. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656142980 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,35 €, größter Preis: 16,99 €, Mittelwert: 16,66 €
Karl der Große und die Awaren, Die Awarenkriege Karls des Großen - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Karl der Große und die Awaren, Die Awarenkriege Karls des Großen - neues Buch

2015, ISBN: 9783656142980

ID: 9200000046603622

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Geschichte des Mittelalters I: Karl der Große - Frühmittelalterlicher Warlord oder Vater Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des Großen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren..., Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Geschichte des Mittelalters I: Karl der Große - Frühmittelalterlicher Warlord oder Vater Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des Großen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren waren gefürchtete und erfolgreiche Krieger, die sich in Osteuropa, im Karpatenbecken niederließen und diesen Raum und die dortigen Völker beherrschten. Als Karl der Große gegen das Awarenreich ins Feld zog, hatte dieses längst seinen Zenit der Macht überschritten und war durch inneren Zerfall stark geschwächt. Für die Franken und ihre Verbündeten war dieses einst mächtige Reich somit eine doch überraschend leichte Beute. Nach dem Sieg der Franken dauerte es nur wenige Jahrzehnte und die Awaren waren aus der Geschichte verschwunden. Im Vergleich dazu verschwanden beispielsweise die Hunnen zwar auch schnell aus der Geschichte, allerdings ist über sie viel mehr bekannt und sie blieben im kollektiven historischen Gedächtnis viel präsenter als die Awaren. In der folgenden Arbeit möchte ich einen Einblick in die Geschichte der Awaren, Karls Awarenkriege und das Verschwinden der Awaren geben. Ich werde dabei zuerst auf die wichtigsten Ämter und die Organisationsstruktur der Awaren eingehen, um die Unklarheiten der awarischen Ämter von Vornherein zu klären. In diesem Abschnitt wird das Doppelkönigtum, das Amt des Tudun und des Tarkhan, der Titel Kapkhan, der Zusatz Canizauci, der sog. 'Ring' der Awaren und die Kriegsführung der Awaren behandelt. Im nächsten Abschnitt werde ich den Ursprung und die Vorgeschichte der Awaren behandeln. Dabei wird auf die Vorgeschichte der Awarenkriege Karls des Großen anhand von Quellenbeispielen aus der Vita Karoli Magni von Einhard und aus den Reichsannalen eingegangen. Schließlich werden die Awarenkriege Karls des Großen wiederum anhand derselben Quellen behandelt. Die Situation nach dem fränkischen Sieg und das Verschwinden der Awaren werden dabei auch beschrieben. Im letzten Abschnitt wird die Bedeutung der Awarenkriege Karls des Großen hervorgehoben. Im Schlusswort versuche ich eine kurze Zusammenfassung der Arbeit und der Quellenkritik zu geben.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers te koop bij bol.com (of compatible voor PDF of ePub). Telefoons en tablets met Google Android (1.6 of hoger) voorzien van bol.com boekenbol app. PC en Mac; Verschijningsdatum: oktober 2015; ISBN10: 365614298X; ISBN13: 9783656142980; , Duitstalig | Ebook | 2015, Meer geschiedenis en politiek, Middeleeuwen, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl der GroBe und die Awaren - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Karl der GroBe und die Awaren - neues Buch

2, ISBN: 9783656142980

ID: 166819783656142980

Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des GroBen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren waren gefürchtete und erfolgreiche Krieger, die sich in Osteuropa, im Karpatenbecken niederlieBen und diesen Raum und die dortigen Völker beherrschten. Als Karl der GroBe gegen das Awarenreich ins Feld zog, hatte dieses längst seinen Zenit der Macht überschritten und war durch inneren Zerfall stark geschwächt. Für die Franken und ihre Verbündeten wa Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des GroBen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren waren gefürchtete und erfolgreiche Krieger, die sich in Osteuropa, im Karpatenbecken niederlieBen und diesen Raum und die dortigen Völker beherrschten. Als Karl der GroBe gegen das Awarenreich ins Feld zog, hatte dieses längst seinen Zenit der Macht überschritten und war durch inneren Zerfall stark geschwächt. Für die Franken und ihre Verbündeten war dieses einst mächtige Reich somit eine doch überraschend leichte Beute. Nach dem Sieg der Franken dauerte es nur wenige Jahrzehnte und die Awaren waren aus der Geschichte verschwunden. Im Vergleich dazu verschwanden beispielsweise die Hunnen zwar auch schnell aus der Geschichte, allerdings ist über sie viel mehr bekannt und sie blieben im kollektiven historischen Gedächtnis viel präsenter als die Awaren. In der folgenden Arbeit möchte ich einen Einblick in die Geschichte der Awaren, Karls Awarenkriege und das Verschwinden der Awaren geben. Ich werde dabei zuerst auf die wichtigsten Ämter und die Organisationsstruktur der Awaren eingehen, um die Unklarheiten der awarischen Ämter von Vornherein zu klären. In diesem Abschnitt wird das Doppelkönigtum, das Amt des Tudun und des Tarkhan, der Titel Kapkhan, der Zusatz Canizauci, der sog. 'Ring' der Awaren und die Kriegsführung der Awaren behandelt. Im nächsten Abschnitt werde ich den Ursprung und die Vorgeschichte der Awaren behandeln. Dabei wird auf die Vorgeschichte der Awarenkriege Karls des GroBen anhand von Quellenbeispielen aus der Vita Karoli Magni von Einhard und aus den Reichsannalen eingegangen. SchlieBlich werden die Awarenkriege Karls des GroBen wiederum anhand derselben Quellen behandelt. Die Situation nach dem fränkischen Sieg und das Verschwinden der Awaren werden dabei auch beschrieben. Im letzten Abschnitt wird die Bedeutung der Awarenkriege Karls des GroBen hervorgehoben. Im Schlusswort versuche ich eine kurze Zu European General, History, Karl der Gro Be und die Awaren~~ Emanuel Beiser~~European General~~History~~9783656142980, de, Karl der GroBe und die Awaren, Emanuel Beiser, 9783656142980, GRIN Verlag, 02/29/2012, , , , GRIN Verlag, 02/29/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl der GroBe und die Awaren - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Karl der GroBe und die Awaren - neues Buch

2, ISBN: 9783656142980

ID: 166819783656142980

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Geschichte des Mittelalters I: Karl der GroBe - Frühmittelalterlicher Warlord oder Vater Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des GroBen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Geschichte und Ethnologie), Veranstaltung: Seminar: Geschichte des Mittelalters I: Karl der GroBe - Frühmittelalterlicher Warlord oder Vater Europas, Sprache: Deutsch, Abstract: Über das Reitervolk der Awaren, die zu Zeiten Karls des GroBen als Nachfahren der berühmten Hunnen galten, ist leider sehr wenig bekannt. Die Awaren waren gefürchtete und erfolgreiche Krieger, die sich in Osteuropa, im Karpatenbecken niederlieBen und diesen Raum und die dortigen Völker beherrschten. Als Karl der GroBe gegen das Awarenreich ins Feld zog, hatte dieses längst seinen Zenit der Macht überschritten und war durch inneren Zerfall stark geschwächt. Für die Franken und ihre Verbündeten war dieses einst mächtige Reich somit eine doch überraschend leichte Beute. Nach dem Sieg der Franken dauerte es nur wenige Jahrzehnte und die Awaren waren aus der Geschichte verschwunden. Im Vergleich dazu verschwanden beispielsweise die Hunnen zwar auch schnell aus der Geschichte, allerdings ist über sie viel mehr bekannt und sie blieben im kollektiven historischen Gedächtnis viel präsenter als die Awaren. In der folgenden Arbeit möchte ich einen Einblick in die Geschichte der Awaren, Karls Awarenkriege und das Verschwinden der Awaren geben. Ich werde dabei zuerst auf die wichtigsten Ämter und die Organisationsstruktur der Awaren eingehen, um die Unklarheiten der awarischen Ämter von Vornherein zu klären. In diesem Abschnitt wird das Doppelkönigtum, das Amt des Tudun und des Tarkhan, der Titel Kapkhan, der Zusatz Canizauci, der sog. 'Ring' der Awaren und die Kriegsführung der Awaren behandelt. Im nächsten Abschnitt werde ich den Ursprung und die Vorgeschichte der Awaren behandeln. Dabei wird auf die Vorgeschichte der Awarenkriege Karls des GroBen anhand von Quellenbeispielen aus der Vita Karoli Magni von Einhard und aus den Reichs European General, History, Karl der Gro Be und die Awaren~~ Emanuel Beiser~~European General~~History~~9783656142980, de, Karl der GroBe und die Awaren, Emanuel Beiser, 9783656142980, GRIN Verlag, 02/29/2012, , , , GRIN Verlag, 02/29/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Karl der Große und die Awaren als eBook Download von Emanuel Beiser - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Karl der Große und die Awaren als eBook Download von Emanuel Beiser - neues Buch

ISBN: 9783656142980

ID: 94885402

Karl der Große und die Awaren:Die Awarenkriege Karls des Großen Emanuel Beiser Karl der Große und die Awaren:Die Awarenkriege Karls des Großen Emanuel Beiser eBooks > Geschichte & Dokus, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 18979961 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emanuel Beiser: Karl der Große und die Awaren
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser: Karl der Große und die Awaren - neues Buch

ISBN: 9783656142980

ID: 85941388

Die Awarenkriege Karls des Großen Die Awarenkriege Karls des Großen eBooks > Geschichte Dokus

Neues Buch eBook.de
No. 18979961 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Karl der Große und die Awaren
Autor:

Beiser, Emanuel

Titel:

Karl der Große und die Awaren

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Karl der Große und die Awaren


EAN (ISBN-13): 9783656142980
ISBN (ISBN-10): 365614298X
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 25.09.2008 02:28:33
Buch zuletzt gefunden am 17.05.2017 17:35:42
ISBN/EAN: 9783656142980

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-14298-X, 978-3-656-14298-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher