Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656349884 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,05 €, größter Preis: 21,13 €, Mittelwert: 18,37 €
Der Kampf Um Emanzipation: Die Emanzipation Der Frau (German Edition) - Magnola Oreshka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magnola Oreshka:
Der Kampf Um Emanzipation: Die Emanzipation Der Frau (German Edition) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3656349886

Paperback, [EAN: 9783656349884], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, , Sprache: Deutsch, Abstract: Emanzipation heißt Befreiung aber auch Veränderung, denn so gesehen greift das Eine ins Andere über. Die Rolle der Frau war viele Jahre immer die der Untergeordneten, Unterdrückten. Frauen hatten in der Männerwelt nichts zu sagen. Sie waren nur für Haushalt und Kinder gut, Arbeit war Männersache. Viele Frauen aus den früheren Genrationen hatten kein Problem mit ihrem Dasein als Ehefrau und Mutter. Später, als die Frauen auch außerhalb des eigenen Haushaltes tätig wurden, war die Ungleichheit zwischen ihnen und den Männern viel deutlicher spürbar. Weniger Geld für Frauen für stundenlange Arbeit. Ausbeutung und Unterdrückung, Doppelbelastung und der Spagat zwischen Arbeit und Herd machte den Frauen zu schaffen. Die Emanzipation begann schleichend und langsam. Der Umdenkungsprozess der Frauen hatte eingesetzt. Als sich die ersten wenigen Frauen zusammen schlossen, Frauenbewegungen ins Leben gerufen wurden, änderte sich das Bild. Frauen gingen auf die Barrikaden, forderten ihre Rechte ein. Sie wollten sich nicht mehr unterdrücken lassen, sie wollten mitbestimmen, mitdenken, das Sagen haben. All dies, was bisher stets nur den Männern vorbehalten war. Die Benachteiligungen, das Reduziert sein auf bestimmte Dinge, nahmen die Frauen nicht mehr hin., 11232, Social Sciences, 3048861, Children's Studies, 13022421, Communication & Media Studies, 11005, Criminology, 11244, Customs & Traditions, 11247, Demography, 10555, Disaster Relief, 11251, Emigration & Immigration, 11256, Folklore & Mythology, 11258, Gender Studies, 11270, Gerontology, 10775, Holidays, 11272, Human Geography, 69845, Library & Information Science, 11986, Linguistics, 11274, Methodology, 16233621, Museum Studies & Museology, 11276, Philanthropy & Charity, 4556, Popular Culture, 11280, Pornography, 10576, Poverty, 11282, Reference, 11284, Research, 11286, Social Work, 11298, Specific Demographics, 11324, Urban Planning & Development, 3825161, Violence in Society, 3377866011, Politics & Social Sciences, 1000, Subjects, 283155, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.com
tabletopart
Gebraucht Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Oreshka, Magnola
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Oreshka, Magnola:
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656349884

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, , Sprache: Deutsch, Abstract: Emanzipation heißt Befreiung aber auch Veränderung, denn so gesehen greift das Eine ins Andere über.Die Rolle der Frau war viele Jahre immer die der Untergeordneten, Unterdrückten. Frauen hatten in der Männerwelt nichts zu sagen. Sie waren nur für Haushalt und Kinder gut, Arbeit war Männersache. Viele Frauen aus den früheren Genrationen hatten kein Problem mit ihrem Dasein als Ehefrau und Mutter.Später, als die Frauen auch außerhalb des eigenen Haushaltes tätig wurden, war die Ungleichheit zwischen ihnen und den Männern viel deutlicher spürbar. Weniger Geld für Frauen für stundenlange Arbeit. Ausbeutung und Unterdrückung, Doppelbelastung und der Spagat zwischen Arbeit und Herd machte den Frauen zu schaffen.Die Emanzipation begann schleichend und langsam. Der Umdenkungsprozess der Frauen hatte eingesetzt. Als sich die ersten wenigen Frauen zusammen schlossen, Frauenbewegungen ins Leben gerufen wurden, änderte sich das Bild. Frauen gingen auf die Barrikaden, forderten ihre Rechte ein. Sie wollten sich nicht mehr unterdrücken lassen, sie wollten mitbestimmen, mitdenken, das Sagen haben. All dies, was bisher stets nur den Männern vorbehalten war. Die Benachteiligungen, das Reduziert sein auf bestimmte Dinge, nahmen die Frauen nicht mehr hin.2013. 24 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Magnola Oreshka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magnola Oreshka:
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Taschenbuch

ISBN: 3656349886

Taschenbuch, [EAN: 9783656349884], Grin Publishing, Grin Publishing, Book, [PU: Grin Publishing], Grin Publishing, 3234801, Geschlechterforschung, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
buchrakete
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Magnola Oreshka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magnola Oreshka:
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Taschenbuch

ISBN: 3656349886

Taschenbuch, [EAN: 9783656349884], Grin Publishing, Grin Publishing, Book, [PU: Grin Publishing], Grin Publishing, 3234801, Geschlechterforschung, 3234701, Soziologie, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Magnola Oreshka
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Magnola Oreshka:
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau - Taschenbuch

ISBN: 9783656349884

ID: 9783656349884

Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau Der-Kampf-um-Emanzipation~~Magnola-Oreshka Social Sciences>Sociology>Sociology Paperback, GRIN Publishing

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, , Sprache: Deutsch, Abstract: Emanzipation heißt Befreiung aber auch Veränderung, denn so gesehen greift das Eine ins Andere über. Die Rolle der Frau war viele Jahre immer die der Untergeordneten, Unterdrückten. Frauen hatten in der Männerwelt nichts zu sagen. Sie waren nur für Haushalt und Kinder gut, Arbeit war Männersache. Viele Frauen aus den früheren Genrationen hatten kein Problem mit ihrem Dasein als Ehefrau und Mutter. Später, als die Frauen auch außerhalb des eigenen Haushaltes tätig wurden, war die Ungleichheit zwischen ihnen und den Männern viel deutlicher spürbar. Weniger Geld für Frauen für stundenlange Arbeit. Ausbeutung und Unterdrückung, Doppelbelastung und der Spagat zwischen Arbeit und Herd machte den Frauen zu schaffen. Die Emanzipation begann schleichend und langsam. Der Umdenkungsprozess der Frauen hatte eingesetzt. Als sich die ersten wenigen Frauen zusammen schlossen, Frauenbewegungen ins Leben gerufen wurden, änderte sich das Bild. Frauen gingen auf die Barrikaden, forderten ihre Rechte ein. Sie wollten sich nicht mehr unterdrücken lassen, sie wollten mitbestimmen, mitdenken, das Sagen haben. All dies, was bisher stets nur den Männern vorbehalten war. Die Benachteiligungen, das Reduziert sein auf bestimmte Dinge, nahmen die Frauen nicht mehr hin.

Detailangaben zum Buch - Der Kampf um Emanzipation: Die Emanzipation der Frau


EAN (ISBN-13): 9783656349884
ISBN (ISBN-10): 3656349886
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 04.06.2014 12:29:24
Buch zuletzt gefunden am 16.10.2017 16:10:36
ISBN/EAN: 9783656349884

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-34988-6, 978-3-656-34988-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher