. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,99 €, größter Preis: 41,72 €, Mittelwert: 29,40 €
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - Patrick Jasper
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Jasper:

Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - neues Buch

2013, ISBN: 9783656398431

ID: 186180733

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der Illiquidität in der Unternehmensbewertung ist eine aktuelle und sehr umstrittene Thematik in der Literatur. Liquidität beschreibt die Möglichkeit, zwei Wirtschaftsgüter auf einem Markt zu tauschen, kurz gesagt: die Zahlungsfähigkeit. Wenn jedoch nicht alle Güter nach gleichem Mass getauscht werden können, entsteht ein sog. Liquiditätsrisiko, welches (aus Sicht des Käufers) anhand eines Preisabschlags kompensiert werden muss. Die Liquidität ist vor allem nicht nur für die wissenschaftliche Recherche, sondern ebenso für die praktische Anwendung relevant. Illiquidität beschreibt folglich den Zustand, dass in einem Unternehmen ein gestörtes Gleichgewicht vorliegt und es diesem demnach nicht mehr möglich ist, alle Forderungen fristgerecht durch liquide Mittel zu begleichen. Aus diesem Grund führt eine dauerhafte fehlende Liquidität zu Illiquidität und kann im schlechtesten Falle zur Unternehmensinsolvenz führen. So beschäftigen sich Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, uvm. mit der Frage nach der Relevanz und vor allem nach der Höhe dieser fehlenden Liquidität. Hieraus ergibt sich die Fragestellung der vorliegenden Arbeit, ob bzw. inwieweit dieser Wert eine Rolle in der Unternehmensbewertung spielt und wie sich dieser ermitteln lässt. Im ersten Abschnitt wird auf die Möglichkeiten der Bewertung von Unternehmen eingegangen. Hier werden Sinn und Zweck einer solchen Bewertung dargelegt und anhand der gängigen Verfahren näher analysiert. Besonderes Augenmerk sollte hier auf den Kapitalisierungszins geworfen werden, da in diesem Faktor die Fungibilität bereits eine Rolle spielt. Der Hauptteil widmet sich der Frage, inwiefern sich der Fungibilitätswert auf den Wert von nicht - börsennotierten bzw. börsennotierten Unternehmen auswirkt und wie sich dieser ermitteln lässt. Anhand von empirischen und auch optionstheoretischen Studien wird genauer analysiert und gegenübergestellt, welche Faktoren bzw. welche Modelle zur Ermittlung dieses Wertes eine Rolle spielen und letztendlich argumentativ dargelegt, ob diese Werte relevant für die Unternehmensbewertung sind. Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft > Betriebwirtschaftslehre Taschenbuch 28.03.2013 Buch (dtsch.), GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 34918618 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - Patrick Jasper
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patrick Jasper:

Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - neues Buch

2012, ISBN: 9783656398431

ID: 117190164

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der Illiquidität in der Unternehmensbewertung ist eine aktuelle und sehr umstrittene Thematik in der Literatur. Liquidität beschreibt die Möglichkeit, zwei Wirtschaftsgüter auf einem Markt zu tauschen, kurz gesagt: die Zahlungsfähigkeit. Wenn jedoch nicht alle Güter nach gleichem Maß getauscht werden können, entsteht ein sog. Liquiditätsrisiko, welches (aus Sicht des Käufers) anhand eines Preisabschlags kompensiert werden muss. Die Liquidität ist vor allem nicht nur für die wissenschaftliche Recherche, sondern ebenso für die praktische Anwendung relevant. Illiquidität beschreibt folglich den Zustand, dass in einem Unternehmen ein gestörtes Gleichgewicht vorliegt und es diesem demnach nicht mehr möglich ist, alle Forderungen fristgerecht durch liquide Mittel zu begleichen. Aus diesem Grund führt eine dauerhafte fehlende Liquidität zu Illiquidität und kann im schlechtesten Falle zur Unternehmensinsolvenz führen. So beschäftigen sich Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, uvm. mit der Frage nach der Relevanz und vor allem nach der Höhe dieser fehlenden Liquidität. Hieraus ergibt sich die Fragestellung der vorliegenden Arbeit, ob bzw. inwieweit dieser Wert eine Rolle in der Unternehmensbewertung spielt und wie sich dieser ermitteln lässt. Im ersten Abschnitt wird auf die Möglichkeiten der Bewertung von Unternehmen eingegangen. Hier werden Sinn und Zweck einer solchen Bewertung dargelegt und anhand der gängigen Verfahren näher analysiert. Besonderes Augenmerk sollte hier auf den Kapitalisierungszins geworfen werden, da in diesem Faktor die Fungibilität bereits eine Rolle spielt. Der Hauptteil widmet sich der Frage, inwiefern sich der Fungibilitätswert auf den Wert von nicht - börsennotierten bzw. börsennotierten Unternehmen auswirkt und wie sich dieser ermitteln lässt. Anhand von empirischen und auch optionstheoretischen Studien wird genauer analysiert und gegenübergestellt, welche Faktoren bzw. welche Modelle zur Ermittlung dieses Wertes eine Rolle spielen und letztendlich argumentativ dargelegt, ob diese Werte relevant für die Unternehmensbewertung sind. Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Betriebwirtschaftslehre, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 34918618 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - Patrick Jasper
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Jasper:
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung - Taschenbuch

2013

ISBN: 3656398437

ID: 9897673303

[EAN: 9783656398431], Neubuch, [PU: Grin Verlag Jun 2013], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berücksichtigung der Illiquidität in der Unternehmensbewertung ist eine aktuelleund sehr umstrittene Thematik in der Literatur.Liquidität beschreibt die Möglichkeit, zwei Wirtschaftsgüter auf einem Markt zutauschen, kurz gesagt: die Zahlungsfähigkeit. Wenn jedoch nicht alle Güter nachgleichem Maß getauscht werden können, entsteht ein sog. Liquiditätsrisiko, welches(aus Sicht des Käufers) anhand eines Preisabschlags kompensiert werden muss. DieLiquidität ist vor allem nicht nur für die wissenschaftliche Recherche, sondern ebensofür die praktische Anwendung relevant. Illiquidität beschreibt folglich den Zustand,dass in einem Unternehmen ein gestörtes Gleichgewicht vorliegt und es diesemdemnach nicht mehr möglich ist, alle Forderungen fristgerecht durch liquide Mittel zubegleichen. Aus diesem Grund führt eine dauerhafte fehlende Liquidität zu Illiquiditätund kann im schlechtesten Falle zur Unternehmensinsolvenz führen. So beschäftigensich Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, uvm. mit der Frage nach der Relevanzund vor allem nach der Höhe dieser fehlenden Liquidität. Hieraus ergibt sich dieFragestellung der vorliegenden Arbeit, ob bzw. inwieweit dieser Wert eine Rolle in derUnternehmensbewertung spielt und wie sich dieser ermitteln lässt.Im ersten Abschnitt wird auf die Möglichkeiten der Bewertung von Unternehmeneingegangen. Hier werden Sinn und Zweck einer solchen Bewertung dargelegt undanhand der gängigen Verfahren näher analysiert. Besonderes Augenmerk sollte hier aufden Kapitalisierungszins geworfen werden, da in diesem Faktor die Fungibilität bereitseine Rolle spielt.Der Hauptteil widmet sich der Frage, inwiefern sich der Fungibilitätswert auf den Wertvon nicht börsennotierten bzw. börsennotierten Unternehmen auswirkt und wie sichdieser ermitteln lässt. Anhand von empirischen und auch optionstheoretischen Studienwird genauer analysiert und gegenübergestellt, welche Faktoren bzw. welche Modellezur Ermittlung dieses Wertes eine Rolle spielen und letztendlich argumentativdargelegt, ob diese Werte relevant für die Unternehmensbewertung sind. 60 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berucksichtigung Von Illiquiditat in Der Unternehmensbewertung (Paperback) - Patrick Jasper
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Jasper:
Berucksichtigung Von Illiquiditat in Der Unternehmensbewertung (Paperback) - Taschenbuch

2013, ISBN: 3656398437

ID: 19553651167

[EAN: 9783656398431], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, United States], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Universitat Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berucksichtigung der Illiquiditat in der Unternehmensbewertung ist eine aktuelle und sehr umstrittene Thematik in der Literatur. Liquiditat beschreibt die Moglichkeit, zwei Wirtschaftsguter auf einem Markt zu tauschen, kurz gesagt: die Zahlungsfahigkeit. Wenn jedoch nicht alle Guter nach gleichem Mass getauscht werden konnen, entsteht ein sog. Liquiditatsrisiko, welches (aus Sicht des Kaufers) anhand eines Preisabschlags kompensiert werden muss. Die Liquiditat ist vor allem nicht nur fur die wissenschaftliche Recherche, sondern ebenso fur die praktische Anwendung relevant. Illiquiditat beschreibt folglich den Zustand, dass in einem Unternehmen ein gestortes Gleichgewicht vorliegt und es diesem demnach nicht mehr moglich ist, alle Forderungen fristgerecht durch liquide Mittel zu begleichen. Aus diesem Grund fuhrt eine dauerhafte fehlende Liquiditat zu Illiquiditat und kann im schlechtesten Falle zur Unternehmensinsolvenz fuhren. So beschaftigen sich Wirtschaftsprufer, Unternehmensberater, uvm. mit der Frage nach der Relevanz und vor allem nach der Hohe dieser fehlenden Liquiditat. Hieraus ergibt sich die Fragestellung der vorliegenden Arbeit, ob bzw. inwieweit dieser Wert eine Rolle in der Unternehmensbewertung spielt und wie sich dieser ermitteln lasst. Im ersten Abschnitt wird auf die Moglichkeiten der Bewertung von Unternehmen eingegangen. Hier werden Sinn und Zweck einer solchen Bewertung dargelegt und anhand der gangigen Verfahren naher analysiert. Besonderes Augenmerk sollte hier auf den Kapitalisierungszins geworfen werden, da in diesem Faktor die Fungibilitat bereits eine Rolle spielt. Der Hauptteil widmet sich der Frage, inwiefern sich der Fungibilitatswert auf den Wert von nicht - borsennotierten bzw. borsennotierten Unternehmen auswirkt und wie sich dieser ermitteln lasst. Anhand von empirischen und au

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.57
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung als Buch von Patrick Jasper - Patrick Jasper
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Jasper:
Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung als Buch von Patrick Jasper - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783656398431

ID: 204251444

Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung: Patrick Jasper Berücksichtigung von Illiquidität in der Unternehmensbewertung: Patrick Jasper Bücher > Wissenschaft > Wirtschaftswissenschaft, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 20506736 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Berucksichtigung Von Illiquiditat in Der Unternehmensbewertung
Autor:

Patrick Jasper

Titel:

Berucksichtigung Von Illiquiditat in Der Unternehmensbewertung

ISBN-Nummer:

9783656398431

Detailangaben zum Buch - Berucksichtigung Von Illiquiditat in Der Unternehmensbewertung


EAN (ISBN-13): 9783656398431
ISBN (ISBN-10): 3656398437
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 02.03.2015 19:23:06
Buch zuletzt gefunden am 03.03.2017 15:47:39
ISBN/EAN: 9783656398431

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-39843-7, 978-3-656-39843-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher