Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783656693536 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 12,99 €, Mittelwert: 12,99 €
Film als Ware - Eva Sauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Sauer:
Film als Ware - neues Buch

2012, ISBN: 9783656693536

[ED: sonst. Bücher], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fertigung von Waren bildet gleichzeitig Voraussetzung und Grundlage des Kapitalismus, in dem fast alle Endprodukte eines Arbeitsvorganges die Form und den Begriff einer Ware annehmen, und seiner Funktionsweisen. Die folgende Arbeit soll einerseits klären und andererseits nachweisen, dass es sich beim Film als Kunst- oder Kulturgattung um eine kommerzialisierte Ware handelt. Aus dem einleitenden Zitat geht hervor, dass der Film aus dem Kapitalismus hervorgekommen sei. Macht ihn das als Produkt aber gleichzeitig auch zur Ware Was kennzeichnet diese Ware und unterscheidet sie von anderen Welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für den Einzelnen ziehen Im zweiten Teil der Arbeit soll anhand der Kulturindustriethese von Theodor W. Adorno und Max Horkheimer versucht werden, den Einfluss und den Betrug an der Gesellschaft durch den Warencharakter des Films aufzuzeigen. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x56x5 mm, 20, [GW: 45g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Film als Ware - Eva Sauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Sauer:
Film als Ware - neues Buch

2012, ISBN: 9783656693536

[ED: sonst. Bücher], [PU: GRIN Publishing], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fertigung von Waren bildet gleichzeitig Voraussetzung und Grundlage des Kapitalismus, in dem fast alle Endprodukte eines Arbeitsvorganges die Form und den Begriff einer Ware annehmen, und seiner Funktionsweisen. Die folgende Arbeit soll einerseits klären und andererseits nachweisen, dass es sich beim Film als Kunst- oder Kulturgattung um eine kommerzialisierte Ware handelt. Aus dem einleitenden Zitat geht hervor, dass der Film aus dem Kapitalismus hervorgekommen sei. Macht ihn das als Produkt aber gleichzeitig auch zur Ware Was kennzeichnet diese Ware und unterscheidet sie von anderen Welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für den Einzelnen ziehen Im zweiten Teil der Arbeit soll anhand der Kulturindustriethese von Theodor W. Adorno und Max Horkheimer versucht werden, den Einfluss und den Betrug an der Gesellschaft durch den Warencharakter des Films aufzuzeigen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x56x5 mm, 20, [GW: 45g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Sellonnet GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Film als Ware - Eva Sauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Sauer:
Film als Ware - neues Buch

2012, ISBN: 9783656693536

[ED: sonst. Bücher], [PU: GRIN Verlag], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fertigung von Waren bildet gleichzeitig Voraussetzung und Grundlage des Kapitalismus, in dem fast alle Endprodukte eines Arbeitsvorganges die Form und den Begriff einer Ware annehmen, und seiner Funktionsweisen. Die folgende Arbeit soll einerseits klären und andererseits nachweisen, dass es sich beim Film als Kunst- oder Kulturgattung um eine kommerzialisierte Ware handelt. Aus dem einleitenden Zitat geht hervor, dass der Film aus dem Kapitalismus hervorgekommen sei. Macht ihn das als Produkt aber gleichzeitig auch zur Ware Was kennzeichnet diese Ware und unterscheidet sie von anderen Welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für den Einzelnen ziehen Im zweiten Teil der Arbeit soll anhand der Kulturindustriethese von Theodor W. Adorno und Max Horkheimer versucht werden, den Einfluss und den Betrug an der Gesellschaft durch den Warencharakter des Films aufzuzeigen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x56x5 mm, 20, [GW: 45g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Film als Ware - Eva Sauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eva Sauer:
Film als Ware - neues Buch

2012, ISBN: 9783656693536

ID: b2ea016a363b20190884a97ab9a6e9a7

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Fertigung von Waren bildet gleichzeitig Voraussetzung und Grundlage des Kapitalismus, in dem fast alle Endprodukte eines Arbeitsvorganges die Form und den Begriff einer Ware annehmen, und seiner Funktionsweisen.Die folgende Arbeit soll einerseits klären und andererseits nachweisen, dass es sich beim Film als Kunst- oder Kulturgattung um eine kommerzialisierte Ware handelt. Aus dem einleitenden Zitat geht hervor, dass der Film aus dem Kapitalismus hervorgekommen sei. Macht ihn das als Produkt aber gleichzeitig auch zur Ware? Was kennzeichnet diese Ware und unterscheidet sie von anderen? Welche Schlussfolgerungen lassen sich daraus für den Einzelnen ziehen?Im zweiten Teil der Arbeit soll anhand der Kulturindustriethese von Theodor W. Adorno und Max Horkheimer versucht werden, den Einfluss und den Betrug an der Gesellschaft durch den Warencharakter des Films aufzuzeigen. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Medien & Kommunikation / Medienwissenschaft

Neues Buch Dodax.de
Nr. 59d3d1d0fac322095bb3473e. Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 12 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Film als Ware Medienkritik als Gesellschaftskritik - Sauer, Eva
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sauer, Eva:
Film als Ware Medienkritik als Gesellschaftskritik - neues Buch

2014, ISBN: 3656693536

ID: A22652750

1. Auflage Ringbuch, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Publishing]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Film als Ware
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Film als Ware


EAN (ISBN-13): 9783656693536
ISBN (ISBN-10): 3656693536
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Grin Verlag Gmbh

Buch in der Datenbank seit 10.08.2014 15:27:48
Buch zuletzt gefunden am 29.11.2017 04:01:45
ISBN/EAN: 9783656693536

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-69353-6, 978-3-656-69353-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher