. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656669173 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,16 €, größter Preis: 13,99 €, Mittelwert: 13,42 €
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen (German Edition) - Florian Buchner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Buchner:
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen (German Edition) - Taschenbuch

2012, ISBN: 3656669171

Paperback, [EAN: 9783656669173], GRIN Publishing, GRIN Publishing, Book, [PU: GRIN Publishing], GRIN Publishing, Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland (Energie- und Umweltmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Biomasse besitzt ein großes Potenzial hinsichtlich einer ökologischen Energieversorgung. Derzeit werden rund 10 % der weltweiten Primärenergienachfrage durch Biomasse gedeckt, die Internationale Energieagentur (2009) geht von jährlichen Steigerungsraten von 1,4 % bis in das Jahr 2030 aus. Auch die Europäische Union strebt eine umwelt- und klimaverträglichere Energieversorgung an und weist explizit auf die Chancen und Möglichkeiten der thermischen Biomassenutzung hin (Europäische Kommission 2005, Europäische Union 2009). Aus ökologischer Sicht spricht vieles für die verstärkte Nutzung von Biomasse. Sie wird als ein erneuerbarer CO2-neutraler Brennstoff angesehen, da bei der Verbrennung genauso viel CO2 entsteht, wie in der Wachstumsphase der Pflanzen aufgenommen wurde (Van Loo & Koppejan 2008, Demirbas 2005,). Andererseits weisen Biomassefeuerungen schlechtere Wirkungsgrade und höhere Schadstoffemissionen als Öl- und Gasfeuerungen auf (Nussbaumer & Baillifard 2008, Greiselis-Bailer & Kemper 2006, Oser et al. 2003). Die thermische Biomassenutzung steht daher in einem ökologischen Spannungsfeld, zwischen der umweltfreundlichen Energieversorgung und den Zielen der Luftreinhaltung., 52215011, Energy Production & Extraction, 7921650011, Alternative & Renewable, 226711, Drilling Procedures, 107164011, Electric, 7921651011, Fossil Fuels, 227542, Mining, 13796, Nuclear, 16244621, Power Systems, 173515, Engineering, 173507, Engineering & Transportation, 1000, Subjects, 283155, Books, 14631, Technology, 14637, History of Technology, 14639, Nanotechnology, 14644, Safety & Health, 271634011, Social Aspects, 75, Science & Math, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
SuperBookDeals-
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Florian Buchner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Buchner:
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783656669173

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland (Energie- und Umweltmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Biomasse besitzt ein großes Potenzial hinsichtlich einer ökologischen Energieversorgung. Derzeit werden rund 10 % der weltweiten Primärenergienachfrage durch Biomasse gedeckt, die Internationale Energieagentur (2009) geht von jährlichen Steigerungsraten von 1,4 % bis in das Jahr 2030 aus. Auch die Europäische Union strebt eine umwelt- und klimaverträglichere Energieversorgung an und weist explizit auf die Chancen und Möglichkeiten der thermischen Biomassenutzung hin (Europäische Kommission 2005, Europäische Union 2009). Aus ökologischer Sicht spricht vieles für die verstärkte Nutzung von Biomasse. Sie wird als ein erneuerbarer CO2-neutraler Brennstoff angesehen, da bei der Verbrennung genauso viel CO2 entsteht, wie in der Wachstumsphase der Pflanzen aufgenommen wurde (Van Loo & Koppejan 2008, Demirbas 2005,). Andererseits weisen Biomassefeuerungen schlechtere Wirkungsgrade und höhere Schadstoffemissionen als Öl- und Gasfeuerungen auf (Nussbaumer & Baillifard 2008, Greiselis-Bailer & Kemper 2006, Oser et al. 2003). Die thermische Biomassenutzung steht daher in einem ökologischen Spannungsfeld, zwischen der umweltfreundlichen Energieversorgung und den Zielen der Luftreinhaltung., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x15 mm, 16, [GW: 40g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Florian Buchner
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Florian Buchner:
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783656669173

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland (Energie- und Umweltmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Biomasse besitzt ein großes Potenzial hinsichtlich einer ökologischen Energieversorgung. Derzeit werden rund 10 % der weltweiten Primärenergienachfrage durch Biomasse gedeckt, die Internationale Energieagentur (2009) geht von jährlichen Steigerungsraten von 1,4 % bis in das Jahr 2030 aus. Auch die Europäische Union strebt eine umwelt- und klimaverträglichere Energieversorgung an und weist explizit auf die Chancen und Möglichkeiten der thermischen Biomassenutzung hin (Europäische Kommission 2005, Europäische Union 2009). Aus ökologischer Sicht spricht vieles für die verstärkte Nutzung von Biomasse. Sie wird als ein erneuerbarer CO2-neutraler Brennstoff angesehen, da bei der Verbrennung genauso viel CO2 entsteht, wie in der Wachstumsphase der Pflanzen aufgenommen wurde (Van Loo & Koppejan 2008, Demirbas 2005,). Andererseits weisen Biomassefeuerungen schlechtere Wirkungsgrade und höhere Schadstoffemissionen als Öl- und Gasfeuerungen auf (Nussbaumer & Baillifard 2008, Greiselis-Bailer & Kemper 2006, Oser et al. 2003). Die thermische Biomassenutzung steht daher in einem ökologischen Spannungsfeld, zwischen der umweltfreundlichen Energieversorgung und den Zielen der Luftreinhaltung. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x146x15 mm, 16, [GW: 40g], PayPal, Kreditkarte, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Buchner, Florian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Buchner, Florian:
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Taschenbuch

2014, ISBN: 9783656669173

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland (Energie- und Umweltmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Biomasse besitzt ein großes Potenzial hinsichtlich einer ökologischen Energieversorgung. Derzeit werden rund 10 % der weltweiten Primärenergienachfrage durch Biomasse gedeckt, die Internationale Energieagentur (2009) geht von jährlichen Steigerungsraten von 1,4 % bis in das Jahr 2030 aus. Auch die Europäische Union strebt eine umwelt- und klimaverträglichere Energieversorgung an und weist explizit auf die Chancen und Möglichkeiten der thermischen Biomassenutzung hin (Europäische Kommission 2005, Europäische Union 2009). Aus ökologischer Sicht spricht vieles für die verstärkte Nutzung von Biomasse. Sie wird als ein erneuerbarer CO2-neutraler Brennstoff angesehen, da bei der Verbrennung genauso viel CO2 entsteht, wie in der Wachstumsphase der Pflanzen aufgenommen wurde (Van Loo & Koppejan 2008, Demirbas 2005,). Andererseits weisen Biomassefeuerungen schlechtere Wirkungsgrade und höhere Schadstoffemissionen als Öl- und Gasfeuerungen auf (Nussbaumer & Baillifard 2008, Greiselis-Bailer & Kemper 2006, Oser et al. 2003). Die thermische Biomassenutzung steht daher in einem ökologischen Spannungsfeld, zwischen der umweltfreundlichen Energieversorgung und den Zielen der Luftreinhaltung. 2014. 16 S. 210 mm Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - Buchner, Florian
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Buchner, Florian:
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen - neues Buch

2014, ISBN: 3656669171

ID: A22574896

1. Auflage Ringbuch, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen
Autor:

Florian Buchner

Titel:

Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen

ISBN-Nummer:

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Energietechnik, Note: 1,0, Fachhochschule Burgenland (Energie- und Umweltmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Biomasse besitzt ein großes Potenzial hinsichtlich einer ökologischen Energieversorgung. Derzeit werden rund 10 % der weltweiten Primärenergienachfrage durch Biomasse gedeckt, die Internationale Energieagentur (2009) geht von jährlichen Steigerungsraten von 1,4 % bis in das Jahr 2030 aus. Auch die Europäische Union strebt eine umwelt- und klimaverträglichere Energieversorgung an und weist explizit auf die Chancen und Möglichkeiten der thermischen Biomassenutzung hin (Europäische Kommission 2005, Europäische Union 2009). Aus ökologischer Sicht spricht vieles für die verstärkte Nutzung von Biomasse. Sie wird als ein erneuerbarer CO2-neutraler Brennstoff angesehen, da bei der Verbrennung genauso viel CO2 entsteht, wie in der Wachstumsphase der Pflanzen aufgenommen wurde (Van Loo & Koppejan 2008, Demirbas 2005,). Andererseits weisen Biomassefeuerungen schlechtere Wirkungsgrade und höhere Schadstoffemissionen als Öl- und Gasfeuerungen auf (Nussbaumer & Baillifard 2008, Greiselis-Bailer & Kemper 2006, Oser et al. 2003). Die thermische Biomassenutzung steht daher in einem ökologischen Spannungsfeld, zwischen der umweltfreundlichen Energieversorgung und den Zielen der Luftreinhaltung.

Detailangaben zum Buch - Entstehung und Vermeidung von Feinstaubemissionen bei Biomassefeuerungsanlagen


EAN (ISBN-13): 9783656669173
ISBN (ISBN-10): 3656669171
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 06.11.2015 17:38:07
Buch zuletzt gefunden am 27.06.2017 14:37:26
ISBN/EAN: 9783656669173

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-66917-1, 978-3-656-66917-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher