Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656396369 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
Bezahlte Anzeige
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,99, größter Preis: € 25,05, Mittelwert: € 17,96
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management: Eine Fallanalyse - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management: Eine Fallanalyse - Taschenbuch

2013, ISBN: 3656396361

[SR: 1713439], Taschenbuch, [EAN: 9783656396369], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2013-03-26, GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Case Management gewinnt seit einiger Zeit in Deutschland permanent an Bedeutung. Die Qualität der Hilfestellung während und nach der stationären Versorgung bezüglich des Unterstützungs- und Koordinierungsbedarfes der Patienten ist in großem Maße abhängig von den Informationen, welche bereits im Vorfeld und während des stationären Aufenthaltes an die Patienten und deren Angehörige sowie an die weiter versorgenden Einrichtungen gegeben werden. Case Management untergliedert sich in Fallmanagement (Verbesserung der Hilfe im konkreten Fall) und Systemmanagement (Verbesserung der Versorgung im Geltungsgebiet). Was aber versteckt sich hinter dem Begriff "CASE MANAGEMENT" und für welche Probleme bietet es Lösungsansätze (Ewers und Schaeffer 2005, S. 7)? Wo liegen die Chancen, die Grenzen und die Schwierigkeiten des Case Managements hinsichtlich der Koordination von multidisziplinären Netzwerken? Welche Herausforderungen stellen sich dem Case Manager, wenn er zwischen den unterschiedlichen Trägern der Dienstleistungen und dem Patienten vermitteln muss? Wo liegen die Stärken und die Zukunft eines Hilfesystems, in welchem alle Teilleistungen auf die Erfüllung eines Zieles ausgerichtet werden? Dies sind die Fragen, denen ich in meiner Arbeit nachgehen möchte. Mit dieser Arbeit möchte ich anhand meines beschriebenen Fallbeispiels in Kapitel 2 die Versorgungs- und Schnittstellenproblematik auf der Systemebene analysieren (Kapitel 3) und anschließend in Kapitel 4 Case Management als Lösungsstrategie für eben diese Problemlage mit Fallbezug vorstellen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich im Rahmen der praktischen Fallbearbeitung im Case Management die Phasen des Regelkreises beschreiben. In Kapitel 5 wird dann ein Versorgungs-/ Hilfeplan für das konkrete Fallbeispiel erstellt. Abschließend..., 3820751, Fitness, 189584, Gesundheit & Medizin, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 536420, Gesundheitslexika & Medikamentenratgeber, 189584, Gesundheit & Medizin, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 299371, Fitness, 298347, Fitness & Kraftsport, 298338, Sport & Fitness, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Books on Demand GmbH
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 3 - 4 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783656396369

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Case Management gewinnt seit einiger Zeit in Deutschland permanent an Bedeutung. Die Qualität der Hilfestellung während und nach der stationären Versorgung bezüglich des Unterstützungs- und Koordinierungsbedarfes der Patienten ist in großem Maße abhängig von den Informationen, welche bereits im Vorfeld und während des stationären Aufenthaltes an die Patienten und deren Angehörige sowie an die weiter versorgenden Einrichtungen gegeben werden. Case Management untergliedert sich in Fallmanagement (Verbesserung der Hilfe im konkreten Fall) und Systemmanagement (Verbesserung der Versorgung im Geltungsgebiet). Was aber versteckt sich hinter dem Begriff "CASE MANAGEMENT" und für welche Probleme bietet es Lösungsansätze (Ewers und Schaeffer 2005, S. 7)? Wo liegen die Chancen, die Grenzen und die Schwierigkeiten des Case Managements hinsichtlich der Koordination von multidisziplinären Netzwerken? Welche Herausforderungen stellen sich dem Case Manager, wenn er zwischen den unterschiedlichen Trägern der Dienstleistungen und dem Patienten vermitteln muss? Wo liegen die Stärken und die Zukunft eines Hilfesystems, in welchem alle Teilleistungen auf die Erfüllung eines Zieles ausgerichtet werden? Dies sind die Fragen, denen ich in meiner Arbeit nachgehen möchte. Mit dieser Arbeit möchte ich anhand meines beschriebenen Fallbeispiels in Kapitel 2 die Versorgungs- und Schnittstellenproblematik auf der Systemebene analysieren (Kapitel 3) und anschließend in Kapitel 4 Case Management als Lösungsstrategie für eben diese Problemlage mit Fallbezug vorstellen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich im Rahmen der praktischen Fallbearbeitung im Case Management die Phasen des Regelkreises beschreiben. In Kapitel 5 wird dann ein Versorgungs-/ Hilfeplan für das konkrete Fallbeispiel erstellt. Abschließend werden die Ergebnisse in Kapitel 6 nochmals kurz zusammengefasst. Die Arbeit schließt mit einer persönlichen Stellungnahme hinsichtlich noch bestehender Schwierigkeiten und Hürden bei der Umsetzung von Case Management im Gesundheitswesen ab. 2013. 36 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Losung Von Versorgungs- Und Schnittstellenproblematiken Auf Der Systemebene Durch Case Management
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Losung Von Versorgungs- Und Schnittstellenproblematiken Auf Der Systemebene Durch Case Management - Taschenbuch

2013, ISBN: 3656396361

ID: 10678848670

[EAN: 9783656396369], Neubuch, [PU: Grin Verlag], MEDICAL BOOKS, 40 pages. Dimensions: 9.0in. x 6.0in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2, 0, Universitt Bielefeld (Fakultt fr Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Case Management im Krankenhaus und im huslichen Bereich. Versorgungs- und Schnittstellenprobleme. , Abstract: . . . Case Management gewinnt seit einiger Zeit in Deutschland permanent an Bedeutung. Die Qualitt der Hilfestellung whrend und nach der stationren Versorgung bezglich des Untersttzungs- und Koordinierungsbedarfes der Patienten ist in groem Mae abhngig von den Informationen, welche bereits im Vorfeld und whrend des stationren Aufenthaltes an die Patienten und deren Angehrige sowie an die weiter versorgenden Einrichtungen gegeben werden. Case Management untergliedert sich in Fallmanagement (Verbesserung der Hilfe im konkreten Fall) und Systemmanagement (Verbesserung der Versorgung im Geltungsgebiet). Was aber versteckt sich hinter dem Begriff CASE MANAGEMENT und fr welche Probleme bietet es Lsungsanstze (Ewers und Schaeffer 2005, S. 7) Wo liegen die Chancen, die Grenzen und die Schwierigkeiten des Case Managements hinsichtlich der Koordination von multidisziplinren Netzwerken Welche Herausforderungen stellen sich dem Case Manager, wenn er zwischen den unterschiedlichen Trgern der Dienstleistungen und dem Patienten vermitteln muss Wo liegen die Strken und die Zukunft eines Hilfesystems, in welchem alle Teilleistungen auf die Erfllung eines Zieles ausgerichtet werden Dies sind die Fragen, denen ich in meiner Arbeit nachgehen mchte. Mit dieser Arbeit mchte ich anhand meines beschriebenen Fallbeispiels in Kapitel 2 die Versorgungs- und Schnittstellenproblematik auf der Systemebene analysieren (Kapitel 3) und anschlieend in Kapitel 4 Case Management als Lsungsstrategie fr eben diese Problemlage mit Fallbezug vorstellen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich im Rahmen der praktischen Fallbearbeitung im Case Management die Phasen des Regelkreises beschr This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 8.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Losung Von Versorgungs- Und Schnittstellenproblematiken Auf Der Systemebene Durch Case Management (Paperback) - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Losung Von Versorgungs- Und Schnittstellenproblematiken Auf Der Systemebene Durch Case Management (Paperback) - Erstausgabe

2013, ISBN: 3656396361

Taschenbuch, ID: 22523128579

[EAN: 9783656396369], Neubuch, [PU: GRIN Publishing], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [.] Case Management gewinnt seit einiger Zeit in Deutschland permanent an Bedeutung. Die Qualitat der Hilfestellung wahrend und nach der stationaren Versorgung bezuglich des Unterstutzungs- und Koordinierungsbedarfes der Patienten ist in groem Mae abhangig von den Informationen, welche bereits im Vorfeld und wahrend des stationaren Aufenthaltes an die Patienten und deren Angehorige sowie an die weiter versorgenden Einrichtungen gegeben werden. Case Management untergliedert sich in Fallmanagement (Verbesserung der Hilfe im konkreten Fall) und Systemmanagement (Verbesserung der Versorgung im Geltungsgebiet). Was aber versteckt sich hinter dem Begriff CASE MANAGEMENT und fur welche Probleme bietet es Losungsansatze (Ewers und Schaeffer 2005, S. 7)? Wo liegen die Chancen, die Grenzen und die Schwierigkeiten des Case Managements hinsichtlich der Koordination von multidisziplinaren Netzwerken? Welche Herausforderungen stellen sich dem Case Manager, wenn er zwischen den unterschiedlichen Tragern der Dienstleistungen und dem Patienten vermitteln muss? Wo liegen die Starken und die Zukunft eines Hilfesystems, in welchem alle Teilleistungen auf die Erfullung eines Zieles ausgerichtet werden? Dies sind die Fragen, denen ich in meiner Arbeit nachgehen mochte. Mit dieser Arbeit mochte ich anhand meines beschriebenen Fallbeispiels in Kapitel 2 die Versorgungs- und Schnittstellenproblematik auf der Systemebene analysieren (Kapitel 3) und anschlieend in Kapitel 4 Case Management als Losungsstrategie fur eben diese Problemlage mit Fallbezug vorstellen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich im Rahmen der praktischen Fallbearbeitung im Case Management die Phasen des Regelkreises beschreiben. In Kapitel 5 wird dann ein Versorgungs-/ Hilfeplan fur das konkrete Fallbeispiel erstellt. Abschlieend werd

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management Eine Fallanalyse
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management Eine Fallanalyse - neues Buch

2013, ISBN: 3656396361

ID: A21136720

1. Auflage Kartoniert / Broschiert Case Management im Krankenhaus und im häuslichen Bereich; Versorgungs- und Schnittstellenprobleme.; Lösungsstrategie, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing; GRIN Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 2,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Case Management gewinnt seit einiger Zeit in Deutschland permanent an Bedeutung. Die Qualität der Hilfestellung während und nach der stationären Versorgung bezüglich des Unterstützungs- und Koordinierungsbedarfes der Patienten ist in großem Maße abhängig von den Informationen, welche bereits im Vorfeld und während des stationären Aufenthaltes an die Patienten und deren Angehörige sowie an die weiter versorgenden Einrichtungen gegeben werden. Case Management untergliedert sich in Fallmanagement (Verbesserung der Hilfe im konkreten Fall) und Systemmanagement (Verbesserung der Versorgung im Geltungsgebiet). Was aber versteckt sich hinter dem Begriff "CASE MANAGEMENT" und für welche Probleme bietet es Lösungsansätze (Ewers und Schaeffer 2005, S. 7)? Wo liegen die Chancen, die Grenzen und die Schwierigkeiten des Case Managements hinsichtlich der Koordination von multidisziplinären Netzwerken? Welche Herausforderungen stellen sich dem Case Manager, wenn er zwischen den unterschiedlichen Trägern der Dienstleistungen und dem Patienten vermitteln muss? Wo liegen die Stärken und die Zukunft eines Hilfesystems, in welchem alle Teilleistungen auf die Erfüllung eines Zieles ausgerichtet werden? Dies sind die Fragen, denen ich in meiner Arbeit nachgehen möchte. Mit dieser Arbeit möchte ich anhand meines beschriebenen Fallbeispiels in Kapitel 2 die Versorgungs- und Schnittstellenproblematik auf der Systemebene analysieren (Kapitel 3) und anschließend in Kapitel 4 Case Management als Lösungsstrategie für eben diese Problemlage mit Fallbezug vorstellen. Im weiteren Verlauf meiner Arbeit werde ich im Rahmen der praktischen Fallbearbeitung im Case Management die Phasen des Regelkreises beschreiben. In Kapitel 5 wird dann ein Versorgungs-/ Hilfeplan für das konkrete Fallbeispiel erstellt. Abschließend...

Detailangaben zum Buch - Lösung von Versorgungs- und Schnittstellenproblematiken auf der Systemebene durch Case Management


EAN (ISBN-13): 9783656396369
ISBN (ISBN-10): 3656396361
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,067 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 21.04.2008 11:07:26
Buch zuletzt gefunden am 29.08.2018 14:22:22
ISBN/EAN: 9783656396369

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-39636-1, 978-3-656-39636-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher