Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656506072 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - Juliane Brettmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Brettmann:
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - neues Buch

ISBN: 9783656506072

ID: 9783656506072

weibliche Wohnungslosigkeit `Schneller als man denkt, kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird alkoholabhängig und landet auf der Straße. Petra Mann ist kein Einzelfall. Viele Frauen werden von ihrer Kindheit an vom Pech verfolgt und müssen gezwungenermaßen ein solches Leben führen, in dem es lediglich um das ÜBERleben geht. Es ist Aufgabe der Politiker, daran etwas zu ändern. Es ist unsere Aufgabe, nicht wegzusehen. Jeder Cent und jedes Lächeln kann den Menschen auf der Straße den Tag etwas angenehmer machen, der für sie genaugenommen nur eine Qual ist. In dem Obdachlosenheim in Halle, in dem wir Petra Mann interviewt haben, kann man eine Nacht schlafen für drei Euro. Statt sich selbst ein Eis mit drei Kugeln zu kaufen, könnte man damit jemandem für eine Nacht einen angenehmen Schlaf schenken. Ich möchte meine Hausarbeit nicht dafür nutzen, Menschen mit festem Wohnsitz ein schlechtes Gewissen einzureden. Das Interview mit der traurigen Frau hat mir lediglich gezeigt, dass die soziale Ungleichheit direkt vor meiner Tür passiert und diese Einsicht hat mich über einen längeren Zeitraum zum Nachdenken angeregt. Ich wünsche mir, dass mehr getan wird.` Wohnungslosigkeit als soziales Problem: `Schneller als man denkt, kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird alkoholabhängig und landet auf der Straße. Petra Mann ist kein Einzelfall. Viele Frauen werden von ihrer Kindheit an vom Pech verfolgt und müssen gezwungenermaßen ein solches Leben führen, in dem es lediglich um das ÜBERleben geht. Es ist Aufgabe der Politiker, daran etwas zu ändern. Es ist unsere Aufgabe, nicht wegzusehen. Jeder Cent und jedes Lächeln kann den Menschen auf der Straße den Tag etwas angenehmer machen, der für sie genaugenommen nur eine Qual ist. In dem Obdachlosenheim in Halle, in dem wir Petra Mann interviewt haben, kann man eine Nacht schlafen für drei Euro. Statt sich selbst ein Eis mit drei Kugeln zu kaufen, könnte man damit jemandem für eine Nacht einen angenehmen Schlaf schenken. Ich möchte meine Hausarbeit nicht dafür nutzen, Menschen mit festem Wohnsitz ein schlechtes Gewissen einzureden. Das Interview mit der traurigen Frau hat mir lediglich gezeigt, dass die soziale Ungleichheit direkt vor meiner Tür passiert und diese Einsicht hat mich über einen längeren Zeitraum zum Nachdenken angeregt. Ich wünsche mir, dass mehr getan wird.` problem wohnungslosigkeit, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - Juliane Brettmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliane Brettmann:
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - neues Buch

ISBN: 9783656506072

ID: 9783656506072

weibliche Wohnungslosigkeit `Schneller als man denkt, kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird alkoholabhängig und landet auf der Straße. Petra Mann ist kein Einzelfall. Viele Frauen werden von ihrer Kindheit an vom Pech verfolgt und müssen gezwungenermaßen ein solches Leben führen, in dem es lediglich um das ÜBERleben geht. Es ist Aufgabe der Politiker, daran etwas zu ändern. Es ist unsere Aufgabe, nicht wegzusehen. Jeder Cent und jedes Lächeln kann den Menschen auf der Straße den Tag etwas angenehmer machen, der für sie genaugenommen nur eine Qual ist. In dem Obdachlosenheim in Halle, in dem wir Petra Mann interviewt haben, kann man eine Nacht schlafen für drei Euro. Statt sich selbst ein Eis mit drei Kugeln zu kaufen, könnte man damit jemandem für eine Nacht einen angenehmen Schlaf schenken. Ich möchte meine Hausarbeit nicht dafür nutzen, Menschen mit festem Wohnsitz ein schlechtes Gewissen einzureden. Das Interview mit der traurigen Frau hat mir lediglich gezeigt, dass die soziale Ungleichheit direkt vor meiner Tür passiert und diese Einsicht hat mich über einen längeren Zeitraum zum Nachdenken angeregt. Ich wünsche mir, dass mehr getan wird.` Wohnungslosigkeit als soziales Problem: `Schneller als man denkt, kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird alkoholabhängig und landet auf der Straße. Petra Mann ist kein Einzelfall. Viele Frauen werden von ihrer Kindheit an vom Pech verfolgt und müssen gezwungenermaßen ein solches Leben führen, in dem es lediglich um das ÜBERleben geht. Es ist Aufgabe der Politiker, daran etwas zu ändern. Es ist unsere Aufgabe, nicht wegzusehen. Jeder Cent und jedes Lächeln kann den Menschen auf der Straße den Tag etwas angenehmer machen, der für sie genaugenommen nur eine Qual ist. In dem Obdachlosenheim in Halle, in dem wir Petra Mann interviewt haben, kann man eine Nacht schlafen für drei Euro. Statt sich selbst ein Eis mit drei Kugeln zu kaufen, könnte man damit jemandem für eine Nacht einen angenehmen Schlaf schenken. Ich möchte meine Hausarbeit nicht dafür nutzen, Menschen mit festem Wohnsitz ein schlechtes Gewissen einzureden. Das Interview mit der traurigen Frau hat mir lediglich gezeigt, dass die soziale Ungleichheit direkt vor meiner Tür passiert und diese Einsicht hat mich über einen längeren Zeitraum zum Nachdenken angeregt. Ich wünsche mir, dass mehr getan wird.`, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnungslosigkeit als soziales Problem (eBook, ePUB) - Brettmann, Juliane
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brettmann, Juliane:
Wohnungslosigkeit als soziales Problem (eBook, ePUB) - neues Buch

ISBN: 9783656506072

ID: 2bd749010bfec219a0fdbefd5dee5f72

"Schneller als man denkt, kann man seine Miete nicht mehr zahlen, wird alkoholabhängig und landet auf der Straße. Petra Mann ist kein Einzelfall. Viele Frauen werden von ihrer Kindheit an vom Pech verfolgt und müssen gezwungenermaßen ein solches Leben führen, in dem es lediglich um das ÜBERleben geht. Es ist Aufgabe der Politiker, daran etwas zu ändern. Es ist unsere Aufgabe, nicht wegzusehen. Jeder Cent und jedes Lächeln kann den Menschen auf der Straße den Tag etwas angenehmer machen, der für sie genaugenommen nur eine Qual ist. In dem Obdachlosenheim in Halle, in dem wir Petra Mann interviewt haben, kann man eine Nacht schlafen für drei Euro. Statt sich selbst ein Eis mit drei Kugeln zu kaufen, könnte man damit jemandem für eine Nacht einen angenehmen Schlaf schenken. Ich möchte meine Hausarbeit nicht dafür nutzen, Menschen mit festem Wohnsitz ein schlechtes Gewissen einzureden. Das Interview mit der traurigen Frau hat mir lediglich gezeigt, dass die soziale Ungleichheit direkt vor meiner Tür passiert und diese Einsicht hat mich über einen längeren Zeitraum zum Nachdenken angeregt. Ich wünsche mir, dass mehr getan wird." E-Book

Neues Buch Buecher.de
Nr. 39558093 Versandkosten:, , Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - Brettmann, Juliane
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brettmann, Juliane:
Wohnungslosigkeit als soziales Problem - neues Buch

ISBN: 9783656506072

ID: 9783656506072

weibliche Wohnungslosigkeit. 1. Auflage, weibliche Wohnungslosigkeit. 1. Auflage, [KW: PDF ,SOZIOLOGIE ,SOCIAL SCIENCE , SOCIOLOGY , MARRIAGE FAMILY ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , SOZIOLOGIE , FRAUEN- UND GESCHLECHTERFORSCHUNG ,WOHNUNGSLOSIGKEIT PROBLEM] <-> <-> PDF ,SOZIOLOGIE ,SOCIAL SCIENCE , SOCIOLOGY , MARRIAGE FAMILY ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , SOZIOLOGIE , FRAUEN- UND GESCHLECHTERFORSCHUNG ,WOHNUNGSLOSIGKEIT PROBLEM

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.