wichtig war es mir dabei, den Schülern ausreichend Zeit zum selbstständigen Üben und Wiederholen einzurichten. In diesen selbstständigen Arbeitsphasen sehe ich die Lehrkraft immer in der unterstützenden und beratenden Funktion, auch wenn dies in der Grobplanung nicht explizit vermerkt wird. Die visualisierenden Methoden der Figurenkonstellation und des Rollenspiels sollen den Schülern dabei helfen, Zusammenhänge zu verstehen, sind aber auch Arbeitsgrundlage, auf die an einem späteren Punkt zurückgegriffen werden kann. Beispielsweise bei der Wiederholung mehrerer großer Stoffgebiete vor dem Abitur, können zusammenfassende Unterlagen wie die Figurenkonstellation hilfreich sein, um Inhalte schnell wieder präsent zu machen. Ich habe mich bemüht, in jede Stunde alle drei Unterrichtsformen einfließen zu lassen: Ein Abschnitt findet immer in der Form des individualisierten Unterrichts statt, in dem die Schüler sich in Einzelarbeit informieren oder üben können. Auf diese Phase folgt die Besprechung oder Weiterführung der Aufgabenstellung mit dem Partner oder in der Gruppe, in der Form des kooperativen Unterrichts. Der instruktive Unterricht stellt meist den Abschluss der von mir geplanten Stunden dar. In dieser Phase werden Ergebnisse im Plenum gesammelt, beziehungsweise von den Schülern präsentiert. Die Informationen durch den Lehrer erfolgen hierbei in der Regel nicht in der Form eines Lehrervortrags, sondern durch die Rückmeldung des Lehrers zu den Ergebnissen und Erkenntnissen der Schüler. Sollte die Aufgabenstellung den Schülern große Schwierigkeiten bereitet haben, so kann die Lehrkraft an dieser Stelle den Unterrichtsverlauf stärker leitend gestalten und die Arbeitsschritte musterhaft vorstellen und erläutern. [...] eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 34504493 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.