. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 17,94 €, Mittelwert: 15,01 €
Der Handler Im Antiken Griechenland Der Vorhellenistischen Zeit (CA. 750 - 360 V. Chr.) - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:

Der Handler Im Antiken Griechenland Der Vorhellenistischen Zeit (CA. 750 - 360 V. Chr.) - neues Buch

2014, ISBN: 9783656601531

ID: 9783656601531

Der Handler Im Antiken Griechenland Der Vorhellenistischen Zeit (CA. 750 - 360 V. Chr.) : Paperback: Grin Verlag Gmbh: 9783656601531: 28 Feb 2014: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik), Veranstaltung: Proseminar aus Alter Geschichte-Gruppe B, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese veröffentlichte Proseminararbeit wurde i. Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik), Veranstaltung: Proseminar aus Alter Geschichte-Gruppe B, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese veröffentlichte Proseminararbeit wurde in der damaligen Lehrveranstaltung mit einem zweiten Teil einer Mitstudentin (Piraten in der Antike) als eine groBe PS-Arbeit zum Thema Reisen in der Antike zusammen vom Autor und der Mitautorin abgegeben. Die hier vom Autor veröffentlichte Arbeit stellt nur den von ihm selbst eigenständig verfassten Teil (Händler im antiken Griechenland) dieser zusammengefassten Arbeit dar. Anzumerken ist weiters, dass dieser Text die erste wissenschaftliche Arbeit des Autors war. Desehalb wird um Verständnis für die Ausdrucksweise und die Zitation gebeten. , Abstract: In der Antike wurden die Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen auf Reisen. Manche aus politischen Gründen wie beispielsweise der Kaiser oder die Diplomaten, andere wiederum aus Bildungsgründen wie die Philosophen oder wiederum andere aus beruflichen Gründen wie die Händler oder Künstler. Andere Gründe warum Menschen eine lange und beschwerliche Reise zu Land oder auf See auf sich nahmen waren die Flucht vor Kriegen, Naturkatastrophen oder Seuchen und viele mehr. Zudem gab es die vielen unfreiwillig reisenden Sklaven. Der folgende Text setzt sich mit den Händlern des antiken Griechenlands in vorhellenistischer Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) auseinander. Dabei werden zu Beginn die wichtigsten Begriffe der verschiedenen Händlerbezeichnungen (Kapelos, Naukleos und Emporos) erklärt um dann auf die Bedeutung des Seedarlehens einzugehen. In diesem Zusammenhang werden dann die soziale Stellung des Händlers und die damalige Vorstellung von Demokratie behandelt. SchlieBlich werden die wichtigsten Risiken für Händler, die Bedeutung des Getreidehandels und. Ancient History: To C 500 Ce, , , , Der Handler Im Antiken Griechenland Der Vorhellenistischen Zeit (CA. 750 - 360 V. Chr.), Emanuel Beiser, 9783656601531, Grin Verlag Gmbh, , , , ,

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783656601531 Versandkosten:Preise variieren je nach Lieferland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Emanuel Beiser:

Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - neues Buch

2014, ISBN: 9783656601531

ID: 691371660

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik), Veranstaltung: Proseminar aus Alter Geschichte-Gruppe B, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Antike wurden die Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen auf Reisen. Manche aus politischen Gründen wie beispielsweise der Kaiser oder die Diplomaten, andere wiederum aus Bildungsgründen wie die Philosophen oder wiederum andere aus beruflichen Gründen wie die Händler oder Künstler. Andere Gründe warum Menschen eine lange und beschwerliche Reise zu Land oder auf See auf sich nahmen waren die Flucht vor Kriegen, Naturkatastrophen oder Seuchen und viele mehr. Zudem gab es die vielen unfreiwillig reisenden Sklaven. Der folgende Text setzt sich mit den Händlern des antiken Griechenlands in vorhellenistischer Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) auseinander. Dabei werden zu Beginn die wichtigsten Begriffe der verschiedenen Händlerbezeichnungen (Kapelos, Naukleos und Emporos) erklärt um dann auf die Bedeutung des Seedarlehens einzugehen. In diesem Zusammenhang werden dann die soziale Stellung des Händlers und die damalige Vorstellung von Demokratie behandelt. Schliesslich werden die wichtigsten Risiken für Händler, die Bedeutung des Getreidehandels und der griechischen Kolonisation beleuchtet. Die soziale Stellung des Händlers im Rahmen der griechischen Staatsauffassung Bücher > Sachbücher > Politik & Geschichte > Nach Epochen > Vor- & Frühgeschichte Taschenbuch 28.02.2014, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 38862812 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - neues Buch

2009

ISBN: 9783656601531

ID: 117342645

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik), Veranstaltung: Proseminar aus Alter Geschichte-Gruppe B, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Antike wurden die Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen auf Reisen. Manche aus politischen Gründen wie beispielsweise der Kaiser oder die Diplomaten, andere wiederum aus Bildungsgründen wie die Philosophen oder wiederum andere aus beruflichen Gründen wie die Händler oder Künstler. Andere Gründe warum Menschen eine lange und beschwerliche Reise zu Land oder auf See auf sich nahmen waren die Flucht vor Kriegen, Naturkatastrophen oder Seuchen und viele mehr. Zudem gab es die vielen unfreiwillig reisenden Sklaven. Der folgende Text setzt sich mit den Händlern des antiken Griechenlands in vorhellenistischer Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) auseinander. Dabei werden zu Beginn die wichtigsten Begriffe der verschiedenen Händlerbezeichnungen (Kapelos, Naukleos und Emporos) erklärt um dann auf die Bedeutung des Seedarlehens einzugehen. In diesem Zusammenhang werden dann die soziale Stellung des Händlers und die damalige Vorstellung von Demokratie behandelt. Schließlich werden die wichtigsten Risiken für Händler, die Bedeutung des Getreidehandels und der griechischen Kolonisation beleuchtet. Die soziale Stellung des Händlers im Rahmen der griechischen Staatsauffassung Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Nach Epochen>Vor- & Frühgeschichte, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 38862812 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - Beiser, Emanuel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Beiser, Emanuel:
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656601531

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,00, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Institut für Alte Geschichte und Altorientalistik), Veranstaltung: Proseminar aus Alter Geschichte-Gruppe B, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Antike wurden die Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen auf Reisen. Manche aus politischen Gründen wie beispielsweise der Kaiser oder die Diplomaten, andere wiederum aus Bildungsgründen wie die Philosophen oder wiederum andere aus beruflichen Gründen wie die Händler oder Künstler. Andere Gründe warum Menschen eine lange und beschwerliche Reise zu Land oder auf See auf sich nahmen waren die Flucht vor Kriegen, Naturkatastrophen oder Seuchen und viele mehr. Zudem gab es die vielen unfreiwillig reisenden Sklaven. Der folgende Text setzt sich mit den Händlern des antiken Griechenlands in vorhellenistischer Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) auseinander. Dabei werden zu Beginn die wichtigsten Begriffe der verschiedenen Händlerbezeichnungen (Kapelos, Naukleos und Emporos) erklärt um dann auf die Bedeutung des Seedarlehens einzugehen. In diesem Zusammenhang werden dann die soziale Stellung des Händlers und die damalige Vorstellung von Demokratie behandelt. Schließlich werden die wichtigsten Risiken für Händler, die Bedeutung des Getreidehandels und der griechischen Kolonisation beleuchtet. 2014. 28 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) als Buch von Emanuel Beiser - Emanuel Beiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emanuel Beiser:
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.) als Buch von Emanuel Beiser - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783656601531

ID: 672499880

Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.):Die soziale Stellung des Händlers im Rahmen der griechischen Staatsauffassung. Auflage. Emanuel Beiser Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.):Die soziale Stellung des Händlers im Rahmen der griechischen Staatsauffassung. Auflage. Emanuel Beiser Bücher > Wissenschaft > Geschichte, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 22112328 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.)
Autor:

Emanuel Beiser

Titel:

Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.)

ISBN-Nummer:

9783656601531

Detailangaben zum Buch - Der Händler im antiken Griechenland der vorhellenistischen Zeit (ca. 750 - 360 v. Chr.)


EAN (ISBN-13): 9783656601531
ISBN (ISBN-10): 3656601534
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 03.03.2014 22:03:37
Buch zuletzt gefunden am 29.01.2017 14:56:46
ISBN/EAN: 9783656601531

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-60153-4, 978-3-656-60153-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher